92&94 Biologen Qest Zurücksetzen und wiederholen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

  • Aloha,

    Die grotte 2 gibt es seit dem jahre 2010 soviel ich noch weiss. Damit sind es keine 10 Jahre sondern 8.
    Aber darum geht es nicht.

    Die 92er und die 94er Bioquest sind sehr schwer zu erreichende Questen. Dadurch das die nur mit viel Zeit beendet werden können dauert es auch sehr lange bis ein Spieler die quest fertig hat.
    Durch die neuen Server und die wenig Spieler die sowieso noch langfristig spielen kommen noch weniger potenzielle nutzer in frage.
    Dann gibts noch die leute, die sich "richtig" entschieden haben.

    Alles in allem ist es allgemein eine idee die nur einen kleinen teil der Spieler betreffen würde
    Die kosten und nutzung steht in wenig verhältniss.

    Du redest davon das namensänderung, lehrwechsel etc erneuerungen sind die bullshit sind, aber willst gleichermassen eine änderung in dem bereich der Veränderung haben.

    Nur weil is, amulette push etc viel mehr ins spiel eingreift wie in dem Falle die aw aus der bio heisst das doch nicht das man deshalb allen jetzt aw geben sollte. Irgendwo muss ja auch mal angefangen werden und viele kleine änderungen sind auch änderungen.

    Habs schonmal gesagt in einem anderen Treath: änderungen sind durchaus in ordnung und sicherlich ein muss. Aber setz dich hin und überleg dir auch die gegenargumente bevor du jede idee begründest mit "ich sehe keine nachteile nur vorteile" oder "beide seiten haben was davon" das sind argumente die vllt für den einzelnden zählen, aber nicht dem des gamebalances

    Und wunro:
    Ich bin keiner der spieler die sich "richtig" entschieden haben, wenn sowas kommen würde dann wäre das halt so. Aber badidol wollte das sone idee ausdiskutiert wird bzw diskutiert.
    Wer tatsächlich sich falscz entschieden hat weil er anders gedacht hat, muss halt nen neuen char machen. Wieso überhaupt noch irgendwas permanent machen wenn alles geändert werden soll

    Dein kapputtes vms bekommst du auch nicht zurück wenn du dich entschieden hast es zu uppen.
    Entscheidungen sollten auch entscjeidungen bleiben und bei der Bio wusste jeder worauf er sich einlässt. Egal ob sich das spiel weiteentwickelt hat.

    Die wenigsten haben eben 35k+ tp, denn das benötigt perfektes eq und teilweise exe alchi mit sehr guten pet etc.
    Wenn die spieler jetzt auf aw anstatt tp gehen weil sie dadurch fehlendes eq verbessern wollen ist das für mich übrigens auch ein negativ grund
    Zitat Badidol:

    P-Server sind und bleiben illegale Kopien, i.d.R. betrieben von fragwürdigen Gestalten, die oft Server für ein paar Monate betreiben, massiv melken und dann runternehmen. Neuer Server, neues Glück.

    :D
  • Epica schrieb:

    Aloha,

    Die grotte 2 gibt es seit dem jahre 2010 soviel ich noch weiss. Damit sind es keine 10 Jahre sondern 8.
    Aber darum geht es nicht.

    Die 92er und die 94er Bioquest sind sehr schwer zu erreichende Questen. Dadurch das die nur mit viel Zeit beendet werden können dauert es auch sehr lange bis ein Spieler die quest fertig hat.
    Durch die neuen Server und die wenig Spieler die sowieso noch langfristig spielen kommen noch weniger potenzielle nutzer in frage.
    Dann gibts noch die leute, die sich "richtig" entschieden haben.

    Alles in allem ist es allgemein eine idee die nur einen kleinen teil der Spieler betreffen würde
    Die kosten und nutzung steht in wenig verhältniss.

    Du redest davon das namensänderung, lehrwechsel etc erneuerungen sind die bullshit sind, aber willst gleichermassen eine änderung in dem bereich der Veränderung haben.

    Nur weil is, amulette push etc viel mehr ins spiel eingreift wie in dem Falle die aw aus der bio heisst das doch nicht das man deshalb allen jetzt aw geben sollte. Irgendwo muss ja auch mal angefangen werden und viele kleine änderungen sind auch änderungen.

