Situation Titania

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • VanHelsing schrieb:

      DeepinTheGround schrieb:

      VanHelsing schrieb:

      Eine Fusion dürfte eigentlich nie stattfinden , da es ein einzigartiger Server ist mit eigenem Content.
      Meine Meinung dazu ist , man müsste eventuell mehr werben für Titania, der Server hat eine menge Potenzial.

      Viele sollten auch mal den neuen etwas Starthilfe geben wegen Anfangs EQ+6 uppen usw , ich helfe so gut es geht jeden Tag neuen Leuten , damit sie jeden Einstieg leichter haben. Es sollte auch eine Grenze geben keine Frage , aber ich denke jeder hat mal 1-3kk über für neuen zu helfen.

      Der Hauptfaktor liegt aber darin Map1/2 von Bottern zu entfernen , bzw ein neues Hackshield sich zu besorgen.

      In diesem Sinne.

      Beste Grüße
      Ich helfe grundsätzlich niemanden, der sich als Neuling ausgibt und nach Hilfe fragt.Wenn mich der gleiche Char 4 Tage lang nach Yang fragt und dabei erst Level2 erreicht, kann ich mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass das ein echter Neuling ist.Mittlerweile bekomme ich ca 5-10 Nachrichten pro Stunde, wenn ich auf Map1 bin.
      Teilweise sogar von dem gleichen Char mehrmals...

      Meleys wird tatsächlich ziemlich wenig gefarmt, da selbst die „Duo“ Farmer mit jeweils 2 guten Chars drauf hauen müssen.
      Sobald man aber mehr als 4 Leute für den Run benötigt, lohnt es sich nicht mehr wirklich, da man mit Razador bereits mehr verdienen kann (6-7kk pro Truhe + ca 20kk pro Schweren Gurt + 8-10kk Stabile Schnürre).

      Titanias Hauptproblem sind ganz klar die Botter.
      Map1 & 2 sind voll damit.
      OT, Wüste und SD1 sind ebenfalls betroffen.
      Jeder halbwegs gute Level Platz ist von denen belegt.
      Und das sind nun mal Maps, die essenziell sind.
      Ich selbst würde mir eigentlich gern noch ein paar Meley Chars hoch Leveln.
      Ich „kann“ es aber nicht, da ich mir den Stress mit den Bottern nicht geben will.
      Die Chars müssen zwangsweise erstmal in den genannten Maps irgendwie auf 40 gelvlt werden, bevor es im SD2 schneller und entspannter zu geht.
      Und ich persönlich könnte ja auch noch sehr leicht die Botter umhauen, während ein Neuanfänger kläglich an denen stirbt.
      Und dann kommen halt noch die extrem überteuerten Items, die von unseren „Yanghändlern“ in die Shops gestellt werden, weil die so mehr Yang verkaufen wollen...
      Wenn ich im TS bei manchen schon höre „also ich hab bisher 4000€ Gewinn gemacht“...
      Ja liebe GF.
      Er spielt die ganze Zeit um sein Yang zu verschenken...
      Klar wenn mich der ein und selbe char öfters anschreibt , gebe ich dem auch keine Starthilfe mehr. Aber ein komplett neuere der mich 1x fragt bekommt auch was , meistens uppe ich das Anfangs eq+6 und gebe 1kk dazu , das wars aber dann auch.
      Das mit den Bottern ist überall ein Problem , es müsste schnellstens was passieren , sogar tempel sind sie am start.
      Mehr wie melden können wir auch nicht , aber man kommt bei der Anzahl an Botter einfach nicht mehr hinter her.
      Es müsste mal wieder eine rießen Bannwelle kommen und dann sofort das neue Hackshield, aber das dauert halt eben leider auch mal seine Zeit.
      Wir müssen abwarten und hoffen , die Gameforge versucht für uns halt echt mehr als wir denken, aber Webzen ist der Entwickler und die entscheiden nicht die Gameforge.

      Wir müssten alle mehr zusammenhalten und alle Botter irgendwie Melden , dann kann man das ganze vielleicht etwas eindämmen.


      Beste Grüße


      Die Botter sind die GFler bestimmt selber und arbeiten in ihre eigene Tasche.... warum sonst werden die Botter nicht gebannt?
    • GQ_Entertainment schrieb:

      VanHelsing schrieb:

      DeepinTheGround schrieb:

      VanHelsing schrieb:

      Eine Fusion dürfte eigentlich nie stattfinden , da es ein einzigartiger Server ist mit eigenem Content.
      Meine Meinung dazu ist , man müsste eventuell mehr werben für Titania, der Server hat eine menge Potenzial.

      Viele sollten auch mal den neuen etwas Starthilfe geben wegen Anfangs EQ+6 uppen usw , ich helfe so gut es geht jeden Tag neuen Leuten , damit sie jeden Einstieg leichter haben. Es sollte auch eine Grenze geben keine Frage , aber ich denke jeder hat mal 1-3kk über für neuen zu helfen.

