Gruppenabhängigkeit für Runs beseitigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Gruppenabhängigkeit für Runs beseitigen

      Hallo,

      ich würde es begrüßen, wenn man für gewisse Runs keine Gruppe mehr benötigt um eintreten zu können. (Raza, Jotun, Baroness, Drache. Hydra..)

      So gut wie jedermann macht diese Runs Solo oder max. zu 2.
      Nur finde ich es sehr schade, dass man abhängig einer bestehenden Gruppe ist, um in den Runs eintreten zu können. Ich würde sogar 5x den Eintritt zahlen, um unabhängig einer Gruppe zu sein.

      Meinungen?
    • Keeya schrieb:

      Dagegen, Jotun farmt nur nicht jeder da es n riesen Aufwand ist auf 5 Chars n Schlüssel zu machen.
      Riesenaufwand? xD

      Mache das nun fast 2 Jahre. So 1-2 täglich. Über diese Zeit alleine aber auch mit meinem Spielpartner. Ist absolut kein Hindernis.

      Man questet einmal komplett durch und dann bis zu den Taus
      Nun gehst du in den Jotun rein und farmst deine Taus dort drin, während du den Jotun killst.
      Tau abgeben - Quest beenden für den neuen Key (d.h Herrscher töten) und wieder bis zum Tau Questen. Das macht übrigens fast jeder so

      Zeitaufwand ca 30min





      GEGEN NEUE PAY UPDATES
    • Gantarianer schrieb:

      Keeya schrieb:

      Dagegen, Jotun farmt nur nicht jeder da es n riesen Aufwand ist auf 5 Chars n Schlüssel zu machen.
      Riesenaufwand? xD
      Mache das nun fast 2 Jahre. So 1-2 täglich. Über diese Zeit alleine aber auch mit meinem Spielpartner. Ist absolut kein Hindernis.

      Man questet einmal komplett durch und dann bis zu den Taus
      Nun gehst du in den Jotun rein und farmst deine Taus dort drin, während du den Jotun killst.
      Tau abgeben - Quest beenden für den neuen Key (d.h Herrscher töten) und wieder bis zum Tau Questen. Das macht übrigens fast jeder so

      Zeitaufwand ca 30min
      Trotzdem n Aufwand als wenn man wie beim Raza einfach nur reinklickt^^
    • Nabend

      Da Metin2 ein MMO ist welches nunmal Gruppenspiel beinhalten sollte, da ja auch die Gruppenfunktion implementiert ist, eher dagegen.
      Ich denke das wird GF, bzw. Webzen auch so sehen, nur weil hier im Westen die Community mehr solo den Content spielt, heißt das ja nicht, dass es auch anderswo immer so zugeht.
      Auch glaube ich nicht, dass extra deswegen der Content um die Dungeons zu betreten extra umgeschrieben wird.
      Es ist nunmal alles anders vorgesehen, entweder man freundet sich damit an, oder man lässt es bleiben.


      Grüße
    • Ich bin zugegebenermaßen auch dagegen. Der Jotun wird so ein bisschen vor völliger Überfarmung geschützt. Es ist nämlich doch ein Unterschied, ob man sich 5 Chars auf Level 95 hochziehen muss oder eben nur einen oder zwei. Zusätzlich ist es auch noch nerviger, wenn man ein paar Crapchars mit durch den Wald und die quests ziehen muss, als wenn man mit nem starken pvm Char mal schnell sich 5 Schlüssel erquestet.
      An dich bin ich ja für ein bequemeres Spielerlebnis, aber in manchen Bereichen ist es dann doch sinnvoller, ein paar Hürden in den Weg zu stellen um wenigstens ein bisschen den Wert des Lootes zu erhalten und weniger Yang in den eh schon inflaziösen Markt fließen zu lassen. (50Dr Schein - 5 Won. *Hust*Hust*)
      My Name is Jeff 8|
    • Nabend

      Du hast vor allem mit dem Markt nochmal ein zusätzliches gutes Argument genannt.
      Außerdem finde ich sollte sowas immernoch etwas, zumindest einigermaßen besonderes bleiben und solange das beim Jotun noch so ist, dass ihn nicht jeder solo farmt, sollte man auch versuchen das so bei zu behalten.
      In der Gruppe was zu machen ist nach meiner Ansicht doch sowieso etwas schöner, als sich immer allein irgendwo durchzuschlagen.


