Server down?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gruß und Guten Morgen, ich hatte erst so ab 2(?) uhr morgens die ersten Probleme mit diesen kicks, und wie schon die vorherigen posts gab es diesen Kick dann auch erst wenn sich auf meinem Rechner mehr als 5 chars gleichzeitig bewegt und oder sachen gemacht haben.In meinem Fall war es grade einen Jotun gestartet, wo ich Stumpf wieder ans Kliff Teleportiert wurde nachdem ich wieder einloggen konnte. Davor gab es auch mit 9 Aktiven Fenstern kein Problem.

      >InB4
      >Hab ein gutes Schlachtschiff an Pc, Hardware Probleme schließe ich aus
      >Internet Leitung ist kein Toaster, hat auch öfters 11 Fenster+ Läden verkraftet
      >Rechner und Router wurden Neu gestartet


      Hab unserm Badidol mal den ganzen syserr Kram Geschickt.
    • badidol schrieb:

      iDonCreek schrieb:

      badidol schrieb:

      T3RR0RCrew schrieb:

      Kommt was von der Gf ?
      Gerade meley versucht alle chars drin will anfangen und dann sofort kik alle chars

      MaxRojale schrieb:

      Damit mir uns die Probleme genauer anschauen können, bitte ich euch darum mir eure aktuellen syserr-Dateien per PN zukommen zu lassen. Besten Dank!
      Auch hier wieder die Methode der Wahl.Wichtig ist dabei logischerweise, ERST die syserr.txt zu sichern und dann den Client neuzustarten. Eine syserr.txt, die nicht direkt nach dem Kick/Crash/Problem gesichert wurde, bringt uns absolut gar nichts.Gerade bei solchen "Crashes", die letztlich keine Crashes sind und sich nicht in unseren Logs widerspiegeln, für den Spieler aber eben letztlich dennoch zu einem Clientabsturz führen, sind wir auf solche Daten und Infos angewiesen. Denn in den Logs und den Userzahlen spiegeln die sich nicht entsprechend wider und somit sieht der Server für uns im Monitoring erstmal in Ordnung aus. Da brauchen wir dann den Input direkt von den Betroffenen, in Form der syserr.txt.
      Dazu muss man sagen das schon vor einigen Monaten ein Update eingespielt wurde wo die syserr.txt nicht geleert wird bei einem Client neustart sondern gesichert wird im syserr Ordner. Dort kann man dann die neuste syserr.txt einsehen bzw. auch ältere. Also ist das mittlerweile relativ egal ob der Client neugestartet wird.
      Ja und nein. Es ist nach wie vor der sicherste Weg, sicherzustellen, wirklich die neueste zu bekommen. Du würdest nicht glauben, wieviele Leute es trotzdem hinbekommen, dir völlig veraltete Files zu schicken, statt der neuesten.
      Doch das glaube ich dir Arbeite selber im IT. Habe selber genug mit so welchen Kunden zutun den man es 10x erklären muss und die es wieder falsch machen. :D
    • Chibey schrieb:

      gg jetzt bekommt man schon kick wenn man mit 2 acc und der gleichen ip online ist.. sehr nice wenn man mit seinem Partner zusammen metin spielt.. :applaus:

      Die Bugs sind seit genau einer Woche bekannt. Also kommt nun die übliche Routine in Kraft....

      In ca 6 Monaten wird festgestellt, dass der Fehler umgehend behoben werden muss und somit wird eine Sonderwartung abgehalten.
      Daraufhin werden die Server für mindestens dreimal so lange Offline sein, wie ursprünglich angekündigt.
      Nachdem die Server wieder Online gegangen sind geht die Jagd auf neue, durch die Sonderwartung entstandene Bugs los. Nach einer maximalen Dauer von 20 Minuten sind diese dann auch von der Metin2 Community entdeckt worden und folglich wird dann der Dampf im Forum an denen ausgelassen, die nichts dafür können.

      Also besorgt euch Fackeln und Mistgabeln und auf geht's nach Südkorea.
      ~ Egal ob Glück oder Erfolg, das Spiel holt sich alles zurück ~


