Die katastrophale DR-Preissituation aus Spielersicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Sinovuyo schrieb:

      Ich lebe lieber in einem wirtschaftlich und politisch stabilem Land und zahle etwas mehr für Luxusgüter, als in anderen Ländern, in denen das einfach komplett anders aussieht.
      Made my day. :lol:

      Der einzige Unterschied zwischen dem "Luxusgut" DR besteht darin, dass du hier wesentlich mehr dafür zahlst und in anderen Ländern wesentlich weniger. Was natürlich mit der wirtschaftlichen Lage zu tun hat, aber trotzdem kein besser oder schlechter ist... Du bekommst in anderen Ländern eben genau das gleiche, nur eben günstiger(Außer du würdest dort leben, dann wäre es für dich wieder teurer).

      Also irgendwie verstehe ich den Sinn hinter deinem Satz nicht. Das eine hat mit dem anderen eben nichts zu tun. Aber vllt. war deine Aussage auch nur sarkastisch gemeint. :whistling:

      Fakt bleibt, dass die angebotenen DR die man für sein Geld bekommt einfach nicht mehr Verhältnismäßig mit dem Alter des Spiels/Spielerzahl/Schwarzmarkt/Ausbeute beim farmen von dem Spiel übereinstimmen.
    • Ich versteh euer Problem mit TR überhaupt nicht. Die Preise von jedem Spiel sind auf das jeweilige Land angepasst ( nicht anständig verteilt z.b Rumänien ist richtig unausgegeleichen)

      Warum wird hier diskutiert das es unfair ist, dass man in TR mehr DR für sein Geld bekommt. Die Leute verdienen um einiges weniger was hier im Thread mehrfach bewiesen wurde.
      Warum DR/Währung nicht in jedem Land anpassen?
      Die Türken würden mehr aufladen, die Deutschen würden mehr aufladen, die Polen die Spanier usw. Und das aus dem einzigen Grund das die Leute endlich mal einen Mehrwert von dem Spiel zurück bekommen. Sie merken das man nur ein einziges Mal den Spieler entgegen kommen muss und die Scheine flattern nur so rein. Das nennt man eine sogenannte win/win Situation.
      Diese Umsätze wären so krank das könnte sich, denk ich, keiner vorstellen. Weil Leute zurückkommen würden, vorallem die von den P-Servern( sogar da wird gecasht das ist hart ) die die nie gecasht haben weils plötzlich fair wird. Die ab und zu Cashen werden mehr Cashen weils mit Cashen einfach viel mehr Spaß macht. Die die regelmäßig cashen, Cashen auch ohne happy Hour öfters. Und die die alles reinpumpen sehen einen größeren Mehrwert verkaufen mehr Zeug irgendwie übern Schwarzmarkt und Pumpen dann noch mehr rein. Jeder wirklich jeder würde mehr reincashen.
      Keiner kann mir sagen das jemand statt nem fuffy dann nurnoch 30€ reinpumpen würde weil er das gleiche für sein Geld bekommt für weniger Einsatz.
      Die yang-won seller/botter würden untergehen weil jeder lieber DR auflädt und verkauft als auf illegaler weise.

      Eine spürbare Marktaktivität würde sich wieder herstellen. Mehr frisch geswitchtest eq würde auf den Markt kommen. Die Leute hätten mehr Bock zu Switchen. Und dieses Switchen macht absolut süchtig. Und wer Angst hat das der Markt von equip von eq „überflutet“ wird der täuscht sich gewaltig. Jeder will sich perfektionieren. Und dafür braucht man halt nunmal 3 Faches eq + Farmer + buffi usw Und dieses immer noch verbessern.
      Das einzigste was man halt machen müsste wäre die Dr auf die jeweiligen Länder genauer anzupassen. Eventuell nurnoch die Aufladung von der jeweilige ip und für den zugehörigen Server abhängig machen. Z.b ( nur Leute aus der Türkei die auf dem türkischen Server spielen bekommen den besten Kurs auf TR) wenn ein deutscher auf TR spielt muss er halt den deutschen Kurs zahlen.
      Beispiel wäre jetzt für DE/TR/PL(umgerechnet):
      5€ 125 / 225 / 175
      10€ 350 / 700 / 450
      20€ 1k / 1,8 / 1,3k
      50€ 2,5k / 5k / 3,5k
      100€ 6k / 12k / 8k
      200€ 13k/ 26k / 17,5
      Das war nur ne grobe Überlegung im Kopf. happy Hours besser durchplanen und eventuell die % anpassen auf 10/20/25/30 Max.
      Tagesangebote besser durchplanen. Amulette nur zu Eventzeiten und eventuell für pvp abschwächen.

