Betaserver für Version 18.4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Romas23 schrieb:

    sPain schrieb:

    Twoloud schrieb:

    Unwichtig wen die preise für gurte weiter so fallen hebt die bald keiner mehr auf gestern waren die ersten für 20 kk auf pandoras markt und die gingen nicht weg
    Gurte verlieren nur in combi mit Wayne an Wert.Im vergleich bekomme ich bei 3 Solo Jotuns , durchschnittlich 4 Gurt.

    An einen guten So / Sa sind es +50 Erfarmte Gurte.

    Machen dies nur 4 Speiler sind es 200 Gurte !

    Gurte waren viel wert als sie im Raza / Nemere gedropt haben.
    Jetzt farmt man die auf der Vernicher Wiese und Jotun in massen.
    an einem Tag 50 Gurte. Trollt der oder ist das möglich. Mit wayne auf Vernichter wiese macht man vlt in 24 h 8 Gurte rum wenn's gut läuft
    mit wayne farmen ist weniger rentabel, als wenn jmd davor sitzt & aktiv farmt.

    Rentabel: Gurte/h
  • Romas23 schrieb:

    sPain schrieb:

    Twoloud schrieb:

    Unwichtig wen die preise für gurte weiter so fallen hebt die bald keiner mehr auf gestern waren die ersten für 20 kk auf pandoras markt und die gingen nicht weg
    Gurte verlieren nur in combi mit Wayne an Wert.Im vergleich bekomme ich bei 3 Solo Jotuns , durchschnittlich 4 Gurt.

    An einen guten So / Sa sind es +50 Erfarmte Gurte.

    Machen dies nur 4 Speiler sind es 200 Gurte !

    Gurte waren viel wert als sie im Raza / Nemere gedropt haben.
    Jetzt farmt man die auf der Vernicher Wiese und Jotun in massen.
    an einem Tag 50 Gurte. Trollt der oder ist das möglich. Mit wayne auf Vernichter wiese macht man vlt in 24 h 8 Gurte rum wenn's gut läuft
    möglich ist alles
    habe die tage innerhalb von 10 minuten 3 gurte gedroppt, 1x beim tau farmen und dann jeweils einen bei den 2 herrschern für die quest im wald
    war sicherlich einiges an glück aber habe auch 40 DD im eq, die merkst du durchaus auch beim gurte farmen
  • Bastifasntasti schrieb:

    Tyko schrieb:

    @badidol Könnt ihr das mit der Marktlage auf den Live-Servern noch einmal in die aktuellen Gespräche mitnehmen so dass die Entscheidungsträger eventuell einsehen, dass eine langfristige Diskussion hier einfach nur schädlich ist. Ich weiß, dass du selber nicht spielst, aber der Markt hat schon vorher vor Unsicherheit nur so gestrotzt und war kurz vor dem Kollabieren und seit der Ankündigung gestern wird's einfach noch schlimmer. @MaxRojale meinte ja, dass man mit keiner kurzfristigen Lösung rechnen soll, aber genau die brauchen wir hier.
    Jetzt übertreibt mal nicht die Lage, Kollabs ist wohl ein wenig sehr übertrieben :lol:
    Auf Corvinia kauft NIEMAND Alchie und es uppt sie auch niemand - wozu auch? - mit der schwammigen Aussage von badidol hat er die Situation schlimmer als besser gemacht - aber als jemand, der das Spiel nicht aktiv spielt kann man auch nichts anderes erwarten ...
  • DolloKh schrieb:

    Romas23 schrieb:

    sPain schrieb:

    Twoloud schrieb:

    Unwichtig wen die preise für gurte weiter so fallen hebt die bald keiner mehr auf gestern waren die ersten für 20 kk auf pandoras markt und die gingen nicht weg
    Gurte verlieren nur in combi mit Wayne an Wert.Im vergleich bekomme ich bei 3 Solo Jotuns , durchschnittlich 4 Gurt.
    An einen guten So / Sa sind es +50 Erfarmte Gurte.

    Machen dies nur 4 Speiler sind es 200 Gurte !

