Neue Farmmap

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Neue Farmmap

      hallo

      es wird zeit das eine neue Farmmap kommt ab 110-120

      aussehen würde gut eine mischung aus sand und eis sein

      Neue Bosse und Neue Metins

      dropp sollte den LvL entsprechen

      anschlussstelle würde ich sagen Gautamakliff da steht ende der map ein NPC was ein Durchgang bewacht

      UND NEIN 95 MAP IST KEINE FARMMAP
    • Gringo schrieb:

      UND NEIN 95 MAP IST KEINE FARMMAP
      Aha. Nur weil es dort ausnahmsweise genug Erfahrungspunkte gibt zum Leveln, sind die drops also keine "Farmdrops"? Verständlich... Seelensteine sind inzwischen ja nichts mehr wert. Weil sie nebenbei während ausdauernden Levelns en masse gedroppt wurden. Ja, die drops sind längst "ausgelutscht" und lohnen nicht mehr, nur deshalb ist es aber nicht "keine Farmmap". Und wie dort gefarmt wurde und immer noch gefarmt und gebottet wird...

      Und an der Stelle eine weitere solche Map zu fordern, ist der völlig falsche Zeitpunkt. Webzen haben in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass sie für das Thema "Drops" absolut kein Händchen mehr haben. Die Erstautoren des Spiels haben da eine Meisterleistung vollbracht. Beinahe jede map hat ihre eigenen drops und umfangreiche Verwendungsmöglichkeiten für die meisten. Ja, leider nicht mehr... weil's ja +7 droppen "musste". Ein echter Gamedesign-Fail mit gravierenden, negativen Folgen in alle Spielbereiche und auch für den Bedarf im Itemshop. Was in einem Top-Zustand abgeliefert wurde, hat man wieder zerlegt.

      Was können wir beobachten in den letzten Jahren, wenn wir ehrlich sind? Es kamen neue maps, neue runs, neue Bosse. Und was ist passiert? Sie droppen zu 90% "alten content", für den es gar nicht genug Bedarf gibt, dass es Sinn machen würde. Auf die Weise hat man ernste Gamedesign-Defizite offenbart, die sich inzwischen massiv rächen. "Alchemie" ist noch recht stabil wegen des enormen Bedarfs. Deshalb hat man da nochmal nachgelegt und dafür gesorgt, dass dieser Bedarf erweitert wird.
      Der neueste Streich sind 2 weitere Boni. Dafür hat man mal schnell paar "Fragmente" entworfen als neue drops. Das ist aber auch keine komplexe Angelegenheit und erfordert kaum Fantasie oder Mehrfach-Verknüpfung. Und warum wohl packt man die zuallererst in ein Glücksrad und geizt damit, diese ingame zu verteilen? Ja... es fehlen die Alternativen, für die die Spieler noch auf das "Glücksrad" eingehen. Denn für den üblichen "crap" drehen sie da genauso wenig wie sie dafür farmen gehen oder runs betreten.

      Ich bin überzeugt davon, wir sind an einem Punkt angelangt, wo sie sich entweder ernsthaft Gedanken machen darüber, wie sie den "alten content" wieder balancen und ihm einen Reiz verschaffen, gefarmt zu werden... oder Mondstein und Talisman werden demnächst auch kaum noch Relevanz besitzen und die "Fragmente" - werden neben dem Ärger, den sie im p2win-Spread erzeugen, auch höchstens eine ähnliche Position einnehmen wie die Alchemie: Die Einen stehen drauf und drehen dafür sogar am Rad... die anderen geben sich mit mittelmäßiger Alchemie zufrieden und überlegen, ob die 6./7. Boni den Aufwand bzw. die Kosten wert sind. Oder ob das ganze Spiel mit diesen zentralen Elementen noch taugt... da mit Mondstein und Talisman wieder ganze Runs das Schicksal von "Azrael" teilen.

      Die Gamedesigner haben Chancen verschenkt und irgendwelche "Energiesplitter" zum Upgrade von Waffen eingesetzt statt anständiger Rezepte, die Bedarf für bestehende oder neue drops erzeugt hätten. Mit der "90er map" haben sie Bedarf massiv abgeschafft "unten" statt neuen zu erzeugen - nicht zuletzt Perlen, die nun weniger gebraucht werden, zugleich von neuen Bossen aber zusätzlich droppen.

