Logout bug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • 1. Was für ein Problem besteht? Wie äußert es sich? (Anzeigefehler, Bugs, Performanceprobleme, Problem mit dem Patcher/GameGuard etc.)#

      Ich kann ungefähr 30min bis 1h normal Spielen, dannach werd ich quasi ausgeloggt.
      Das passiert mit mehreren Clients gleichzeitig, aber auch wenn ich nur einen am Laufen habe.
      Ich werde also zum Loginscreen gebracht, aber wenn ich mich dann wieder einlogge wird mir gesagt das der Spieler noch angemeldet ist.

      2. Wo tritt das Problem auf? (Überall, an einem speziellen Ort, unter bestimmten Voraussetzungen)
      Das problem tritt soweit ich weiß überall auf, außer ich logge mich selbst oft genug aus.
      Was einen DT run oder DT Metins farmen unmöglich macht

      3. Bringt das Problem weitere Einschränkungen mit sich? (Spiel muss neu gestartet werden etc.)
      Nur den logout

      4. Was hast du bereits versucht, um das Problem zu beheben?
      • Neuinstallation
      • Metin2 als Admin ausführen
      • Windows Compatibility mode auf Windows 8 /Windows XP (Service Pack 2) gesetzt


      5. Liste bitte bestmöglich dein System auf: Dazu zählen Hauptprozessor (CPU), Grafikkarte, RAM-Kapazität, Betriebssystem (+ Architektur 32 Bit/64 Bit).

      Processor: AMD Ryzen Threadripper 1950X 16-Core Processor (32 CPUs), ~3.4GHz
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti
      RAM: 32GB
      Betriebssystem: Windows 10 64 bit
      SSD:
      • Samsung - 970 EVO 1TB SSD
      • 2xSamsung - 970 EVO 500GB SSD


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von legendAres ()

    • SoX schrieb:

      legendAres schrieb:

      kann sowas auch an einer WLAN Verbindung liegen?
      Habe keine Probleme bei anderen Spielen
      Ja kann es
      Ja kann es, weil es durch die W-Lan Verbindung zu Abbrüchen bzw. Paketverlust kommen kann.. Das kannst du ganz einfach testen... Öffne deine "CMD" gib ein "ping google.de" und guck ob du einen Paketverlust feststellen kannst. (0% Verlust ist das was du erwarten solltest, falls alles i.O. ist). Ich hoffe sehr, dass du meinen Tipp beherzigst. Solltest du einen Paketverlust registrieren, musst du womöglich darüber nachdenken per LAN (kabelgebunden) Online zu gehen...

      viel Erfolg

      !
      ¯\_(ツ)_/¯¯\_(ツ)_/¯¯\_(ツ)_/¯ Jeder kann ein Bad ¯\_(ツ)_/¯ Idol sein ¯\_(ツ)_/¯ ¯\_(ツ)_/¯¯\_(ツ)_/¯
    • Danke für die ganzen antworten!

      Sabo schrieb:

      SoX schrieb:

      legendAres schrieb:

      kann sowas auch an einer WLAN Verbindung liegen?
      Habe keine Probleme bei anderen Spielen
      Ja kann es
      Ja kann es, weil es durch die W-Lan Verbindung zu Abbrüchen bzw. Paketverlust kommen kann.. Das kannst du ganz einfach testen... Öffne deine "CMD" gib ein "ping google.de" und guck ob du einen Paketverlust feststellen kannst. (0% Verlust ist das was du erwarten solltest, falls alles i.O. ist). Ich hoffe sehr, dass du meinen Tipp beherzigst. Solltest du einen Paketverlust registrieren, musst du womöglich darüber nachdenken per LAN (kabelgebunden) Online zu gehen...
      viel Erfolg

      !
      Paketverlust hab ich keinen, mehrmals getestet.

      DeepinTheGround schrieb:

      Ich hatte das Problem, dass meine WLAN Verbindung immer wieder kurzzeitig unterbrochen war.
      Bei meinem Laptop hieß es im Netz, dass der verbaute Chip einfach schlecht ist.
      Allerdings trat das nach einem Treiber Wechsel eher selten auf und seitdem der O2 Router weg ist gar nicht mehr.
      Mein Problem klingt so ähnlich.
      Ich habe keine langen Ausfälle, mehr so 500ms (eben alle 30-60 min).
      Das Produziert bei anderen Spielen kurzzeitige laggs, bei metin nen kick.

      Ich hab mal meine WLAN Treiber gewechselt und teste das mal.
      Sollte das nicht funktionieren test ich Metin2 per WLAN über meinen neuen Laptop und
      sollte das nicht funktionieren schließ ich an den Wochenenden meinen Laptop am Router an und zock dann über Remote-Desktop (vom PC) Metin2 :facepalm: ,
      da ich vorerst keine Möglichkeit habe meinen PC am LAN anzuschließen.

      Danke nochmal für die Antworten, ich meld mich wieder wenn ich was neues weiß
    • OK, Status-Update:
      Ich hab meine Wlan Treiber gewechselt und hatte seit 3 Tagen keinen kick mehr.

      DeepinTheGround schrieb:

      Ich hatte das Problem, dass meine WLAN Verbindung immer wieder kurzzeitig unterbrochen war.
      Bei meinem Laptop hieß es im Netz, dass der verbaute Chip einfach schlecht ist.
      Allerdings trat das nach einem Treiber Wechsel eher selten auf und seitdem der O2 Router weg ist gar nicht mehr.
      Du hattest recht.
      Was ich nicht geglaubt hätte, da ich ja sonst keine Probleme gehabt habe in anderen Spielen.

      Endlich DT-Farmen,
      endlich Shops aufstellen können!

      Danke für die HIlfe!