P-Stein der Fertigkeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • sixtyfive65 schrieb:

      xInu schrieb:

      Ja die waren mal was besonderes und wer hat das eben verkackt? Webzen/GF. Natürlich bräuchte man sich mit solchen Ideen wie diese im Normalfall gar nicht auseinandersetzen, würden Seelensteine & Co. noch einen wirklichen Wert besitzen. Haben sie aber nun mal nicht mehr. Zen Bohnen genauso wenig. Ergo ist so eine Idee nicht schlecht und würde zumindest bisschen Yang vom Markt nehmen und die Items etwas steigen lassen.
      Früher hat man im Forum diskutiert wer nen G/P Skill hat heute wird Seelenstein garnicht mehr aufgehoben
      Bild 2007 ^^


      Das waren noch Zeiten. Als jeder tatsächlich einfach aus "Gaudi" gezockt hat und jemand mit ner 66er-Rüssi eine Riesen-Attraktion war^^
    • Ob man direkt von G1 auf P springen können sollte - naja. Ich schließe mich aber einen Teil meiner Vorredner an und finde den Grundgedanken gut. Das beste Beispiel sind die KGQ´s. Die könnte man tatsächlich zeitlich der aktuellen Zeitperiode anpassen... jeder hat ein Pet, ein Reittier und und und. Da ist es glaub ich nicht schlimm, wenn man Lvl 2-10 + die KGQ an einem Tag machen kann und dann anschließend einen Tag wartet, damit das Pferdebuch fertig ist. Das selbe Prinzip dann bei den anderen Lvl 12-20. Ich bin einer der wenigen, die noch mit nem normalen Kampfgaul farmen, da ich kein Echtgeld investiere und nur durch stumpfes Farmen mir DR-Gutscheine kaufe. Die meisten haben ja tatsächlich das Militärbuch zur Deko und nutzen es nicht.
      Da kann die GF/Webzen gerne mal was ändern, allerdings sollten die größeren Probleme im Vordergrund stehen.
      Den Vorschlag mit den 10 Won für einen perfekten Seeli find ich rein von der Yangvernichtung auch klasse. Aktuell ist sehr viel Yang im Umlauf, was den Neustart einfach extrem erschwert. Die Ideen müssen ja nicht so umgesetzt werden, allerdings würde man sich einfach dem aktuellen Zeitgeschehen nähern. Bios nicht mehr 1 Versuch pro Tag, sondern 2 - Kleinigkeiten, die in der Summe und bei konkretem Umsetzen durch den Spieler einen hammer Vorteil haben.
    • Als ob der Weg von G bis P so „schwer“ wäre :facepalm2:
      Jeder redet hier von zeitgemäßer Vereinfachung...
      Wer profitiert denn davon?
      Ein Lowlvler, welcher nur davon träumt sich für 8 Won mal ne KK Truhe zu kaufen oder der HighLvler, der seinen Farmer sofort fertig haben will?
      Anstatt dass hier Ideen kommen, die es Anfängern erleichtert, kommt ihr mit Vorschlägen, die Anfänger nur noch weiter von P Skills entfernt.
      Die Rassentruhen werden so zwangsläufig nur noch teurer...