Cor Draconis Tagespensum von 3 auf 15 erhöhen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich rede auch nicht von Autojagd. Ein illegaler botter wechselt bisher sicher nicht den Char, wenn er 3 cors erreicht hat bzw macht sich gar nicht die mühe, mit jedem Char täglich die Macht des Drachenauges zu holen.
      Somit würde alchi auch zum bottbaren content werden und früher oder später das Schicksal der uppitems teilen.
      Klar wäre bannen besser, aber nach über 10 Jahren muss man auch Mal realistisch bleiben
    • WunRo schrieb:

      Naser schrieb:

      Weil nur der Char der sie farmt, sie dann auch umwandeln kann. Denke ist notwendig, wenn man auf 15 pro Char erhöht.
      Bei meinem Acc mit den 5 Mentals kamen nach wenigen Tagen zusammen am Tag genauso viele antike raus als hätte ich die Cors auf nur einem Char gesammelt. Eigentlich auch logisch. Aber der Nicht-Handelbarkeit/Lagerbarkeit würde ich trotzdem nicht im Wege stehen. Jacke wie Hose.
      Du hättest mit deinen fünf Mentalos da durchaus den 5-fachen Aufwand aber es gibt Farmer, die dir im Sd3 750 Splitter in 2 Stunden farmen.
      ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:
    • Naser schrieb:

      Du hättest mit deinen fünf Mentalos da durchaus den 5-fachen Aufwand aber es gibt Farmer, die dir im Sd3 750 Splitter in 2 Stunden farmen.
      3 Cors in 20-25min. 90 Splitter. Also grob 300 pro Stunde. Die paar mehr im SD3... meinetwegen für die Rennerei und den Passierschein. Der Ertrag ist am Ende nicht gravierend höher, sie sparen sich nur 4 Passierscheine bei 15 pro Char. Und vielleicht nutzen sie ja die gewonnene Zeit lieber für was anderes. Denn irgendwo setzt sich jeder sein eigenes Pensum.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • Also WunRo wenn das so kommen sollte wie du beschreibst würde ich erst ein mal gar nicht mehr handeln.
      Ich würde die 5 30er Chars direkt alle auf 40 Leveln und mit jedem einzelnen die 15 Cors farmen.
      Entspricht also 75 Cors täglich.
      10 Tage entspricht 750 Cors.
      Bei 1000 würde ich vermutlich anfangen die Cors auf einen Char zusammen zu ziehen und zu uppen.

      In diesem Szenario müsste ich 5 mal täglich Equip von einem Char auf nen anderen handeln.
      Ums effektiver zu machen jeder Char mit ner Buff verheiratet um schneller in den DT zu kommen.

      Heute aber lohnt es sich für mich einfach nicht 15 Cors täglich zu farmen.
      Das Porten nach Map1 und handeln und Char wechseln kostet alles unnötig Zeit.
      Also Farm ich nur die 3 täglichen auf meinem Main nebenher. Und kaufe mir evtl mal Splitter wenn’s fürs aufladen der Alchi nicht reicht.
      So wie vermutlich sehr viele Highs.

      Wenn ich jetzt aber täglich auf dem Main bereits 15 zusammen bekomme, kommt zwangsläufig mehr Alchi auf den Markt, weil ich höchstwahrscheinlich keine Splitter mehr fürs aufladen nachkaufen muss.
      Somit verliert der Splitterverkäufer Kunden und muss Cors herstellen, die er irgendwann als Antike Steine auf den Markt wirft.
      Diese antiken Steine würden heute teilweise aber gar nicht existieren weil ich daraus Elixiere hergestellt hätte.
    • DeepinTheGround schrieb:

      Wenn ich jetzt aber täglich auf dem Main bereits 15 zusammen bekomme, kommt zwangsläufig mehr Alchi auf den Markt, weil ich höchstwahrscheinlich keine Splitter mehr fürs aufladen nachkaufen muss.
      Ich würds begrüssen, wenn ich meine 15 Cors pro Tag einfach auf dem Main farmen kann.
      Wer dann noch Bock hat, kann ja gut nochmal 15 auf dem Alchi-Farmer machen aber das wird nicht die Regel sein. Dauert ja auch beides seine Zeit.
      ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:
    • dadadd schrieb:

      Ne möglichkeit die mir noch einfällt wäre die quest mit 15 cors nur ein mal pro acc und tag möglich zu machen. Das wäre die gewünschte Erleichterung aber nicht so viel mehr auf den Markt werfen.

