Neuer Server Sommer 2019 (Oldschool 2010~ Like)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Desaio schrieb:

      diese Schranke kann jedoch die GF nach belieben öffnen und 1 Jahr nach dem theoretischem Serverstart könnten wir wieder am gleichen Punkt stehen, wenn die Top 100 mit 99er gefüllt sind.
      Mal angenommen, es würde am Ende umgesetzt und es gäbe einen regelrechten Hype und spürbar ansteigende Spielerzahlen... dann wäre der Firma wirklich nicht mehr zu helfen, wenn sie einen so verschiedenen Server irgendwann mit den Standard-Servern fusionieren. Damit wären Zeit und Geld für alle die, die wegen dieser veränderten Gegebenheiten wieder spielen, mit einem Wisch dahin. Wenn man dann tatsächlich davon ausgeht, dass diese Spieler einfach weiterspielen oder auf einem neuen derartigen Server von vorn beginnen... dann hat man die Verluste an Spielern redlich verdient. Und das nicht nur kurzfristig. Wenn man Spieler, die so zum Spiel zurückfinden, auf diese Weise prellt... dann ist der Ruf dahin und diese Spieler kehren definitiv nie wieder zurück.

      Und sollte der Server wider Erwarten so schrumpfen wie "Titania"... dann hat es das Vorhaben auch verdient, so zu enden. Aber diesem Szenario gebe ich persönlich eine Chance von 1%. Weil sich augenscheinlich alleine auf Steam so viele Leute tummeln, die gegen die GF wettern und das Spiel, während sie darüber schreiben, wie toll das Spiel mal war. Und genau dort kann man am einfachsten Werbung betreiben... wenn es einen Spezialserver gibt, der diesem "Metin2" wieder Leben einhaucht. Das ginge rum wie ein Lauffeuer... darauf setze ich die anderen 99%.
    • WunRo schrieb:

      Blay schrieb:

      da wie bereits mehrfach erwähnt & bestätigt wurde von den Offiziellen, dass so ein Server nicht kommen wird frage ich mich wirklich warum das hier so ausartet, mangelnde Beschäftigung?
      Dann nenne mal eine Quelle, wo eine prinzipielle Ablehnung erfolgt ist. Das Einzige, was strikt abgelehnt wurde, ist eine zweite Version.Ein recht simpel abgewandelter Spezial-Server, der keine zweite Version darstellt, wurde nirgends abgelehnt.
      Ähm du sagst es selber....
      Ein Oldschool Server ist eine 2te Version.
      Und eine 2te Version wird nicht gestattet.
      Und das „bisschen rumlöschen“ einiger Npc und Karten.... als obs so einfach wäre.

      Titania ist Exakt wie Pandora&Genesis, außer das es mehr Events und andere Berechnungswerte der Mobs/Defs gibt.

      Aber ein Oldschool Server, Fehlende Maps, komplett fehlendes Eq usw ist von Grund auf verschieden.
      Selbst die Berechnung der Stats, Krit und Db usw, das hätte mit den aktuellen Servern 0 zu tun.
    • WunRo schrieb:

      Desaio schrieb:

      diese Schranke kann jedoch die GF nach belieben öffnen und 1 Jahr nach dem theoretischem Serverstart könnten wir wieder am gleichen Punkt stehen, wenn die Top 100 mit 99er gefüllt sind.
      Mal angenommen, es würde am Ende umgesetzt und es gäbe einen regelrechten Hype und spürbar ansteigende Spielerzahlen... dann wäre der Firma wirklich nicht mehr zu helfen, wenn sie einen so verschiedenen Server irgendwann mit den Standard-Servern fusionieren. Damit wären Zeit und Geld für alle die, die wegen dieser veränderten Gegebenheiten wieder spielen, mit einem Wisch dahin. Wenn man dann tatsächlich davon ausgeht, dass diese Spieler einfach weiterspielen oder auf einem neuen derartigen Server von vorn beginnen... dann hat man die Verluste an Spielern redlich verdient. Und das nicht nur kurzfristig. Wenn man Spieler, die so zum Spiel zurückfinden, auf diese Weise prellt... dann ist der Ruf dahin und diese Spieler kehren definitiv nie wieder zurück.
      Und sollte der Server wider Erwarten so schrumpfen wie "Titania"... dann hat es das Vorhaben auch verdient, so zu enden. Aber diesem Szenario gebe ich persönlich eine Chance von 1%. Weil sich augenscheinlich alleine auf Steam so viele Leute tummeln, die gegen die GF wettern und das Spiel, während sie darüber schreiben, wie toll das Spiel mal war. Und genau dort kann man am einfachsten Werbung betreiben... wenn es einen Spezialserver gibt, der diesem "Metin2" wieder Leben einhaucht. Das ginge rum wie ein Lauffeuer... darauf setze ich die anderen 99%.
      ja sicher, ein neuer Server mit weit weniger Content und Möglichkeiten wie die anderen neuen Server wird der Shit auf dem Gameing Markt. Der wird bestimmt rumgehen wie ein Lauffeuer, und dann schneller wieder erlichen wie ein Streichholz im Sturm. Nämlich dann, wenn die Leute gemerkt haben, wie wenig der zu bieten hat.
      Nur weil es ein paar einzelne Leute wie dich gibt, WunRo, die vehement alles neue Ablehnen und verteufeln, heißt das nicht dass jeder dies macht.
      Und deine ach so gepriesene Armee von tausenden Spielern, die vor 300 Jahren mit Metin aufgehört haben, weil sich Metinsteine nicht mehr lohnen würden, und jetzt sofort wieder anfangen würden, wenn man deine Vorschläge umsetzt und die exploids entfernt.... Wird NIEMALS kommen!!!
      Wenn die wirklich existierten und nur darauf warten würden und metin der ganzen Zeit im Auge behielten, hätten die entweder vor Jahren schon wieder reingeschaut und das Game wieder angespielt oder hätten die Hoffnung seit Jahren komplett aufgegeben
      My Name is Jeff 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DonBastiano ()

    • WunRo schrieb:

      Shnup schrieb:

      Dafür musst du den kompletten Itemshop überarbeiten, Serverbezogene Angebote bieten usw. ( Welpis, Kostüme, Mounts)

      Womit will dieser Server denn dann Geld verdienen? - mit switschern? - mehr kann man da ja nicht kaufen, weil es ALLES andere nicht wirklich gibt.

