92&94 Biologen Qest Zurücksetzen und wiederholen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

  • BlauesReichPower schrieb:

    Haitaschi schrieb:

    BlauesReichPower schrieb:

    Meine güte, was bringts euch wenn jeder spieler imba wird??? Es muss auch noobs geben im spiel, damit pvp und pvm das ranking ein sinn macht.
    Die bios dienen zur Anpassung und nicht für pvp oder pvm Rankings!Wenn du nichts zu sagen hast dann Troll und Spam doch bitte nicht den Thread zu.
    Kenne einen kk der deff bio grnommen hatte, wegen euch wird er aw wâhlen können und im kampf unschlagbar sein. İch könnt direkt kotzen wenn ich lese wie ihr wieder so vieles leichter macht!!!!
    Kann keiner was dafür das du nur gegen Charaktere mit Handicaps eine Chance hast.
  • BlauesReichPower schrieb:

    Meine güte, was bringts euch wenn jeder spieler imba wird??? Es muss auch noobs geben im spiel, damit pvp und pvm das ranking ein sinn macht.
    Viele Spieler spielen seit Jahren Metin2.
    -Durch die ganzen Updates sind nicht nur Erweiterungen und Neuerungen geschaffen worden, sondern auch eine neue Spielweise, welche "veraltete" Chars nicht mehr updaten können, da sie ihre Bio nach der Spielweise von damals gerichtet haben.

    ah und außerdem

    Gelb >>> Blau
  • Finde die Idee auch super!

    Wäre auch dafür, dass man es Spielern irgendwie ermöglicht die Bio-Quests schneller fertig zu bekommen.

    Neue Spieler können zwar vom EQ und den Skills her relativ schnell voran kommen (vor allem mit Hilfe des Itemshops), aber wenn man oben mitspielen möchte, ist man auf die Bios schon angewiesen..
    Und die dauern nunmal über ein ganzes Jahr, selbst wenn man jeden Tag eins abgibt und jeden zweiten Tag eins klappt.

    Ggf. könnte man da was ändern wie z.B. eine Biologen Exorolle oder vlt einfach, dass man mit dem Item X zweimal pro Tag abgeben kann?

    Das Item dafür wäre auch wieder eine neue Farmquelle z.B. für Low-Level oder Ähnliches.
  • BlauesReichPower schrieb:

    Bin dagegen...! Und ich kenne eine ganze Horde an Spieler die dagegen sind. Denke mindestens 80% aller Spieler ist dagegen, denn jeder ist selbst dran schuld was er/sie da für eine wahl getroffen hat bei der bio. Und jetzt seid ihr alle zu faul, um neue chars zu lvln!!!!!!!!!!
    So eine bescheuerte Aussage gehört in die Tonne

    Es hat nix mit Faulheit zu tun, damals waren andere Zeiten und andere Bonus wichtiger. Wer macht sich denn einen neuen Char Mit neuer Alchi nur wegen den bin's?
    Es wurde früher auch eine Fertigkeit bis 19 oder 20 gezogen, da viele dachten je später es umspringt umso mehr dmg macht sie dann.
    Selbst diesen Spielern wurde geholfen.

    Viel einschneidender finde ich da das item, mit dem man die Klasse wechseln kann.

    Ich bin für das zurücksetzen der bio's !!!
    :dafür: :dafür: :dafür:
  • Zur Zeit besteht noch keine Möglichkeit die Quests zurückzusetzen - auch nicht über den Support. Ich habe den Vorschlag aufgenommen und weitergeleitet. Wenn entschieden wird diesen umzusetzen, dann würde ich doch hoffen, dass ein Automatismus dafür geschaffen wird und meine Kollegen vom Support diese Quests nicht manuell zurücksetzen müssen. :)
  • MaxRojale schrieb:

    Zur Zeit besteht noch keine Möglichkeit die Quests zurückzusetzen - auch nicht über den Support. Ich habe den Vorschlag aufgenommen und weitergeleitet. Wenn entschieden wird diesen umzusetzen, dann würde ich doch hoffen, dass ein Automatismus dafür geschaffen wird und meine Kollegen vom Support diese Quests nicht manuell zurücksetzen müssen. :)
    ich hoffe, dass es nicht zu so einem update kommt... vielmehr sollte gf erstmal viele andere dinge beseitigen wie bugs / kicks / botter / hacker usw usw. Die bio quest ist da sowas von unwichtig im vergleich !
  • BlauesReichPower schrieb:

    MaxRojale schrieb:

    Zur Zeit besteht noch keine Möglichkeit die Quests zurückzusetzen - auch nicht über den Support. Ich habe den Vorschlag aufgenommen und weitergeleitet. Wenn entschieden wird diesen umzusetzen, dann würde ich doch hoffen, dass ein Automatismus dafür geschaffen wird und meine Kollegen vom Support diese Quests nicht manuell zurücksetzen müssen. :)
    ich hoffe, dass es nicht zu so einem update kommt... vielmehr sollte gf erstmal viele andere dinge beseitigen wie bugs / kicks / botter / hacker usw usw. Die bio quest ist da sowas von unwichtig im vergleich !
    Das stimmt.
    -Jedoch kann man das Neuwählen der Bio viel leichter & schneller in die Tat umsetzen.
    #GönnEsDenCraps
    #VomCrapZumImbaNurDurchBio?-Ich bitte dich

    Grüße
  • Du meine Güte müßt ihr Schiss haben , jemand könnte " besser " sein wie ihr ... da fasst man sich wirklich an den Kopf :facepalm:
    Aber blamier dich ruhig weiter , es amüsiert ^^ .

    Zum Thema gibt es nicht mehr viel zu sagen . Es wurde alles genannt .
    Metin hat sich sehr verändert , das Gewicht liegt nun auf ganz anderen Dingen .
    Von daher ... :dafür: .