      Grüße
    • Nabend

      Dann nutzt es doch sinnvoll!
      Nehmt Leute mit die noch nicht so gutes Equip haben, nehmt Leute mit die noch nicht dort waren, um auch Ihnen mal zu ermöglichen den Dungeon zu sehen. Macht die Gruppenfunktion doch einfach zu etwas sinnvollem und seht sie nicht als etwas, das euch daran hindert den Dungeon zu betreten.
      Es gibt bestimmt genug Leute die dankbar dafür wären. Wofür hat man die 3 Reiche, wenn sowieso nur noch jeder für sich spielt? Helft doch der eigenen Fraktion und tut mal was gutes mit dem was ihr erreicht habt.


      Gruß
    • Aloha,

      Lol Divin... du denkst doch nicht ernsthaft irgendjemand in metin würde wahrhaftig einen anderen aus dem Reich mitnehmen nur um das eigene Reich zu stärken?

      So läuft das hier nicht...
      Alleine die Tatsache, dass danach gefragt wird zeigt es.

      Ich kann dollokh allerdings voll verstehen.
      Da die runs nicht dafür ausgelegt sind mit mehreren aktiven Spielern dort aufzuschlagen, ist es unnötig soeine Funktion zu haben. Einzig und alleine für die erhöhten eintrittsgelder sowie die erhöhten einnahmen von expringen etc um den char lvlmässig für die runs vorzubereiten, gibt es keine begründung für den gruppenzwang
      Erst wenn runs implentiert werden, welche eine gruppe wirklich erforderlich macht, wird sich da was ändern.
      Und es gibt alternativen zu runs die einfach nur künstlich erschwert werden um mehr dmg zu benötigen und tatsächlichen runs für Gruppen.
      In metin2 wird einfach nur die tp der monster erhöht, sowie der outpot an dmg der spieler gedrosselt temporär durch item erweiterungsupdates.
      Das nennt sich dann balancing. Das ging auch in den ersten Jahren durchaus gut, aber mittlerweile nichtmehr. Deshalb sollte man auch alternativen überlegen um den Gruppenzwang auch sinnvoll durchzuführen.
      Zitat Badidol:

      P-Server sind und bleiben illegale Kopien, i.d.R. betrieben von fragwürdigen Gestalten, die oft Server für ein paar Monate betreiben, massiv melken und dann runternehmen. Neuer Server, neues Glück.

      :D
    • Ich kann euch gute Single-Player empfehlen.

      Wie wäre es lieber vorzuschlagen dass "Gruppen-Runs" nicht mehr "SOLO" geschafft werden können.
      Und im Umkehrschluss die Runs so designed werden dass jeder zusätzliche Spieler willkommen ist
      und nicht den Gewinn schmälert.
      • 1 Spieler pro IP
      • Belohnung abhängig vom ausgeteilten DMG
      • Spielmechanik das Twinkchars nicht möglich sind
    • Divin schrieb:

      Nabend

      Dann nutzt es doch sinnvoll!
      Nehmt Leute mit die noch nicht so gutes Equip haben, nehmt Leute mit die noch nicht dort waren, um auch Ihnen mal zu ermöglichen den Dungeon zu sehen. Macht die Gruppenfunktion doch einfach zu etwas sinnvollem und seht sie nicht als etwas, das euch daran hindert den Dungeon zu betreten.
      Es gibt bestimmt genug Leute die dankbar dafür wären. Wofür hat man die 3 Reiche, wenn sowieso nur noch jeder für sich spielt? Helft doch der eigenen Fraktion und tut mal was gutes mit dem was ihr erreicht habt.


      Gruß
      der erste satz ist paradox.
      "Sinnvoll nutzen".. darunter verstehe ich, dass ich den Gruppenzwang ausnutze und mir mehrere Charaktere hochziehe.
      Leute aus dem eigenen Reich.. ich kann genauso gut das gelbe Reich verlassen und ins blaue gehen (bin nämlich kein Reichsnazi).
      Die einzigen Leute die ich helfe sind gute Freunde oder meine Gilde (Freundschaft>Fraktion). Es gibt nämlich schon lange nichtmehr das Motto "wir sind das Gelbe!"(zumindest auf Pandora).

      Zurück zum Thema
      -Ich sag ja nicht, dass man die Gruppenfunktion abschaltet. Sondern nur, dass es die Möglichkeit gibt auch solo eintreten zu können (unabhängig einer Gruppe).
      -wenn ich mal vergessen habe map1 nach einer Gruppe zu geiern und beim razador schon lese "du wirst alleine in der rotdrachenfestung in dein Verderben rennen. Komm in einer starken Gruppe wieder um den mächtigen razador zu legen" fühle ich mich nicht fair behandelt.