    Gurte waren viel wert als sie im Raza / Nemere gedropt haben.
    Jetzt farmt man die auf der Vernicher Wiese und Jotun in massen.
    an einem Tag 50 Gurte. Trollt der oder ist das möglich. Mit wayne auf Vernichter wiese macht man vlt in 24 h 8 Gurte rum wenn's gut läuft
    mit wayne farmen ist weniger rentabel, als wenn jmd davor sitzt & aktiv farmt.
    Rentabel: Gurte/h
    Für mich wäre die Definition von "rentabel" eher "Ertrag/Aufwand" und das ist beim Farmen mit Wayne, da man im Endeffekt überhaupt keinen Aufwand hat, unschlagbar.
    Allerdings hoffe ich, dass sich in Zukunft mit dem Update wenigstens das Thema mit dem afk-Farmen in den High-Level Maps endlich mal erledigt haben wird..


    no ned hudla.
  • DerEinzigWahre schrieb:

    sPain schrieb:

    Im vergleich bekomme ich bei 3 Solo Jotuns , durchschnittlich 4 Gurt.
    bleibst du da dann extra bissl länger drin oder wie ?Wenn ich meine 6-8min runs mache kriege ich im Schnitt vlt aus 5runs 1Gurt
    manchma gibts Tage da droppst garkein kp da übertreibst glaub bissl
    Ja , wieso geht man in einen Run rein ? Um einen Endboss in 2 Minuten runter zu hauen ?
    Ich farme dort mit DD EQ , DD Lehrlingstruhe / DD Eisentruhe .


    Romas23 schrieb:

    sPain schrieb:

    Twoloud schrieb:

    Unwichtig wen die preise für gurte weiter so fallen hebt die bald keiner mehr auf gestern waren die ersten für 20 kk auf pandoras markt und die gingen nicht weg
    Gurte verlieren nur in combi mit Wayne an Wert.Im vergleich bekomme ich bei 3 Solo Jotuns , durchschnittlich 4 Gurt.

    An einen guten So / Sa sind es +50 Erfarmte Gurte.

    Machen dies nur 4 Speiler sind es 200 Gurte !

    Gurte waren viel wert als sie im Raza / Nemere gedropt haben.
    Jetzt farmt man die auf der Vernicher Wiese und Jotun in massen.
    an einem Tag 50 Gurte. Trollt der oder ist das möglich. Mit wayne auf Vernichter wiese macht man vlt in 24 h 8 Gurte rum wenn's gut läuft
    Mein 97 iger Autohunter kam einmal auf 15 Gurte ^^ 2 Titanidioxid in 24h.
    DD EQ / Wieso 3x am Tag zusammen gepullt.
    Bugfrei :applaus:
  • sPain schrieb:

    chicken500 schrieb:

    Votan1993 schrieb:

    Naja die Märkte sollten sich aber eigentlich wieder stabilisieren wenn Bruce + Elementsdeffs weg sind. Am Besten Drachen Yang wegmachen, Jotun Yang wegmachen, DC und Meley
    Wieso nicht einfach das Yang ganz entfernen?
    Wäre ich sogar dafür.Das Yang auf 0 setzen und Balancen.
    Ja und woher soll dann noch Yang kommen? Sollen jetzt nurnoch die, die eh schon auf Yang hocken ein komplettes Monopol bekommen oder wie?
    My Name is Jeff 8|
  • sPain schrieb:

    chicken500 schrieb:

    Votan1993 schrieb:

    Naja die Märkte sollten sich aber eigentlich wieder stabilisieren wenn Bruce + Elementsdeffs weg sind. Am Besten Drachen Yang wegmachen, Jotun Yang wegmachen, DC und Meley
    Wieso nicht einfach das Yang ganz entfernen?
    Wäre ich sogar dafür.Das Yang auf 0 setzen und Balancen.
    und wie soll man sowas fair für alle spieler umsetzen? wer grade teures eq verkauft hat, der geht dann am ende leer aus?
  • chicken500 schrieb:

    Votan1993 schrieb:

    Naja die Märkte sollten sich aber eigentlich wieder stabilisieren wenn Bruce + Elementsdeffs weg sind. Am Besten Drachen Yang wegmachen, Jotun Yang wegmachen, DC und Meley
    Wieso nicht einfach das Yang ganz entfernen?
    Wieso nicht direkt alles auf 0 setzen. Dann können wir das Kapitel Metin2 endlich beenden. :nut:

    Btw. ich hätte gerne ein Vijay-Fan Kostüm (PiviPi King SriLankaRecordz als Aufschrift) :applaus: :applaus:
  • Neu

    OkAllesKlar schrieb:

    chicken500 schrieb:

    Votan1993 schrieb:

    Naja die Märkte sollten sich aber eigentlich wieder stabilisieren wenn Bruce + Elementsdeffs weg sind. Am Besten Drachen Yang wegmachen, Jotun Yang wegmachen, DC und Meley
    Wieso nicht einfach das Yang ganz entfernen?
    Wieso nicht direkt alles auf 0 setzen. Dann können wir das Kapitel Metin2 endlich beenden. :nut:
    Btw. ich hätte gerne ein Vijay-Fan Kostüm (PiviPi King SriLankaRecordz als Aufschrift) :applaus: :applaus:
    #srilankaforfree #givesomenativesachance

    für Spam verwarnt | BursT
  • Neu

    Vor ca. 2 Jahren, nach massenhaften Protesten, wünschen und Anregungen der Spieler gab die GF bekannt, das man sich mit Webzen zusammen setzen und über eine Verbesserung/Gleichgewicht im balancing pvp/pvm beraten /diskutieren wollte. Ca. 3 Monate später kam die Mitteilung, Webzen hätte etwas ausgearbeitet, mit dem jedoch die GF nicht so ganz einverstanden war und Webzen erst noch etwas ändern sollte, bevor dann ca. wieder 3 Monte später die Mitteilung kam, eine Beta würde gestartet, damit die Spieler das Ergebnis testen und beurteilen konten.
    Die Beurteilung war sehr schlecht, sehr viele waren unzufrieden, kleinere Veränderungen wurden erneut vorgenommen, jedoch musste das Endergebnis von den Spielern hingenommen werden, mit der Aussage der GF, das dieses balancing update erst der erste Teil war, und ein zweiter folgen würde.

    Vor ca. 2 Jahren, nach massenhaften Protesten, wünschen und Anregungen der Spieler gab die GF bekannt, das man sich mit Webzen zusammen setzen und über eine Verbesserung/Gleichgewicht im balancing pvp/pvm beraten /diskutieren wollte. Ca. 3 Monate später kam die Mitteilung, Webzen hätte etwas ausgearbeitet, mit dem jedoch die GF nicht so ganz einverstanden war und Webzen erst noch etwas ändern sollte, bevor dann ca. wieder 3 Monte später die Mitteilung kam, eine Beta würde gestartet, damit die Spieler das Ergebnis testen und beurteilen konnten.
    Die Beurteilung war sehr schlecht, sehr viele waren unzufrieden, kleinere Veränderungen wurden erneut vorgenommen, jedoch musste das Endergebnis von den Spielern hingenommen werden, mit der Aussage der GF, das dieses balancing update erst der erste Teil war, und ein zweiter folgen würde.

    Wieder, ca. 1 Jahr später, wird eine Beta gestartet, ein weitere update vorgestellt bei dem auch einige Veränderungen Auswirkung auf das balancing haben sollen.

    Welche sind das?
    1. Die mystische Alchi, die nach 40 Seiten Protest erst mal verschoben wird?
    2. Das Schulterband, was man jetzt auf 30 % steigen kann und dadurch mehr dmg bekommt?
    3. Das Pet, bei dem man jetzt die Werte ändern kann durch switchen?
    4. Das wegnehmen der elementdef, welche beim 1 Teil des balancing eingeführt wurde und Bedeutung erlangte?

    Frage an die pvp -asse, gibt’s im pvp irgendeine gravierende ändererung?, ja ein bisschen mehr tp und dmg beim Schulterband, gravierend? Irgendein Ausgleich zwischen den Rassen gefunden, der gravierend ist? Ich sehe keinen.

    Wie siehst im pvm aus? Ja, da finde ich was.

    1. mehr dmg durch Element push, neue Steine, schwer zu erreichen, für die meisten Spieler unerreichbar, wurde verschoben.
    2. Mehr dmg, erreichbar, ja, muss man so was haben? Ne, schon jetzt laufen viele mit 19% Bändern rum und brauchten nicht unbedingt 25 %
    3. je nach alter des pets können die werte jedes pets mindestens um 1/3 mit nur einem switcher gesteigert werden. So kann man Kunden auch an sich binden.die neuen petfertigkeiten sind je nach Gebrauch und eq interessant.
    4. Beim 1. balancing update eingeführt. Viele Spieler haben davon profitiert, auch die, die jetzt Befürworter sind, das die elementardef an Bedeutung verliert. ohne die elementdefs wären die meisten Spieler nicht annähernd soweit gekommen. Im pvm sind die Spieler näher zusammen gerückt und konnten farmplätze aufsuchen, sich ihr eigenes Material erfarmen und waren nicht mehr von anderen Spieler abhängig. Klar, das die Solospieler von jotum, zodiak und meley nicht davon begeistert sind.

