Botter im Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Botter im Spiel

      Hey Ho,

      ihr kennt das...
      Man ist seit 2013 nicht mehr aktiv gewesen und denkt sich, joaaar kramen wir Metin2 mal wieder raus.
      Gibt ja allerhand neuen Content, Pets, Runs, Schulterbänder dies das, ( alles unbekannt für mich )

      Habe auf s14 Evielas Damals gespielt, Lv86 Körper

      So zurück zum Thema, ich hab mir also gestern Metin2 runtergeladen auf Titania einen Char erstellt...
      Habe bis Lv22 alles erledigt, natürlich wie es sich gehört gleich mal 20€ Paysafe reingehauen für " Doppeldropp " und anderen krims krams.

      (( Gut das es zwischendurch auch mal was Gratis im Ishop gibt! )) :thumbsup:

      Hoch Motiviert bin ich dann zu Beak-Go um die " Kranke-Wächter Quest " zu machen...
      Ich hab nun schon einiges gesehen aber das übertrifft alles und macht mich ehrlich gesagt mega wütend.
      Man muss zum Dämonen-Tempel Fritzen, auf dem weg dorthin habe ich 17 " Moblocker " gesehen und aufgenommen.
      Dann denkt man sich vielleicht siehts Mp2 anders aus, auch nicht... 4 Weitere Moblocker.
      Es nützt nichts den Channel zu wechseln, wenn der " Botter " 50meter neben einem steht und trotzdem mit auf dem Metin Schlägt und den dropp kassiert. Und diese sind nicht neu sondern schon länger auf dem Server!

      Nun könnte ich mir die mühe machen jeden davon zu Melden, ist aber nicht meine Aufgabe!

      Werde es dann wohl sein lassen mit Metin2, schade um die 20er Paysafe.
      Finde es Unfair neuen Spielern gegenüber wenn eine Einzel-Person
      10 chars Afk am Botten lässt um Yang zu generieren, Neulinge nichts tun können um irgendwie an Yang zu kommen.

      Vielleicht sollte man nach sovielen Jahren mal ein neues " Team-Mitglied " einberufen...
      " Real-GM " Solche Leute die auch mal " Aktiv " die Maps nach Botter untersuchen, 24h/7 und nicht nur 1x Die Woche on kommen um sich in irgendwelche Mobs zu Verwandeln und aufm Marktplatz da zu stehen.



      2010 - 20?? YangBotter / Moblocker / Angelbots /


      Oder darf man Moblock benutzen? Mir schreibt da immer solche Person Mp1 ch2 einen Link, dort kann man auch Yang kaufen...
      Frage nur, auf den Adventskalender bin ich auch erst am 25.12 gestoßen... ( Gute Werbung gemacht Jungs! )

      //Edit Morwira
      Titel geändert
    • LcVes schrieb:

      Werde es dann wohl sein lassen mit Metin2, schade um die 20er Paysafe.
      Ja, verständliche Reaktion. Es gibt zur Zeit auch noch sehr viele andere Probleme. Wenn die dich interessieren kannst du ja hier im Forum ein bisschen stöbern. Wenn nicht, dann nicht.
      Spiel was anderes und guck in einem Jahr nochmal rein ohne gleich Geld auszugeben, um zu sehen ob es besser ist, wenn du unbedingt willst.
      Solltest du eine Alternative haben zurzeit, dann spiel das, wenn du dir Nerven sparen willst.
      Eine Person, welche eine starre und meist opportune Meinung vertritt, von dieser niemals abweicht und auf ihr Recht beharrt, ungeachtet aller rationalen Gegenargumente, nennt man einen Dogmatiker.
      Geht auf so eine Person niemals ein, ihr verschwendet euere Zeit. Nutzt diese Person, als abschreckendes Beispiel, um selbst nie so zu werden!

      "Ein Dogma ist das ausdrückliche Verbot, selbst zu denken."
      Ludwig Feuerbach (1804 - 1872)
    • GuileTurtling schrieb:

      Dafür hat man als "fairer-spieler" viel mehr spielspaß als die botter. Die sollen sich reich-botten und du kannst stattdessen mit hart erfarmtes geld deine rüssi auf 9 uppen und dich daran erfreuen.
      Richtig aber nicht wenn man " Doppeldrop gekauft hat " um an den PowerMount - Event teilzunehmen. Dann Botter auf ebenfalls den erwünschten PowerMount angeritten kommen...
      Den Metin ohne schläge, jedoch innerhalb ein paar Sekunden runterhauen und den dropp für sich Kassieren. Das nicht nur einmal auf einem channel sondern mehrmals auf allen channels...
      Auf Titania gibts ja leider nur 4 channels.