    Habs schonmal gesagt in einem anderen Treath: änderungen sind durchaus in ordnung und sicherlich ein muss. Aber setz dich hin und überleg dir auch die gegenargumente bevor du jede idee begründest mit "ich sehe keine nachteile nur vorteile" oder "beide seiten haben was davon" das sind argumente die vllt für den einzelnden zählen, aber nicht dem des gamebalances

    Und wunro:
    Ich bin keiner der spieler die sich "richtig" entschieden haben, wenn sowas kommen würde dann wäre das halt so. Aber badidol wollte das sone idee ausdiskutiert wird bzw diskutiert.
    Wer tatsächlich sich falscz entschieden hat weil er anders gedacht hat, muss halt nen neuen char machen. Wieso überhaupt noch irgendwas permanent machen wenn alles geändert werden soll

    Dein kapputtes vms bekommst du auch nicht zurück wenn du dich entschieden hast es zu uppen.
    Entscheidungen sollten auch entscjeidungen bleiben und bei der Bio wusste jeder worauf er sich einlässt. Egal ob sich das spiel weiteentwickelt hat.

    Die wenigsten haben eben 35k+ tp, denn das benötigt perfektes eq und teilweise exe alchi mit sehr guten pet etc.
    Wenn die spieler jetzt auf aw anstatt tp gehen weil sie dadurch fehlendes eq verbessern wollen ist das für mich übrigens auch ein negativ grund
    damals als ich die bio gemacht habe und tp gewählt habe gabs grade zum ersten mal porkis , lolli usw gabs vll alle halbe jahr mal aus nem rad oder weil halloween war da warste froh mit 20k tp beim drachen stehn zu können mitterweile braucht man die tp aber garnicht bis auf vll bei magieklassen wo die 111aw unwichtig sind, hätt ich damals gewusst das es massig kostüme und sonstigen push gäbe hätte ich lieber aw genommen als 30k+ tp zu haben etz da damals die 110 aw auf max def vll 500dmg mehr waren
  • Ich habe versucht Gegenargumente zu finden, aber für mich gibt es schlichtweg keine.
    Es hat durchweg Positive Aspekte.


    Da wir nicht einschätzen können, was das kostet, oder einbringt, sind wir nicht in der Lage dazu eine Meinung aufzubringen.

    Und es ist nunmal Fakt, da hast du absolut Recht.
    Es betrifft Sicherlich nicht 90% aller Spieler.
    Aber es sind trotzdem einige.
    Leute die von Pvm auf PvP wechseln, oder umgedreht, Leute die eine Jahrealte Entscheidung rückgängig machen wollen usw.

    Im Endeffekt liegt es bei @MaxRojale @badidol und Co.
    Wird eine Idee als Sinnvoll oder Gewinnbringend erachtet, wird diese weitergegeben und geprüft.
    Wir können als Com nur unsere Meinung dazu äußern.
    Und ich bin sehr dankbar, auch wenn du anderer Ansicht bist, das du Normal Diskutierst.
    Gilt natürlich auch für die anderen die Ihre Sachliche Meinung äußern.
  • Epica schrieb:

    Wer tatsächlich sich falscz entschieden hat weil er anders gedacht hat, muss halt nen neuen char machen. Wieso überhaupt noch irgendwas permanent machen wenn alles geändert werden soll
    Es gibt 5 Klassen mit 9 Ausrichtungen, davon kann man jeweils nochmal einen PVP und einen PVM ausbauen. Das sind genug sinnvolle Varianten und Anlässe. Es braucht keine unsinnigen Neustarts wegen vermeintlicher "Fehlentscheidungen".

    Wer hier mit einem Schein-Argument kommt mit "Du hast Dich nach 2 Jahren Spiel an einer Stelle falsch entschieden? Pech gehabt, neuen Char machen.", hustet Blödsinn.
  • Mann könnte aber auch die 92er und 94er bio so lassen wie sie sind und mal die 100er 110er und 120er BIO einführen
    Bin froh sagen zu können das Ich kein Metin 2 mehr spiele. Spiele nur noch Gladiatus und dieses game ist im gegensatz zu metin2 Bugfrei da Browsergame und deutlich billiger. Metin 2 wird mich hoffentlich nicht megr wieder sehen
  • BlauesReichPower schrieb:

    Es gibt kein einziges Argument die dafür spricht.
    Argumente dafür gibt es genügend, siehe oben. Nur sinnvolle Argumente dagegen gibt es nicht, "Falsch entschieden? Pech gehabt." ist nämlich keins. So wie es völlig subjektiv ist, ob man sich nun "richtig" oder "falsch" entschieden hat und es genauso Spieler gibt, die zu Trefferpunkten wechseln würden wie auch solche, die heute auf Angriffswert setzen... so ist der Bedarf von verschiedenen Seiten gegeben.