      Alleine das alles zu programmieren usw. - kostet viel zu viel, um den Server dann am Ende, wie jeden anderen auch, zu fusionieren.
      Optionen im Itemshop zu- bzw. wegzuschalten, ist garantiert nicht besonders aufwändig. Switcher dürften übrigens bis heute ungeschlagen sein beim Umsatz. Welpentruhen und Truhen mit Königstiger und Kriegskeiler sind auch kein Problem für das Projekt. Solange es nicht zu viele weitere Kampfkraft-Booster gibt, ist alles im Lot.
      Man wird nicht ohne einen gewissen Aufwand auskommen. Aber allzu viel "programmieren" muss da keiner. Mit dem Entwurf und der Umsetzung von "Titania" verfügt man über die Mittel dazu bereits.

      DonBastiano schrieb:

      Doch! Na dann Steig doch wieder ein, so rentabel wie im Moment waren die metins schon lange nicht mehr. Fbs sind überall gefragt, kannste sogar selbst umwandeln und Fragmente farmen, geiststeine haben +4 nen Wert von teilweise 10-30kk pro
      Die Nachfrage nach FBs ist bestenfalls vorübergehend. Dein "teilweise" kannst Du ruhig konkretisieren... es sind nicht viele der verfügbaren Geistseine, die von Interesse sind am Markt. Die Eishexe ist gegenüber normalen Metins einfach ein konkurrenzloser "Exploit".Und da sich trotzdem sonst nur alle um Alchemie dreht und "Runs"... das ist nicht mein Metin2. Es geht mir nicht um effiziente Wege, an Yang zu kommen. Es geht darum, dabei Spaß zu haben und sich auf den Drop zu freuen.
      Switcher sind sicherlich außerhalb von Events Umsatzgenerator Nr.1, und daher auch mit einer der ausschlaggebende Punkte, wieso so ein Server eröffnet würde. Nämlich damit die GF dort Geld verdient, und das zurecht.

      Aber wer wäre denn wirklich so dumm und würde, angenommen so einen Server gäbe es, dort ähnlich viel Geld in Switcher und Adder zu stecken? Um letztendlich mit anderen Servern fusioniert zu werden, und dann mit seinem DGP +9 mit 4 Boni inkl. Max. TP +800 zu konkurrieren?

      Und jetzt kommt mir nicht mit „ja aber so ein Server wird nicht fusioniert“. Hätte bis vor ein paar Wochen auch niemals jemand für möglich gehalten, dass es WBTs zu Titania und vice versa geben würde.

      Die Hand voll Leute, die dort nen Zehner aufladen würden um zu switchen, also bitte. Die würden niemals den Aufwand rechtfertigen.

      Also kann man sich diese Diskussion hier sparen, genau wie in den anderen Threads über das Thema die schon im Sande verlaufen sind.
    • Blay schrieb:

      Ein Oldschool Server ist eine 2te Version.
      Und eine 2te Version wird nicht gestattet.
      Und das „bisschen rumlöschen“ einiger Npc und Karten.... als obs so einfach wäre.

      Titania ist Exakt wie Pandora&Genesis, außer das es mehr Events und andere Berechnungswerte der Mobs/Defs gibt.

      Aber ein Oldschool Server, Fehlende Maps, komplett fehlendes Eq usw ist von Grund auf verschieden.
      Selbst die Berechnung der Stats, Krit und Db usw, das hätte mit den aktuellen Servern 0 zu tun.
      Die oberste Prämisse ist: Keine veränderte Version.

      Unter diesem Aspekt lässt sich durch Deaktivieren von Zugängen zu Maps und NPCs doch recht einfach viel umsetzen. Eben "gelöscht" wird gar nichts.

      Und wie erläutert... die meisten neuen Waffen und Ausrüstungen sind an Maps und NPCs geknüpft. Deaktivieren heißt, diese nicht zugänglich zu machen, obwohl sie theoretisch noch immer Inhalt der Software sind.

      Und mit Verlaub... die Änderungen der Wirkungsweise einiger Stats sehe ich als unerheblich an. Die Probleme sind nämlich erst durch zu viele Elemente entstanden, Boni und Werte aufzuaddieren.

      Der Spezial-Server muss keine 1:1 - Kopie einer früheren Version werden und wird auch Elemente späterer Updates enthalten müssen. Er soll nur eine ähnliche Umgebung abbilden. Was zu schwierig selektiv zu ändern wäre, bleibt einfach.

      DonBastiano schrieb:

      ja sicher, ein neuer Server mit weit weniger Content und Möglichkeiten
      Du kannst Deinen tollen "Content" behalten. Außer dass einiges davon extrem teuer ist, weil jede Menge Einzelelemente darin komprimiert werden, hast Du gar nichts anders. Während Waffen und Rüstungen bis Level 66 für Dich völlig uninteressant sind, upgradest Du heute notwendiger Weise kaum noch mit Schmiedehandbüchern. Dafür braucht es schon mehr. Im Endeffekt switchst Du aber auch nur oder lässt switchen. Und packst ansonsten nur paar mehr Teile in zusätzlichs Slots. Ansonsten hast Du auch nur ein Basis-Equipment an mit möglichst guten Boni (Rüstung, Helm, Waffe, Halskette etc.)...
      Überdies schwimmt dieser ganze Kram in einer Suppe, die ein PVP-Balancing völlig ausgehebelt hat. Viel Spaß dabei!

      Ich wäre mit "weniger Content" deutlich zufriedener. Da kann man sich noch um wesentliche Dinge kümmern und paar kkk investieren wegen paar Stats als nicht notwendige Prestige-Werte... diese aber dann auch in einer Umgebung gegen Spieler einsetzen, wo keiner immun oder fast immun ist oder rumzieht und allen 1-hits gibt.
      Keine Alchemie, keine Waffen und Rüstungen über Level 75... kein Schulterband und keine Gürtel. Weißt Du, was das automatisch heißt? Ja... das PVP-System funktioniert wieder annähernd so wie zu der Zeit, als es noch ein gutes Balancing gab.

