Tipps gg Inflation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Naser schrieb:

      Xfarmer09X schrieb:

      Klar die Dr sind eine Sache für sich aber man will ja effektiv das Yang vom Server bekommen und pro 1k Dr 10 won weniger ist schon eine Summe.
      Finde die Idee gut, aber doch ist Yang zu Dr finde ich zu heftig.Wäre eher dafür, dass man Yang direkt in Gaya umwandeln kann. 1kk = 6 Gaya beim Lagerverwalter, mit Steuer.
      GF Style wäre dann noch DR-Gutscheine im letzten Feld anzubieten, damit jeder, der die mit Gaya kaufen will, vorher noch die Gayahandel-Erweiterung kaufen muss.

      An sich ist der Vorschlag gut, aber dafür müsste mehr sinnvolles in den Gayahandel kommen.
      Was will man denn bitte mit diesen Himmelblauen Tränken...
      Ich habe seit Titania Start nicht ein Item aus dem Gaya Handel gewollt/benötigt.
    • Naser schrieb:

      Xfarmer09X schrieb:

      Klar die Dr sind eine Sache für sich aber man will ja effektiv das Yang vom Server bekommen und pro 1k Dr 10 won weniger ist schon eine Summe.
      Finde die Idee gut, aber doch ist Yang zu Dr finde ich zu heftig.Wäre eher dafür, dass man Yang direkt in Gaya umwandeln kann. 1kk = 6 Gaya beim Lagerverwalter, mit Steuer.
      Viel zu teuer mMn.
      1 kk für 6 Gaya zu zahlen wird dann genauso genutzt wie das Monsterkarten system.
    • sPain schrieb:

      10KK Yang wird für jede weitere Stunde aus dem Inventar entzogen.
      so eine Maßnahme ist vielleicht für Shopsystem sinnvoll.
      Je länger der Shop steht, um so mehr wird Kommission abgebucht.
      Und so wird man getrieben die Preise niedrig zu setzen, damit alles schnell weg kommt.
      Falls Euch eine Idee, aus dem Ideenbereich, gefällt, vergisst nicht die Idee im Startpost zu liken.
      So hat Ideenbringer sein Lob, und alle andere werden auf die Idee aufmerksam gemacht.
    • Helikopter schrieb:

      sPain schrieb:

      10KK Yang wird für jede weitere Stunde aus dem Inventar entzogen.
      so eine Maßnahme ist vielleicht für Shopsystem sinnvoll.Je länger der Shop steht, um so mehr wird Kommission abgebucht.
      Und so wird man getrieben die Preise niedrig zu setzen, damit alles schnell weg kommt.
      genau das die leute für nichts yang bekommen..
      aber die yangquellen sind noch da :D
      dann werden nurnoch die reich die reines yang farmen

      BESTE :D
      ¯\_()_/¯
    • Helikopter schrieb:

      Xfarmer09X schrieb:

      Dir ist aber bewusst das jeder der derzeit bottet auch Dr Gutscheine kaufen kann, die ein Spieler vorher für echt-Geld gekauft hat.
      Und genau hier liegt der Unterschied. ein Spieler hat an GF das Geld bezahlt, und dann hat DR-Gutscheine erworben.Was er mit Gutscheinen macht, ist GF eigentlich egal, das Geld ist verdient worden.
      Du willst aber, dass GF DR-Gutscheine verschenkt, kein Cent dabei zu verdienen. Aus unternehmerischer Sicht ist so was absolutes Schwachsinn.
      Kurzfristig Yang aus dem Spiel nehmen, damit Spieler sich besser fühlen und dabei finanzielle Verluste ertragen ?
      Man kann ein Paar Sachen zu Werbezwecken verschenken, aber in diesem Fall sehe ich kein Sinn.