      Man braucht sich nur mal an der Gemi aufhalten dort erscheinen alle paar sekunden Botter und verschwinden im Nichts. Alle Level sind dabei vertreten.

      Das nennt man dann " Ingame-Support ".

      Ziemlich frustrierend...
    • LcVes schrieb:

      Hey Ho,

      ihr kennt das...
      Man ist seit 2013 nicht mehr aktiv gewesen und denkt sich, joaaar kramen wir Metin2 mal wieder raus.
      Gibt ja allerhand neuen Content, Pets, Runs, Schulterbänder dies das, ( alles unbekannt für mich )

      Habe auf s14 Evielas Damals gespielt, Lv86 Körper

      So zurück zum Thema, ich hab mir also gestern Metin2 runtergeladen auf Titania einen Char erstellt...
      Habe bis Lv22 alles erledigt, natürlich wie es sich gehört gleich mal 20€ Paysafe reingehauen für " Doppeldropp " und anderen krims krams.

      (( Gut das es zwischendurch auch mal was Gratis im Ishop gibt! )) :thumbsup:

      Hoch Motiviert bin ich dann zu Beak-Go um die " Kranke-Wächter Quest " zu machen...
      Ich hab nun schon einiges gesehen aber das übertrifft alles und macht mich ehrlich gesagt mega wütend.
      Man muss zum Dämonen-Tempel Fritzen, auf dem weg dorthin habe ich 17 " Moblocker " gesehen und aufgenommen.
      Dann denkt man sich vielleicht siehts Mp2 anders aus, auch nicht... 4 Weitere Moblocker.
      Es nützt nichts den Channel zu wechseln, wenn der " Botter " 50meter neben einem steht und trotzdem mit auf dem Metin Schlägt und den dropp kassiert. Und diese sind nicht neu sondern schon länger auf dem Server!

      Nun könnte ich mir die mühe machen jeden davon zu Melden, ist aber nicht meine Aufgabe!

      Werde es dann wohl sein lassen mit Metin2, schade um die 20er Paysafe.
      Finde es Unfair neuen Spielern gegenüber wenn eine Einzel-Person
      10 chars Afk am Botten lässt um Yang zu generieren, Neulinge nichts tun können um irgendwie an Yang zu kommen.

      Vielleicht sollte man nach sovielen Jahren mal ein neues " Team-Mitglied " einberufen...
      " Real-GM " Solche Leute die auch mal " Aktiv " die Maps nach Botter untersuchen, 24h/7 und nicht nur 1x Die Woche on kommen um sich in irgendwelche Mobs zu Verwandeln und aufm Marktplatz da zu stehen.



      2010 - 20?? YangBotter / Moblocker / Angelbots /


      Oder darf man Moblock benutzen? Mir schreibt da immer solche Person Mp1 ch2 einen Link, dort kann man auch Yang kaufen...
      Frage nur, auf den Adventskalender bin ich auch erst am 25.12 gestoßen... ( Gute Werbung gemacht Jungs! )
      Du hast dir also gestern Metin2 heruntergeladen aber bist am 25.12. erst auf den Adventskalender aufmerksam geworden? Wenn du so fix in der Zeit umherspringen kannst, dann fang ganz entspannt auf Zimt an, dann hast du ja genügend Zeit bis morgen noch Level 75 zu werden und 80 Quests zu machen, spring einfach zum 10.12. zurück und dann geht‘s los.

      Sorry, musste sein.
    • Den Moblocker findest du, wenn du den Metin2-Ordner in den Papierkorb gelegt hast.

      Viel Erfolg.

      btt: Heutzutage kannst du ohne Geld ganz sicher nicht mehr spielen bzw. Neuanfangen und hoch kommen. Auch wenn hier paar Nasen dir wieder nach meinem Text das Gegenteil beweisen wollen/werden. Du wirst dich tot farmen müssen ohne Geld. Da rein gar nichts hier mehr einen Wert hat. Falls doch, sorgt die GF/Webzen schon dafür, dass es so schnell wie möglich keinen Ertrag mehr bringt(IS-Truhen, Truhen InGame wie z.B Meley-Truhen die Low-Stuff droppen oder Dinge wie Fingerknochen & Co. die heutzutage auch nichts mehr wert sind). Den Rest haben dann die Botter/Autojagd-Nutzer mit erledigt.

      lg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xInu ()

    • Ich würde gerne erstmal soweit kommen um dort mit zusprechen, dies ist aber irgendwie nicht machbar wenn überall Botter Finger dazwischen sind.
      Scheinen ja ne menge Gilden sowas zu Unterstützen, habe langsam das gefühl es kommt darauf an, wer welchen Bot hat und wie oft im Einsatz hat...

