Metin2client.bin Datei Malware Verseucht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Metin2client.bin Datei Malware Verseucht?

      Hallo Ihr Lieben. Habe eben versucht Zupatchen . Lief bis 100% alles Glatt.
      Wollt den Clienten starten und schon fings an zu Piepsen. Die erste Fehlermeldung :

      Fehler

      Das Programm konnte nicht richtig ausgeführt werden. (Code1450 usw.)

      Keine Sekunde später meldet sich Avira mit einem Malware fund in der metin2client.bin Datei.
      Das Muster:'TR/Crypt.XPACK.GEN2 [trojan]' wurde in der Metin2client.bin Datei entdeckt .
      Jetzt funktioniert nüschtsmehr, Patcher bricht bei 99% ab. 'Könnte Datei nichtmehr entpacken' Diese Fehlermeldung hab ich nur wenn ich kein Internetzugriff habe .:D
      Anbei das Avira Foto. Weitere auf Anfrage.
      Beim wem ists genau so?
      Grüße an euch!
      Dateien
      • image.jpg

        (3,83 MB, 260 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Grimnir schrieb:

      Liebe Spieler,

      aufgrund technischer Probleme ist eine Wartung erforderlich, um einige Änderungen am Server-Backend vorzunehmen. Die Arbeiten werden um 12:15 Uhr beginnen und voraussichtlich bis 14 Uhr andauern.

      Bitte entschuldigt die kurzfristige Ankündigung und vielen Dank für euer Verständnis!

      Euer Metin2-Team

      um 14uhr nochmal versuchen. dann sollte es klappen
      "Sorry Geldsack. Kauf dir ne Insel und nerv nicht rum."
    • Die Datei ist sicher nicht verseucht..
      Programme die ähliche oder undurchlässige Spuren hinterlassen oder sich ählich verhalten wie bekannte Malware, wird von einem Antivirenprogramm als solches erkannt und dann gesperrt...
      Kommt häufig vor wenn die Programme sehr fein durchsuchen - also auf höchstem Sicherheitsniveau , da kommt es zu mehr Fehlermeldungen als sonst
    • Was ist das für eine Im Hintergrund eingeschriebene Datei ? Denke mal weniger das ihr( Die Gameforge , Gameguard usw usw ) die Datei geschrieben habt ? .. Werde es nicht auf die Whitelist setzen da erstmal geklärt werden muss wo und wie dieser Trojaner eingesetzt wird . Hab ab und zu sehr oft Kiks wenn Botuser in der Nähe sind mit folgender Zeile im Chat:
      Jemand hat sich mit deinem Account verbunden ......
      Hätte gerne eine Erläuterrung dazu. Beabsichtigt oder nicht aufgefallen !
      Grüße !
    • Antivirensoftware reagiert oft arg panisch und hektisch auf "Huch, da hat sich ja was verändert!".
      Einfach auf die Whitelist setzen und schon gehts wieder.
      Wenn sich ein Programm nach einem Update ändert, kommt sowas schonmal vor. Manchmal muss man auch dem Client bzw,. dem Patcher ein paar Änderungen antun, auch, wenn man eigentlich nur am Server was gemacht hat. Das AV Programm sieht die Änderung und schlägt erstmal Alarm. Völlig unbegründet, allerdings. Alles gut. Da ist nichts verseucht.

      In the beginning the Universe was created.
      This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
      -----------------------------------------------------------------
    • xT0MM0R0W schrieb:

      Was ist das für eine Im Hintergrund eingeschriebene Datei ? Denke mal weniger das ihr( Die Gameforge , Gameguard usw usw ) die Datei geschrieben habt ? .. Werde es nicht auf die Whitelist setzen da erstmal geklärt werden muss wo und wie dieser Trojaner eingesetzt wird . Hab ab und zu sehr oft Kiks wenn Botuser in der Nähe sind mit folgender Zeile im Chat:
      Jemand hat sich mit deinem Account verbunden ......
      Hätte gerne eine Erläuterrung dazu. Beabsichtigt oder nicht aufgefallen !
      Grüße !
      Nö hat webzen programmiert, GF vertreibt ( hehe 2deutig) das Spiel nur. Das ist kein Trojaner, Punkt. Und zu deiner Geschichte...entweder hast du deine Daten weitergegeben oder du erzählst stuss.
    • Bei mir hat sich Avira mal selbst als Virus angezeigt.
      Oder beim 2. mal hat es System32 Dateien gelöscht dadurch hat es mein System zerstört.
      Seitdem ich Bitdefender Total Security nutze wird auch nicht jeder scheiß als Virus angezeigt.

      zum Thema: virustotal.com/#/file-analysis…5NWEyOWQ6MTUzMDg3ODM4OA==
      bei der geringen erkennung ist es klar eine fehlerkennung von den jeweiligen anti viren programmen
      Webseite von meiner Gilde Incredible auf Genesis. Mt2-Incredible.bz
    • @xInu , Super Antwort von dir ! NICHT!