      DonBastiano schrieb:

      Wenn die wirklich existierten und nur darauf warten würden und metin der ganzen Zeit im Auge behielten, hätten die entweder vor Jahren schon wieder reingeschaut und das Game wieder angespielt oder hätten die Hoffnung seit Jahren komplett aufgegeben
      Wenn die Gründe, warum man abstinent wurde, noch existieren... dann steige ich nicht wieder ein... auch nicht um "zu schnuppern". Es wurde Content draufgepackt... und damit sogar die Probleme noch weiter verschlimmert. Ähm und ja, rechnen würde ich nicht allzu sehr damit, dass eine solche neue Plattform entsteht. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn ich sowieso schon hier unterwegs bin, trotz dass es keine Anziehung mehr zwischen mir und dem Spiel gibt... dann kann ich auch noch einen Versuch starten und das Konzept eines Spezialservers ausbreiten, der das könnte.

      Sinovuyo schrieb:

      und dann mit seinem DGP +9 mit 4 Boni inkl. Max. TP +800 zu konkurrieren?
      Es sind dieselben Boni wie heute, in diesem Fall 2000TP. Die gab es auch 2009 schon. Dasses jetzt Lykaner-Boni gibt, fällt unter den Tisch... der Prämisse "keine neue Version" geschuldet, die einzuhalten ist!

      Sinovuyo schrieb:

      Und jetzt kommt mir nicht mit „ja aber so ein Server wird nicht fusioniert“. Hätte bis vor ein paar Wochen auch niemals jemand für möglich gehalten, dass es WBTs zu Titania und vice versa geben würde.
      Nein, weder WBTs noch Fusion. Für möglich hielt es vielleicht bisher keiner mit Titania. Offenbar hat trotzdem die "linke Hand" der GF die Anweisung einfach gegeben, und die "rechte Hand" erst nachträglich dafür gesorgt, dass erkannt wird, dass das ein Fehler war. Es muss natürlich auch für einen Spezial-Server Prämissen geben, die unantastbar sind. Keine Fusion oder WBT zu verschiedenen Spezial-Servern. Höchstens dann, wenn Kopien des Spezial-Servers existieren, die wegen Spielerandrangs erstellt werden mussten. Die könnten fusioniert werden oder ein neuer gestartet für freiwillige Neustarter.

      Sinovuyo schrieb:

      Die Hand voll Leute, die dort nen Zehner aufladen würden um zu switchen, also bitte. Die würden niemals den Aufwand rechtfertigen.

      Also kann man sich diese Diskussion hier sparen, genau wie in den anderen Threads über das Thema die schon im Sande verlaufen sind.
      Die Leute, die auf so einem Server anfangen, wissen schon warum. Und wenn das mehr als "eine Handvoll" sind, wird auch Ausrüstung boniert werden. Auch DR-Scheine anzubieten seitens GF ist absolut kein Problem.

      Übrigens sind die anderen Threads keineswegs "im Sande verlaufen". Vielmehr bilden sie doch ab, dass es neben den immer gleichen Gegnern auf diverse Befürworter gibt. Und sie haben offenbart, dass es keine zweite Version geben wird... was zur Ausweichmethode führt via "Titania-Style". Kein Wort war da vergebens. Sicher ist nur, dass immer wieder Leute diese Idee bringen werden, keineswegs immer dieselben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • WunRo schrieb:

      Blay schrieb:

      Ein Oldschool Server ist eine 2te Version.
      Und eine 2te Version wird nicht gestattet.
      Und das „bisschen rumlöschen“ einiger Npc und Karten.... als obs so einfach wäre.

      Titania ist Exakt wie Pandora&Genesis, außer das es mehr Events und andere Berechnungswerte der Mobs/Defs gibt.

      Aber ein Oldschool Server, Fehlende Maps, komplett fehlendes Eq usw ist von Grund auf verschieden.
      Selbst die Berechnung der Stats, Krit und Db usw, das hätte mit den aktuellen Servern 0 zu tun.
      Die oberste Prämisse ist: Keine veränderte Version.
      Unter diesem Aspekt lässt sich durch Deaktivieren von Zugängen zu Maps und NPCs doch recht einfach viel umsetzen. Eben "gelöscht" wird gar nichts.

      Und wie erläutert... die meisten neuen Waffen und Ausrüstungen sind an Maps und NPCs geknüpft. Deaktivieren heißt, diese nicht zugänglich zu machen, obwohl sie theoretisch noch immer Inhalt der Software sind.

      Und mit Verlaub... die Änderungen der Wirkungsweise einiger Stats sehe ich als unerheblich an. Die Probleme sind nämlich erst durch zu viele Elemente entstanden, Boni und Werte aufzuaddieren.

      Der Spezial-Server muss keine 1:1 - Kopie einer früheren Version werden und wird auch Elemente späterer Updates enthalten müssen. Er soll nur eine ähnliche Umgebung abbilden. Was zu schwierig selektiv zu ändern wäre, bleibt einfach.
      Deine Argumentation ist schlecht,an den Haaren herbeigezogen ohne jeglichen Sinn.
      DU kannst nicht beurteilen ob „ einfach nur ein An und ausschalten von Items und Quest“ ist.
      So ein Bullshit.

      Und was du als unherheblich ansiehst, bei allem Respekt, ist uninteressant da du kein Insider bist der das Spiel mit Programmiert und nicht beurteilen kann was im Hintergrund abläuft.

      Fakten sind-
      Es ist Sommer , spielerzahlen gehen zurück
      Es wurde mehrfach gesagt das es keinen 2ten abklatsch von Mt2 geben wird.
      Wird ein neuer Server aufgemacht, stirbt Titania und die anderen Server leiden kurzfristig an Spielerschwund.

      Menschen sind gewohnheitstiere.
      Sie kommen eh wieder ins gemachte Nest zurück.
      Wenn sie was wollen tun sie alles, wenn sies haben werden sie dem schnell überdrüssig.