    Am Ende entscheiden GF und Webzen, wann und ob sie an dieser Angelegenheit verdienen wollen. Und wie erwähnt... die Anzahl der Spieler, die heute wegen dieser popeligen Quests einen neuen Char generieren und anderweitig Dinge neu oder gar nicht im Itemshop kaufen, bleibt rein angesichts der nötigen Zeit für die Bio-Quests davor eher gering. Ein "Biologenquest-Neuwahlschein" für 500-1000DR hat unternehmerisch sehr viel mehr Potenzial. Es gibt definitiv viele, die heute eine andere Wahl treffen, sich deshalb aber keinen neuen Char erstellen würden. Gibt es aber diese verhältnismäßig einfache Lösung, wird sie auch bei mittlerem Interesse genutzt - und nicht nur bei enorm großem. Das Interesse braucht man nicht klein reden, hier geht es um potenziell zweistellige Umsätze verglichen mit dem WBT.
    Würde ich noch aktiv spielen, hätte ich mir das sicher auch auf 2-3 Chars besorgt, wo es "Sinn" macht.

    Ich glaube, mich erinnern zu können, dass @badidol mal irgendwo in einem Ideenthread zu dem Thema erwähnt hat, dass dies bereits bei Webzen eingereicht wurde und es nur noch an den Prioritäten hängt.
  • Also Ich sehe an so einem Item nichts wirklich negatives ,auch wenn ich persönlich es nicht brauche.

    Man kann ja inzwischen alles ändern ,vom Namen ,der Lehre bis hin zum Geschlecht .
    Man hat sogar die Möglichkeit einen absolut nicht in Metin passenden Lykaner zu spielen.

    Also wieso nicht auch die 92&94er Bio zurücksetzen und neu wählen können?
  • Epica schrieb:

    Übrigens lustiger Metin2 Fakt:

    Spieler wollen versuchen DMG aus dem spiel zu nehmen, aber versuchen gleichzeitig ihre Bios so zu ändern das sie mehr Angriff bekommen.
    Der DMG soll Global entfernt werden, die Spieler versuchen ihren persönlichen DMG zu maximieren, ist finde ich ganz ok.

    Blay schrieb:

    Kenne sehr viele die es hatten
    Oh ja mein Freund, ich leide auch drunter

    Blay schrieb:

    Leute die seit Metin beginn dabei sind wissen das.
    Jop, und mal ehrlich am Anfang war DB noch egal, erst später bei der Respawn hat man das gemerkt aber ehrlich Leute, wer hat denn dort gelevelt? xD Ich sag nur 12 Genis und eine miese laagige Leitung :D

    Blay schrieb:

    Zu Damaligen Verhältnissen haben wir richtig gehandelt.
    Jop auf diesen Punkt möchte ich auch etwas näher eingehen, die Diskussion führt sonst ins endlose, an sich finde ich es völlig richtig das man sich zwischen drei Bonis entscheiden muss, andererseits haben damals andere Bedingungen und Voraussetzungen bestanden als dies heute der Fall ist, keine Anpassungsmöglichkeit mehr zu haben ist nicht nur bitter sondern auch eine gewisse Benachteiligung. An meinen Schaden an den Säulen kommen einige Spieler mit besserer Alchi und etwas besserem Equip heran, immer muss ich mir dann selber die Frage stellen, was wäre wenn ich noch zustäzlich 100+ AW durch die beiden Bios hätte...

    Epica schrieb:

    Aloha,

    Ja du hast recht. Wir dürfen die Namen ändern, also sollte man auch die Bio belohnung ändern können.
    DAS ist eine wirklich gute Erklärung die dafür spricht.

    Ich habe Argumente geliefert die dagegen sprechen, aber mit solch Fabulösen Argumenten kann man natürlich nicht mithalten
    Im ersten Moment auch geschmunzelt aber drehen wir es mal herum, jede noch so kleine Änderung ist möglich aber etwas so wichtiges nicht.

    Mal etwas anderes, die Auswahl von Doppeldef ist finde ich nicht ganz so drastisch wie Doppel-TP, die Doppeldef brauche ich kaum, dennoch sind im vergleich die DMG-Zahlen im Zodiak/95er/MH bei gleicher Alchi und Elementardefs schon sehr interessant, durch die Rohdef spare ich mir teilweise 20% Feuerdef, andererseits ist bei gutem Push und gutem EQ irgendwann auch irrelevant im Gegensatz zu DMG.
  • BlauesReichPower schrieb:

    Es gibt kein einziges Argument die dafür spricht. Wer die falschen Bonis gewaehlt hat bei der 92/94er Bio soll damit leben oder halt neu leveln. Außerdem macht Gameforge so auch den meisten Gewinn. Denke auch dass damals wie auch heute keiner die Deff gewaehlt hat, wenn ja, dann pech gehabt.
    Und wenn ich einen kick hatte und somit automatisch deff hatte? habe ich nun pech oder wie? das ist doch keine gute Agumentation



    Bin dafür ich meine in Zeiten wo man Namen/Lehre ändern kann sollte dies das nächste sein was möglich ist die 92/94 zu ändern von mir aus muss man dann halt beide quest von vorne machen und die juwelen gewinnen dann auch noch bisschen mehr an wert.