Spam Definition in diesem Forum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Maddox schrieb:

      @Daezi vielleicht kannst du mir ja sagen, wo in diesem Thema das spam ist:

      Maddox schrieb:

      Welche bugs meinst du genau, kenne nur den Bug, der sich „Metin2 “ nennt :D

      Verwarnung wegen Spam|Eishauch

      Da Daezi es nicht erläutern möchte, werde ich das mal tun an der Stelle:

      Das Thema ging um Bugs in Metin2, die schon lange existieren. Dein Einwurf diente wohl der Belustigung und soll heißen "Das ganze Spiel ist ein einziger Bug!". Das ist natürlich kein Faktum und dient weder der Beleuchtung konkreter Bugs noch führt der Spruch irgendwo zu einem Fortschritt im Thema. Auch wenn das Wort "Bug" verwendet wurde, fehlt der wirkliche Bezug. Also ist es streng genommen trotzdem Spam. Und da Du diesen scherzhaften Einwurf nicht wenigstens mit konkreteren Aussagen ergänzt hast, stand er alleine da.
      Das geht xMal gut, diesmal hat aber einer strenger bewertet.

      Anderes Beispiel: Man stelle sich mal vor, in einer Polit-Talkrunde sitzt ein Kandidat im Kreis, der nach einer Frage des Moderators einen Witz reißt mit leichtem Themenbezug und dann nicht noch was Ernstes zum Thema ergänzt von sich aus.

      CarTooN schrieb:

      auch ironie kann als spam gewertet werden wenn sie das möchten :D
      Wenn noch was Sinnvolles dabei steht, wird die Chance geringer sein, dafür Ärger zu bekommen. Ironie alleine enthält meistens keine wirkliche Aussage. Das steckt ja schon in der Definition von "Ironie"... Spott, Übertreibung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • Daezi schrieb:

      So ist es. Wir verstehen auch Spaß, so ist es nicht. Macht eure Witze, aber bleibt wenigstens mit einem Teil eures Beitrags Ontopic, dann ist das alles kein Problem. :)
      stimmt, sobald man minimal abschweift oder selbst zum zugehörigen Thema, was daraus folgte einen Beitrag verfasst. wird verwarnt.
      Die Definition Spam wird gerne genommen für Verwarnungen.

      Da es sich da auch nicht lohnt ne pn zu schreiben, hatte ich dies gelassen.

      Bsp. 5te 6te boni-> Sonderwartungen(2stk) die wegen dem Update entstanden und ich schilderte meine Problematik, dass meine Pet Eier deswegen ablaufen(wegen verkauf) waren -> Verrwarnung. Nur als richtwert an alle anderen.

      Macht lieber neue Threads auf, dann spart man sich diese Verwarnungen.
    • BooomFlo schrieb:

      Bsp. 5te 6te boni-> Sonderwartungen(2stk) die wegen dem Update entstanden und ich schilderte meine Problematik, dass meine Pet Eier deswegen ablaufen(wegen verkauf) waren -> Verrwarnung. Nur als richtwert an alle anderen.
      Hättest Du nicht den Spruch davor gesetzt, hätte man sicher ein Auge zugedrückt. Aber dieses Detail hast Du gerade verschwiegen. Man kann es sich natürlich immer einfach machen und die ganze Schuld anderen zuschieben.
    • Ist doch lächerlich, es ist eben Fakt das das Spiel fast selbst ein bug ist, ist doch egal, wenn man wenigstens sehen würde dass was sinnvolles gemacht wird. Man muss eben mit Kommentaren auch wenn die der Belustigung dienen klar kommen. Ich würde dieses Spiel sonst nicht spielen.

      Auch wenn die upates mich allmählich dazu drängen. Guckt euch doch das Drama um Game of Thrones an, wo ein kaffeebecher zu sehen war, es wurden Witze drüber gemacht, weiß dazu gehört. Man sollte hier einiges entspannter sehen aus meiner Sicht.
      Enemies of the heir.... Beware!
    • Wir sehen hier schon vieles entspannt. Ich erinnere da gerne an den Genesis Pvp Thread. ;)

      Glaube die Diskussion dreht sich hier eh im Kreis. Ich schreibe immer wieder das gleiche und du auch. Also nochmal: Mach deine Witze, hau nen bissl Spam rein, aber sei wenigstens zu 50% des Beitrags Ontopic und schon haste kein Problem mehr.