    • naja das hat ja alles bald ein ende wenn die spieler nicht mal freiwillig aufgeben werden sie jetzt eben gezwungen xD
      man könnte eine Verschwörung erahnen.. die gf versucht schon länger ihre hängen gebliebenen spieler zu vertreiben (was garnicht so unrealistisch wirkt)
      und es funktioniert nicht.. also sorgen sie dafür das spieler keine Shops mehr stellen können oder mit ihrer schami nicht mehr einloggen können
      um die spieler zu vertreiben.. denke was dann noch tapfer übrig bleibt bekommt vl einen vergleich für die items damit die Server down gehen können xDDD
      :drama:
    • Chibey schrieb:

      naja das hat ja alles bald ein ende wenn die spieler nicht mal freiwillig aufgeben werden sie jetzt eben gezwungen xD
      man könnte eine Verschwörung erahnen.. die gf versucht schon länger ihre hängen gebliebenen spieler zu vertreiben (was garnicht so unrealistisch wirkt)
      und es funktioniert nicht.. also sorgen sie dafür das spieler keine Shops mehr stellen können oder mit ihrer schami nicht mehr einloggen können
      um die spieler zu vertreiben.. denke was dann noch tapfer übrig bleibt bekommt vl einen vergleich für die items damit die Server down gehen können xDDD
      Ich höre da etwas Ironie raus, zumindest hoffe ich das :D
      Und wenn sie wollen würden könnten sie sofort den Stecker ziehen, sie haben das Hausrecht!

      Also ich habe aktuell auch mit 6 Fenstern kein Problem gehabt, auf Genesis.
      Immer Freundlich und Hilfsbereit - einfach Fragen!
      #Ehrenkodex

      Chars:
      Mehrere 105er auf Genesis (Teilaktiv)
      SoaVi - Meine 55er Drachi :love:
    • Mal abseits des lustigen Trollings und Flames, könntet Ihr bitte ein Auge darauf haben, ob das Problem nach der heutigen Wartung immer noch auftritt?
      Mit der heutigen Wartung sollen einige Crashursachen behoben worden sein.
      Die syserr Einträge von @DerOberDEPP waren z.B. schon hilfreich, da wurde bereits ein neuer Eintrag gefunden, den die QA gerade direkt an Korea weiterleitet, danke an dieser Stelle dafür.

      In the beginning the Universe was created.
      This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
      -----------------------------------------------------------------
    • Ich hab jetzt die letzten 4 Stunden alles erdenkliche probiert:

      Folgende Situation:

      Hier stehen 3 Rechner, auf Rechner 1 und 2 funktioniert alles einwandfrei. Sobald ich jedoch bei Rechner 3 einen Einloggversuch (Daten eingeben und Char wählen, kommt nicht in den Ladescreen) auf Ch2 (Pandora) starte, bekommen sofort alle PCs kick und ich kann für mehrere Minuten nicht mehr auf Ch2 einloggen, auch nicht auf Rechner 1 und 2, wo davor alles funktioniert hat. Es hängt also zu 100% an Rechner 3, dieser wurde bereits 2 mal neuaufgesetzt, Metin bereits 3 mal neu runtergeladen und installiert. Es stehen zudem keine Informationen in der syserr, das Dokument bleibt völlig leer.

      Ich hab nun absolut keine Ahnung mehr woran es liegen kann, der Pc ist ca 1 Jahr im Einsatz und es gab nie Probleme in dieser Hinsicht, erst seit dem Patch letzte Woche.
    • Neu

      GangstaCodex schrieb:

      so was ist nun wieder los ? 10:01 mittwoch morgen und server geht shutdown auf genesis was soll das ?
      außerplanmäßige Sonderwartung... wurde angekündigt und dauert etwas länger, weil mehrere Communities davon betroffen sind.
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • Neu

      MaxRojale schrieb:

      Liebe Spieler,

      wie einigen von euch bereits aufgefallen ist, wurden bei der heutigen Servererwartung die Rangpunkte leider nicht wie angekündigt zurückgesetzt. Aus diesem Grund werden wir morgen, am Mittwoch dem 12.09.2018, eine außerplanmäßige Serverwartung durchführen. Dabei werden wir die Rangpunkte zurücksetzen und das Event neustarten. Nach dem Neustart wird das Event volle 28 Tage laufen.

      Außerdem werden wir alle Karten aus euren Inventaren entfernen, weil diese nur eine bestimmte Dauer haben und ansonsten ablaufen würden. Im Laufe des Nachmittags werden wir dann sowohl gekaufte, als auch erbeutete Karten den Inventaren wieder hinzufügen. Bitte beachtet, dass das nur für Karten gilt, die sich im Inventar befinden - nicht aber für Kartensets, mit denen bereits gespielt wurde.

      Natürlich werdet ihr die Belohnungen behalten können, die ihr bereits aus dem Event bekommen habt. Allerdings werden die Rangpunkte komplett zurückgesetzt werden.

      Die morgigen Wartungsarbeiten werden in allen Regionen gleichzeitig durchgeführt und werden daher möglicherweise etwas länger als gewöhnlich andauern.

      Euer Metin2 Team