      Nurnoch das würde die Umsätze erhöhen und Spieler zurückholen. mit dem Geld was man daraus verdient kann man auch natürlich wieder Hoffnung auf Investitionen schöpfen und würde auch die Motivation bei jeden Mitarbeiter der an metin2 beteiligt ist und jedem Spieler gut tun.
      Dieses „Metin2 hat bald ein Ende“ endlich einen Strich setzen und mal neu ankurbeln. Wenn mehr verdient wird wird sich auch mehr ums Spiel gekümmert und das würde glaub ich jeden hier freuen.

      Sorry von Handy
    • Ständig liest man hier, dass andere Länder weniger zahlen...
      Sorry aber jetzt mal auf gut deutsch:
      Wie verblödet sind hier einige?

      Wenn der durchschnittliche deutsche 2500€ im Monat verdient und der durchschnittliche Türke 800€, wie kriegt man dann den durchschnittlichen (nicht den reichen) Türken dazu auch einen Teil seines Geldes zu investieren?
      Indem man die Preise seinen Verhältnissen anpasst!
      Wenn der Türke also für 40€ 3000 DR bekommt, zahlt er dafür 5% seines monatlichen Einkommens.
      5% vom Einkommen des deutschen sind 125€.
      Dafür gibt es genauso 3000 DR!

      Es profitieren NUR die Deutschen, die auf türkischen Servern für türkische Preise einkaufen!
      Und damit übrigens einen unfairen Vorteil gegenüber der einheimischen Community haben...

      Nichtsdestotrotz ist der Preis von 5% eines durchschnittlichen Gehaltes für lächerliche 3K DR einfach Wucher!
      Damit bekommt man in der Regel nicht mal eine 105er Waffe auf +9.
      Welche im übrigen auch erst ab +8 besser als die 80er+9 sind...
      Man bekommt dafür 64 (!) Switcher!
      Diese Anzahl war vor 12 Jahren vielleicht noch akzeptabel. Da hat ein guter Bonus pro Item ja noch gereicht um in diesem Spiel echt gut voran zu kommen.
      Heute aber bezeichnet man solche Items als Crap!
      Damit kommt man bei weitem nicht gut voran!
      Man hat das Spiel immer „schwerer“ entwickelt, sodass man mindestens 2-3 gute Boni braucht!
      Oder besser gesagt: Man hat es teurer entwickelt!

      Man hat als Item-Shopper schon lange nicht mehr einen kleinen Vorteil, den man sich kauft.
      Man katapultiert sich direkt in eine andere Liga und hebt sich deutlich von Free2Playern ab!
      Denn während der kleine Level 50er Spieler in einem Monat 500 DR „erspielt“ und diese sich dann noch bezahlt machen müssen, hat der Anfänger, der direkt einen 500 DR Gutschein verkauft, 2-3 Monate Vorsprung.

      Aber was erwartet man denn von diesen Firmen noch?
      Nachdem man uns 2017 in dem Interview erzählte, dass bei Webzen grade mal eine Hand voll Entwickler für Metin2 zuständig ist, hätte jedem Klar sein müssen, dass man nur noch die letzten Tropfen aus der Kuh pressen will...
      Free2Play funktioniert nur noch bei Spielern, die schon ewig dabei sind und einen gewissen Standard haben.

      Diese unzähligen Glücksräder und Angebote sind auch nur Wege um die Quartalszahlen zu pushen.


      Edit:
      Bei solchen Preisen braucht man sich auch nicht wundern, dass der Schwarzmarkt so boomt...
      Wozu hunderte Euro für Switchen ausgeben, wenn man für 30-50€ bereits ein gutes Item mit Wunschboni bekommt...
    • Also in meinen Augen haben hier sehr viele die Relation zum echten Leben verloren. Soviel Geld für ein paar Pixel ausgeben ist schon echt hirnlos. Insbesondere dann wenn man offensichtlich immer mehr ausgebeutet wird.