      So könnte ich mir das vorstellen das das akzeptabel wäre
      Wenn das technisch umsetzbar ist bin ich auf jeden Fall dafür.
      Dieses bisschen mehr Alchi auf dem Markt sollte verkraftbar sein.
      Der Preis dürfte sich eh nicht großartig verändern, da dann vermutlich mehr Leute Alchi uppen würden.
    • DeepinTheGround schrieb:

      Also WunRo wenn das so kommen sollte wie du beschreibst würde ich erst ein mal gar nicht mehr handeln.
      Ich würde die 5 30er Chars direkt alle auf 40 Leveln und mit jedem einzelnen die 15 Cors farmen.
      Entspricht also 75 Cors täglich.
      10 Tage entspricht 750 Cors.
      Du willst nicht ernsthaft behaupten, dass Du heute auf 5 Accounts mit je 5 Chars Splitter farmst jeden Tag? Das hält keiner durch. Und das hältst Du auch nicht durch, wenn Du dieselbe Menge auf 5 Chars farmen willst und wenn man großzügig abzieht 4 Mal so lange brauchst wie für einen Account mit 15 Splittern heute. Der Faktor Farmzeit und Drop bestimmt immer noch die Menge, nicht die Begrenzung und Verteilung auf mehrere Accounts.

      Ich hatte meinen Account mit den 5 Mentals am DT so weit optimiert, dass ich quasi gar keinen Aufwand mit irgendwas verschieben oder laufen von/nach map1 hatte. Nur kurz zur Schamanin teleportieren. Und nicht wenige machen das inzwischen ähnlich und haben jeden Char stets kampfbereit ausgestattet, ohne Ausrüstung oder Splitter rumreichen zu müssen. Und die, die noch sämtliche Splitter auf ihre Inventar-erweiterte Schamanen reichen, brauchen dafür auch nicht viel länger als wenn sie durchfarmen könnten.


      DeepinTheGround schrieb:

      Dieses bisschen mehr Alchi auf dem Markt sollte verkraftbar sein.
      Der Preis dürfte sich eh nicht großartig verändern, da dann vermutlich mehr Leute Alchi uppen würden.
      Eben. Die Leute würden nicht wirklich mehr farmen. Denn der Löwenanteil des Zeitaufwands bleibt. 3 Cors brauchen so und so lange zum Zusammendroppen. Und wer heute 1,5 Stunden farmt für 15 Cors, wird nicht automatisch sein Pensum erhöhen. Vielleicht ist er einfach froh, dasselbe in 1h 10min zu schaffen und dann wieder seine Ruhe zu haben für was anderes? Jedenfalls ginge es mir so.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • Du hast mal wieder den WunRo gebracht :rofl:

      1. Nix da mit „Eben. Die Leute würden nicht wirklich mehr farmen“
      Die zitierte Aussage von mir war an dadadd gerichtet, da sein Vorschlag mir so passt.

      2. Willst du offensichtlich nicht verstehen, dass ZWANGSLÄUFIG MEHR Alchi in Umlauf kommt.
      Denk doch mal nach.
      JEDER kann mehr umwandeln!
      Vielleicht nicht zwangsweise der aktuelle Alchi Farmer.
      Aber jeder der darauf verzichtet gezielt Alchi zu farmen!
      Und das sind einige!

