Macht mal was gegen die makro spieler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Ich finde es interessant wie sich die Community nicht einig werden kann was dieses Thema anbelangt, beim Fischevent wurden dutzende Spieler zu unrecht gesperrt weil sie sich wie Bots verhalten haben indem sie Stundenlang nichts anderes getan haben als zu fischen.

      Hier könnte man das ebenso pauschalisiert behandeln und die Accounts vorsorglich bannen, dann ist aber wieder das geflame groß ^^

      Es hat übrigens nichts mit der GF zu tun, in jedem Spiel ist es ein Kampf gegen die Botter und Cheater, welche leider traditionell immer einen Schritt voraus sind.
    • Sagen wir, ein Scripter bottet in der DC und startet da ständig neu, obwohl er grad arbeiten ist.
      Wenn er von vielen Leuten gemeldet wurde, gucken sich die GMs das nich mal an und wenn sie sich nicht sicher sind, ob er da ist oder nicht, dann schreiben sie ihn doch an?
      Wenn er dann nicht antwortet, aber aufsteht... Isses doch ein klarer Fall.
      Gibts dieses Vorgehen nicht mehr oder gab es das nie? (Habe das irgendwie von gaaanz früher im Kopf)

      Ich habe keine Ahnung von solchen Programmen, aber angenommen, sie klicken mit einer automatisierten Mauseinstellung alle paar Sekunden/Minuten auf die Stelle, an der nach dem Tod der "Hier neu starten"-Button steht... könnte man das nicht Script-sicher machen, indem man den Button random innerhalb des Bildschirms erscheinen lässt anstatt immer an der selben Stelle?
    • Cumulonimbus schrieb:

      Sagen wir, ein Scripter bottet in der DC und startet da ständig neu, obwohl er grad arbeiten ist.
      Wenn er von vielen Leuten gemeldet wurde, gucken sich die GMs das nich mal an und wenn sie sich nicht sicher sind, ob er da ist oder nicht, dann schreiben sie ihn doch an?
      Wenn er dann nicht antwortet, aber aufsteht... Isses doch ein klarer Fall.
      Gibts dieses Vorgehen nicht mehr oder gab es das nie? (Habe das irgendwie von gaaanz früher im Kopf)

      Ich habe keine Ahnung von solchen Programmen, aber angenommen, sie klicken mit einer automatisierten Mauseinstellung alle paar Sekunden/Minuten auf die Stelle, an der nach dem Tod der "Hier neu starten"-Button steht... könnte man das nicht Script-sicher machen, indem man den Button random innerhalb des Bildschirms erscheinen lässt anstatt immer an der selben Stelle?
      Dann benutzen die statt einen Mouse Recorder ihre Tastatur Makros und spammen /restart in den Chat.
      Wie du siehst gibt es immer Mittel und Wege Autojagd "upzugraden".
    • drdre schrieb:

      die Frage ist ja, warum gibts bei anderen Spielen eine Lösung, nur nicht hier ?
      naja andere spielebetreiber geben sich halt mehr mühe ihr produkt zu pflegen^^
      ist doch wie in der schule der eine büffelt als und schreibt nur 1 und 2 der andere macht das minimum und kommt mit 4 durch

      win win situation für sie ;)
      ¯\_()_/¯

      DREHE AM BONUSRAD!
      WAS SONST?
      #LÄCHERLICH
    • SO EINEN BULLSHIT...

      Wenn man kein Fremdprogramm verwendet also Makros benutzt ingame stirbt aufsteht weiterläuft usw. der kann doch dann auch antworten?
      Jeder der jetzt sagt es darf kein Banngrund sein hat wohl etwas zu verbergen.

      DA KANNSTE NICHT NUR DRAN FÜHLEN DA KANNSTE DIR NEN BRUCH DRAN HEBEN!!!