      Vielleicht sollte ich mal ne allgemeine Definitionsliste zu unseren Verwarngründen raushauen. :fiction:

      Und nun zum letzten Mal: Hier werden keine Verwarnungen besprochen, sonst mache ich hier zu.
      Ist ein gutes Beispiel dafür, dass Anweisungen/Modposts einfach ignoriert werden. Und dann wundert man sich wieso man sanktioniert wird und regt sich auf wie böse wir sind. :kp:

      _ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥_
      Living life, in the night.
    • Daezi schrieb:

      Wir sehen hier schon vieles entspannt. Ich erinnere da gerne an den Genesis Pvp Thread. ;)

      Glaube die Diskussion dreht sich hier eh im Kreis. Ich schreibe immer wieder das gleiche und du auch. Also nochmal: Mach deine Witze, hau nen bissl Spam rein, aber sei wenigstens zu 50% des Beitrags Ontopic und schon haste kein Problem mehr.

      Vielleicht sollte ich mal ne allgemeine Definitionsliste zu unseren Verwarngründen raushauen. :fiction:

      Und nun zum letzten Mal: Hier werden keine Verwarnungen besprochen, sonst mache ich hier zu.
      Ist ein gutes Beispiel dafür, dass Anweisungen/Modposts einfach ignoriert werden. Und dann wundert man sich wieso man sanktioniert wird und regt sich auf wie böse wir sind. :kp:
      Such dir in Zukunft erst mal richtige gründe bevor ihr 1 Woche banns im Forum verteilt aber ich bin guter Hoffnung das ihr die letzten Spieler auch noch vergrault .
    • Maddox schrieb:

      Wie gesagt @Daezi ich kenne den Forum/ Diskussionsumgang aus anderen Communities anders.

      Eine definitionsliste fänd ich für den Anfang ganz cool. :saint:
      Wer sollte denn solch eine Liste führen?

      Oh heiliger Drachengott bitte .....

      Mal im Ernst es gibt klare Forenregeln / Communityregeln / Serverregeln usw. für alles gibt es Regeln und für jeden selbst zum nachlesen.
      Wenn jemand Off-Topic betreibt, muss er/sie/es eben damit klar kommen das er/sie/es mit Sanktionen oder ähnlichem rechnen muss.
      Manchmal muss man auch einfach mal vorher überlegen ob es klug ist so etwas zu schreiben was man denn eigentlich schreiben möchte oder ob man dafür nicht passendere Worte findet ohne dafür einen auf den Deckel zu bekommen.

      Wer in die Höhle Brüllt muss mit dem Echo klar kommen, ganz einfach.
      :censored:
    • SoX schrieb:

      Maddox schrieb:

      Wie gesagt @Daezi ich kenne den Forum/ Diskussionsumgang aus anderen Communities anders.

      Eine definitionsliste fänd ich für den Anfang ganz cool. :saint:
      Wer sollte denn solch eine Liste führen?
      Oh heiliger Drachengott bitte .....

      Mal im Ernst es gibt klare Forenregeln / Communityregeln / Serverregeln usw. für alles gibt es Regeln und für jeden selbst zum nachlesen.
      Wenn jemand Off-Topic betreibt, muss er/sie/es eben damit klar kommen das er/sie/es mit Sanktionen oder ähnlichem rechnen muss.
      Manchmal muss man auch einfach mal vorher überlegen ob es klug ist so etwas zu schreiben was man denn eigentlich schreiben möchte oder ob man dafür nicht passendere Worte findet ohne dafür einen auf den Deckel zu bekommen.