      Selbstverständlich steh ich nicht mit 5 Accs á 5 Chars am DT.
      Ich habe aber auch bereits mehrfach gesagt, dass mir das ganze umloggen, handeln, Char wechseln, lagern, etc. Zu nervig ist bzw. Der Aufwand es mir nicht wert ist!
      Es macht aber einen enormen Unterschied ob ich nur noch einen Account für die selbe Menge Splitter bräuchte, für die man sonst 5 Accounts braucht.


      Edit:
      Nochmal fürs Verständnis WunRo.
      Aktuelle Alchi Farmer betrifft diese Änderung vielleicht nicht zwangsläufig, weil sie mehr farmen müssten.
      Aber wirklich jeder andere Spieler, der nicht gezielt Alchi farmt, würde damit an das bisherige „Maximum“ eines Alchi Farmers kommen und das ganz so nebenbei!
    • DeepinTheGround schrieb:

      Aber wirklich jeder andere Spieler, der nicht gezielt Alchi farmt, würde damit an das bisherige „Maximum“ eines Alchi Farmers kommen und das ganz so nebenbei!
      Wenn man sie nur so nebenbei droppt, dann in der Regel nicht annähernd so effizient wie an den speziellen Punkten mit hoher "Mob-Dichte". Ich habe auch nicht ausgesagt, dass es keinen Anstieg des Gesamtvolumens gäbe. Aber mit 10% mehr liege ich sicher nicht schlecht. Eben, weil nicht jeder Farmer automatisch seine Ausbeute erhöht, weil er paar Minuten beim Farmen spart und die "Splitterschieberei" zwischen den Chars nur gefühlt viel Zeit in Ansprung nimmt, aber nicht wirklich enorm ins Gewicht fällt, wenn sie wegfällt.

      Es müssten auch keine 15 sein. Es könnten auch 9, 10 oder 12 ein neues Pensum pro Char sein. Reicht locker, damit man einem neuen Spieler nicht das Erstellen 4 weiterer Chars empfehlen muss.

      DeepinTheGround schrieb:

      Aber jeder der darauf verzichtet gezielt Alchi zu farmen!
      Und das sind einige!
      So viele sind das sicher nicht. Die meisten nehmen schon längst mit, was sie zusätzlich bekommen können. Und wenn sie nur die Splitter auf den Buff schieben, wenn sie sie nebenbei droppen. Egal wo man farmt... wer lässt sich den wertvollsten Nebendrop wirklich entgehen?

      Und darüber hinaus ist es jederzeit möglich, den Drop etwas zu reduzieren, wenn es sein muss. Aber daran glaube ich aus zuvor genannten Gründen mitnichten. Einmal "Glücksrad" ist gravierend schädlicher für das System.

      DeepinTheGround schrieb:

      Es macht aber einen enormen Unterschied ob ich nur noch einen Account für die selbe Menge Splitter bräuchte, für die man sonst 5 Accounts braucht.
      Mal ernsthaft: Welche Logik steckt nochmal hinter der Aussage? Niemand farmt auf 5 Accounts mit je 5 chars Splitter. Vielleicht der eine oder andere Botter. Und niemand würde 5x15 Cors auf einem Account farmen. Jedenfalls müsste derjenige ein ernstes soziales Problem haben, wenn er 7-8 Stunden täglich dafür aufwendet und das autistisch durchhält.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • DeepinTheGround schrieb:

      Wie viele der aktiven Spieler, farmen denn aktiv Alchi?
      Die Frage wäre wohl eher, welche Spieler keine Alchemie farmen. Und welche nicht auch beim Meley-run & Co. ihre Splitter rüberschieben auf den Buff, um den maximalen Ertrag in ihrer Farmzeit rauszuholen. Die Leute sind nicht doof. Zudem sollte man vorher mal analysieren, wie die Splitter dort überhaupt droppen.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • bei 15 Draconis pro tag würden die Alchipreise 20-50% sinken würde ich sagen. Die Botter würden sehr davon profitieren. Der Gedankenansatz ist gut aber 15 ist viel zu viel ca 6-8 fände ich in Ordung aber nicht mehr. Jedoch wird das eh nicht kommen da die Cors ausm Is einbrechen würden, die Gf würde sich wahrscheinlich selber ins Bein schiessen damit.


