Nephritbucht Bugs/Optimierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Nephritbucht Bugs/Optimierung

      Salve,
      Auf der Karte Nephritbucht gibt es so die ein oder anderen Bugs/Verbesserungsmöglichkeiten.
      Es sind keine Exploits sondern nur Kleinigkeiten die, die Immersion beeinträchtigen. Vielleicht
      kann man folgende Punkte beim nächsten Frühjahrsputz beheben.

      @Firelli @Rocket



      1. Teleportbug_________________________________________________________________
      Wenn man hier über bestimmte Stellen läuft/reitet wird man zurückteleportiert. Das könnte mit dem Anti-Wallhack zusammenhängen.

      Spoiler anzeigen

      Telebug 1 (350,682)

      Telebug 2 (119,342)



      2. Wand festhängen_____________________________________________________________
      An diesen Stellen bleibt man in der Wand stecken.

      Spoiler anzeigen

      Wandbug 1 (348,1130)

      Wandbug 2 (217,244)

      Wandbug 3 (274,289)



      3. Bosskartewiki Fehler_________________________________________________________
      Bei der Bosskarte stimmen ein paar Spawnpunkte nicht. @Daroan

      Korrigierte Karte 1080x1080

      4. "Stufe5" Monster zu "Boss" befördern____________________________________________

      Bei den drei Stufe5-Monstern "König Krabbs", "Triton" und "Roter Häuptling" handelt es sich um Monster die merkwürdigerweise
      um einiges stärker sind als die drei Boss-Monster der Nephritbucht. Hierbei geht es mir nicht nur um die Logik sondern auch um
      Farmmechaniken. So könnte man dann auch die "Notizen der Anführer" an den jetzigen Stufe5-Monstern farmen und
      verhindern das sich ein Spieler alle Bosse innerhalb von 25 Minuten (meine Rekortzeit) einverleibt. Das ist ein Ideenvorschlag für alle
      90er-Maps.
    • Hallo @Rytlock,
      danke für deinen Input und deine Bemühungen.
      Wir werden uns deine berichteten Fehler ansehen und bei Bedarf an WebZen weiter leiten. Wie zeitnahe diese dann gefixt werden, kann ich dir leider im Moment nicht sagen.

      Danke nochmals und weiterhin viel Spaß in Metin2.

      Grüße Firelli

      Edit: Ich wünschte das Bug fixen im Client würde so schnell funktionieren, wie das korrigieren im Wiki. :P
      Ehemaliger Metin2 Quality Assurance Specialist
      Siehe: Firelli verabschiedet sich

      Ich bedanke mich bei der Community für eine tolle gemeinsame Zeit und wünsche euch alles Gute.