      Wer in die Höhle Brüllt muss mit dem Echo klar kommen, ganz einfach.
      klar ich kann auch viele Verwarnungen nachvollziehen aber ich finde ein bisschen offtopic gehört immer mal dazu, genau wie im meme Bereich es normal ist etwas zu kommentieren, ich finds eben nur schade dass hier Spam vielleicht für jeden anders definiert ist. Vielleicht bin ich es auch einfach nur anders gewohnt und die meisten hier nicht.

      Es ist schwer sowas schriftlich zu diskutieren ;D
      Enemies of the heir.... Beware!
    • Maddox schrieb:

      SoX schrieb:

      Maddox schrieb:

      Wie gesagt @Daezi ich kenne den Forum/ Diskussionsumgang aus anderen Communities anders.

      Eine definitionsliste fänd ich für den Anfang ganz cool. :saint:
      Wer sollte denn solch eine Liste führen?Oh heiliger Drachengott bitte .....

      Mal im Ernst es gibt klare Forenregeln / Communityregeln / Serverregeln usw. für alles gibt es Regeln und für jeden selbst zum nachlesen.
      Wenn jemand Off-Topic betreibt, muss er/sie/es eben damit klar kommen das er/sie/es mit Sanktionen oder ähnlichem rechnen muss.
      Manchmal muss man auch einfach mal vorher überlegen ob es klug ist so etwas zu schreiben was man denn eigentlich schreiben möchte oder ob man dafür nicht passendere Worte findet ohne dafür einen auf den Deckel zu bekommen.

      Wer in die Höhle Brüllt muss mit dem Echo klar kommen, ganz einfach.
      klar ich kann auch viele Verwarnungen nachvollziehen aber ich finde ein bisschen offtopic gehört immer mal dazu, genau wie im meme Bereich es normal ist etwas zu kommentieren, ich finds eben nur schade dass hier Spam vielleicht für jeden anders definiert ist. Vielleicht bin ich es auch einfach nur anders gewohnt und die meisten hier nicht.
      Es ist schwer sowas schriftlich zu diskutieren ;D
      Das ist immer schon so gewesen, das jeder Mensch bestimmte Dinge anders sieht als jemand anderes.
      Das fängt doch schon zum Beispiel bei Beleidigungen an, einige würden für ein "Halt die Fresse" einen verwarnen/sperren und andere eben nicht.

      Man sollte also egal wo man ist Virtuell oder Reallife immer davon ausgehen das man die schlimmste Sanktion bekommen kann, dann ist man definitiv sicher vor Sanktionen.
      :censored:
    • Maddox schrieb:

      Wie gesagt @Daezi ich kenne den Forum/ Diskussionsumgang aus anderen Communities anders.
      Das ist und bleibt eine rein subjektive Wahrnehmung.

      Maddox schrieb:

      klar ich kann auch viele Verwarnungen nachvollziehen aber ich finde ein bisschen offtopic gehört immer mal dazu, genau wie im meme Bereich es normal ist etwas zu kommentieren, ich finds eben nur schade dass hier Spam vielleicht für jeden anders definiert ist.
      Spam ist nicht für jeden anders definiert, Aussagen werden höchstens individuell anders interpretiert. Siehe oben... wenn der Beitrag zur Belustigung allein steht und kein Beitrag zum Fortschritt der Diskussion folgt... dann bleibt es Spam. Ein Mod sieht drüber weg, ein anderer bewertet strenger.
      Wenn Du in Zukunft unter Äußerungen zu Belustigung noch einen Themenbeitrag leistest mit paar Sätzen mehr, reduzierst Du das Risiko.