      WunRo schrieb:

      DeepinTheGround schrieb:

      Wie viele der aktiven Spieler, farmen denn aktiv Alchi?
      Die Frage wäre wohl eher, welche Spieler keine Alchemie farmen. Und welche nicht auch beim Meley-run & Co. ihre Splitter rüberschieben auf den Buff, um den maximalen Ertrag in ihrer Farmzeit rauszuholen. Die Leute sind nicht doof. Zudem sollte man vorher mal analysieren, wie die Splitter dort überhaupt droppen.
      Gutes Beispiel wieder mal von wenn man keine Ahnung hat.... aller ALLERhöchstens 30% der Spieler farmen Alchi regelmässig. Wenn du nicht aktiv bist dann rede nicht rein bei solchen sachen. Denkst du alle Spieler lassen sich auf diese Monotone Arbeit ein?
      ein weiser Mann sagte mal: "Its only a game, why you have to be mad?" :Mist:
    • gesiha schrieb:

      bei 15 Draconis pro tag würden die Alchipreise 20-50% sinken würde ich sagen. Die Botter würden sehr davon profitieren. Der Gedankenansatz ist gut aber 15 ist viel zu viel ca 6-8 fände ich in Ordung aber nicht mehr. Jedoch wird das eh nicht kommen da die Cors ausm Is einbrechen würden, die Gf würde sich wahrscheinlich selber ins Bein schiessen damit.
      Die GF schießt sich mit keiner Möglichkeit ins Bein, die das Spiel für neue Spieler anprechender macht. Und der Tip, einem Spieler nach 4 Stunden+ bis Level 30/35 noch weitere Accounts/Chars hochzuziehen, ist von außen betrachtet ziemlich absurd, auch wenn es logisch richtig erscheint. Das oberste Ziel dieser Idee ist, diese Notwendigkeit drastisch zu reduzieren. Einen Alchemie-Farmer juckt es nicht, sich weitere Chars aufzubauen und die Begrenzung zu umgehen. Jemanden, der neu beginnt, stört der Gedanke erstmal enorm. Kann Dir @MaxRojale denke ich aus dem Selbstversuch bestätigen.

      gesiha schrieb:

      Gutes Beispiel wieder mal von wenn man keine Ahnung hat.... aller ALLERhöchstens 30% der Spieler farmen Alchi regelmässig. Wenn du nicht aktiv bist dann rede nicht rein bei solchen sachen. Denkst du alle Spieler lassen sich auf diese Monotone Arbeit ein?
      Ich habe nicht behauptet, dass alle "regelmäßig" Alchemie farmen. Lediglich, dass sich kaum einer entgehen lassen wird, diese nebenbei zu farmen, wenn er schon irgendwo farmt. Und dabei sicher entweder kaum auf 3 Cors am Tag kommt - oder Möglichkeiten nutzt, diese Grenze auszuhebeln.



      Folgender Kompromissvorschlag:
      - 9 Cors pro Tag und Char (neue Spieler schaffen eh nicht mehr mit ihren Möglichkeiten).
      - Nicht 9 Cors auf einmal, sondern die vorhandene Quest mit 3maliger Wiederholung am Tag. Sprich 3Mal muss man zum Alchemisten rennen.
      - Diese Änderung erstmal als Event laufen lassen ca. 1 Monat, um die Auswirkungen zu testen und recht einfach wieder rückgängig machen zu können, falls sich die Bedenken der Skeptiker bewahrheiten. Wenn sie sich keineswegs bewahrheiten, kann man später noch 5malige Wiederholung pro Tag und Char unter diesen Bedingungen bringen.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • WunRo schrieb:



      Folgender Kompromissvorschlag:
      - 9 Cors pro Tag und Char (neue Spieler schaffen eh nicht mehr mit ihren Möglichkeiten).
      - Nicht 9 Cors auf einmal, sondern die vorhandene Quest mit 3maliger Wiederholung am Tag. Sprich 3Mal muss man zum Alchemisten rennen.
      - Diese Änderung erstmal als Event laufen lassen ca. 1 Monat, um die Auswirkungen zu testen und recht einfach wieder rückgängig machen zu können, falls sich die Bedenken der Skeptiker bewahrheiten. Wenn sie sich keineswegs bewahrheiten, kann man später noch 5malige Wiederholung pro Tag und Char unter diesen Bedingungen bringen.
      sind wir doch mal ehrlich es gibt kaum noch neue spieler also wäre diese idee echt nicht verkehrt

      das problem das es kaum neue spieler gibt liegt aber nicht alleine ander itemshop lastigkeit des spiels
      sondern auch zu großen teilen an der community
      wenn ein neuling fragt was kostet das oder das (frag die gemi)
      fragt er nach hilfe irgendwo pferdequest etc (geht alleine)
      oder sie wollten etwas von ihrem eq vk.. natürlich noch kein 50+ dss vms dann kommt gleich (crap)
      da verlieren die leute einfach die lust
      neulinge können aber nicht alles alleine machen.. vll ist das ihr erstes mmorpg

      manchmal glaube ich ich bin der einzige der im chat preisfragen von nicht so tollen sachen beantwortet
      oder den kleinen mal bei einer quest hilft ohne yang etc zu verlangen
      WARUM KANN MAN PETS NICHT ÜBERS EIGENE LVL LEVELN? MAN KANN AUCH 25% BÄNDER MIT LVL 1 TRAGEN!


      WARUM GIBT ES KEINE OFFLINE SHOPS? DENKT MAL AN DIE UMWELT!


      WARUM GIBT ES KEINEN DUALSPEC IN METIN2 DAS WÜRDE DEN MARKT STARK BELEBEN!
      :graubigsmile:
    • WunRo schrieb:

      Hi,

      da das gerade im CoMa-Thread Thema war, hier nochmal als konkrete Idee:

      Statt der 3 Cors am Tag in Zukunft 15. Warum? Der Tip, mehrere Chars "hochzuziehen", um diese üble Grenze zu "exploiten", schreckt vor Allem neue Spieler wegen des zu erwartenden Zeitaufwands ab, auch wenn sich die vorhandenen längst dran gewöhnt haben. Für diese ist es nur "nervig", aber jeder umgeht das entwicklergemachte, schwerwiegende Problem inzwischen so.

      Mir stellt sich die Frage nun nach dem Sinn. Kann ein Char in Zukunft 15 einfahren, wird das keine negativen Folgen haben, sondern nur positive. Man kann dem neuen Spieler sagen "Du kannst bis zu 15 Cor Draconis am Tag mit Deinem Level 30+ Char farmen." statt "Zieh' noch 4 Chars auf Level 30, um 15 Cors am Tag zu farmen.". Der Unterschied bei der Motivation ist enorm!
      Ein wirtschaftlicher Schaden ist nicht zu erwarten, da die meiste Zeit sowieso beim Farmen draufgeht. Nur das nervige Char wechseln und "rüberschieben" der Splitter fällt weg. Geschätzte 10% weniger Zeitaufwand und 10% mehr Zeit für's eigentliche Farmen. Davon ist kein spürbarer Anstieg der "Alchemie-Umlaufmenge" zu erwarten bzw. eine Entwertung.


      Meiner Meinung nach einer der irrwitzigsten Anlässe überhaupt, der nur das "Multi-Char-Gaming" massiv fördert, aber kaum wirklich Farmgrenzen setzt, wenn es sowieso umgangen wird. Autojagd-Farmer haben's damit vielleicht etwas einfacher. Aber dieses Thema vergiftet sowieso jede Idee irgendwie. Die verdoppeln damit auch nicht ihren "Bot-Ertrag", wenn sie nicht 5Mal am Tag ihren Char wechseln müssen.