      Ich würde niemals einen Gutschein bei ner Tankstelle in Höhe von 100€ kaufen und dafür 130€ zahlen.
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Titania
      Drachenschamie
      Reich: Blau
      Gilde: Horizon
    • Ich hab jahrelang ohne VPN Metin2DE gespielt ich bin seit 2009 hier wir haben jetzt 2019. Viele Spieler kennen meinen Chars und umgekehrt ich hab nie eine krumme Sache gedreht und kam mir letztes Jahr als das mit dem VPN-Betrug losging zum widerholten male als ehrlicher Kunde hier richtig verarscht fort.
      Ich hab zwischen 25 und 50 Euro im Monat über Jahre ins Spiel gesteckt und bekomme hinterher mit Wenn ich mir einen VPN-Client besorgt hätte mit dem Ich mich als Türke ausgeben kann ja dann würde ich in Deutschland mehr DR für das selbe Geld bekommen.

      Es geht in der Debatte nicht darum das du dir als deutscher mehr leisten kannst wenn du auf einem türkischen Server spielst sondern darum das du mehr für das selbe Geld bekommst wenn du dich als Türke auf dem deutschen Server ausgibst. Hier wurde ein Leak ein Fehler im System über Jahre ausgenutzt mit der Konsequenz das der ehrliche Spieler (ich gehe davon aus das ich nicht der einzige ehrliche bin) hier über Jahre für dumm verkauft wurde und zusätzlich gibt es noch die Infrastrukturprobleme. Bugs werden zur Normalität und anstelle die zu reparieren wird quasi als Entschädigung ein Itemshopevent veranstaltet um die Löcher zu stopfen die Fehler im System vorher aufgerissen haben.
    • Es ist eigentlich eine einfache Rechnung:

      Je weniger Casher es gibt desto mehr muss der einzelne ausgeben.

      Das ist das einzige das hier Programm ist. Man kann es niemanden verübeln. Schließlich ist die GF nicht die Caritas. Die Dreistigkeit wie das jedoch durchgezogen wird ist meiner Meinung nach verstörend. Nur leider gibt es noch viel zu viele Spieler die dieses System unterstützen. Dann kommt natürlich das Motto „Never change a running System“ zu tragen.
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Titania
      Drachenschamie
      Reich: Blau
      Gilde: Horizon
    • Metin 2 und nerver change a running system ? Das system läuft auch ohne änderungen nicht
      Mich verstört er mit was für einer Selbstverständlichkeit sich hier viele auslassen das sie vpn genutzt haben und nun über zuhohen preise schimpfen
      Vpn user haben sich einen vorteil gegen über den ehrlichen cashern ermogelt und die gameforge neben bei um geld beschissen und das vermutlich nicht um wenig es ist eigentlich nur schade das hier keine gescheiten strafen verteilt wurden... beide augen zu geld ist geld
    • GuyTarvos schrieb:

      Viele Spieler kennen meinen Chars und umgekehrt ich hab nie eine krumme Sache gedreht und kam mir letztes Jahr als das mit dem VPN-Betrug losging zum widerholten male als ehrlicher Kunde hier richtig verarscht fort.
      Hab bis 2015 nicht wenig aufgeladen und auch nie über VPN, aber ich hab dem Preis für die DR zur damaligen Zeit nun mal bewusst zugestimmt und hab deswegen eigentlich kein Recht mich verarscht zu fühlen.

      Und naja, es reichen ca 3k Dr im Jahr (ca (250 Dr im Monat ca) um recht vernünftig ohne viel Zeitaufwand vorwärts zu kommen, deswegen kann ich bei Mengen über 3k im Jahr auch nicht mehr von Zwang reden. War also bei jedem seine eigene dumme Entscheidung.
      ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:
    • Twoloud schrieb:

      Metin 2 und nerver change a running system ? Das system läuft auch ohne änderungen nicht
      Mich verstört er mit was für einer Selbstverständlichkeit sich hier viele auslassen das sie vpn genutzt haben und nun über zuhohen preise schimpfen
      Vpn user haben sich einen vorteil gegen über den ehrlichen cashern ermogelt und die gameforge neben bei um geld beschissen und das vermutlich nicht um wenig es ist eigentlich nur schade das hier keine gescheiten strafen verteilt wurden... beide augen zu geld ist geld
      Gameforge um Geld beschissen?
      Wenn es funktioniert hat über türkischen VPN mehr DR für sein Geld zu bekommen, warum sollte man es nicht so gemacht haben?
      Wenn Gameforge dadurch beschissen wird, sollen sie es fixen ganz einfach
      Wer so blöd ist und lieber ein „ehrlicher Casher“ ist und Geld auf der Straße liegen lässt, hat es verdient mehr ausgebeutet zu werden.
    • Was insgesamt eine Ausnahmesituation schafft, ist die Tatsache, dass es keine konkreten Produktionskosten pro Einheit gibt und Spielebetreiber nicht davon ausgehen können, dass Spieler aus ärmeren Ländern bei identischen Preisen aber sehr viel niedrigerem Durchschnittseinkommen Geld ausgeben könnten für dasselbe Spiel. Das wäre normalerweise die Realität, wenn VW ein Auto in die Türkei verkauft - da kann niemand einfach mal nur 1/4 des veranschlagten Preises draus machen. Bei "Fantasie-Preisen" in einem Onlinespiel kann man die Preise aber an die Einkommensverhältnisse anpassen.

      Man hat nur viel zu lange zugesehen, dass Spieler sich an einen Preis gewöhnen konnten und ihnen dadurch der eigentliche Preis als massive Preiserhöhung vorkommt. Das Zusehen hat zu lange gedauert und rächt sich jetzt.


      Naser schrieb:

      Hab bis 2015 nicht wenig aufgeladen und auch nie über VPN, aber ich hab dem Preis für die DR zur damaligen Zeit nun mal bewusst zugestimmt und hab deswegen eigentlich kein Recht mich verarscht zu fühlen.
      Andersrum wird es jede Menge "Spieler" gegeben haben, die das System massiv ausgenutzt haben. DR-Scheine, die hier verkauft wurden, sind automatisch stark gekoppelt an den günstigsten Umtauschkurs von Euro zu DR. Die "Betrüger" haben damit auch die Preise ingame für DR-Scheine massiv verfälscht. Nicht wenige werden daraus sogar auf dunklen Kanälen Euro geschöpft haben. Die Tür ist nun zu, Letztere sind gar nicht mehr aktiv... und die wirklichen Kurse donnern den Spielern ohne "Rabatt" um die Ohren.


      GQ_Entertainment schrieb:

      Und genau deshalb wechsel ich auf den türkischen server
      Wenn die Gameforge konsequent ist, wird sie das auch nicht zulassen und die vertraglichen Bedingungen so anpassen, dass ein in Deutschland ansässiger Spieler gar nicht in einer andersortigen Community spielen darf. Ansonsten würden tatsächlich nicht wenige Spieler diese vermeintliche Trumpfkarte ziehen. Das schadet aber der so schon schrumpfenden DE-Community. Und irgendwie glaube ich immer noch nicht, dass sich das Spiel mit nur einem Server auf .DE weiter tragen kann. Die Unternehmensziele sind nämlich in der Regel nicht eine "Schwarze Null", sondern ein Mindest-Gewinn.
    • KlaasKersting schrieb:

      Twoloud schrieb:

      Metin 2 und nerver change a running system ? Das system läuft auch ohne änderungen nicht
      Mich verstört er mit was für einer Selbstverständlichkeit sich hier viele auslassen das sie vpn genutzt haben und nun über zuhohen preise schimpfen
      Vpn user haben sich einen vorteil gegen über den ehrlichen cashern ermogelt und die gameforge neben bei um geld beschissen und das vermutlich nicht um wenig es ist eigentlich nur schade das hier keine gescheiten strafen verteilt wurden... beide augen zu geld ist geld
      Gameforge um Geld beschissen?Wenn es funktioniert hat über türkischen VPN mehr DR für sein Geld zu bekommen, warum sollte man es nicht so gemacht haben?
      Wenn Gameforge dadurch beschissen wird, sollen sie es fixen ganz einfach
      Wer so blöd ist und lieber ein „ehrlicher Casher“ ist und Geld auf der Straße liegen lässt, hat es verdient mehr ausgebeutet zu werden
      nach dieser verstörenden logik wäre jeder ladenbesitzer der einen ladendieb nicht erwischt selber schuld das man ihn beklaut, nein einfach nein der jenige der die kriminelle energie aufbringt um fehler anderer auszunutzen ( und sei es nur das vertrauen in die kundschaft)
      Dan wünsche ich dir hiermit ein eigenes geschäft in dem nur leute wie du „einkaufen“
    • Twoloud schrieb:

      KlaasKersting schrieb:

      Twoloud schrieb:

      Metin 2 und nerver change a running system ? Das system läuft auch ohne änderungen nicht
      Mich verstört er mit was für einer Selbstverständlichkeit sich hier viele auslassen das sie vpn genutzt haben und nun über zuhohen preise schimpfen
      Vpn user haben sich einen vorteil gegen über den ehrlichen cashern ermogelt und die gameforge neben bei um geld beschissen und das vermutlich nicht um wenig es ist eigentlich nur schade das hier keine gescheiten strafen verteilt wurden... beide augen zu geld ist geld
      Gameforge um Geld beschissen?Wenn es funktioniert hat über türkischen VPN mehr DR für sein Geld zu bekommen, warum sollte man es nicht so gemacht haben?Wenn Gameforge dadurch beschissen wird, sollen sie es fixen ganz einfach
      Wer so blöd ist und lieber ein „ehrlicher Casher“ ist und Geld auf der Straße liegen lässt, hat es verdient mehr ausgebeutet zu werden
      nach dieser verstörenden logik wäre jeder ladenbesitzer der einen ladendieb nicht erwischt selber schuld das man ihn beklaut, nein einfach nein der jenige der die kriminelle energie aufbringt um fehler anderer auszunutzen ( und sei es nur das vertrauen in die kundschaft)Dan wünsche ich dir hiermit ein eigenes geschäft in dem nur leute wie du „einkaufen“
      Ich beklaue ja niemanden. Ich bezahle Geld dafür. Und es kann genauso möglich sein dass ich im Türkeiurlaub DR aufladen möchte und mir dann automatisch ein Lirapreis angeboten wird, wieso sollte ich das nicht annehmen.
    • Wen dein türkei urlaub nach 4 minuten beendet ist und du das land nie gesehen hast ist es einfach kein urlaub

      Des weiteren bist du sicherlich auch ehr wenig begeistert wen dein chef sagt sry bro ich bezahl nur noch 30% von deinem eigentlichen gehalt mir ist grad danch da möchte ich mal deinen knall roten kopf sehen
    • WunRo schrieb:


      .

      GQ_Entertainment schrieb:

      Und genau deshalb wechsel ich auf den türkischen server
      Wenn die Gameforge konsequent ist, wird sie das auch nicht zulassen und die vertraglichen Bedingungen so anpassen, dass ein in Deutschland ansässiger Spieler gar nicht in einer andersortigen Community spielen darf. Ansonsten würden tatsächlich nicht wenige Spieler diese vermeintliche Trumpfkarte ziehen. Das schadet aber der so schon schrumpfenden DE-Community. Und irgendwie glaube ich immer noch nicht, dass sich das Spiel mit nur einem Server auf .DE weiter tragen kann. Die Unternehmensziele sind nämlich in der Regel nicht eine "Schwarze Null", sondern ein Mindest-Gewinn.
      es kann dir keiner Vorschriften machen in welchem Land man spielt oder nicht. Das Internet ist eine Weltweite Verknüpfung und das kann GF nicht einfach umgehen. Es gibt immer Wege. Wenns metin2 nicht sein soll dann hört man eben auf.
      Die verantwortlichen Menschen interessiert unsere Meinung und unsere wollen einfach zu wenig. Sie schieben alles nach Korea das es nicht geht (zb neuer content, alchi veränderung, etc,) aber wenn es um € geht, ist/war die Veränderung plötzlich sofort machbar!?
      Was ist da los @MaxRojale
    • GQ_Entertainment schrieb:

      WunRo schrieb:

      .

