Die katastrophale DR-Preissituation aus Spielersicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Das ist doch absurd für 1k DR - 20-30 won zu verlangen. Ich war eine Weile inaktiv und als ich zurück kam, war noch 1 Monat bis zur Wiedereinführung der DR in den IS.
      Ich habe mir gedacht: Gut, dann farme ich jetzt diesen einen Monat meine 1,2kkk und hole mir dann 1K DR damit, um mein EQ upzugraden.

      Und was sehe ich da?
      Für 1K DR wird 2,6 - 3,4KKK verlangt. Das ist doch unmenschlich (un-halbmenschlich :D) so viel dafür zu verlangen.
      Schade, hatte mich echt gefreut, aber unsere Bitten werden so oder so nicht angehört bzw. stumpf ignoriert.

      Und von den Preisen der DR möchte ich erst gar nicht sprechen - 9,99€ für 150 DR ? Dafür kann ich mir dann sagen wir 3 Switcher holen, mit denen ich 3 mal die Bonis eines Items ändern kann. 3 mal ! Das ist doch lachhaft, mit 10€ kann ich mir bem Diddi um die Ecke 4 Gyros holen oder 3 Döner und eine Pommes, das wäre mir dann viel lieber.

      GF BITTE MACHT WAS
      "What I have done... cannot be undone."
    • Immer wieder schön deine Beiträge zu lesen @AceInMyCards :love:

      Glaube da braucht man nicht viel mehr hinzufügen. Es ist einfach nur noch krank geworden InGame. Inflation des Todes, gepaart mit übertriebenen DR-Preisen(Für Euronen) die "kaum" einer noch bezahlen möchte.

      Schauen wie lange das noch so "gut" geht. Die Highlvl-Spieler mit Run-Optionen sind wohl "noch" aus dem Schneider, aber die ganzen anderen dadrunter werden eben immer härter zu kämpfen haben um mit zu kommen.
    • AceInMyCards schrieb:

      Die DR-Gutscheine wurden von DR Investment erhöht, 1300DR für 1000DR-Gutschein. Damals eingeführt wegen VPN. Könnte man das jetzt vill. wieder rückgängig machen, nachdem VPN gefixt wurde?
      Und genau das ist ein Punkt der mich persönlich ärgert. Auf ein Statement diesbezüglich wäre ich mal so gespannt, es wird nur nie eins geben, bzw. wird eine andere dämliche Begründung benutzt. Es ging ja nicht nur um VPN sondern auch um Kreditkartenbetrug also Fazit - alle müssen dafür blechen, dass andere Betrügen. Es ist wie damals als die Lufthansa die Flugpreiserhöhung damit begründet hat, dass die Preise für das Kerosin so angezogen haben. Auf die Frage, ob dann bei sinkendem Kerosinpreis die Preise auch wieder runter gehen würden hat man nur geantwortet, dass man die Preise dann genau so lässt, damit man bei der nächsten Preiserhöhung des Kerosins nicht wieder erhöhen muss. Ja, genau - wers glaubt.
      Welches Unternehmen hat nach einer Preiserhöhung jemals wieder die Preise gesenkt nach dem die Begründung nichtig war ? Ich lehne mich mal sehr weit aus dem Fenster und sage - Keins !
      Die Preise für Dr, kauft man sie nun von anderen Spielern oder aus dem Itemshop, sind so absurd und überhaupt nicht mehr nachzuvollziehen. Wie schon geschrieben, man kauft sich Dr für 10€ und kann sich eine Frisur holen und noch irgendwas kleines und das wars. Dr sind virtuell und theoretisch unendlich Verfügbar deswegen ist es so lächerlich, dass damit so fürchterlich rumgegeizt wird. Die HH's werden auch immer weniger, letztes Jahr hatte man noch recht oft 30% und jetzt sind es nur noch 20%, teilweise sogar 15% (wow, danke für diese Großzügigkeit).

      Mittlerweile behalte ich mein Geld dann doch lieber für mich, es sei denn es ändert sich was aber das tuts sowieso nicht.
      #heulsuseninmetin2sterbennie
    • Es ergibt keinerlei Sinn, sich DR-Gutscheine zu kaufen, höchstens mal einen, um die unvermeidlichen Grundbedürfnisse wie DD abzudecken.

      EQ mit DR-Gutscheinen anzufassen, ist komplett sinnlos.