      Maddox schrieb:

      Es ist schwer sowas schriftlich zu diskutieren ;D
      Eigentlich nicht. Es ist nur schwierig, jemandem seinen Spam-Beitrag zu belegen, wenn er das Problem rein auf eine zu strenge Bewertung schiebt und nach einer Definition sucht, anhand derer man jeden Satz klar und eindeutig bewerten kann (Die wird es nie geben können!). Es geht aber eben um den allein stehenden Kommentar, der ausschließlich der Belustigung diente. Als "kleiner Spaß am Rande" kein Problem, wenn noch was dazu steht im selben Post, was dem Thema bzw. dem Threadersteller dient.
      Auch dafür noch ein fiktives Beispiel:

      Bereich "Technische Probleme": Der Fragesteller hat ein Problem, das Spiel lässt sich nicht installieren und hängt bei x% fest.
      Antwort eines Users, die belustigen soll: "Am besten das Spiel nicht installieren.".
      Beitragswert zur Problemlösung: 0

      Ein Beitrag "Das ganze Spiel ist ein Bug.".
      Beitragswert zur Problemlösung: 0


      Den Beitragswert des gesamten Posts bekommt man höher, wenn man noch paar sinnvolle Zeilen ergänzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • Also im Meme Bereich verwarnen wir schon mal nix wegen Spam, also bitte. Klar gehört es dazu etwas zu kommentieren.

      Und Sperren resultieren aus den vorherigen Sanktionen, welche ein User erhalten hat. Je mehr Sanktionen, desto länger die Sperre. Einzelfälle gibt es natürlich für heftige Vergehen.

      Eine Liste werde ich kommende Woche mal fertig machen. :)

      Und wie gesagt, Späße sind erlaubt. Aber ein gewisser Teil sollte auch Ontopic sein.

      _ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥_
      Living life, in the night.
    • Dann melde ich mich auch mal zu Wort hier. Ich wurde auch oft verwarnt, weil die Mods meinen Humor einfach nicht verstanden haben. Wegen nichts verwarnt so, aber wo ich mal *wütend* gewesen bin habe ich nichts erhalten. Soviel dazu. Letztens habe ich von einen den Text nicht verstanden und fragte nach, ob er das bitte nicht verständlicher schreiben könnte..und schwubbs..14 Tage Sperre, weil ich schon ein paar hatte.

      Liebe Daizi, egal wie viele Verwarnungen man bisher wegen was auch immer erhalten hat,(Kleinigkeiten) muss man da doch Abstriche machen. Kann doch nicht angehn, wenn ich Blödsinn schreibe, so wie jetzt, meine nächste Verwarnung ne 30 tägige Sperre zufolge hat. (Danach dann für ein Jahr) Überlegt euch euren Strafenkatalog mal neu. So wie der jetzt ist, ist er nicht mehr zeitgemäß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jajatzie ()

    • Daezi schrieb:

      Eine Liste werde ich kommende Woche mal fertig machen.
      Ich hätte da einen Vorschlag für eine Definition von Spam:

      Als Spam kann gewertet werden, wenn Beiträge:

      - in keinem Bezug zum Thema einer Diskussion stehen
      - keine Aussagen enthalten, die den Verlauf der Diskussion voranbringen ("thematischer/argumentativer Mehrwert")
      - Aussagen enthalten, die weder einen thematischen Bezug aufweisen, noch auf Argumente von Beiträgen anderer eingehen
      - hauptsächlich dazu dienen, einen anderen Teilnehmer persönlich anzugreifen oder seine Aussagen allgemein infrage zu stellen, ohne auf Argumente einzugehen (ersetzt nicht "Beleidigung"!)
      - ausschließlich der Belustigung dienen und keinen ernsthaften Themenbezug aufweisen (Beiträge mit Ironie, Spott, Übertreibung, Sarkasmus und anderer rhetorischer Mittel)

      Diese Definition gilt für jegliche Form von Beitrag (Wort, Bild, Web-Links, Video etc.). Die Interpretation eines konkreten Beitrags obliegt dem Moderator. Ist ein User mit der Entscheidung eines Moderators nicht einverstanden,
      so darf er sich an den betreffenden Moderator selbst oder an einen anderen Moderator wenden.



      Jajatzie schrieb:

      Letztens habe ich von einen den Text nicht verstanden und fragte nach, ob er das bitte nicht verständlicher schreiben könnte..und schwubbs..14 Tage Sperre, weil ich schon ein paar hatte.

