Channel von 6 auf 4 reduzieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vor ihr über wennig ch nachdenkt schaut euch mal die maps auslastung an besonders im high bereich
      in low lvl bereich sind vieleicht leer die maps aber im high bereich ist es schlimm

      bin mehr dafür das wir aufstocken die ch auf 10 ch

      und die yang-famer wirst du immer haben egal wie viel ch es gibt
      solang GF zuschaut wird das nicht wenniger
    • Jamsin schrieb:

      Weil ich bezweifle, dass sich viele Bots bei der Channelverringerung (darum geht es ja hier) verziehen würden. Du gehst also davon aus, dass bei einer Verringerung der Channelanzahl auch mehr Bots (verhältnismäßig) verschwinden? Ansonsten würde man die Bots nur auf weniger Raum zusammenpferchen und genau das Gegenteil vom Ziel erreichen.
      Die sind nicht wirklich so maschinisiert. Das sind "normale Spieler", die irgendwie glauben, mit nem gemieteten Bot etwas schneller voranzukommen. Eben aus genannten "Feindforen" kann man sehr wohl lesen, dass die sich untereinander ebenso "Botplätze" streitig machen. Als sei es das Normalste der Welt diskutieren die darum, wer zuerst da war und mehr Anrecht hat bzw. wer gehen sollte, weil sonst alle nichts von haben.
      Daher ist absolut anzunehmen, dass die spätestens im nächsten "Miet-Turnus" deutlich weniger "Bot-Slots" mieten.

      Halifax schrieb:

      Wie kann man sich über ein von Spielern gemachtes Problem Beschweren? Solange es Spieler gibt die auf Externen Seiten Yang kaufen wird es auch die Bots geben.
      Und immer noch sind es nicht annähernd nur Leute, die das Yang danach verkaufen. Dafür haben die viel effizientere Wege. Der Hauptfeind bietet hier inzwischen einen individuell programmierbaren An- und Verkaufsbot. Da holen die xMal mehr raus.
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • WunRo schrieb:

      Jamsin schrieb:

      Weil ich bezweifle, dass sich viele Bots bei der Channelverringerung (darum geht es ja hier) verziehen würden. Du gehst also davon aus, dass bei einer Verringerung der Channelanzahl auch mehr Bots (verhältnismäßig) verschwinden? Ansonsten würde man die Bots nur auf weniger Raum zusammenpferchen und genau das Gegenteil vom Ziel erreichen.
      Die sind nicht wirklich so maschinisiert. Das sind "normale Spieler", die irgendwie glauben, mit nem gemieteten Bot etwas schneller voranzukommen. Eben aus genannten "Feindforen" kann man sehr wohl lesen, dass die sich untereinander ebenso "Botplätze" streitig machen. Als sei es das Normalste der Welt diskutieren die darum, wer zuerst da war und mehr Anrecht hat bzw. wer gehen sollte, weil sonst alle nichts von haben.Daher ist absolut anzunehmen, dass die spätestens im nächsten "Miet-Turnus" deutlich weniger "Bot-Slots" mieten.
      Glaubst du das also wirklich? (eingegangen bist du auf die eine Frage im Text ja erneut nicht, deshalb für dich nochmal hervorgehoben) Du hast doch jahrelange Spielerfahrung (auch aus den Bot-Zeiten) und zumindest meine Spielerfahrung (aus der Zeit) sagt mir, dass verhältnismäßig nicht weniger Bots unterwegs sein werden. Die absolute Zahl wird vermutlich geringer, aber prozentual wird es sich wohl nur um den Anteil der 2 CH verringern.
      Bei Computerproblemen sitzt das Problem zu 99% vor dem dem PC :gamer: ..... außer bei Druckern, denn:
      Drucker hassen die Menschheit :hrhr:
    • Jamsin schrieb:

      und zumindest meine Spielerfahrung (aus der Zeit) sagt mir, dass verhältnismäßig nicht weniger Bots unterwegs sein werden. Die absolute Zahl wird vermutlich geringer, aber prozentual wird es sich wohl nur um den Anteil der 2 CH verringern.
      Ähm, wo habe ich denn was anderes behauptet? Eben darum geht es doch. 2 CHs weniger bedeutet mittelfristig deren Anteil an Gesamtbots weniger.
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • WunRo schrieb:

      Jamsin schrieb:

      und zumindest meine Spielerfahrung (aus der Zeit) sagt mir, dass verhältnismäßig nicht weniger Bots unterwegs sein werden. Die absolute Zahl wird vermutlich geringer, aber prozentual wird es sich wohl nur um den Anteil der 2 CH verringern.
      Ähm, wo habe ich denn was anderes behauptet? Eben darum geht es doch. 2 CHs weniger bedeutet mittelfristig deren Anteil an Gesamtbots weniger.
      Also stimmst du mir dahingehend zu, dass eine Verringerung der CHs nichts bringt, da die Bot-Zahl zwar die anteilsmäßig die Bots aber weiterhin in "gleicher Stärke" vorhanden sind. Also bringt eine Verringerung der CHs keinen Vorteil, da anteilsmäßig die Bots bleiben (anfangs sogar noch mehr da sind, da Bots meist per Abo gekauft werden und das erst auslaufen muss).
      Bei Computerproblemen sitzt das Problem zu 99% vor dem dem PC :gamer: ..... außer bei Druckern, denn:
      Drucker hassen die Menschheit :hrhr:
    • Also ich bin momentan gegen eine Änderung der Channel Anzahl. Für mich sind 6 Ch weder zu viel noch zu wenig. Selbst Abends zu den Stoßzeiten 17-20 Uhr kann ich auf den High lvl Maps normal farmen. Ich sehe da keine Probleme.

      Gegen die schlechte Performance sollte man allerdings schon etwas tun. vor kurzem war Channel 2 auf Genesis für einige Stunden down und auf Ch3 scheint es Bugs mit dem Gruppensystem zu geben. In manchen Runs kann man mit einem Char in verschiedenen Gruppen gleichzeitig sein, oder andere Spieler werden in der Gruppe als Offline angezeigt, obwohl sie neben mir stehen. xD
      Name: GeilerEgon
      Server: Astreya -> Saphira -> Genesis
      Rasse: Fernkampfninja
      Lvl: 120
      Gilde: Impulsiv
      Reich: Blau

      Mein Youtube-Channel:youtube.com/c/Rohtorius