      10k DR sind zum Switchen z.B. rein gar nichts, damit kommt normalerweise nicht viel. Für die 250 Won, die die 10k DR kosten, bekommt man jedoch schon min. ein sehr gutes Item.
    • Scheboboy schrieb:

      Wenn die nun den VPN Bug und sonstige illegale Aktivitäten gefixxt haben, kann die GF dementsprechend wieder Ihre alten Preise im Itemshop nehmen, die da wären:

      ~2017/2018:
      3k DR für 100€
      1k DR Gutschein kostet 1005 DR


      heute:
      2,5k DR für 100€
      1k Dr Gutschein kostet 1300 DR



      @MaxRojale , ich würde dich bitten das einzusteuern, danke. Gibt ja nun keine Gründe mehr überteuerte Preise zu verlangen, wenn die Ursachen nun behoben sind.
      Es ist ja nicht so dass ihr irgendwelche Ausgaben habt für das Verkaufen von DR. Viele Leute haben auf illegale Weise mittels VPN enorme Mengen DR aufgeladen. Wie würden eure Verkäufe in die Höhe gehen, wenn man das TR Preisniveau offiziell auf DE anbietet?

      @MaxRojale
    • Zed schrieb:

      Kann mir mal jemand erklären, was es mit dem VPN Bug auf sich hat ?
      Vpn Programm an, Türkei ausgewählt
      Standardmäßig mehr dr, weil anderes Land, Lira Währung im Keller 60€ waren quasi 100€.
      25% happy hat man für „200€“ aufgeladen (waren über VPN 120€ ca. glaube ich hab das nicht mehr ganz im Kopf)
      Und hat dafür ca. 8k dr bekommen und das war fair! Damit konnte man dann auch mal was geiles uppen Bzw. Switchen wie zodiakwaffen
      Lad mal 100€ auf und Switch dir 40dss mit 54 Switchern :) Angaben stimmen nicht zu -00% aber so in der Art war es
      Gf+ Peace and out :love:
    • Die generelle preissituation ist einfach eine Katastrophe angeführt von IS Inhalten

      Man hat damals 30t Kostüme für 79dr bekommen und das war die Rüstung. Aktuell ist die 15tage Rüstung nicht weit entfernt von dem Preis.

      Dr Gutscheine sind echt der Wahnsinn 30won für 1k dr.

      Von der Alchi mal ganz abzuwegen.
      antiker Rubin damals auf Deimos 1,3 won nun kostet ein antiker 4won. Das haben damals die teuren legis gekostet.

      Das uppen von Gegenständen ist durch die Dr unglaublich teuer geworden. Ich persönlich weiß garnicht wie ich wirklich vorran kommen soll. Klar man kommt vorran, aber das ist ein Scherz zu damals, dazu gehört auch die aktuelle Itemshop Politik der Gameforge.


      Ich konnte damals auch die zodiakwaffen mit segis uppen und die ging bis +7 ohne probleme versucht das mal jetzt im Hintergrund wurde da aufjedenfall was geändert.

      Genau wie bei den drachensegis, damit habe ich mal ne sonni+9 mit nur 18 stk auf 9 gezogen und nun ? nen krampf auf +7.
    • BooomFlo schrieb:

      Dr Gutscheine sind echt der Wahnsinn 30won für 1k dr.
      Ohne Weiteres wird sich auch der Trend nicht umkehren. Das Gegenteil wird sein... die Preise Yang vs. DR(Scheine) steigen weiter. Für eine generelle Trendwende müsste man das Yang aus den Meley-Truhen entfernen. Denn schon vor Einführung dieser war allein durch den "blauen Drachen" mit seinen Yangdrops und die Devil's Catacomb-Yangdrops eine schleichende Inflation zu erkennen. Jede Portion Yang aus Meley-Truhen sind ein reiner Boost für die Entwertung von Yang. Unabhängig von den Interessen verschiedener Spielertypen "aktiv vs. passiv"... das ist die Wahrheit. Und diese aktiv zu beschaffen ist keine Legitimation, die Inflation befeuern zu dürfen. Das Problem ist aber das schlechte Drop-Balancing. Die anderen drops lassen sich auch nicht mehr adäquat an andere Spieler verkaufen. Meley würde sich somit ohne Yang nicht mehr lohnen. Man sehe den Teufelskreis, in dem man sich nun befindet.
      Wenn Webzen nicht irgendwann nachliefert und dieses Drop-Balancing hinbekommt, wird sich auch bei entsprechend geringem Wert von Yang kein Yang-Drop mehr lohnen. Stabil bleiben nur DR. Yang will am Ende keiner mehr, dann werden wieder DR gegen Daily drops oder Ausrüstung und umgekehrt getauscht. Oder eben nur noch Ausrüstung gegen Ausrüstung, wie wir es vor Jahren schonmal hatten bei der richtig großen Inflation durch den Exploit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • So bitter es ist die folgenden Worte zu schreiben...