      Liebe Daizi, egal wie viele Verwarnungen man bisher wegen was auch immer erhalten hat,(Kleinigkeiten) muss man da doch Abstriche machen. Kann doch nicht angehn, wenn ich Blödsinn schreibe, so wie jetzt, meine nächste Verwarnung ne 30 tägige Sperre zufolge hat. (Danach dann für ein Jahr) Überlegt euch euren Strafenkatalog mal neu. So wie der jetzt ist, ist er nicht mehr zeitgemäß.
      War das nicht dieser ausformulierte Beitrag mit dem Inhalt "Was?"?

      Keiner hier weiß übrigens wirklich, wie es mit der Sanktionierung hier abläuft. Die individuelle Härte ist abhängig vom Moderator. Gegen automatische Sperrung hilft nur eins: Verwarnungen vermeiden, indem man über das Geschriebene nachdenkt, bevor man es abschickt. Die meisten scheitern immer wieder an einfachsten Anstandsregeln. Darüber hinaus muss man eben überlegen, ob die Aussagen irgendwo zum Thema passen und dass man nicht nur einen "Witz" postet, der ja nicht die Hauptsache sein darf.
      Kritikwürdig finde ich lediglich, dass es auch mehrmonatige bis einjährige Sperren gibt. Ein Jahr ist beinahe permanent. Als "Erziehungsmaßnahme" eventuell etwas übertrieben. Bezogen auf die Relation der gesamtzeitlichen Existenz des Forums zu einem Menschenleben ist das wie 10 Jahre "Haft".

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • Diesen Thread kann man direkt wieder schließen.

      Warum?

      Nachdem der Spaß im Spiel deutlich reduziert wurde, muss natürlich nun auch der Spaß im Forum angepasst werden. Wenn schon im Spiel nicht auf die Com gehört wird, warum dann im Forum?

      Die ziehen an allen Stellen Ihre Meinungen und Ideen gnadenlos durch, egal, was wir davon halten.

      Die Verwarnungen wegen Spams halte ich persönlich, insbesondere in den Fällen, in welchen ich betroffen war, für absolut sinnbefreit und willkürlich.

      Aber wie immer im Leben: Gib Menschen Macht...

      Ich persönlich schränke daher meine Aktivitäten im Forum auf ein Minimum ein und muss mich dann nicht mehr ärgern.

      Bestimmt bekomme ich nun kein like von unseren Moderatoren und bin gespannt ob das auch wieder eine Verwarnung gibt.
    • Jajatzie schrieb:

      Hör mal auf Leute zu zitieren Wunro. Das ist echt nervig und gewöhne dir das mal ab. Schwubb, und ich werde gleich verwarnt. Danke Wunro
      Bei wissenschaftlichen Arbeiten ist das sogar eine Forderung. In einem Forum dient die Zitierfunktion dazu, einzelne Aussagen anderer abzugrenzen und aufzuzeigen, auf welche Argumente man gerade antwortet bzw. wozu man konkret seine Meinung äußern will. Ich wüsste nicht, warum ich damit "aufhören" sollte. Wenn sich jeder selbst zusammenreimen müsste, auf welchen Part welchen Users ich gerade meine Argumente poste, dann wird es übermäßig schwieriger, dem Argumentationsverlauf zu folgen.


      Hottemax schrieb:

      Die ziehen an allen Stellen Ihre Meinungen und Ideen gnadenlos durch, egal, was wir davon halten.

      Die Verwarnungen wegen Spams halte ich persönlich, insbesondere in den Fällen, in welchen ich betroffen war, für absolut sinnbefreit und willkürlich.

      Aber wie immer im Leben: Gib Menschen Macht...
      Wer seinen Anteil an einem Problem nicht sehen will und völlig unfähig zur Selbstkritik mit dem Vorwurf "Machtmissbrauch" antwortet, hat keinerlei Entgegenkommen verdient. Das ist wie mit den Leuten, die ihre rechte Gesinnung in Nachrichten-Foren deutlich offenbaren. "Meinung muss man doch akzeptieren in einem Rechtsstaat!". Und wer sie dafür zensiert, missbraucht seine Macht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von WunRo ()