Metin2 Patcher funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Metin2 Patcher funktioniert nicht

      Hey,
      nach einigen Jahren bin ich auf die Idee gekommen, mal wieder Metin2 runterzuladen.
      Jedoch musste ich feststellen, dass ich die ganze Zeit die selben Fehler (nach Neuinstallationen) um die Ohren geworfen bekomme:

      Fehler beim Download (URL /0.0.0.8/pack/locale_it.epk.lz Fehlercode 0 Position 6403386)
      Die Datei konnte nicht dekomprimiert werden.
      Download der Datei fehlgeschlagen. - patch.metin2.de/0.0.0.8/pack/locale_it.epk.lz

      Also habe ich mal die URL in meinen Browser eingegeben und die Datei, die gedownloadet wurde in den Ordner pack/ gepackt.
      Dies hat jedoch nicht anscheinend nichts gebracht, da der Download bei 99% stehen bleibt und nichts mehr passiert.

      Weiß jemand wieso das passiert bzw. was ich dagegen machen kann?
      Ich freue mich auf eure Antworten!

      MfG
    • WunRo schrieb:

      Der Patcher hängt wohl nicht selten mehrere Minuten bei 99%. Mit Geduld wird das Problem sich also vielleicht selbst lösen.
      Habe bestimmt schon einmal 2 Stunden gewartet, passiert ist jedoch nichts.


      WunRo schrieb:

      Ansonsten kannst Du noch prüfen, ob dein Antivirus irgendwo blockiert.
      Werde ich überprüfen, sobald ich kann.

      Sollte es dann auch ohne diese patch.metin2.de/0.0.0.8/pack/locale_it.epk.lz Datei funktionieren oder soll ich die manuell runterladen und in den pack/ Ordner schieben?
    • illyminiert schrieb:

      Sollte es dann auch ohne diese patch.metin2.de/0.0.0.8/pack/locale_it.epk.lz Datei funktionieren oder soll ich die manuell runterladen und in den pack/ Ordner schieben?
      Sollte es am Antivirus liegen, dann sollte dem Setup der Download nicht mehr verwehrt werden. Alternativ könntest Du noch versuchen, den Antivirus für die Installation zu deaktivieren und die Setup-Datei mit Rechtsklick --> "Als Administrator ausführen" zu starten.