      Der Gameforge bzw. den Verantwortlichen für Metin2 interessiert es einen Dreck, wie sehr wir als aktive, langjährige und treue Spieler seit Monaten immer mehr zu leiden haben. (Ingame)
      So oft wie auf alle Probleme in Metin hingewiesen wurde(und das seit Monaten!), gibt es keinen Zweifel daran, dass die verantwortlichen GF'ler/WebZ'ler definitiv von all dem Mist Kenntnis haben.

      Und dennoch seht ihr es selber, diese widerliche Melkerei des Spiels bei neuem Content wird sich nie mehr bessern.
      Wer es braucht, kann gerne immer weiter posten wie die Situation ingame aussieht aber Hoffnung auf bessere Zeiten sollte sich wirklich Niemand mehr machen.



      *~Endrounde®

      Verwarnung wegen übler Nachrede|Eishauch


      :whistling: #105WelpenboxenKeinWelpi :rolleyes:
    • Webzen kannst du die schuld nicht reindrücken in korea gabs nur einen acc pro spieler
      Wir nutzen mit unserem system das jeder mehrere accs hat die er gleichzeitig nutzen kann 16 chars zum meley farmen von ein und dem selben
      Jeder hat nurnoch ein ziel meley solo farmen

      DIR GIER DER SPIELER WIRD DEREN EIGENER UNTERGANG

      Direkt yang farmen und rumschreien das zu viel yang da ist alles teurer wird (warum nur?)

      Euch gehörts doch nicht anderst
    • Neu

      Was soll sich denn ein Teamler dazu melden?
      Die einzige Rückmeldung die kommen könnte wäre :

      „Leute, wir sind ein wirtschaftliches Unternehmen und nicht die Caritas. Na Logo müssen wir Kohle scheffeln, wer sich das gefallen lässt ist selbst schuld. Aber gibt ja noch genug Süchtige unter euch“
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Titania
      Drachenschamie
      Reich: Blau
      Gilde: Horizon
    • Neu

      Naser schrieb:

      Twoloud schrieb:

      yang farmen und rumschreien das zu viel yang da ist alles teurer wird (warum nur?)
      Der Ingame Dr-Preis geht hoch, weil die Viel-Investierer Dr für etwa vielmal soviel Echtgeld kaufen wie früher.Die Inflation betrifft alle Preise und hat damit nur bedingt etwas zu tun.
      Man hat halt im Endeffekt beides. Durch die Hintertür waren DR mal deutlich günstiger zu haben, jetzt mit dem "Originalpreis" überlegt jeder 3Mal, ob er sich DR kauft. Und wer dann einen DR-Schein kauft, rechnet freilich beim Weiterverkauf den "neuen Preis" voll um. Dazu kommt noch eine Steigerung der Preise durch die Inflation. Und bei den "neuen Preisen" überlegt sich auch jeder 3Mal, ob er für Yang/Won einen DR-Schein zu diesen ungewohnt hohen Preisen kauft. Da braucht man sich auch nicht wundern, warum es auf "Titania" keine geswitchte Ausrüstung zu kaufen gibt, wenn ein "Switcher" locker 3Mal so viel kostet wie vorher.

      Wenn an der Aussage was dran ist, dass auch auf den beiden gerade erst fusionierten Servern schon wieder kaum noch Spieler unterwegs sind, würde ich mir als Spieler so langsam Sorgen machen. Fraglich ist nur, warum die GF im WIssen um die allgemein üblich "erschlichenen" Rabatte nicht irgendwann die Preise senkt, wenn die Zahl der aktiven Spieler sich inzwischen vielleicht schon wieder halbiert hat. Was bringt es, die Preise eisern hoch zu halten, wenn einem dafür die halbe Kundschaft wegläuft und nichtmal mehr halb so viele DR gekauft werden wie zuvor? Ist natürlich nur eine Vermutung, es könnte auch noch besser stehen mit Spielerzahlen und Umsätzen.