Die katastrophale DR-Preissituation aus Spielersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

  • sLegend schrieb:

    Hottemax schrieb:

    sLegend schrieb:

    Hottemax schrieb:

    RashaGhul schrieb:

    mkvpirelli schrieb:

    meinung zu 250€ in ein 5eck+9 geswitcht und einmal ago bekommen?
    Haha!,250 Euro switchen und das für ein Fünfeck ich kack ab!
    Danke für den sinnfreien Beitrag, ich glaube es ging eher darum, das auch andere Spieler die Erfahrung bezüglich der schlechten Up- oder Switch-Raten gemacht haben und dabei ist es egal, ob Du solch ein Item für so viel Geld switchen würdest oder nicht.Ich habe ebenfalls die schlechten Raten bei den Boxen erlebt. Früher habe ich nach höchstens 10 Boxen einen Porkie oder Khan gehabt. Heute muss man schon deutlich mehr öffnen.Zum anderen ist meines Erachtens die Erfolgsrate zwischen Schmiedehandbuch und normaler Segensschriftrolle verschoben worden. Konnte man früher Low-Level-EQ recht gut mit normalen Segis uppen, so ist das inzwischen, zumindest bei den begehrten Items kaum noch möglich. Manchmal habe ich das Gefühl, dass, je nach Nachfrage, die Erfolgsraten itemabhängig gesteuert werden.

    Hingegen habe ich die Erfahrung in den letzten Wochen, dass die Erfolgsrate mit Schmiedehandbüchern nach oben angepasst wurde. Ich konnte mehrere Items im höheren Bereich (105er Ausrüstung und höher) in einem durchuppen.
    Drachensegis normale Segis haben heutzutage mehr erfolgchance als Schmiede teste selbst.
    Interessant, dass jeder so eigene Wahrnehmungen hat. Es mag komisch klingen, aber bei mir hat in der gesamten Zeit in welcher ich spiele, wirklich noch KEINE Drachensegi geklappt und es waren in den Jahren nicht wenige.Scheinbar liegt der Fluch der Drachensegi auf mir. :)

    Natürlich ist das nicht der statistische "Beweis" den Wunro oben korrekterweise anspricht, weil ich bestimmt keine repräsentative Menge geuppt habe, daher ist es eher eine eingeschränkte Beobachtung. Ich habe mein Runi und meine Sonnenklinge auf +9 mit Schmiedehandbücher gezogen, nachdem ich für beide Items ca. 30 normale Segis genutzt habe und beide nicht über +5 kamen.

    Wie Du siehst, sind meine Erfahrungen anders, jedoch ohne Anspruch auf Richtigkeit.
    +7 ziehst du locker mit drachensegi geht auch bestimmt 5x auf +7 fail aber dann klappt es auch +8 +9 am besten mit schmiede für +5+6+7 sind schmiede Verschwendung denke wird wohl daran liegen das man es seid Jahren schon benutzt durch mondis aufmachen etc .
    sagen wir es eher so. Nicht jeder kann sich leisten Schmiede zu verwenden.

    Schmiede-Handbuch (das derzeitige Event mal ausgeschlossen, wo durch die vllt. etwas sinken) 1 Won pro Stk. minimum bis ~1 Won 20kk bestimmt.

    Wenn ich dann einen Gegenstand schon auf +6 mit Schmiede versuche brauche ich sollten alle erfolgreich sein(was äußerst unwahrscheinlich ist) 4-5 Won schon. Für den Preis kann man sich auch 200 Mondis kaufen und eben paar mehr Drachensegis bekommen und erstmal bis +7-8 mit den Teilen uppen. Also ich würde niemals unter +7 Schmiede verwenden, einfach weil sie A**** teuer sind.