      Keiner würde im Roten Wald auf 90 lvln, dafür sind wir zu verwöhnt.

      Mangelnder Dmg lässt die Leute schnell aufhören, im Vergleich zu Pandora und Co.

      Die neue Fusion würde schnell kommen was Unnötig Geld kostet.
      Außerdem würden die „alten Hasen die kb aufs Balancing haben“ Spieler eh wieder aufhören, weil der Content aktualisiert wird.
      Die meisten Ultimativen Hardcore Casher haben aufgehört, jeder der jetzt noch x € casht ist einfach Süchtig.
      70% des Geldes geht übern Schwarzmarkt weg.
      Sprich der Server würde in den ersten 3 Wochen ein Hype sein, dann kaufen se bei den Bot sellern.

      Das is die Bittere Wahrheit.

      Als Nostalgie ist das eine super Idee, aber die Umsetzung ist Sinnfrei.
      Und wenn das dir die Mehrheit der Com und die Offis sagen, solltest mal drüber Nachdenken.
    • Blay schrieb:

      DU kannst nicht beurteilen ob „ einfach nur ein An und ausschalten von Items und Quest“ ist.
      Mit etwas Logik kommt man schon dahinter. Kein Upgraden von Gegenständen +9 auf ein höherleveliges Ausrüstungsteil, wenn der entsprechende NPC fehlt. Und keine spezielle Ausrüstung, die nur auf gewissen maps droppt, wenn keiner dort Zutritt hat. Das logisch zu verknüpfen... dazu sehe ich mich durchaus in der Lage. Und ein Konzept ist nur schlüssig, wenn ich dabei beweise, dass ich es kann. Also mach' Dir mal darüber keine Gedanken.

      DIe Argumentation dazu ist relativ klar. Deshalb bleibt Dir auch nur ein allgemeines "schlecht,an den Haaren herbeigezogen ohne jeglichen Sinn" gepaart mit dem Wort "Bullshit" statt vermeintliche Fehler konkret zu nennen.

      Blay schrieb:

      Außerdem würden die „alten Hasen die kb aufs Balancing haben“ Spieler eh wieder aufhören, weil der Content aktualisiert wird.
      Nein. Der Content wird definitiv nicht aktualisiert. Und neu aufgespielter Content kann durchaus so kommen, dass er deaktivierbar wird, wenn es nötig wäre. Das betrifft aber in der Regel immer neue maps und erfordert neue NPCs, wenn neue Gegenstände kommen. Kein Problem, die für den Spezial-Server deaktivierbar zu machen auf dieselbe Weise wie die anderen.

      Blay schrieb:

      Wird ein neuer Server aufgemacht, stirbt Titania und die anderen Server leiden kurzfristig an Spielerschwund.
      Offenbar hast Du es noch nicht mitbekommen: "Titania" stirbt sowieso aus. Schon wegen des Umstandes, dass man einen entscheidenden Unterschied hat fallen lassen: Die Levelbeschränkungen. Je ähnlicher der den 0815-Servern wird, desto schneller geht der Prozess.

      Und egal, wie man es dreht und wendet... es müssen sowieso neue Konzepte her, wie man das Spiel an ein anderes Klientel anpassen kann. "Spezialserver" mit optionalem Content sind da ein perfekter Ansatz. "Titania" ist nur der Prototyp.

      Man kann natürlich auch abwarten und darauf hoffen, dass die Gewinnschwelle der GF noch größere Spielerdefizite nach unten aushält. Aber das geht nicht unendlich. Ohne Umdenken und Änderung der Produktpalette gibt es jedenfalls keinen Spielerzuwachs mehr, sondern nur den weiteren Trend abwärts.


      Blay schrieb:

      Menschen sind gewohnheitstiere.
      Sie kommen eh wieder ins gemachte Nest zurück.
      Ähm... und wann ist es endlich so weit? Die Spielerzahlen kennen nur den Kurs abwärts. "Gewohnheitstiere" kommen übrigens nur in eine vertraute, gewohnte Umgebung zurück. Kaum in eine, wo sie noch genau wissen, dass es Gründe für den Weggang gab und immer noch gibt.

      Blay schrieb:

      Als Nostalgie ist das eine super Idee, aber die Umsetzung ist Sinnfrei.
      Und wenn das dir die Mehrheit der Com und die Offis sagen, solltest mal drüber Nachdenken.
      Das Konzept ist noch gar nicht veröffentlicht. Eine Abstimmung hat es nicht gegeben und auch keine "offizielle Ablehnung". Wie kommst Du darauf, die Zukunft zu kennen? Kristallkugel und Bauchgefühl?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • fakt ist einfach.. wenn der server nicht gehypt wird und schlecht läuft..
      fallen trozdem einige spieler von den jetzigen servern weg
      diese werden dann noch leerer und sie müssten schneller neu fusionieren

      es ist einfach zu spät für sowas...
      das einzige was noch was bringt sind so server wie z.b. zimt
      da verdienen sie drann und jeder der gerne kleine chars lvlt und dabei noch belohnungen abräumen will ist da gut aufgehoben

      auch wenn das mit den belohnungen letztens nicht so pralle verlaufen ist xD
      ¯\_()_/¯

      DREHE AM BONUSRAD!
      WAS SONST?
      #LÄCHERLICH
    • CarTooN schrieb:

      fakt ist einfach.. wenn der server nicht gehypt wird und schlecht läuft..
      fallen trozdem einige spieler von den jetzigen servern weg
      Was hindert die bitte daran, in diesem Fall auf den alten, gewohnten Servern weiterzuspielen? Geht auch parallel, wie es viele bei Titania handhaben. Du glaubst nicht ernsthaft, dass ein langjähriger Spieler auf einem neuen Server anfängt, vorher sein gesamtes Vermögen transferiert... und am Ende einfach das Spiel verlässt? Wer heute noch spielt, kauft auch eine Katze im Sack bzw. ist echt hart im Nehmen. Bei einem "Pleite-Server" zieht er einfach wieder um.