      Ganz offensichtlich fehlt da drüben mindestens einer, der diese Dinge in das Gamekonzept einbauen kann bzw. dafür sorgen, dass nicht mit banalem Recycling von drops für neue maps und runs diese als "0815-crap" enden.
      Was glaubst Du, soll auf so einer neuen map droppen? Mondsteine oder Talisman von den Bossen mit 0,05% Chance? Das reicht, um diese massiv zu entwerten. Packen sie anderes Zeug rein, lautet der nächste Shitstorm der Spieler "Hättet ihr euch sparen können, da farmt eh keiner für den crap!".
      Blieben also neben Mondstein und Talisman von Bossen noch Fragmente und Cor Draconis etc. Das bremst aber direkt den "Turn" am Glücksrad. Zumal ja eh möglichst viele Bosse wieder lohnen sollen und "Fragmente & Co. droppen sollen."...

      Die Forderung nach einer neuen "Farmmap" ist zu diesem Zeitpunkt also äußerst fragwürdig und das Ergebnis voraussichtlich nicht die langzeitliche Bespaßung einzelner Spieler im Highlevel... sondern vielmehr die Kettensäge im so schon fast nicht mehr vorhandenen Wald. Bevor sie nicht jemanden gefunden haben in ihrem Team, der wertlosen drops wieder einen Bedarf schafft und diesen im Idealfall sogar wieder "Glücksrad-tauglich" macht... bleibt die Idee ein massives Potenzial für genau das Gegenteil von dem, was man sich von einer "Farm-Map" als Spieler erhofft.

      Wer es anders sieht, darf freilich weiter auf seine "Wunder-Farmmap" hoffen, die wie vor Jahren etwa Spaß und Spiel mit sich bringt, als der "Rote Wald" eingeführt wurde. Und lesen muss das hier auch keiner, man kann es auch als "100% Unsinn" oder ähnlich bezeichnen, wie einige es zu tun pflegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • Ausserdem probier dich mal kurz zu fassen Wunro, die meisten wollen keine Romane lesen im Forum. Soll kein hate sein nur etwas Kritik. Das schwierige in der Sprache ist es sich kurz und verständlich zu fassen. Lange und ausschweifende Texte sind im täglichen Sprachgebrauch eher suboptimal, wir sind hier nicht in der Wissenschaft und auch nicht in der Politik wo es nicht anders geht.

      Eine neue Farmmap wäre dringend nötig denn mit lvl 110-120 sind die 90iger maps schlecht von den Dropps, da die Metins zu low sind. Es sollte ne 110er map geben finde ich mit Metinsteinen/Bossen lvl 110-130. Ich denke ist nur eine Frage der Zeit bis das kommt.


      Emefge
      ein weiser Mann sagte mal: "Its only a game, why you have to be mad?" :Mist:
    • gesiha schrieb:

      Lange und ausschweifende Texte sind im täglichen Sprachgebrauch eher suboptimal, wir sind hier nicht in der Wissenschaft und auch nicht in der Politik wo es nicht anders geht.
      In bestimmten Fällen lässt es sich aber nicht vermeiden, gerade wenn man seine Aussagen untermauern will. Und da das Thema recht komplex ist, habe ich die Argumentationskette bereits recht kurz gehalten. Für "Bild"-Leser ist das vielleicht ungewohnt, weil dort die einzigen Aussagen schon in den Titeln stehen und man eigentlich den Text gar nicht mehr lesen muss. Solche Anforderungen stelle ich aber nicht an mich. Wer nicht bereit ist, einen umfangreicheren Text zu lesen und Gedankengängen zu folgen, ist sowieso nicht zu überzeugen.

      gesiha schrieb:

      Eine neue Farmmap wäre dringend nötig denn mit lvl 110-120 sind die 90iger maps schlecht von den Dropps, da die Metins zu low sind. Es sollte ne 110er map geben finde ich mit Metinsteinen/Bossen lvl 110-130. Ich denke ist nur eine Frage der Zeit bis das kommt.
      Die wichtigste Frage ist und bleibt aber die, was dort noch droppen soll. Denn die Antwort wird lauten "Da droppt nur Schrott, hättet ihr euch sparen können." oder "Nicht euer Ernst, die Drops von Boss X jetzt auch noch zu entwerten?".
    • WunRo schrieb:

      1. In bestimmten Fällen lässt es sich aber nicht vermeiden, gerade wenn man seine Aussagen untermauern will. Und da das Thema recht komplex ist, habe ich die Argumentationskette bereits recht kurz gehalten. Für "Bild"-Leser ist das vielleicht ungewohnt, weil dort die einzigen Aussagen schon in den Titeln stehen und man eigentlich den Text gar nicht mehr lesen muss. Solche Anforderungen stelle ich aber nicht an mich. Wer nicht bereit ist, einen umfangreicheren Text zu lesen und Gedankengängen zu folgen, ist sowieso nicht zu überzeugen.