      ... und wenn die Gf da keine Notwendigkeit sieht zu handeln, dann vera... breichen die allen fair spielenden Autojagdbezahlern eine dicke Ohrfeige...

      diese Methode hat bei Angelbots auch mal funktioniert und wurde umgesetzt und wenns alle wissen dass es ein Banngrund sein kann, dann antwortet man eben.

      Mir fällt mal nichts ein was dagegen spricht!?
    • Mutzepuckel schrieb:

      der kann doch dann auch antworten?
      Ich hab meine Fenster auf nem 2. Bildschirm nebeneinander liegen.
      Die überlappen alle etwas und das Fenster ganz rechts am Bildschirmrand ist auf der rechten Fensterseite zu gut 1/3 aus dem Bildschirm geschoben.
      Wenn der Char stirbt kann ich "Neustarten" drücken, Nachrichten sehe ich aber erst wenn ich das Fenster verschiebe.

      Gibt halt leider nen paar Sachen die gegen ne verpflichtende Antwort sprechen.
    • Cumulonimbus schrieb:

      Sagen wir, ein Scripter bottet in der DC und startet da ständig neu, obwohl er grad arbeiten ist.
      Wenn er von vielen Leuten gemeldet wurde, gucken sich die GMs das nich mal an und wenn sie sich nicht sicher sind, ob er da ist oder nicht, dann schreiben sie ihn doch an?
      Wenn er dann nicht antwortet, aber aufsteht... Isses doch ein klarer Fall.
      Gibts dieses Vorgehen nicht mehr oder gab es das nie? (Habe das irgendwie von gaaanz früher im Kopf)

      Ich habe keine Ahnung von solchen Programmen, aber angenommen, sie klicken mit einer automatisierten Mauseinstellung alle paar Sekunden/Minuten auf die Stelle, an der nach dem Tod der "Hier neu starten"-Button steht... könnte man das nicht Script-sicher machen, indem man den Button random innerhalb des Bildschirms erscheinen lässt anstatt immer an der selben Stelle?

      also ich find deinen vorschlag mit den random fenster kreativ und lösungsorientiert
    • Bobbybob schrieb:

      Mutzepuckel schrieb:

      der kann doch dann auch antworten?
      Ich hab meine Fenster auf nem 2. Bildschirm nebeneinander liegen.Die überlappen alle etwas und das Fenster ganz rechts am Bildschirmrand ist auf der rechten Fensterseite zu gut 1/3 aus dem Bildschirm geschoben.
      Wenn der Char stirbt kann ich "Neustarten" drücken, Nachrichten sehe ich aber erst wenn ich das Fenster verschiebe.

      Gibt halt leider nen paar Sachen die gegen ne verpflichtende Antwort sprechen.
      Man kann ja diese Makrouser aus dem Fokus pullen oder auch schlagen, merken die gar nicht, wahrscheinlich weil das Fenster überlappt, dann stehen sie da schlagen nicht und sterben, weil sie nicht im Fokus stehen, dann stehen sie auf (exakt immer die gleiche Sekundenzahl) und schlagen wieder nicht und sterben wieder und wieder und wieder, da frage ich mich wie man ein Fenster überlappen kann in dem man nicht sehen kann dass da was nicht stimmt, aber unendlich oft Neustart drückt?!
      Wenn denn mal diese Regelung der verpflichtenden Antwort käme so wie bei Angelbots früher, spätestens dann ziehe ich das Fenster in die Mitte vom Bildschirm weil ich ja weiß in diesem Fall könnte ich angeschrieben werden, gerade wenn ich mehr als einmal gestorben bin!!!
    • Als erstes will ich mich entschuldigen für mein Rechtschreibung , bin Spanier Spieler von metin2.es aber ich lese oft der deutsche metin2 Forum , und nun meine Meinung zu den Thema :



      *- random fenster für den wieder aufstehen zusammen mit der Deaktivierung der befehl `/restart ` mindestens solang bis GF eine andere lössung findet.