Problembehandlung Autojagd + eventuelle Lösung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Problembehandlung Autojagd + eventuelle Lösung

      Hallo Community und Metin2 Team,

      ich habe mal etwas mit den Einstellungen in Metin2 herum gespielt und bin mir sehr sicher den Fehler gefunden zu haben warum es bei der Autojagd zu den Flackerbildschirm kommt.

      Ich habe jetzt über 1 Stunde das erste mal Autojagd verwenden können ohne diesen Flackerbildschirm zu bekommen, in dem ich in den:

      Spieloptionen > Chatzeile > ausblenden eingestellt habe.

      Kurz bevor ich aber fertig war mit der Autojagd, bekam ich beim drehen der Ansicht trotzdem den Fehler/Bug.
      ( Rechtsklick gehalten und mich umgesehen. )
      Trotzdem konnte ich so das erste mal wenigstens für einen langen Zeitraum von über 1 Stunde ( was für mich schon echt viel ist ), die Autojagd verwenden.

      Ich habe auch direkt nach dem Fehler, den Clienten beendet und nochmal Metin2 gestartet.
      Dieses mal habe ich aber in den Spieloptionen die Chatzeile wieder eingeblendet und keine 10 Sekunden hat es gedauert es kam der Flackerbildschirm.

      Verwendet habe ich die kostenlose Variante der Autojagd.
      Es wäre also hilfreich jetzt noch zu erfahren ob es nicht nur "Zufall" war oder ob man wirklich mit dem Ausblenden der Chatzeile länger die Autojagd verwenden kann.
      Deswegen bitte ich euch die auch die Autojagd verwenden und Probleme haben, mal diese Einstellung zu testen und Feedback hier da zu lassen.
      :censored:
    • SoX schrieb:

      Hallo Community und Metin2 Team,

      ich habe mal etwas mit den Einstellungen in Metin2 herum gespielt und bin mir sehr sicher den Fehler gefunden zu haben warum es bei der Autojagd zu den Flackerbildschirm kommt.

      Ich habe jetzt über 1 Stunde das erste mal Autojagd verwenden können ohne diesen Flackerbildschirm zu bekommen, in dem ich in den:

      Spieloptionen > Chatzeile > ausblenden eingestellt habe.

      Kurz bevor ich aber fertig war mit der Autojagd, bekam ich beim drehen der Ansicht trotzdem den Fehler/Bug.
      ( Rechtsklick gehalten und mich umgesehen. )
      Trotzdem konnte ich so das erste mal wenigstens für einen langen Zeitraum von über 1 Stunde ( was für mich schon echt viel ist ), die Autojagd verwenden.

      Ich habe auch direkt nach dem Fehler, den Clienten beendet und nochmal Metin2 gestartet.
      Dieses mal habe ich aber in den Spieloptionen die Chatzeile wieder eingeblendet und keine 10 Sekunden hat es gedauert es kam der Flackerbildschirm.

      Verwendet habe ich die kostenlose Variante der Autojagd.
      Es wäre also hilfreich jetzt noch zu erfahren ob es nicht nur "Zufall" war oder ob man wirklich mit dem Ausblenden der Chatzeile länger die Autojagd verwenden kann.
      Deswegen bitte ich euch die auch die Autojagd verwenden und Probleme haben, mal diese Einstellung zu testen und Feedback hier da zu lassen.
      Der Flackerbildschirm kommt durch alte AMD-Prozessoren wie die FX-Reihe. Die Struktur beißt sich dort mit der Metin2-Struktur. Hauptsächlich bringt es meistens ein wenig, wenn man den Client unten in der Leiste lässt(Bild eben nicht offen lassen) und eben die Maus nicht berührt/bewegt InGame. Oder auch sogar insgesamt. Aber selbst dann, kommt der Fehler nach ca. 1 Stunde(einige Tests die ich schon damals gemacht habe). Ob das irgendwie einen Zusammenhang mit dem Chat haben kann, glaube ich ehrlicherweise nicht. Das ist wohl eher Random gewesen und hat EHER! mit der Maus zu tun in Verbindung mit Autojagd. Meiner Meinung nach.