    Außer natürlich man kauft sich die Schmiede im IS zu Happy Hour's oder so, aber nicht jeder investiert eben "so viel Geld" in Metin2. Oder investiert überhaupt etwas, vor allem bei den Preisen.
  • SchwarzerBildschirm schrieb:

    sLegend schrieb:

    Hottemax schrieb:

    sLegend schrieb:

    Hottemax schrieb:

    RashaGhul schrieb:

    mkvpirelli schrieb:

    meinung zu 250€ in ein 5eck+9 geswitcht und einmal ago bekommen?
    Haha!,250 Euro switchen und das für ein Fünfeck ich kack ab!
    Danke für den sinnfreien Beitrag, ich glaube es ging eher darum, das auch andere Spieler die Erfahrung bezüglich der schlechten Up- oder Switch-Raten gemacht haben und dabei ist es egal, ob Du solch ein Item für so viel Geld switchen würdest oder nicht.Ich habe ebenfalls die schlechten Raten bei den Boxen erlebt. Früher habe ich nach höchstens 10 Boxen einen Porkie oder Khan gehabt. Heute muss man schon deutlich mehr öffnen.Zum anderen ist meines Erachtens die Erfolgsrate zwischen Schmiedehandbuch und normaler Segensschriftrolle verschoben worden. Konnte man früher Low-Level-EQ recht gut mit normalen Segis uppen, so ist das inzwischen, zumindest bei den begehrten Items kaum noch möglich. Manchmal habe ich das Gefühl, dass, je nach Nachfrage, die Erfolgsraten itemabhängig gesteuert werden.
    Hingegen habe ich die Erfahrung in den letzten Wochen, dass die Erfolgsrate mit Schmiedehandbüchern nach oben angepasst wurde. Ich konnte mehrere Items im höheren Bereich (105er Ausrüstung und höher) in einem durchuppen.
    Drachensegis normale Segis haben heutzutage mehr erfolgchance als Schmiede teste selbst.
    Interessant, dass jeder so eigene Wahrnehmungen hat. Es mag komisch klingen, aber bei mir hat in der gesamten Zeit in welcher ich spiele, wirklich noch KEINE Drachensegi geklappt und es waren in den Jahren nicht wenige.Scheinbar liegt der Fluch der Drachensegi auf mir. :)
    Natürlich ist das nicht der statistische "Beweis" den Wunro oben korrekterweise anspricht, weil ich bestimmt keine repräsentative Menge geuppt habe, daher ist es eher eine eingeschränkte Beobachtung. Ich habe mein Runi und meine Sonnenklinge auf +9 mit Schmiedehandbücher gezogen, nachdem ich für beide Items ca. 30 normale Segis genutzt habe und beide nicht über +5 kamen.

    Wie Du siehst, sind meine Erfahrungen anders, jedoch ohne Anspruch auf Richtigkeit.
    +7 ziehst du locker mit drachensegi geht auch bestimmt 5x auf +7 fail aber dann klappt es auch +8 +9 am besten mit schmiede für +5+6+7 sind schmiede Verschwendung denke wird wohl daran liegen das man es seid Jahren schon benutzt durch mondis aufmachen etc .
    sagen wir es eher so. Nicht jeder kann sich leisten Schmiede zu verwenden.
    Schmiede-Handbuch (das derzeitige Event mal ausgeschlossen, wo durch die vllt. etwas sinken) 1 Won pro Stk. minimum bis ~1 Won 20kk bestimmt.

    Wenn ich dann einen Gegenstand schon auf +6 mit Schmiede versuche brauche ich sollten alle erfolgreich sein(was äußerst unwahrscheinlich ist) 4-5 Won schon. Für den Preis kann man sich auch 200 Mondis kaufen und eben paar mehr Drachensegis bekommen und erstmal bis +7-8 mit den Teilen uppen. Also ich würde niemals unter +7 Schmiede verwenden, einfach weil sie A**** teuer sind.