      Kann mir doch keiner erzählen das da keine Mains hinter stecken.
      Geschweige das es in der Datenbank nicht verfolgbar ist.

      Btw. Bin sogar bereit für ein Spiel Geld auszugeben wenns das auch verdient hat.
      Mit Fehler kann man Leben, mit Buggs vielleicht auch noch.

      Komme aus der Zeit wo 3 Wege Bug noch funktionierte, ebenso DT bugs uvm.
      Doch diese Botter sind mir dann doch zuviel des Guten...
      Wie soll man Leveln, Farmen ?!
    • EndroundeR schrieb:

      Sinovuyo schrieb:

      Falscher Server in der Hinsicht, ich hab im Oktober wieder auf Genesis angefangen und seitdem maximal Map1 und Map2 Botter gesehen.
      Nach 2 1/2 Jahren auf Praios/Pandora sprechen über 450 gemeldete Namen von Bottern/Hackusern/Erzbottern/Pickupbots etc. ganz klar dagegen. (Von mir gemeldet)
      PS: 3x Lvl 90+ Botter.


      *~Endrounde®

      Bitte nicht falsch verstehen, ich meinte damit lediglich das ich bislang nicht viele Botter gesehen habe und die, die ich gesehen habe, haben mich nicht aktiv gestört beim Metin farmen o.ä., passiv stören sie mich natürlich auch immer!

      Kann auch Zufall sein, dass ich denen immer glücklicherweise aus dem Weg gehe, wollte nur meine Erfahrung kund tun :)
    • " Einfach durchziehen " ist in diesem Falle nicht.
      Werde nachher mal einen Zusammenschnitt von 1 Tag auf Titania hochladen, vielleicht versteht ich mich ja dann.

      Es ist echt Frustrierend, man muss doch in der Lage sein zu bestimmten Zeiten mal " Als Neuling " zu farmen, natürlich gibt es den einen oder anderen Mp1 / Mp2 Farmer, diese sind aber Aktiv und wenn man die Leute hin und wieder sieht, weiß man wer wann / wielange Farmt. Teilweise kann man mit den Leuten reden ob man sich die Map teilt etc.

      Man braucht Equip um voran zu kommen. Das kostet nun mal Yang, woher Yang wenn man wie oben schon erwähnt nicht dazu kommt auch nur einen " boss / Metin " selbst zu erledigen.
      Bislang Haue ich auf einen Metin, paar Sekunden Später erscheinen Dropps von irgendwelchen Charakteren die noch gar nicht am Metin stehen, dieser aber immer weiter runtergeht.
      Nach 10-15sek erscheint dann mal jemand, bis dahin ist der Metin zerstört.
      ((( Habs mehrfach aufgenommen! )))

      Und wie auch erwähnt das sind keine Eintagsfliegen, das sind Chars mit Gilden, gewissen Rängen, dazu meist sehr gut ausgestattet was das Equip angeht.

      Es nützt mir auch nichts wenn ich bis Lv40-50 Level um auf Höheren Maps zufarmen, wenn ich nicht in der Lage bin das Nötige Equip dafür aufzutreiben.

      Aber danke für euer Feedback!
    • Aloah,

      Die Botter die du meinst die ritterlich, in einer Gilde und mit gutem Equip rumrennen sind leider derzeit üblich.

      Ritterlich weil sie genügend Monster hauen, in einer Gilde weil sie zuviele Monster hauen (titania hatte nach 2 Tagen schon sauviele Gildenländer verkauft an Botter) und equip haben sie +9er, weil sie soviel Uppstuff erbotten, dass sie anfangen müssen es irgendwie zu veruppen :D
      Die Jungheldenwaffe macht den Rest.

      Es ist zwar ärgerlich, aber es ist tatsächlich so das nur der Anfang schwer ist. Sobald du in höhere Maps kommst sind wenigstens die Botter weniger, da diese sich auf die standartmaps spezialisieren.
      Klar sind die Metins im eisland, feuerland etc schwerer zu farmen, aber meistens hast du da relativ Ruhe vor denen.

      Um soweit zu kommen kannst du ja ersmal erzen um dir Equip zu verdienen oder Tatsächlich lvln. Mit lvln macht man sowieso fast genauso gut yang ab einen gewissem lvl
      Zitat Badidol:

      P-Server sind und bleiben illegale Kopien, i.d.R. betrieben von fragwürdigen Gestalten, die oft Server für ein paar Monate betreiben, massiv melken und dann runternehmen. Neuer Server, neues Glück.

      :D
    • Also meine Planung war wie folgt...