      Es ist einfach altmodisch dass für die bisherigen runs noch eine gruppenabhängigkeit besteht.
    • Warum sollte man das abändern das man ne gruppe braucht für solche Runs es gibt auch einige Leute die es ohne grp nicht schaffen.
      Da ist die grp sinnvoll und man hat als gilde auch eine möglichkeit den zusammen halt zu fördern wenn man so starke spieler mit nimmt .
      Nur weil einige Leute sich zu bequem sind die schlüssel etc mehr mals zu machen weil sie es solo packen direkt für ander versauen?
      Ausserdem denk ma nach wenn jeder so rein kann macht man die Preise aufen Markt gleich mit in eimer .
      Da der aufwand etc flötten geht und nicht jeder nun ma 5chars hat um da rein zu kommen gibt es auch nicht viele die in dir runs können .
      Somit nimmt man den Leuten das Farmen und Yang machen da dann ja jeder so rein kann ohne viel aufwand.
      Statt die Runs zu vermiessen würde ich ehr neue Runs / Maps fordern damit solche Bequemen Spieler wieder was zu tun haben .
      Und durch neue Runs mit Gruppen verhältniss es auch für die meisten spieler intresannt wird es im Team zu schaaffen.

      Mfg Batman
    • Batman schrieb:

      Warum sollte man das abändern das man ne gruppe braucht für solche Runs es gibt auch einige Leute die es ohne grp nicht schaffen. -die können ja weiterhin in einer Gruppe eintreten
      Da ist die grp sinnvoll und man hat als gilde auch eine möglichkeit den zusammen halt zu fördern wenn man so starke spieler mit nimmt . -kannst ja das questen in einer Gilde machen. (Razador macht auch niemand in einer Gilde - deine Aussage ist damit wiederlegt)
      Nur weil einige Leute sich zu bequem sind die schlüssel etc mehr mals zu machen weil sie es solo packen direkt für ander versauen? bitte lese dir die anderen Beiträge hier durch. Die Anzahl an benötigten Schlüssel kann ja gleich bleiben (man selbst muss trd 5x questen)
      Ausserdem denk ma nach wenn jeder so rein kann macht man die Preise aufen Markt gleich mit in eimer . -es geht sowieso jeder rein (solo oder duo)
      Da der aufwand etc flötten geht und nicht jeder nun ma 5chars hat um da rein zu kommen gibt es auch nicht viele die in dir runs können .-autojagt regelt dieses Problem der nicht vorhandenen beistellchars
      Somit nimmt man den Leuten das Farmen und Yang machen da dann ja jeder so rein kann ohne viel aufwand. -aufwand ist der selbe
      Statt die Runs zu vermiessen würde ich ehr neue Runs / Maps fordern damit solche Bequemen Spieler wieder was zu tun haben .
      Und durch neue Runs mit Gruppen verhältniss es auch für die meisten spieler intresannt wird es im Team zu schaaffen.

      Mfg Batman
    • DolloKh schrieb:

      Batman schrieb:

      Warum sollte man das abändern das man ne gruppe braucht für solche Runs es gibt auch einige Leute die es ohne grp nicht schaffen. -die können ja weiterhin in einer Gruppe eintreten
      Da ist die grp sinnvoll und man hat als gilde auch eine möglichkeit den zusammen halt zu fördern wenn man so starke spieler mit nimmt . -kannst ja das questen in einer Gilde machen. (Razador macht auch niemand in einer Gilde - deine Aussage ist damit wiederlegt)
      Nur weil einige Leute sich zu bequem sind die schlüssel etc mehr mals zu machen weil sie es solo packen direkt für ander versauen? bitte lese dir die anderen Beiträge hier durch. Die Anzahl an benötigten Schlüssel kann ja gleich bleiben (man selbst muss trd 5x questen)
      Ausserdem denk ma nach wenn jeder so rein kann macht man die Preise aufen Markt gleich mit in eimer . -es geht sowieso jeder rein (solo oder duo)
      Da der aufwand etc flötten geht und nicht jeder nun ma 5chars hat um da rein zu kommen gibt es auch nicht viele die in dir runs können .-autojagt regelt dieses Problem der nicht vorhandenen beistellchars
      Somit nimmt man den Leuten das Farmen und Yang machen da dann ja jeder so rein kann ohne viel aufwand. -aufwand ist der selbe
      Statt die Runs zu vermiessen würde ich ehr neue Runs / Maps fordern damit solche Bequemen Spieler wieder was zu tun haben .
      Und durch neue Runs mit Gruppen verhältniss es auch für die meisten spieler intresannt wird es im Team zu schaaffen.

      Mfg Batman

      Du weißt das 5x questen mit einem char mehr zeitaufwendig ist als mit 5 chars oder?