      CarTooN schrieb:

      es ist einfach zu spät für sowas...
      das einzige was noch was bringt sind so server wie z.b. zimt
      Hat "Zimt" einen spürbaren Spielerzuwachs gebracht? Wohl eher nicht. Da haben paar Spieler der 0815-Server mal reingespielt, weil sie die Belohnungen abstauben wollten für ihre Stammserver. Für Spielerzuwächse taugen die nicht viel.

      Für alternative Spiel-Angebote ist es nie zu spät. Nur braucht es paar deftigere Unterschiede, um wirklich was zu reißen. Das, was sich viele Spieler bei TBD/Hybris erhofften - warum dieser Hype überhaupt entstanden ist... ein Spezialserver mit den Veränderungen, die ich mir vorstelle, kann dem gerecht werden. Freilich wird es dann irgendwann wieder Leute geben, die nach neuem Content heulen. Aber auf die sollte man nicht hören.


      Und wisst ihr, was das allerbeste ist? Dank DR-Scheinen & Co. ist es überhaupt kein Problem, einen Spezial-Server nebenher zu spielen. Man kann dort unter den gegebenen Spezialbedingungen handeln und farmen - und das Ergebnis sehr viel bequemer auf den Server schieben, auf dem man es (auch) braucht. Dass dabei die GF auch an einem Anteil an Gebühren einnimmt, ist gar nicht so schlimm. DR, die Du auf einem Spezialserver erwirtschaftest auf die aktive Spielweise, kannst Du problemlos im nächsten Glücksrad auf einem anderen Server investieren, wenn Dir danach ist.
      Eigentlich weiß doch jeder, dass er im Lowlevel auf Server A farmen könnte, um DR zu beschaffen und auf Server B zu nutzen. Wer das abstreitet, hat wirklich keine Ahnung von diesem Spiel. Und wenn es sich plötzlich nicht mehr lohnen sollte und ein Server wieder ausstirbt... die wenigsten haben deshalb bisher wirklich aufgehört. Das wird auch in Zukunft nicht passieren, wenn andere Server wieder aussterben. Gefährlich wird es spätestens dann, wenn nur noch ein einziger voller Server übrig bleibt und der Rest ausgestorben ist. Ohne Gegenmaßnahmen ist das die sichere Zukunft.

      Ich glaube, die bessere Alternative wäre, einzugestehen, dass ein Spezialserver durchaus der Einstieg dahingehend sein könnte, Spielern genau das wieder zu bieten, was sie aktuell vermissen. Fruchtet das bei genug, dann wird auch die Zukunft der anderen Server mitfinanziert. Das rafft man allerdings nie, wenn man nur von sich ausgeht und von aktuell aktiven Spielern, die hin und her wechseln. Es geht darum, Neu- und Wiedereinsteigern eine Alternative zu bieten. "Die Kunden müssen sich halt anpassen" hat noch nie in irgendeinem Wirtschaftsunternehmen funktioniert. Das Produkt muss möglichst viele überzeugen können. Das kann das aktuelle "Alchemie2" mit seiner Einstiegssituation offensichtlich nicht mehr in ausreichendem Maße.
    • was mich daran hindert ist.. ich erstelle mir da einen char stecke energie/zeit/geld rein und muss ihn dann noch kostenpflichtig transen wenn das boot untergeht


      ich selbst habe 2 rl kumpels die mit zimt gestartet haben.. und auch nachdem der server geschlossen wurde hat man einen anstieg an anfänger fragen im chat bemerkt
      die sonst eher selten gestellt werden^^ also so ganz schlecht war der server nicht
      das schöne an dem server war für viele einfach mit vielen anderen zu starten und sich dann einen server auszusuchen+bonus
      ¯\_()_/¯

      DREHE AM BONUSRAD!
      WAS SONST?
      #LÄCHERLICH
    • CarTooN schrieb:

      was mich daran hindert ist.. ich erstelle mir da einen char stecke energie/zeit/geld rein und muss ihn dann noch kostenpflichtig transen wenn das boot untergeht
      Wenn Dir das Risiko so hoch erscheint, dann warte doch einfach die erste Zeit ab und wie es sich entwickelt. :facepalm2: Oder investiere nicht gleich zu viel in Fertigkeiten und Bios... der Rest lässt sich auch ohne Fusion oder WBT recht bequem transferieren.

      CarTooN schrieb:

      ich selbst habe 2 rl kumpels die mit zimt gestartet haben.. und auch nachdem der server geschlossen wurde hat man einen anstieg an anfänger fragen im chat bemerkt
      die sonst eher selten gestellt werden^^ also so ganz schlecht war der server nicht
      Die Frage sollte heißen... ist etwas von diesem vermeintlichen Anstieg an den aktuellen "Weiterspieler-Zahlen" zu erkennen? Und wie viele solcher Server müsste man starten, um da rein theoretisch was erkennen zu können?

      CarTooN schrieb:

      das schöne an dem server war für viele einfach mit vielen anderen zu starten und sich dann einen server auszusuchen+bonus
      So denkt aber mit Sicherheit kein normaler Neueinsteiger. Der kann sich unter den Belohnungen eh nichts vorstellen und sieht somit keinen Mehrwert. Ein Anstieg von "Anfänger-Fragen" ist sowieso rein subjektiv, die kommen immer mal vor. Manches Detail geht sogar dem Highlevel-Spieler verloren, wenn er nach Jahren totaler Lowlevel-Abstinenz plötzlich wieder ganz unten anfangen muss.
    • ich habe noch NIE dr in meine skills gesteckt.. da müsste mir ja ein bein fehlen die aussage war eher auf viele andere spieler bezogen die sowas gerne machen..
      und wenn es keine/nur wenige abnehmer für das zeug gibt vk du entwerder ewig oder bekommst so wenig dafür das es sich einfach nicht lohnt

      man sollte einfach mehr werbung für solche server machen z.b. eine email an alle email die sie noch in der datenbank haben
      fb insta yt etc..
      man kann einen anstieg schlecht registrieren wenn man keine offizielle spielerzahl hat.. es hat sich aber nach einigen angefühlt

      es gibt in metin auch kaum neuanfänger.. 98% sind nunmal alte hasen die ab und an mal wieder reinschauen^^ oder meinst du in wow starten heute noch 100 neue spieler täglich? oder in counterstrike oder oder oder..
      ¯\_()_/¯