      2. Die wichtigste Frage ist und bleibt aber die, was dort noch droppen soll. Denn die Antwort wird lauten "Da droppt nur Schrott, hättet ihr euch sparen können." oder "Nicht euer Ernst, die Drops von Boss X jetzt auch noch zu entwerten?".
      1. Nur sind es bei dir nicht bestimmt Fälle wo du ausschweifst, sondern so gut wie immer aber ist ja auch Wurst jetzt ich will nicht diskutieren, soll jeder machen wie er meint.

      2. Die Dropps sollten meiner meinung nach mehr oder wwniger die gleichen sein wie auf den 90iger, mit ein paar Additionen wie Zen Bohnen und anderes um es von der 90 abzuheben. Genaue Gedanken zu den dropps hab ich mir noch nicht gemacht. Es könnten auch runis usw +5 droppen spielt mittlerweile ja eh keine Rolle mehr bei dem kaputten Game :D
      ein weiser Mann sagte mal: "Its only a game, why you have to be mad?" :Mist:
    • Ihr wisst schon, dass die Hydra Map als eine Art "Vormap" oder "Einstieg" in die tatsächlich neue Map angekündigt wurde (weiß nicht mehr den genauen Wortlaut oder den Kommentar dazu).

      Deswegen vermute ich dort Eismobs.

      Auf der anderen Seite wird seit Jahren auf die neuen Horte gewartet.

      Bleibt abzuwarten, was da zuerst kommt, ob das ganze vlt. sogar zusammenhängt, und wie lange wir noch darauf warten müssen bzw. wieviele Itemshop Updates wir noch über uns ergehen lassen müssen bis tatsächlich mal neuer greifbarer Content kommt, für den es sich tatsächlich lohnt sich zu verbessern (6/7 Bonus / Myth. Alchi / Knochenpush und Ringe/Amulette im Überfluss usw. usw.).
      Mit freundlichen Grüßen aus Pandora (RIP Corvinia) :gamer:
    • Tyrannicus schrieb:

      Ihr wisst schon, dass die Hydra Map als eine Art "Vormap" oder "Einstieg" in die tatsächlich neue Map angekündigt wurde (weiß nicht mehr den genauen Wortlaut oder den Kommentar dazu).
      Die Ankündigung dazu :

      Grimnir schrieb:

      Exklusive neue Instanz


      Die Instanz „Schiffsverteidigung“................

      Stellt eure Stärke unter Beweis! Bei erfolgreicher Verteidigung wird das Schiff Kurs auf einen völlig neuen Kontinent nehmen.

      Grimnir schrieb:

      Serverstart mit neuer Exklusiv-Instanz
      • Neue Instanz: Schiffsverteidigung
      ............
      ...........


      o Erster Einblick in die Map des neuen Kontinents
      Also, abwarten und Tee trinken.
      Es bedarf kein Vorschlag dazu, neuen Kontent kommt, die einzige Frage ist nur, wann ?
      Falls Euch eine Idee, aus dem Ideenbereich, gefällt, vergisst nicht die Idee im Startpost zu liken.
      So hat Ideenbringer sein Lob, und alle andere werden auf die Idee aufmerksam gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Helikopter ()

    • gesiha schrieb:

      1. Nur sind es bei dir nicht bestimmt Fälle wo du ausschweifst, sondern so gut wie immer aber ist ja auch Wurst jetzt ich will nicht diskutieren, soll jeder machen wie er meint.

      2. Die Dropps sollten meiner meinung nach mehr oder wwniger die gleichen sein wie auf den 90iger, mit ein paar Additionen wie Zen Bohnen und anderes um es von der 90 abzuheben. Genaue Gedanken zu den dropps hab ich mir noch nicht gemacht. Es könnten auch runis usw +5 droppen spielt mittlerweile ja eh keine Rolle mehr bei dem kaputten Game
      Ich bin nicht "abgeschweift". Ich habe lediglich deutlich erläutert, wo ich die Probleme sehe und mir genauere Gedanken gemacht, wo das Problem bei den Drops liegt. So kurze Aussagen wie bei Dir unter "2." mit der Erkenntnis "kaputtes Game" helfen da nicht weiter. Eher der Gedanke darum, was wohl Runenschwerter+5 bedeuten würden. Wer braucht die, wenn sie nur noch in den DT geschleppt werden, +9 vorkommen häufiger als Giftschwerter und eigentlich sowieso nur taugen aus Spielersicht mit "Doppel-HM"? Kauft keiner, wird "Pet-Futter". Dann hast Du eine Kopie des Problems der "90er map" plus Zen-Bohnen als Mehrwert.