      Also das war zumindest das einzige, was immer etwas geholfen hat. Aber insgesamt, kam dort auch ab und an schon nach paar Minuten der Fehler sonst aber oft erst nach einer Stunde.

      Wirklich lohnen tut sich das natürlich trotzdem nicht. Ob es nur an AMD liegt, bezweifel ich auch ganz stark. Einige P-Server haben die Kompatibilität von den alten AMD-Prozessoren auch gesteigert bekommen, sodass ich dort solche Fehler niemals bekam. (Die Fehler bekommt man ja auch ohne Autojagd nach einer gewissen Zeit! Aber auf einigen P-Servern bekam ich diese nie.)

      Aber damit wird sich die GF/Webzen wohl niemals beschäftigen, da die meisten wohl nicht mehr so alte Modelle am Start haben werden. Oder sich "extra" für Metin einen neuen geholt haben.



      P.S Das mindeste wäre wenn die Leute das endlich mal bei Autojagd hinschreiben würden als WARNUNG/INFO. Was bis heute nicht passiert ist und einige sich dann mit alten AMD-Prozessoren Autojagd gekauft haben und es nicht verwenden konnten.
    • bin da nicht so erfahren in dieser materie, aber ich besitze auch einen AMD-Prozessor und hatte noch nie probleme mit autohunt oder ruckelbildern.
      gibt es da dann auch wieder unterschiede? das z.B. nur einige betroffen sind aber nicht alle?
    • Edelmarzipan schrieb:

      bin da nicht so erfahren in dieser materie, aber ich besitze auch einen AMD-Prozessor und hatte noch nie probleme mit autohunt oder ruckelbildern.
      gibt es da dann auch wieder unterschiede? das z.B. nur einige betroffen sind aber nicht alle?
      neueres Modell? z.B Ryzen? Solange du keinen Bulldozer hast wo die FX Reihe z.B die "bekannteste" ist und viele besaßen oder noch besitzen, wirst du diese Probleme auch nicht haben^^
    • OkAllesKlar schrieb:

      Edelmarzipan schrieb:

      bin da nicht so erfahren in dieser materie, aber ich besitze auch einen AMD-Prozessor und hatte noch nie probleme mit autohunt oder ruckelbildern.
      gibt es da dann auch wieder unterschiede? das z.B. nur einige betroffen sind aber nicht alle?
      neueres Modell? z.B Ryzen? Solange du keinen Bulldozer hast wo die FX Reihe z.B die "bekannteste" ist und viele besaßen oder noch besitzen, wirst du diese Probleme auch nicht haben^^
      mein pc ist locker 8 jahre+ alt ^^ (AMD Phenom) bin immer wieder überrascht, dass meine alte schrottkiste nie große probleme gemacht hat, da ich aber mir bald was neues zulegen will, werd ich wohl dann darauf achten, daher meine frage :)
    • Edelmarzipan schrieb:

      OkAllesKlar schrieb:

      Edelmarzipan schrieb:

      bin da nicht so erfahren in dieser materie, aber ich besitze auch einen AMD-Prozessor und hatte noch nie probleme mit autohunt oder ruckelbildern.
      gibt es da dann auch wieder unterschiede? das z.B. nur einige betroffen sind aber nicht alle?
      neueres Modell? z.B Ryzen? Solange du keinen Bulldozer hast wo die FX Reihe z.B die "bekannteste" ist und viele besaßen oder noch besitzen, wirst du diese Probleme auch nicht haben^^
      mein pc ist locker 8 jahre+ alt ^^ (AMD Phenom) bin immer wieder überrascht, dass meine alte schrottkiste nie große probleme gemacht hat, da ich aber mir bald was neues zulegen will, werd ich wohl dann darauf achten, daher meine frage :)
      mit dem gibt es auch keine Probleme^^ Phenom ist davon nicht betroffen. Eigentlich nur die Bulldozer(FX) teils aber auch noch glaub 3-4 andere ältere AMD-Cpu's, welche Reihe weiß ich jetzt aber nicht genau. Sonst ist mir keiner bekannt. Glaube die Opteron müssten es sein. Sind aber auch eigentlich Servercpu's.
    • Hier soll es nicht darum gehen welche Prozessoren, Probleme mit der Autojagd haben oder welche nicht.
      Sondern es geht hier darum eine legale Möglichkeit zu finden, wie man am besten Autojagd verwenden kann mit solchen Problemen.
      Um eben die Fehler Quote so gering wie möglich zu halten.
      :censored:
    • ElekTrojunki schrieb:

      Hast doch jetzt 5x die Antwort bekommen das Autojagd in Verbindung mit den alten amd Prozessoren Probleme macht, deine Theorie mit dem Chat wurde nicht bestätigt alles darüber ist schon lange bekannt und im Forum zu finden. Thread ist absolut unnötig.
      Weil einer schrieb er kann sich das nicht vorstellen, heißt es noch lange nicht das Elemente wie der Chat kein Auslöser sein können.
      Des weiteren liegt das Problem nicht "NUR" bei AMD Prozessoren ich besitze mehrere Computer mit AMD und mit INTEL habe auf beiden das Problem.
      Deswegen sind solche Aussagen es liegt an "AMD Prozessoren" alleine keine Antwort bzw. Beweis dafür.
      Darum soll es hier auch gar nicht gehen, hier soll es eher darum gehen wie man mit der Autojagd am besten umgehen kann mit den Fehlern, was hilft, was macht Probleme usw.

      Ist also kein Sammeltheard von gefalmme sondern ein Thread der von Spieler zu Spieler eine Hilfestellung leisten soll.
      Wer dieses Thema also mit den XXXX THEMEN vergleicht wo es nur darum geht, das es nicht geht ja sorry der hat den Inhalt immer noch nicht verstanden.
      :censored:
    • LaVista schrieb:

      Ob du das nun akzeptieren willst oder nicht, es hat nichts mit dem Chat zutun sondern mit der Hardware.
      Wäre ich vorsichtig, nur mit der Hardware hat es meiner Meinung nach nicht zu tun. Dafür gäbe es bestimmt eine Lösung, nur wäre diese eben zu aufwendig und würde nun mal nur eine kleine Masse ansprechen. Sonst würde ja Metin2 gar nicht auf diesen Prozessoren laufen. Aber das Problem tritt eben nur bei automatischen Dingen bzw. der Autojagd ein. Also wird dort irgendwas den Prozessor von diesen Modellen aus der Bahn werfen.

      Also das es NUR Hardware-Abhängig ist, bezweifel ich mal.
    • Ich kann leider nicht viel dazu beisteuern, außer dass ich keine Probleme habe.

      Aber ich bitte darum ein mal die Art des Threads zu verstehen oder einfach zu schweigen:
      SoX WEIß dass es Probleme gibt und hat nun auch eure zweifelhaften Analysen gehört - ZIEL dieses Threads ist die Problematik zu umgehen/unterdrücken NICHT aber mögliche Herkunft.
    • OneHandArmy schrieb:

      Ich kann leider nicht viel dazu beisteuern, außer dass ich keine Probleme habe.

      Aber ich bitte darum ein mal die Art des Threads zu verstehen oder einfach zu schweigen:
      SoX WEIß dass es Probleme gibt und hat nun auch eure zweifelhaften Analysen gehört - ZIEL dieses Threads ist die Problematik zu umgehen/unterdrücken NICHT aber mögliche Herkunft.
      Kauf dir ein aktuellen Prozessor - Problem gelöst.
      Alles andere ist munpitz