      DREHE AM BONUSRAD!
      WAS SONST?
      #LÄCHERLICH
    • CarTooN schrieb:

      man sollte einfach mehr werbung für solche server machen z.b. eine email an alle email die sie noch in der datenbank haben
      Ich bekomm' heute noch ständig Emails zu aktuellen Events von der GF. Daran hapert es nicht. Aber wenn ich den Gedanken hätte nach langer Abstinenz vom Spiel, würde ich erstmal ins Forum gucken, was sich so getan hat. Und wenn man dann feststellt, dass das, weswegen man das Spiel verlassen hat, immer noch so oder noch schlimmer ist... wieso soll man dann nochmal Zeit investieren? Titania hat schon anfangs mehr Erfolg gehabt. Es waren zumindest wesentliche Unterschiede. Mir hat das allerdings nicht gereicht. Bis auf die positiven Levelbeschränkungen wären regelmäßige Events kein überzeugendes Argument gewesen. Weil ich da eher die Befürchtung habe, dass das Zeug schnell nicht mehr viel wert ist und die Events dann überflüssig werden.

      CarTooN schrieb:

      es gibt in metin auch kaum neuanfänger.. 98% sind nunmal alte hasen die ab und an mal wieder reinschauen^^ oder meinst du in wow starten heute noch 100 neue spieler täglich?
      Bei Vorfinden der alten Bedingungen wohl kaum. Durchaus aber unter ganz anderen Spezialbedingungen, die zumindest eine Weile ein anderes Potenzial bieten könnten. Da denkt man als Spieler auch mit Sicherheit nicht gleich an 3 Jahre Sucht im Anschluss. Es gibt aber definitiv Faktoren, die wesentlich sind für "ja oder nein". Schwieriger nachzuvollziehen, der mit der aktuellen Version noch irgendwie zufrieden ist und "aktiv" spielt. Wer enttäuscht wurde und nicht einfach nur eine Pause brauchte, wird nicht so einfach zurückkommen. Wem PVP wichtig war, der liest nur einmal irgendwo im Forum "PVP im Eimer" und hakt die Idee ab.
      Hab' ich schon erwähnt, dass die meisten der PVP-Probleme nach meinem Konzept aller Voraussicht nach nicht mehr existieren? Oh, da könnte das anders aussehen für einige, sofern ich Recht behalte und ein "spielbareres" PVP entsteht, egal welchen Maximallevels.

      Blizzard hat übrigens bei seinen Entwicklungen ebenso echte Missgriffe gelandet, schlechtes Beispiel. Bei WOW scheiden sich die Geister (schreckt auch ziemlich ab, wenn man die Addons mal zusammenrechnet und was man bezahlen müsste, um es auf dem aktuellen Stand zu haben). D3 hat kaum viel mehr Spieler als das uralte, nicht veränderte "D2". Bei D3 haben sie den Handel von Spieler zu Spieler demontiert... schwerer Fehler.
      Es ist sowieso nie sinnvoll, sich mit anderen zu vergleichen, denen es schlechter oder "auch nicht besonders gut" geht. Erfolg erreicht man, indem man die erfolgreichen analysiert und sich fragt, was die haben, was man selbst nicht (oder nicht mehr) hat. Und nein... "Grafik" ist nicht die einzige und wesentlichste Antwort. Es gibt genügend beliebte Spiele mit schwacher Grafik.
    • Also Respekt an WunRo das er echt jeden Antwortet, darauf hätte ich echt kein Bock, weil die meisten es hier eh nicht begreifen werden.

      Wann sind denn die Spielerzahlen so gesunken???? mhmhmh ich glaube das fing alles bei der Alchemie an und dem ganzen neuen Contents (Die Contents retten ja unser Spiel) :D

      Ja genau neuer Content ist immer gut aber Metin2 hat sehr viele Fehler gemacht wieso das Spiel jetzt am Abgrund steht.
      Wieso fängt denn fast keiner mehr auf den offi servern an?? weil es kein Sinn mehr hat man kommt einfach nicht mehr nach selbst wenn man 5000 Euro investieren würde würde es nicht reichen um einen sehr guten stand zu haben.

      Fast alle Leute die ich kenne und das sind viele spielen Metin2 DE nicht mehr hauptsächlich wegen der Alchi die ist einfach schlecht umgesetzt das Metin2 ein P2W ist weiss wohl jeder hier und das würde auf neuen Server auch nichts ändern.

      Aber ich denke es würde ein krasser Hype geben und Metin2 würde wieder Spaß machen aber klar ihr krassen boys nach 2 Monaten hättet ihr alles fertig genau aufjedenfall das will ich mal sehen :D komischerweise hat es Metin2 sehr lange ohne neuen Content ausgehalten und die Spielerzahlen waren auch noch echt krass.

      Wie viel Server gibt es denn noch aktuell? Wie viele gab es früher?

      Ich denke die Leute die sowas nicht wollen sind die jenigen die aktuell sehr guten & weiten EQ Stand haben und die Angst haben alle Spieler bei so einen Server zu verlieren was ich auch teilweise verstehen kann.

      Aber ich bitte euch was geht denn noch auf DE ab? Sieht ihr noch Action? sorry ich sehe nix sehe nur Leute rumgammeln und wissen das Metin2 kurz vor dem Ende steht.

      Und es sind nicht mehr Leute gegen einen neuen Server die meisten wo sich sowas wünschen lesen hier halt nicht mit, weil sie das Spiel aufgegeben haben.
      Aber bitte, schaut zu wie Metin2 zu Ende geht ....
    • NeyBappe schrieb:

      Also Respekt an WunRo das er echt jeden Antwortet, darauf hätte ich echt kein Bock, weil die meisten es hier eh nicht begreifen werden.

