Mentalo ab Lv75 nutzlos im PVM?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Mentalo ab Lv75 nutzlos im PVM?

      Bitte sagt mir, dass mein Char verbuggt ist. Aura M6 bringt in der Grotte (Raum 72) deutlich mehr als SK G7, weil man einfach 0 Deff mehr als ohne SK hat und die Mobs ohne Aura langsamer down gehen. Das selbe auf der 90er Map, bei den Lemuren bekomme ich ohne SK 676 Krit schläge und mit SK ebenfalls 676 Schläge. Ist Mentalo im PVM wirklich komplett useless geworden? Ich dachte, der Patch ende letzten Jahres sollte Verbesserung für das PVM Balancing bringen? Das einzige was passiert ist, ist das die Ele-Deffs noch stärker erhöht wurden (Kostümpflicht) und es wurde nichts gebalanced. 2009 habe ich meinen Mento als Main erstellt, weil es mir gut gefallen hat viel Deff zu haben und mehr als alle andere Klassen aus zu halten. Und jetzt ist er komplett nutzlos.. wofür les ich SK auf P.. Bin echt sehr enttäuscht..

      Änderungen vom 19.10.2018
      - [Feature] Die Wirkungsweise der Elementar-Resistenzen wurde überarbeitet.
    • xmuffincore95 schrieb:

      Ja das ist mir klar... aber kann doch nicht sein das man aus dem Skill "Starker Körper" null Mehrwert hat? Wenn man schon Deff hat sollte sie auch was bringen oder?
      Es sollte auf jeden Fall eine gewisse Wirkung haben - eigentlich. Sofern da aktuell tatsächlich nicht nur SK verbuggt sein sollte, scheinen sie ja auf dem aktuellen Stand die Verteidigung aus der Berechnung komplett rausgenommen zu haben. Kann man ja übergangsweise tun, um den Rest zu vereinfachen. Das wäre aber ein mächtiges Indiz dafür, dass das "Balancing" alles andere als abgeschlossen ist und da nur irgendwas hingezimmert wurde, um die Spieler zu besänftigen.
    • Hallo
      Ich kann mir eher vorstellen, dass die vermeindlichen 676 Krit Treffer einfach nur Gift-Schaden bzw. DB Treffer sind. Gift macht immer denselben Wert, der Abhängig von deiner Gesamt TP ist, während DB deinen Rüstungswert ignoriert.
      Ich als Mentalo Spieler ( hab nen Mento ohne Autojagd sogar noch vor dem Elementardeff Update auf 120 gelevelt) kann dir aus Erfahrung sagen, dass man SK bis zur 95er Map deutlich spüren kann. Allerdings brauchte man DB widerstand in seinem DrachenOnyx. Das ist praktisch Pflicht. Ein matter legendärer hat da sogar immer völlig ausgereicht. Ab den Wald hat man auch immer noch Segen gebraucht, sonst war SK echt nutzlos. (Statt 1,2k unkrit warens dann 1k unkrit Treffer.) Obwohl heutzutage da ja auch überall die Elementardeff greift. Die könnte Segen komplett ersetzen. Das hab ich allerdings nicht genau auf nem Mento ausgetestet, da meiner wie gesagt schon fertig ist und nicht mehr pvm zum Einsatz kommt.
      Der Grund dafür ist auch folgender: die Rassen Lykaner, KörperKrieger und WaSu machen einfach deutlich mehr Schaden im PvM und davon abgesehen, dass der WaSu immer Viel mehr im Pvm einstecken konnte, hat die Elementardeff ihr Übriges bei den ersten beiden Klassen getan und die halten praktisch das selbe aus. (Durch TP absorb sogar mehr als der Mento)
      Den einzigen Vorteil, den der Mentalo hatte, war der, dass du durch SK nicht mehr von Bossen weggeschubst werden konntest und die Sonit an der Wand einklemmen konntest.
      Das hat sich allerdings seit Jahren auch erledigt, da Bosse selbst nicht mehr weggeschubst werden können und somit jeder mit dem Rücken zur Wand Bosse einklemmen kann.
      My Name is Jeff 8|
    • Mental Krieger waren PvM nur mal besser, weil damals sogut wie niemand wirklich gutes Equip und Aura P im Low Level hatte.
      Außerdem gab es keine Alchi, Band etc, was dafür sorgt, dass die Mobs teilweise 1 Hits sind.
      Das waren aber noch Zeiten vor der Grotte.
      Als ich noch im Roten Wald gelvlt habe, musste ich sogar meinen SSP gegen eine Level0 Rüstung austauschen, da dort Verteidigung sogar zum Nachteil wurde.