      -Erstmal Anfangs-Equip auf +6/7 ziehen damit kommt man bis Orktal.
      - Das funktionierte bisher Relativ gut.
      - Habe noch paar Tage Doppeldrop und versuche immer zu den " Power-Mount Zeiten "
      online zu sein um mir den Vorteil des Mounts zu ergattern. ( Hilft schon enorm am Anfang )
      - Das Problem ist aber wo ein Power-Mount herbekommen wenn man wie oben erwähnt kein Metin für sich hat.
      - Hab es gestern wieder versucht und es ist wieder das selbe bei raus gekommen.
      - War auf Mp1 um Lv20/25er Metins zu farmen ( Dort war wieder der Lv14er vom ersten Tag )
      - Bin auf Mp2 gewechselt ( Packe auch mit Mühe schon Metin der Eifersucht ) Dort war wieder
      ein anderer Botter ( Lv35, hat wieder alle Metins mit geschlagen )


      Und ja es wurde mir Ingame schon oft gesagt " Geh höhere Maps " aber wozu ?
      Warum soll ich wegen den Bottern ausweichen ?
      Angenommen ich bin Lv40+ dann gehe ich im Tempel um Cors zu farmen, dort brauch man nicht all zu lange. ( Aber wie oben erwähnt trifft man dort auf jede Ebene / Etage auf Botter )

      Gehüpft wie gesprungen es ist mehr als Unfair und gerade an Zeiten wie " Power-Mounts " sollten Aktive GM´s online sein, um genannte Botter sofort zu Bannen, den IP´s wenn möglich nachgehen und alles was damit zu tun hat Bannen!
      Ich würde sogar soweit gehen das man alle mitglieder der Gilden bannt, wer sowas unterstützt muss eben mit den Konsequenzen leben!

      Man wird hier gebannt wenn man Items vom " Botter " aufhebt?
      Wird man dann auch gebannt wenn man mit einem " Botter " Metins / Bosse schlägt ?!

      Bisher habe ich von nun 3 Tagen Titania - 48 Botter gesehen ( Aufgenommen ), 32 Botter die mir meine Dropps versauten.

      Wobei es mittlerweile bekannt ist woher die ganzen Botts kommen, es gibt etliche Youtuber die Anleitungen etc. anbieten.
      Wenn man Schlagwörter in Google eingibt, wird eine Seite direkt hervorgehoben.
      Warum unternimmt man im Team nichts dagegen?
    • Aktuelle Lage der Botter.

      Hey !

      Ich hatte vor einigen Tagen nach 3 Jahren Pause wieder auf Pandora angefangen & möchte eigentlich weiterhin dort spielen.

      Es gibt ein Thema, dass ich ansprechen möchte wobei ich sicher nicht der erste bin der das tut.

      Die aktuelle Botter Lage:

      Es ist für mich als Spieler ohne jegliche Fremdprogramme fast unmöglich geworden irgendwie zu farmen geschweige denn zu leveln oder ähnliches.
      Vorzugsweise im Low Lvl Bereich was grade für "Neulinge" sehr schade ist, da es diesen sofort den Spielspaß verdirbt. Jeder Metinstein der nach mühsamer Suche gefunden wurde wird Sekunden danach von Bottern besiedelt.
      Es hat sich in den letzten 3 Jahren meines Erachtens nochmals extrem verschlimmert, was bei der Anzahl an Bots die im Netz angeboten werden sicher nicht leicht ist damit umzugehen.
      Habe nun seit 2 Tagen das Problem , dass ich z.B als erfahrener Spieler z.B trotzdem nicht ordentlich leveln kann, da z.B die Lvlwiese im Blauen Reich dauerhaft 24/7 von Bottern genutzt wird.
      Ich hatte z.B vorgestern [GM]Rhunor im Spiel bezüglicher einer ganzen Botter Gilde angeschrieben mit Namen der Gilde etc. und dieser sagte mir, dass Sie sich darum kümmern werden. 2 Tage später laufen die selben Botter Chars immernoch Map1 und Map2 rum. Sogar im Orktal sprich bis lv 45 ist es kaum möglich zu farmen / leveln.
      Erst im High Lvl Bereich fällt es nicht mehr so auf, da die Botter ja kein Eq vorweisen um das zu packen.

      Ich finde es einfach schade, dass doch die Möglichkeiten gewisse Botter Gruppen zu Bannen ( auch wenn diese neu erstellt werden ) da sind und diese irgendwie scheinbar nicht genutzt werden.

      Ich komme aufgrund der extremen Zahl der Botter und sogar Erze Botter nicht richtig weiter & finde das wirklich sehr schade, da Metin2 wirklich mein Lieblings MMORPG ist und ich nicht zusehen kann wie es den Bach runter geht.

      Ich hoffe diese Nachricht wird gelesen und darüber nachgedacht.
      Eine Antwort auf meine Nachricht wäre natürlich besonders schön.

      Liebe Grüße,