      Wann sind denn die Spielerzahlen so gesunken???? mhmhmh ich glaube das fing alles bei der Alchemie an und dem ganzen neuen Contents (Die Contents retten ja unser Spiel) :D

      Ja genau neuer Content ist immer gut aber Metin2 hat sehr viele Fehler gemacht wieso das Spiel jetzt am Abgrund steht.
      Wieso fängt denn fast keiner mehr auf den offi servern an?? weil es kein Sinn mehr hat man kommt einfach nicht mehr nach selbst wenn man 5000 Euro investieren würde würde es nicht reichen um einen sehr guten stand zu haben.

      Fast alle Leute die ich kenne und das sind viele spielen Metin2 DE nicht mehr hauptsächlich wegen der Alchi die ist einfach schlecht umgesetzt das Metin2 ein P2W ist weiss wohl jeder hier und das würde auf neuen Server auch nichts ändern.

      Aber ich denke es würde ein krasser Hype geben und Metin2 würde wieder Spaß machen aber klar ihr krassen boys nach 2 Monaten hättet ihr alles fertig genau aufjedenfall das will ich mal sehen :D komischerweise hat es Metin2 sehr lange ohne neuen Content ausgehalten und die Spielerzahlen waren auch noch echt krass.

      Wie viel Server gibt es denn noch aktuell? Wie viele gab es früher?

      Ich denke die Leute die sowas nicht wollen sind die jenigen die aktuell sehr guten & weiten EQ Stand haben und die Angst haben alle Spieler bei so einen Server zu verlieren was ich auch teilweise verstehen kann.

      Aber ich bitte euch was geht denn noch auf DE ab? Sieht ihr noch Action? sorry ich sehe nix sehe nur Leute rumgammeln und wissen das Metin2 kurz vor dem Ende steht.

      Und es sind nicht mehr Leute gegen einen neuen Server die meisten wo sich sowas wünschen lesen hier halt nicht mit, weil sie das Spiel aufgegeben haben.
      Aber bitte, schaut zu wie Metin2 zu Ende geht ....
      Der Content ist nicht das Problem, sondern eben Pay2Win, Exploits bzw. DC/Truhen/95er Map usw. die zur Inflation geführt haben, zu wenige die noch Lust haben die DR-Preise zu bezahlen, zu viele die dann nur noch im Schwarzmarkt EQ kaufen, alles unangepasst usw usw.

      GF/Webzen ist nun mal Schuld, dass es heute hier so aussieht und Spieler eben so handeln wie oben geschrieben. Ist doch logisch, dass 99% hier nichts mehr machen außer Cashen, ob im IS, oder sonst wo um an EQ/ACC/Won zu kommen oder Bots laufen lassen/Autojagd/Makro, da es eben anders gar nicht mehr möglich ist, gerade bei dieser Inflation.

      Man bräuchte eben keinen Oldschool-Server, sondern einfach einen "fairen" mit Möglichkeiten übersäten Server, mit dem heutigem Content-Stand.

      Das würde schon alle Probleme beseitigen und wieder genügend dazu animieren das Spiel wieder wirklich zu spielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OkAllesKlar ()

    • OkAllesKlar schrieb:

      Der Content ist nicht das Problem, sondern eben Pay2Win, Exploits bzw. DC/Truhen/95er Map usw. die zur Inflation geführt haben, zu wenige die noch Lust haben die DR-Preise zu bezahlen, zu viele die dann nur noch im Schwarzmarkt EQ kaufen, alles unangepasst usw usw.

      GF/Webzen ist nun mal Schuld, dass es heute hier so aussieht und Spieler eben so handeln wie oben geschrieben. Ist doch logisch, dass 99% hier nichts mehr machen außer Cashen, ob im IS, oder sonst wo um an EQ/ACC/Won zu kommen oder Bots laufen lassen/Autojagd/Makro, da es eben anders gar nicht mehr möglich ist, gerade bei dieser Inflation.

      Man bräuchte eben keinen Oldschool-Server, sondern einfach einen "fairen" mit Möglichkeiten übersäten Server, mit dem heutigem Content-Stand.
      Ich stimme Dir absolut zu, dass man aus der heutigen Version auch eine schaffen könnte, die für alle angemessene Möglichkeiten bietet. Das bedingt aber eben eine Abschaffung von Exploit-Massdrops und drops+7. Weil immer irgendjemandes Möglichkeiten damit genommen werden, etwas zu erwirtschaften. "Alchemie" ist NICHT das Allheilmittel, es ersetzt nicht den Spielspaß, den man durch Abwechslung und Alternativen haben kann. Auch nicht "Exploit-Anfängerwaffen" und Leveltruhen, die das Leveln angeblich erleichtern.

      Allerdings ist die Umsetzung eines solchen Balancings definitiv den Gedanken wert, dass das deutlichen Aufwand bedeuten würde und das Übergehen der Meinungen, die mit weniger Weitsicht drauf bestehen, dass diese drops+7 und "Exploits" nunmal zum Spiel und ihren "rechtmäßig erworbenen Möglichkeiten" und "notwendigen Entwicklungsschritten" zählen. Aus den Beobachtungen der letzten Jahre heraus und wie das Spiel weiterentwickelt wurde, würde ich diese Methodik als utopisch bezeichnen. Das geht einfach nicht in die Köpfe einiger Spieler rein, und auch nicht in einige derer von Webzen. Die werden nicht mal eben nachholen können, was versäumt wurde und Spezialdrops für jede Map nachliefern, die seit der Grotte hinzukam. Müssten sie aber, wenn Seelensteine und andere drops wieder einen Wert bekommen sollen.
      Da es aber sehr viel einfacher ist, Maps und NPCs wegzuschalten auf einem Spezial-Server, wäre dies der erste und mit relativ wenig Aufwand umsetzbare Pilot-Schritt. Viele der Probleme der letzten Jahre werden damit für diesen Server automatisch verschwinden... jedenfalls gäbe es damit eine realistische Chance, dass dies bewiesen wird (oder auch nicht, wenn die Pessimisten richtig liegen sollten). Sollte aber das Gegenteil eintreten und der Server kann sich kaum retten vor Wiedereinsteigern und die Spielerzahlen steigen plötzlich spürbar... dann setzt vielleicht ein Umdenken ein und es werden die Ursachen auch auf den "0815-Servern" nach und nach angegangen.