      Das was Naser vorschlägt, ist näher an Realität ran, dass könnte gut funktionieren.
      Das schon vorhandene Yang ist bei der Sache zweitrangig. Solange es keine Hyperinflation ist, muss man nicht über extreme Maßnahmen nachdenken. Es gilt alles in Bewegung zu setzen, die "Druckmaschinen" zu drosseln und für "Investitionen" zu sorgen bei einer Inflation. Ob es nun etwas langfristiger sein wird, bis die Umlaufmenge auf den alten Servern halbiert ist... egal. Auf einem neuen Server zeigt sich sofort, ob man tendenziell eine Inflation vor sich hat oder das Gegenteil. Noch ist es nicht wirklich entscheidend, ob da auf dem alten Server vergleichsweise doppelte Zahlen an den Preisen stehen. Eine Trendwende gegen die Inflation muss her - und da ist das Mittel Nr. 1 das Drosseln der Druckmaschinen.
    • SoX schrieb:

      TunnelVision schrieb:

      Einmaliges Glas des Handelns bei der Gemi 5kk
      Dann aber bitte auch Inventar-Erweiterungen 10kk das Stück.
      Beides würde gekauft werden.
      Das ist doch Unsinn. Die gibt es doch jetzt schon für 10kk auf dem Markt, dann würde die niemand mehr im Itemshop kaufen und man könnte sie dort rausnehmen. Das würde die GameForge doch niemals machen.

      Ich bin auch dafür, dass Yang aus dem Spiel genommen wird und die Inflation eingedämmt wird. Aber man muss die Medaille auch immer von beiden Seiten betrachten - die Firma muss auch Geld verdienen, das ist nun mal so.

      Also wenn hier schon wilde Ideen aufgestellt werden, dann wenigstens so, dass zumindest eventuell beide Parteien damit leben könnten.
    • Das sind alles viel zu günstige Preise..
      Mal ganz im Ernst, für Switchen oder auch Inventarerweiterungen müsste man um einiges mehr Yang verlangen.
      Was ist denn bitte noch Yang? Also mit bisschen Köpfchen und Handeln erreichst du heutzutage so viel. Hab selber vor ca. 3 Monaten wieder richtig angefangen, natürlich hatte ich schon bisschen Eq / Yang etc, aber am Anfang waren 30-40 Won unglaublich viel für mich, mittlerweile sind das Centbeträge für mich.

      Wenn sowas wirklich kommen sollte, dann eher 1 Won pro Switcher / 50kk pro Inv Erweiterung. Mit sowas wie 1k Dr für 10 Won o.ä. würde man die Situation eher verschlimmern. Dann lieber einzelne IS Gegenstände bei der „IS Helferin“ einführen wie eben z.B. Switcher für 1 Won pro Stück, Namensänderung für 1 Won usw.
    • Sinovuyo schrieb:

      SoX schrieb:

      TunnelVision schrieb:

      Einmaliges Glas des Handelns bei der Gemi 5kk
      Dann aber bitte auch Inventar-Erweiterungen 10kk das Stück.Beides würde gekauft werden.
      Das ist doch Unsinn. Die gibt es doch jetzt schon für 10kk auf dem Markt, dann würde die niemand mehr im Itemshop kaufen und man könnte sie dort rausnehmen. Das würde die GameForge doch niemals machen.
      Ich bin auch dafür, dass Yang aus dem Spiel genommen wird und die Inflation eingedämmt wird. Aber man muss die Medaille auch immer von beiden Seiten betrachten - die Firma muss auch Geld verdienen, das ist nun mal so.

      Also wenn hier schon wilde Ideen aufgestellt werden, dann wenigstens so, dass zumindest eventuell beide Parteien damit leben könnten.
      Es geht ja nicht darum das man dann das Item aus den Itemshop entfernen soll.
      Das was ich schrieb sollte lediglich hinzugefügt werden.
      Klar würde das Unternehmen eine Geldquelle eventuell verlieren, aber es gibt Items die werden Monatlich gekauft.
      *hust* DritteHand / Doppeldrop
      Das wäre also eine Sache wo das Unternehmen Wissen muss ob Sie sich so etwas leisten können und vor allem wollen.

      Glas des Handelns und die Inventar-Erweiterung werden sicherlich nicht verhindern, das schneller yang vom Server verschwindet als die Spieler generieren.
      Es sind aber wenigstens zwei Möglichkeiten wo von eine ( GdH ) dauerhaft Yang vom Server nehmen würde, wo ich mir gut vorstellen kann das tägliche mehrere Won´s dadurch vom Server verschwinden.
      Der (I-E ) wäre einfach nur eine zusätzliche Sache die Yang vom Server nehmen würde, zwar nicht dauerhaft, dafür aber saftige mengen.