    In diesem Sinne :gamer:

    Derjenige, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation.

    (Siegmund Freud)


    Ehrenkodex denkt mal drüber nach ^^
    So und nicht anders ... Verhaltensregeln
  • SchatzisBest schrieb:

    Du meine Güte müßt ihr Schiss haben , jemand könnte " besser " sein wie ihr ... da fasst man sich wirklich an den Kopf :facepalm:
    Aber blamier dich ruhig weiter , es amüsiert ^^ .

    Zum Thema gibt es nicht mehr viel zu sagen . Es wurde alles genannt .
    Metin hat sich sehr verändert , das Gewicht liegt nun auf ganz anderen Dingen .
    Von daher ... :dafür: .

    In diesem Sinne :gamer:
    Blablabla “Metin hat sich verândert, mimimimi, bitte gebt mir eine chance büdde”
    Es gibt so viele Spieler, die nicht faul waren wie du und einen char neu hoch gezogen haben für die bios. Jetzt taucht ein Lauch wie du auf und macht Aufstand wegen den bios. Ja, Metin hat sich verândert und es ist vllt “unfair”. Dann ist es auch unfair für diejenigen, die nen char neu hochgezogen haben. Es muss an den bugs / kicks gearbeitet werden. Die Bios sind irrelevant.
  • BlauesReichPower schrieb:

    Es gibt so viele Spieler, die nicht faul waren wie du und einen char neu hoch gezogen haben für die bios. Jetzt taucht ein Lauch wie du auf und macht Aufstand wegen den bios.
    Ich hab' auch 'ne Menge Chars aufgebaut, nur die wenigsten in die hier relevanten Bereiche. 10Mal Aura P. 20x Führung mindestens g8 auf den Buffs inkl. Skills g. Ich war echt fleißig, trotzdem war der Aufwand am Ende für die Tonne, wenn es nicht mehr lohnt, diese zu spielen.

    Wenn einem die paar Stats so wichtig waren, dass er sich nur deshalb einen neuen Char aufgebaut hat... kann doch sein. Das prädestiniert ihn doch nicht dazu, dass dies irgendwann mal vereinfacht möglich wird. Dann hat er eben die Chance, 2 solcher "Bio-perfekten chars" zu besitzen...
    Wer es nicht braucht, weil er sich richtig entschieden hat oder zu einem frühen Zeitpunkt den einzigen Weg gegangen ist, hat doch kein Anrecht darauf, den einfacheren für andere und alle Zeit zu "verhindern". Mir wird doch von stets denselben immer wieder entgegengeworfen, das Spiel würde sich "entwickeln" und deshalb ist es egal, ob im Lowlevel noch irgendwas einen Wert hat und gekauft wird. Während das Argument da völlig fehl am Platz ist, trifft es beim Thema hier aber vollends zu... für die MEISTEN wäre es ein Fortschritt, für wenige eine "Benachteiligung", die eher den Titel "Neid" verdient.

    BlauesReichPower schrieb:

    Denke mindestens 80% aller Spieler ist dagegen, denn jeder ist selbst dran schuld was er/sie da für eine wahl getroffen hat bei der bio.
    Und ich denke, es ist andersrum. Keine 20% dagegen. Und von "Schuld" kann man hier kaum argumentieren. Den Char aufzubauen, hat Unmengen Zeit gekostet. Wenige Sekunden/Minuten Bedenkzeit zu den damals gültigen Bedingungen rechtfertigen eher den Begriff "Glück gehabt" oder eben "Pech".

    Man muss schon ziemlich mies drauf sein, wenn man wegen solcher Argumente Fortschritte zu boykottieren versucht. Ist aber offenbar trotzdem in Arbeit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

  • BlauesReichPower schrieb:

    SchatzisBest schrieb:

    Du meine Güte müßt ihr Schiss haben , jemand könnte " besser " sein wie ihr ... da fasst man sich wirklich an den Kopf :facepalm:
    Aber blamier dich ruhig weiter , es amüsiert ^^ .

    Zum Thema gibt es nicht mehr viel zu sagen . Es wurde alles genannt .
    Metin hat sich sehr verändert , das Gewicht liegt nun auf ganz anderen Dingen .
    Von daher ... :dafür: .

    In diesem Sinne :gamer:
    Blablabla “Metin hat sich verândert, mimimimi, bitte gebt mir eine chance büdde”Es gibt so viele Spieler, die nicht faul waren wie du und einen char neu hoch gezogen haben für die bios. Jetzt taucht ein Lauch wie du auf und macht Aufstand wegen den bios. Ja, Metin hat sich verândert und es ist vllt “unfair”. Dann ist es auch unfair für diejenigen, die nen char neu hochgezogen haben. Es muss an den bugs / kicks gearbeitet werden. Die Bios sind irrelevant.




    Mausi , was weisst du , wie ich spiele und ob ich es überhaupt in Anspruch nehme ?
    Vllt gönne ich es Anderen einfach nur ? ;)
    Wenn du alles richtig gemacht hast und dir deinen ultimativen " Imbachar " gezüchtet hast , kann es dir doch Wurst sein , was Andere tun .
    Klar haben andere Dinge Priorität .
    Das ist oben angekommen .
    Aber darf man deswegen keine Ideen mehr kund tun ?
    Zumal die Idee schon oft angebracht wurde und immer positive Resonanz hatte .

    Weisst , es sind Spieler wie du , die das Game nicht gerade attraktiver machen ... :(

    In diesem Sinne :gamer:

    Derjenige, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation.

    (Siegmund Freud)


    Ehrenkodex denkt mal drüber nach ^^
    So und nicht anders ... Verhaltensregeln