      Heute sind Mental Krieger nur noch eine reine PvP Klasse.
      PvM wären sogar Magie Suras besser einzustufen.
    • DonBastiano schrieb:

      Hallo
      Ich kann mir eher vorstellen, dass die vermeindlichen 676 Krit Treffer einfach nur Gift-Schaden bzw. DB Treffer sind. Gift macht immer denselben Wert, der Abhängig von deiner Gesamt TP ist, während DB deinen Rüstungswert ignoriert.
      Ich als Mentalo Spieler ( hab nen Mento ohne Autojagd sogar noch vor dem Elementardeff Update auf 120 gelevelt) kann dir aus Erfahrung sagen, dass man SK bis zur 95er Map deutlich spüren kann. Allerdings brauchte man DB widerstand in seinem DrachenOnyx. Das ist praktisch Pflicht. Ein matter legendärer hat da sogar immer völlig ausgereicht. Ab den Wald hat man auch immer noch Segen gebraucht, sonst war SK echt nutzlos. (Statt 1,2k unkrit warens dann 1k unkrit Treffer.) Obwohl heutzutage da ja auch überall die Elementardeff greift. Die könnte Segen komplett ersetzen. Das hab ich allerdings nicht genau auf nem Mento ausgetestet, da meiner wie gesagt schon fertig ist und nicht mehr pvm zum Einsatz kommt.
      Der Grund dafür ist auch folgender: die Rassen Lykaner, KörperKrieger und WaSu machen einfach deutlich mehr Schaden im PvM und davon abgesehen, dass der WaSu immer Viel mehr im Pvm einstecken konnte, hat die Elementardeff ihr Übriges bei den ersten beiden Klassen getan und die halten praktisch das selbe aus. (Durch TP absorb sogar mehr als der Mento)
      Den einzigen Vorteil, den der Mentalo hatte, war der, dass du durch SK nicht mehr von Bossen weggeschubst werden konntest und die Sonit an der Wand einklemmen konntest.
      Das hat sich allerdings seit Jahren auch erledigt, da Bosse selbst nicht mehr weggeschubst werden können und somit jeder mit dem Rücken zur Wand Bosse einklemmen kann.
      Danke für dich ausführliche Antwort ^^ Es kann gut sein, dass der genannte DMG DB Treffer waren, Gift hatte ich keins. Das ist die Deffinition von DB Treffern laut Wiki.
      "Zur Veranschaulichung ein einfaches Rechenbeispiel: Zwei Personen kämpfen gegeneinander und einer der beiden landet einen durchbohrenden Treffer. Sein Gegner hat eine Verteidigung von 500. Bei normalen Treffern verursachte der angreifende Spieler einen Schaden von 80-100. Durch den durchbohrenden Treffer wird aber zu dieser Schadenszahl der Verteidigungswert des Gegners hinzu addiert. Der Schaden des durchbohrenden Treffers wird in diesem Fall also bei 580-600 liegen."
      Das bedeutet: bei einem DB Treffer hätte ich mit SK mehr DMG kassieren müssen aber es blieb genau gleich. Und es macht auch wirklich null Unterschied ob ich SK in der Grotte (Raum 72) und auf der 90er Map (Lemuren) aktiviert habe oder nicht.
    • Dann stimmt die Beschreibung der Wiki nicht mehr. Vor gefühlten Ewigkeiten wurde die Wirkungsweise von DB geändert.
      Jetzt macht das Mob egal bei welcher Deff mit einem durchbohrenden Treffer immer den selben Schaden.
      z.B.
      db auf 400 deff --> 600 dmg
      db auf 500 deff --> 600 dmg
      db auf 1000 deff --> 600 dmg

      Früher gab es eine Schwelle an der mehr Deff schädlich war, da man durch die DB Treffer mit mehr Deff auch mehr Schaden bekommen hat.
      Dieser Fehler wurde behoben. Mehr Deff ist inzwischen immer mindestens gleich gut wie weniger Deff. An sich ist mehr Deff im PvM jetzt so lange hilfreich bis die mobs irgendwann keinen Schaden mehr machen und selbst ab diesem Punkt schadet mehr Deff nicht.
      In der Praxis kommt es allerdings im High-level so gut wie nur auf Elementardeff an und von "normaler" Deff hat man relativ wenig..


      I am the one thing in life I can control

    • ueg schrieb:

      Dann stimmt die Beschreibung der Wiki nicht mehr. Vor gefühlten Ewigkeiten wurde die Wirkungsweise von DB geändert.
      Jetzt macht das Mob egal bei welcher Deff mit einem durchbohrenden Treffer immer den selben Schaden.
      z.B.
      db auf 400 deff --> 600 dmg
      db auf 500 deff --> 600 dmg
      db auf 1000 deff --> 600 dmg

      Früher gab es eine Schwelle an der mehr Deff schädlich war, da man durch die DB Treffer mit mehr Deff auch mehr Schaden bekommen hat.
      Dieser Fehler wurde behoben. Mehr Deff ist inzwischen immer mindestens gleich gut wie weniger Deff. An sich ist mehr Deff im PvM jetzt so lange hilfreich bis die mobs irgendwann keinen Schaden mehr machen und selbst ab diesem Punkt schadet mehr Deff nicht.
      In der Praxis kommt es allerdings im High-level so gut wie nur auf Elementardeff an und von "normaler" Deff hat man relativ wenig..
      Dann sollte das Mal jemand ändern. Kann hier jemand einen Wiki Admin markieren?
      Ja leider wirklich "relativ" wenig.. ich wünschte, ich würde überhaupt was merken