      GQ_Entertainment schrieb:

      Und genau deshalb wechsel ich auf den türkischen server
      Wenn die Gameforge konsequent ist, wird sie das auch nicht zulassen und die vertraglichen Bedingungen so anpassen, dass ein in Deutschland ansässiger Spieler gar nicht in einer andersortigen Community spielen darf. Ansonsten würden tatsächlich nicht wenige Spieler diese vermeintliche Trumpfkarte ziehen. Das schadet aber der so schon schrumpfenden DE-Community. Und irgendwie glaube ich immer noch nicht, dass sich das Spiel mit nur einem Server auf .DE weiter tragen kann. Die Unternehmensziele sind nämlich in der Regel nicht eine "Schwarze Null", sondern ein Mindest-Gewinn.
      es kann dir keiner Vorschriften machen in welchem Land man spielt oder nicht. Das Internet ist eine Weltweite Verknüpfung und das kann GF nicht einfach umgehen. Es gibt immer Wege. Wenns metin2 nicht sein soll dann hört man eben auf.Die verantwortlichen Menschen interessiert unsere Meinung und unsere wollen einfach zu wenig. Sie schieben alles nach Korea das es nicht geht (zb neuer content, alchi veränderung, etc,) aber wenn es um € geht, ist/war die Veränderung plötzlich sofort machbar!?
      Was ist da los @MaxRojale
      Es wurde in der Vergangenheit öfters mal seitens Gameforge erwähnt dass auch Prioritäten von beiden Seiten gesetzt werden.
      Rechtschreibfehler gehören euch :watching2:

      x3BlaCKSoUl lvl 118 Wasu Gelbes reich
      Bl2CkSkULL lvl 105Nahninja Gelb
      Server Pandora
    • Naser schrieb:

      GuyTarvos schrieb:

      Viele Spieler kennen meinen Chars und umgekehrt ich hab nie eine krumme Sache gedreht und kam mir letztes Jahr als das mit dem VPN-Betrug losging zum widerholten male als ehrlicher Kunde hier richtig verarscht fort.
      Hab bis 2015 nicht wenig aufgeladen und auch nie über VPN, aber ich hab dem Preis für die DR zur damaligen Zeit nun mal bewusst zugestimmt und hab deswegen eigentlich kein Recht mich verarscht zu fühlen.
      Und naja, es reichen ca 3k Dr im Jahr (ca (250 Dr im Monat ca) um recht vernünftig ohne viel Zeitaufwand vorwärts zu kommen, deswegen kann ich bei Mengen über 3k im Jahr auch nicht mehr von Zwang reden. War also bei jedem seine eigene dumme Entscheidung.
      Die 3K DR reichen aber auch nur, wenn man bereits eine solide Grundlage zum farmen hat.
      Ein Anfänger, der 2-3 Stunden täglich spielt und „nur“ 250 DR im Monat ausgibt, wird Jahre brauchen um ins Mittelfeld zu kommen.
      Und genau das ist das Problem.
      Wer von euch wäre denn bereit ein Spiel anzufangen, bei dem von Anfang an klar ist, dass man regelmäßig Geld und enorm viel Zeit investieren muss um nach einem Jahr halbwegs mit anderen spielen zu können?
      Von PvP ganz zu schweigen...
      Wer von euch kennt ein Spiel, bei dem man nach einer 100€ Aufladung schlechter werden kann als vorher?

      Man erzählte uns, dass die mythische Alchemie in veränderter Form kommen wird.
      Kurz darauf wird das Alchemierad und 50% Rabatt auf Cors angeboten.
      Und einen Monat später waren sämtliche Investitionen darin für die Katz, weil die meisten Spieler natürlich die Reinheit der legendären Steine verbessert hat...
      Mir braucht keiner erzählen, dass die GF nicht damit nicht gerechnet hätte!

      Dieses Spiel hatte sehr viel Potential.
      Der Gameforge gebe ich aber die Hauptschuld an der schlechten Entwicklung!
      Jeder wusste, dass das PvP und PvM Balancing schlecht ist.
      Es war aber die Gameforge, die das ganze noch verschlimmert hat in Form von Glücksrädern, Tombola und Item-Shop Angeboten/Events!
      Stichwort Talisman, Pet Bücher, Push Ringe/Amulette, Uppitems...
      Beim ersten Rad des Schicksals hat es keine 2 Tage gedauert bis Tapfere Pet Bücher 90% Wertverlust hatten...