    Außer natürlich man kauft sich die Schmiede im IS zu Happy Hour's oder so, aber nicht jeder investiert eben "so viel Geld" in Metin2. Oder investiert überhaupt etwas, vor allem bei den Preisen.
    Deswegen sollten die IS Angebote an sich und preise mal langsam angepasst werden und das man für sein Geld mehr DR bekommt.
  • sLegend schrieb:

    Twoloud schrieb:

    Wird nicht passierb die preise wurden stetig erhöht wen auch möglichst versteckt zurück gefahren wird da garnichts
    Ja aber da haben die Leute da oben ihre Antwort warum weshalb und wieso die Leute hier nicht mehr weitermachen.
    Wenn die das nicht wissen, dann sind die wohl fehl am Platz.
    Das ist eine ganz einfache Schlussfolgerung.
    Je mehr Pay2Win Inhalte eingefügt werden, desto mehr schreckt es Neuankömmlinge ab.
    Gleichzeitig drängt es auch den casher immer mehr Richtung Ende, da auch dieser immer mehr investieren muss um sein Niveau zu halten.
    Wer hier meint, dass man durch Ablehnung des Item-Shops nicht schlechter wird, denkt nicht daran, dass das hier die meisten als Wettbewerb sehen.
    Niemanden gefällt es, wenn plötzlich 100 andere „besser“ werden als man selbst nur weil man mal ein paar Monate nicht eingezahlt hat.
    Spiele wie FIFA, LoL oder Battlefield sind nicht ohne Grund so beliebt, auch wenn es auch dort eine Art Item-Shop gibt...
  • Ist hjetzt aber weit hergeholt, in Battlefiled kommt es eher auf den Skill an und nicht auf den Shop.
    Für Metin brauchst man kein Skill, nur genug Geld investieren und du spielst oben mit.
    Wenn man mal überlegt, dass man glaube ich für 10€ nichtmal ein Starterpack bekommt merkt man wie deutlich unpassend die DR Preise sind.
    800DR für das Pet + Konzis & Exxos zahlt kein Neuling und somit löscht er das Spiel lieber wieder.
  • DeepinTheGround schrieb:

    sLegend schrieb:

    Twoloud schrieb:

    Wird nicht passierb die preise wurden stetig erhöht wen auch möglichst versteckt zurück gefahren wird da garnichts
    Ja aber da haben die Leute da oben ihre Antwort warum weshalb und wieso die Leute hier nicht mehr weitermachen.
    Wenn die das nicht wissen, dann sind die wohl fehl am Platz.Das ist eine ganz einfache Schlussfolgerung.
    Je mehr Pay2Win Inhalte eingefügt werden, desto mehr schreckt es Neuankömmlinge ab.
    Gleichzeitig drängt es auch den casher immer mehr Richtung Ende, da auch dieser immer mehr investieren muss um sein Niveau zu halten.
    Wer hier meint, dass man durch Ablehnung des Item-Shops nicht schlechter wird, denkt nicht daran, dass das hier die meisten als Wettbewerb sehen.
    Niemanden gefällt es, wenn plötzlich 100 andere „besser“ werden als man selbst nur weil man mal ein paar Monate nicht eingezahlt hat.
    Spiele wie FIFA, LoL oder Battlefield sind nicht ohne Grund so beliebt, auch wenn es auch dort eine Art Item-Shop gibt...
    Pay2Win war das Spiel immer nur im Gegensatz zu früher bekommst du für dein Geld nichts mehr.
    Anfängerfreundlich ist das Spiel nie gewesen.
    Das sogar Spieler gehen die mit diesem Spiel aufgewachsen sind sagt schon eig alles aus.
    Wo das Spiel 6 mio Spieler hatte und 30 Server voll waren war es ein Wettbewerb aber das Spiel ist leer pack alle 3 Server zusammen dann hast du 1 Server.
    Viele investieren schon gar nicht mehr geschweige zocken das Spiel richtig deswegen sollten erst recht die IS Angebote auflade preise Chancen was erfolgreich zu pimpen und zu switchen besser sein damit alle was von haben und der hype bei metin2 wieder kommt es würden genug Leute wieder anfangen wenn sich hier mal was ändern würde in die richtige Richtung.(wobei ich gespannt auf die updates bin )
    Die Zeit holt irgendwann alle ein von nichts kommt nichts.
    Ja aber wenn wir mal ehrlich sind keins davon kommt an Metin ran aber umgekehrt genau so aber z.b beim Store wenn ich gucke was für da für Angebote bekommst spiele von 70e 80e auf 20e 60% Rabatte sogar spiele kostenlos damit will ich sagen die geben mir was für mein Geld und das nicht wenig.