      Die Realisierung in Form eines Prototypen-Spezialservers ist einfach drastisch weniger aufwändig und damit realistischer als Feldversuch - mit geringfügigen Kniffen verschwindet das PVP-schädliche Equipment, Alchemie, Schulterband & Co. sowie drops +5-7 und andere Massendrops, die für viele Spieler niedrigerer Levels definitiv kein Vorteil sind. Dass seit Jahren eher viel "verschlimmbessert" wurde in diversen Bereichen der Standard-Server, dem dürften viele wegen diverser Aspekte zustimmen. Auch wenn es paar wenige gibt, die angeblich 100% zufrieden sind - das ist ebenso wenig die allgemeine Spielermeinung und nicht zukunftssichernd.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • Deine geliebten +7 rüstungen geben auf einem bestandserver keinen großen einfluss mehr aus da 70-90 er rüstungen kaum noch attraktiv sind und höchstens der optik +9 dienen
      105 er rüstungen dropppen aus diversen runs und werden zu mob/fks rüstungen verarbeitet

      Bei einem neuen server wäre diese auch wenig relevant elementdeff drauf switchen fertig der deff wert von +9ist nice to have gibt nicht wenige die mit lvl18-42 die grotte gerockt haben und im eq absolute schrott boni hauptsache blitz
    • Twoloud schrieb:

      Bei einem neuen server wäre diese auch wenig relevant elementdeff drauf switchen fertig der deff wert von +9ist nice to have gibt nicht wenige die mit lvl18-42 die grotte gerockt haben und im eq absolute schrott boni hauptsache blitz
      Ulkiger Weise stimmt das sogar. ist aber nicht vollständig. Wenn man das Notwendige betrachtet, was man baucht zum leveln, kann man sich stark anpassen. Leveln und das Maximallevel sind aber nicht der oberste Sinn des Spiels, auch wenn das einige so sehen wollen. Wer hat sich denn Ausrüstung+9 beschafft mit teuren 3/4 Maximalboni niedrigerer Levels als Maximallevel? Ja genau... Farmer, die auf diesen Levels bleiben wollten oder Lowlevel-PVP betreiben. Egal ob sie noch einen höheren Char nebenher hatten oder nicht. Der Bedarf ist aber abhängig davon, was man auf dem jeweiligen Zwischenlevel anstellen kann. Ein Level 35-45 char im sd3 farmt wohl kaum mit billigem Standard-Equipment. Schließlich droppt man besser und bequemer, je besser die Ausrüstung ist.
      Wenn man mit Level 54-75 im PVP nur 1-Hits einsteckt von irgendwelchen Level 105-120 Gurus und ihren OP-Waffen... dann gibt man irgendwann auf. Lowlevel-PVP ist deshalb quasi tot, war aber mal ein wichtiger Bestandteil. PVM ist klar, was man da braucht, um sich Ausrüstung+9 zu beschaffen zu wollen mit Top-Boni. Ich hätte mir sowas nie zugelegt, wenn ich damit am Ende nur im DT-Keller die mobs umhaue für Drachenstein-Splitter. Da kann man wirklich nach Kosten/Nutzen gehen, schließlich muss man die Viecher kaum vor Konkurrenten verteidigen. Angeben mit glitzernder Ausrüstung, die schon +7 droppt... auch sinnlos. Und darum ging es doch vielen, die sich einen SSP+9 zulegten, weil diese schwer zu upgraden waren und deutlich viele draufgingen schon bei den Stufen bis +5/6. Heute, wo man sie +9 hinterhergeworfen werden, braucht man über +6 mit Boni für' s Leveln nicht mehr diskutieren. Such' mal nach einem unter +9.

      Wer angeben will mit aufwändig zu beschaffender Ausrüstung+9, kann das. Wer daran kein Interesse hat, macht halt was anderes. Wichtig ist die Erkenntnis, dass all diese individuellen Ziele eine Berechtigung hatten und letztendlich in der Summe der Varianten der Motor der Konjunktur waren. Jede Spielweise und jedes sinnfrei gewordene dieser Ziele kostet auch Dich Kunden und Spielpartner.

      Aber ob das nun einige so verstehen oder nicht... ein Spezialserver kann all das mit wenig Aufwand wiederherstellen für diejenigen, die wesentlich an nicht mehr vorhandenen Spielzielen hingen. Gibt man ihnen diese Möglichkeit in irgendeiner Form zurück... dann besteht zumindest eine Chance, dass sie mal reinschnuppern und feststellen, dass sie fast alles tun können, was sie vor Jahren so liebten. Unabhängig vom Level.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • DonBastiano schrieb:

      Ich kenne übrigens genau 1! einzigen Spieler, der alles neue ablehnt und eig nur das alte nutzen will, alle anderen Spielen nurnoch weil es eben immer wieder neuen content mit neuen Aufgaben gibt. Nicht weil wir 6 Jahre das gleiche machen.....
      Hi,
      nun ja womöglich kennst Du dan nicht so viele in Metin....
      Alleine mit mir haben 10 gleichzeitig aufgehört.
      Hüpf doch mal durch die verschiedenen Ts sprech mit den Leuten dort, die sagen Dir wieviele vor allem seit der neuen Alchi Metin stillgelegt haben.
      Das ganze wird immer mehr IS lastig.
      Und was tun in Metin?
      Wie chriss120 und ein paar Gildenmember Merlys machen den ganzen Tag nein Danke.
      Wie Inder und Konsorten tags und Nacht DC farmen? nein Danke.
      PVP spielen in so einem kaputten SYstem in dem du praktich gezwungen wirst zu shoppen ala Kostüm und soweiter NEIN DANKE....
      WunRo mag sein wie er will aber zum Teil hat er Recht es müßte wieder um Metine gehn mit ordentlichen Drops und keine Lotterie ala Truhen und Yang farmen DC,Merleys,95er und und und.
      Aber wenn Du immernoch Spass am Game findest freu ich mich für Dich und möchte es Dir nun auch nicht weiter vermiesen. In diesem Sinne haut rein^^
      MFG vegeta555555 bzw. sandra19