      Ich habe meine Daten weder weitergegeben noch ähnliches oder anderes! Also vorsichtig sein mit solchen Äußerungen!

      @badidol, Das ist mir ebenfalls bewusst und bekannt.
      Erklärt jedoch trotzallem nicht das geschilderte Problem. Dieser Quellcode ist zu 101% Selbst geschrieben worden . Da ich nicht der einzige mit genau diesem Problem ,Ist er im Patch bzw. In der .bin Datei enthalten. Es wird ja nicht umsonst Angezeigt.
      Werde jetzt das System mit Farbar's Recovery Scan Tool Scannen & Den Auswurf als .txt Posten sobald es möglich ist .
      Danke an dich mit einer erfolgreichen Diskussionsrunde! :dafür:
    • xT0MM0R0W schrieb:

      FunkyZzZ , Woher beziehst du dein Wissen darüber ?
      Wurde nicht umsonst sofort verschoben und als Malware angedeutet.
      Ich werde meinen Antiviren schutz sicherlich nicht deaktivieren. Oder als Ausnahme hinzufügen wenn es vorher problemlos mit Funktionierte. :dagegen: :rofl:
      Ich beziehe mein Wissen aus Erfahrungeswerten und ich kenne mich mit der Materie zufällig sehr gut aus...
      Je weiter oben man die Sicherheitseinstellungen eines Antivirenprogramms schraubt desto feinkörniger werden aktive Prozesse und Dateien durchsucht.
      Stellt das Programm dann irgendwas fest was es nicht erwartet hat , gibt es ähnliche Verhaltensmuster einer vermeindlichen Bedrohung oder kann es den Prozess schlichtweg nicht durchleuchten wie es das Programm gerne hätte , wird Alarm geschlagen und meistens die betreffende Datei versiegelt/verschoben/in Quarantäne und dergleichen verschoben damit kein möglicher Schaden entsteht..

      Meist ist es aber so wie badidol geschrieben hat , meistens nur eine Überreaktion - wie eine Allergie :D
      Mir wurden schon Programme angezeigt die ich vorher immer problemlos nutzen konnte und nach einem Update war es plötztlich ein Schadprogramm...
      Böse Programme sind meistens nur die , die man nicht kennt..
      Metin hat keinen Trojaner ;)
    • Das Problehm bei mir ist das ich nichtmal einen Antivirus program aktiv habe und meinen Defender auch aus habe und trotzdem nicht spielen kann, habe den server schon 10 mal Deinstaliert und neu installiert und jedes mal kommt beim patchen die gleiche fehlermeldung.
      ich nurtze Avast undzwar die Premium version aber die löscht keine Dateien.

      prntscr.com/k3abk6
    • Bin mit Avira leider nicht vertraut , aber sicher ein anderer der hier Anwesenden , die dir sicher weiterhelfen können...

      Im Normallfall hat jedes Programm eine Rubrik mit Ausnahmen/Whitelist oder die Möglichkeit eine Datei in der Quarantäne als sicher auszuweisen sodass das Programm nicht mehr auf die Datei anspringen wird
    • iDonCreek schrieb:

      Seitdem ich Bitdefender Total Security nutze wird auch nicht jeder scheiß als Virus angezeigt.
      Kann ich tatsächlich auch nur empfehlen, sehr pragmatische, vernünftige AV Software.

      xT0MM0R0W schrieb:

      Erklärt jedoch trotzallem nicht das geschilderte Problem.
      Naja, Accountsharing ist als Vermutung da leider schon nicht so abwegig, erstmal...

      xT0MM0R0W schrieb:

      Dieser Quellcode ist zu 101% Selbst geschrieben worden .
      Ich hab keine Ahnung, was du mir damit jetzt sagen willst.

      battler123 schrieb:

      Also ich habe keine Ahnung wie ich was auf die WHitelist setzten kann.
      google.com/url?sa=t&rct=j&q=&e…Vaw0t2U1nLN_n0rR8ffDO2e9q

      In the beginning the Universe was created.
      This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
      -----------------------------------------------------------------