      Der Hauptfaktor liegt aber darin Map1/2 von Bottern zu entfernen , bzw ein neues Hackshield sich zu besorgen.

      In diesem Sinne.

      Beste Grüße
      Ich helfe grundsätzlich niemanden, der sich als Neuling ausgibt und nach Hilfe fragt.Wenn mich der gleiche Char 4 Tage lang nach Yang fragt und dabei erst Level2 erreicht, kann ich mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass das ein echter Neuling ist.Mittlerweile bekomme ich ca 5-10 Nachrichten pro Stunde, wenn ich auf Map1 bin.Teilweise sogar von dem gleichen Char mehrmals...

      Meleys wird tatsächlich ziemlich wenig gefarmt, da selbst die „Duo“ Farmer mit jeweils 2 guten Chars drauf hauen müssen.
      Sobald man aber mehr als 4 Leute für den Run benötigt, lohnt es sich nicht mehr wirklich, da man mit Razador bereits mehr verdienen kann (6-7kk pro Truhe + ca 20kk pro Schweren Gurt + 8-10kk Stabile Schnürre).

      Titanias Hauptproblem sind ganz klar die Botter.
      Map1 & 2 sind voll damit.
      OT, Wüste und SD1 sind ebenfalls betroffen.
      Jeder halbwegs gute Level Platz ist von denen belegt.
      Und das sind nun mal Maps, die essenziell sind.
      Ich selbst würde mir eigentlich gern noch ein paar Meley Chars hoch Leveln.
      Ich „kann“ es aber nicht, da ich mir den Stress mit den Bottern nicht geben will.
      Die Chars müssen zwangsweise erstmal in den genannten Maps irgendwie auf 40 gelvlt werden, bevor es im SD2 schneller und entspannter zu geht.
      Und ich persönlich könnte ja auch noch sehr leicht die Botter umhauen, während ein Neuanfänger kläglich an denen stirbt.
      Und dann kommen halt noch die extrem überteuerten Items, die von unseren „Yanghändlern“ in die Shops gestellt werden, weil die so mehr Yang verkaufen wollen...
      Wenn ich im TS bei manchen schon höre „also ich hab bisher 4000€ Gewinn gemacht“...
      Ja liebe GF.
      Er spielt die ganze Zeit um sein Yang zu verschenken...
      Klar wenn mich der ein und selbe char öfters anschreibt , gebe ich dem auch keine Starthilfe mehr. Aber ein komplett neuere der mich 1x fragt bekommt auch was , meistens uppe ich das Anfangs eq+6 und gebe 1kk dazu , das wars aber dann auch.Das mit den Bottern ist überall ein Problem , es müsste schnellstens was passieren , sogar tempel sind sie am start.
      Mehr wie melden können wir auch nicht , aber man kommt bei der Anzahl an Botter einfach nicht mehr hinter her.
      Es müsste mal wieder eine rießen Bannwelle kommen und dann sofort das neue Hackshield, aber das dauert halt eben leider auch mal seine Zeit.
      Wir müssen abwarten und hoffen , die Gameforge versucht für uns halt echt mehr als wir denken, aber Webzen ist der Entwickler und die entscheiden nicht die Gameforge.

      Wir müssten alle mehr zusammenhalten und alle Botter irgendwie Melden , dann kann man das ganze vielleicht etwas eindämmen.


      Beste Grüße
      Die Botter sind die GFler bestimmt selber und arbeiten in ihre eigene Tasche.... warum sonst werden die Botter nicht gebannt?
      weil metin2 ein untergehenden Schiff ist und aufwand/kosten in keinem Verhältnis mehr stehen um das Spiel botfrei zu machen.
    • ueg schrieb:

      Ich hatte das als Ironie verstanden.
      Für Donnerstag Abend, bzw. Nacht ist doch wesentlich mehr los als ich gedacht hätte.
      Wer hat um solche Uhrzeiten unter der Woche schon Zeit zu spielen?
      Genau das sollte es auch sein.
      Dachte mein Standpunkt wäre aus vorherigen Beiträgen bereits ersichtlich :D
      Ich würde schätzen, dass es auf Pandora/Genesis nicht großartig anders aussah...
    • ChibbyLuna schrieb:

      aber man merkt jetzt wieder, wie es immer weniger wird.
      Logisch wird es ingame leerer wenn kaum wer spielen kann.
      Ich würde mal abwarten wie es ingame aussieht wenn die jetzigen Probleme behoben sind und man wieder "normal" spielen kann.
      Wenn Leute sich nicht mehr in ihren Char einloggen können, weil sie ihn in die Stadt teleportiert haben und er dort nicht ins Spiel kommt, sind diese Leute zumindest mal nicht auf Map1 unterwegs. ;)


      I‘m only human