    Aus meiner Sicht ist das, was in 2 Jahren balancing raus gekommen ist eine recht schwache Leistung von GF/Webzen. es wurden sich mehr Gedanken darüber gemacht, wie/womit man Geld verdienen kann als wie man das spiel weiter interessanter machen könnte. Aber GF sagt es ja selber, M2 ist ein altes Schiff, da denkt man nicht mehr so richtig drüber nach, man besorgt sich lieber neue Schiffe.

    Na ja, ist GF Sache, musste aber mal erwähnt werden.


    Ich will aber auch nicht nur auf die GF herum hacken, hier ein paar anregungen, die mir so durch den Kopf gingen in wenigen Minuten, nicht 2 Jahren.

    Die elementardef bleibt, wird nur aus dem Kostüm entfernt. Spieler, die nur mit crap eq und blankem winddef, einem neu hochgezogenen char in den Verwunschenen Wald wagen, werden schnell merken, das ihnen was fehlt. Ohne Schulterband, Pet, Poki, abgestimmtes boniertes eq haben es sehr schwer und brauchen sehr lange, um dort voran zu kommen. Erhöhung des Dmg durch Lolli, Alchi, Wässerchen, Kostümen vereinfachen es, alles dinge, an denen die GF verdienen kann. Der unterschied zwischen Profis und Amateuren besteht in der zeit, wie schnell z.B. der 120 metin gehauen wird. Wer sich mehr Gedanken um seinen Char macht, ist wesentlich schneller. Neueinsteiger, Nachzügler, Wiederkehrer haben so immer noch die Möglichkeit aus eigener Kraft voran zu kommen, bestehendes EQ wird nicht entwertet.um weitere bonis wie absorb, wiederherstellen,Magie und pfeildef wieder interessanter zu machen, könnte man weitere winddef aus der Rüstung nehmen. Ein bisschen Verlust bringt jede Veränderung.

    Lowlevel , geht bei mir bis zum Roten Wald, sollte nicht zu stark betroffen sein, da ich finde, dieser Bereich sollte zügig hinter sich gelassen werden, wenn da jedoch auch Einschränkungen stattfinden sollen, lvl Beschränkungen auf Schulterband oder was man so sonst noch von seinem Main rüber geben kann.
    Grotte/blitzdef sollte genauso gehandhabt werden. Man sollte beim lvln alleine voran kommen.

    Zu den Bossen, Raza/Nemere sollten eine lvl Beschränkung bekommen, für einen Spieler, der mit zodiakwaffen/brilli+ Alchi rumläuft sind das keine Herausforderungen mehr. Die def/tp der Bosse allgemein sollte so stark erhöht werden, das die niemand in 5 min down bekommt, ein run der für 1 std angesetzt ist sollte auch eine std dauern, oder zu mehreren in einer Gruppe schneller gehen.
    Die Einstellungen der Schwierigkeit sollte auch nicht von Spielern gemacht/getestet/ werden, da diese niemals neutral sind und durch ihren Egoismus beeinträchtigt sind, sieht man bei den Äußerungen im Forum zur beta/update.



    Ich finde es sehr erschreckend, was sich manche Spieler für Äußerungen heraus nehmen, wie z.B.

    „ Die Leute, welche die Map nicht mehr packen, haben dort auch nichts zu suchen.“

    was für eine egoistische , arrogante Person. Mit deiner Einstellung haben nur ca. 50 Personen das recht überhaupt noch Metin zu spielen.

    „Erst EQ machen dann lvln, eine Regel, in Metin die seit über 10 Jahren bestand hatte und dann kurzzeitig durch elementardeffs ausgesetzt wurde.“

    Ein Tipp, mach dir mal einen neuen lvl 1 char, und fang noch einmal ganz von vorne an, lass die Hilfe der lvlbox weg und lerne erst mal, wie man metin spielt, vielleicht erkennste ja deinen Fehler selber.

    Kommen wir zu den High-endspielern

    wie lange spielen diese schon und werden behandelt als lvl 100-110?
    es ist an der zeit, das es für diese weitergeht, die ihre eigene Spielwiesen bekommen. Vielleicht eine weitere lvl- Erhöhung, neue Farmmöglichkeiten bei denen es mehr um neues pvp eq, Material geht, so das diese Spieler wieder einen Anreiz bekommen sich zu steigen und neu zu messen.