      Also auf eine heiße Diskussion.
      idee ist grundsätzlich nicht verkehrt, würde aber einfach die 5x3 cors täglich/pro account auf 15x1/pro account ändern, so könnte man trotzdem nicht mehr als 15cors farmen aber diese immerhin mit nur einem char, statt 5, erfarmen.

      wirtschaftlicher schaden wird dadurch sehr wohl entstehen, sowohl für den IS als auch für den ingame markt.
      1. es gibt genügend spieler, die grade mal ihre 3 cors aufm main farmen, weil ihnen alles andere zu stressig ist. diese leute würde dann auf einmal doch täglich mehr als 3, oder gar die 15 cors erfarmen -> mehr alchi aufm markt
      2. einige, nicht viele meiner meinung nach, die sich genau mit punkt 1 angesprochen fühlen, werden sicherlich mal hin und wieder zu den cors im IS greifen, um ihren vollständigen alchiring auffüllen zu können. diese spieler hätten dadurch doch mehr cors zur verfügung und könnten ggf. komplett auf den kauf im IS verzichten -> wirtschaftlicher nachteil für IS

      wie schon bereits gesagt, gefällt mir dein vorschlag und muss neidlos anerkennen, dass du sie sogar hier vorstellst, ohne selbst noch zu spielen. allerdings bedarf es noch an überarbeitung der idee, damit sich keiner, der schon x chars auf 30 gelvlt hat, auf den schlüpfer getreten fühlt und keine zu extremen nach- oder vorteile für den IS und die spieler entstehen
    • CarTooN schrieb:

      das problem das es kaum neue spieler gibt liegt aber nicht alleine ander itemshop lastigkeit des spiels
      sondern auch zu großen teilen an der community
      wenn ein neuling fragt was kostet das oder das (frag die gemi)
      fragt er nach hilfe irgendwo pferdequest etc (geht alleine)
      oder sie wollten etwas von ihrem eq vk.. natürlich noch kein 50+ dss vms dann kommt gleich (crap)
      da verlieren die leute einfach die lust
      neulinge können aber nicht alles alleine machen.. vll ist das ihr erstes mmorpg
      Man kann nicht alles auf einmal haben. Aber ich denke, es wäre schon ein großer Schritt, wenn sich der Tip "Erstell' Dir noch 3-4 weitere Accounts, um mehr als 3 Cor Draconis farmen zu können." erübrigt. Ein Buff-Char ok, aber dieser Multiclienting-Drang sollte weg.

      Sklave schrieb:

      1. es gibt genügend spieler, die grade mal ihre 3 cors aufm main farmen, weil ihnen alles andere zu stressig ist. diese leute würde dann auf einmal doch täglich mehr als 3, oder gar die 15 cors erfarmen -> mehr alchi aufm markt
      Schätze ich für eher geringfügig ein, gerade unter der Prämisse, mindestens 3Mal für 9 Cors zum Alchemisten rennen zu müssen... Quest als 3malige Wiederholung.
      Was zutrifft, würde sich in der 1monatigen Testphase bewahrheiten.

      LaVista schrieb:

      Würde in der Kombination funktionieren dass Splitter nicht mehr handelbar sind. Unter dieser Prämisse ein klares : JA.

      Bleiben Splitter weiterhin handelbar, ein klares :NEIN
      Warum genau? Es ist eine super Sache für Neueinsteiger, Splitter direkt verkaufen zu können. Und wer diese kauft, spürt keinen Unterschied, ob er nun die Cors auf 5 chars produziert zu je 3 oder auf einem 15. Wie erwähnt... wer auf jedem der 5 Chars angenommen bereits 20 rohe Steine jeder Sorte hat, hat jeden Tag dieselbe Summe antike Steine im Ergebnis wie zentral auf einem Char. Der einzige Unterschied ist, dass man diese "Überlaufmengen" vorfarmen muss, wenn man 5 chars nutzen "muss". Mathematisch ist das Ergebnis in antike Steine/Tag bei gleicher Erfolgsrate dasselbe.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.