      Sollten die neue Örtlichkeiten noch kommen und nicht vorher das Spiel eingestampft werden... ich habe Bedenken, dass es anders sein wird mit den Drops nach den Erfahrungen der letzten Jahre und wie die Drops zuletzt im "Hydra-Run" aussahen. Wer was anderes erwartet, ist ein gnadenloser Optimist.
    • Also neuer Content kam doch in letzter Zeit sehr häufig. Beschweren kann man sich wenn mal nen Jahr nichts kommt. Bevor ihr mal wieder dieses „Kaputte Spiel“ kritisiert, hört auf hunderte von Euros in dieses kaputte Spiel zu investieren.
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Titania
      Drachenschamie
      Reich: Blau
      Gilde: Horizon
    • Sklave schrieb:

      Gringo schrieb:

      UND NEIN 95 MAP IST KEINE FARMMAP
      schwere gurte, stabile schnüre, grüne/vio pots, exp ringe, tapfis, segis, seelis, fbs, 70+5, jotun, guter yangdrop.....
      ist also keine "farmmap"? alles klar
      wenn wir vom dropp ausgehen ist sd2-3 und grotte 1-2 auch eine farmmap da gibts auch genug dropp

      was bringt eine lvl map (95map) wenn du 2 verschiedene metins hast wo nur 1 metin ein richtigen dropp hat
      und den dropp ich auch 90map bekomme und da brauch ich kein spezial eq brauche

      es gehört einfach eine neue farmmap her ab 110-120 und den dropp angemessen gemacht
    • Es kommt nicht nur auf die Dropps an. Das wirklich wichtige an einer Farmmap sind Monster im passenden levelbereich. Damit die Highlevel Leute entsprechend Monster kloppen können. Sei es für Events (okey Karten, mondis, .....), sei es für Drachensteinsplitter, sei es für Rangpunkte, sei es von mir aus für Kleine EXP- und Yangbeträge oder sonstwelche Dropps.
      Solche Monster gibt es einfach nicht. Und kommt mir jetzt nicht mit den einzelnen Truppen, die auf den 95er Maps alle 15-20 andere Mobtruppen vorkommen und nur einzelne Kräuter als fixen Dropp haben (Selbst die 120er Bosse im Tempel).
      Wäre das gleiche, als würde man als Level 40er nur in Map 1 Farmen können und da wäre mal eine Gruppe Orks in dem Wildhund-Meer, die man mal kloppen kann.
      Nur weil es 8 Metind und einen einzigen Boss der sich zu kloppen lohnt am Ende der Map verwunschener Wald gibt (und der ist 112, würde also unter normalen droppbedingungen fast nix mehr für 120er droppen) heißt es nicht, das es genug farmmaps und Content für 120er Spieler gibt.
      My Name is Jeff 8|
    • LaVista schrieb:

      Also neuer Content kam doch in letzter Zeit sehr häufig. Beschweren kann man sich wenn mal nen Jahr nichts kommt. Bevor ihr mal wieder dieses „Kaputte Spiel“ kritisiert, hört auf hunderte von Euros in dieses kaputte Spiel zu investieren.
      Es geht hier doch nicht um Sachen wie EQ-Teile 6./7. Boni etc, sondern um neue Inhalte im PVM Bereich.
      An einen verbesserten PVP Bereich hat sich die COm ja schon gewöhnt, dass daraus nie was wird aber PVM muss was neues kommen.
      Was waren denn die letzten PVM Content sachen? Hydra - Meley - 95er Map? da liegen wieder Jahre dazwischen und der Hydra Run ist auch nicht so eine riesen Herausforderung außer man spielt evtl. auf Titania.

      Man braucht was langfristiges so wie damals (glaub 2013) wo Razador, Nemere UND die 90er Map rauskam. das hat sich jahrelang gehalten und sowas braucht das Spiel auch wieder.
    • DonBastiano schrieb:

      würde also unter normalen droppbedingungen fast nix mehr für 120er droppen) heißt es nicht, das es genug farmmaps und Content für 120er Spieler gibt.
      Auch wenn man gerne vom Ideal argumentiert, es wäre nicht Sinn des Spiels, mehrere Chars zu bedienen... ist es aber nunmal absolut die Spielweise der meisten. Auf Level 120 zu leveln, um im PVP die Nase vorn zu haben, hat eben auch Nachteile. Es ist überhaupt kein Problem, sich einen weiteren Char pässlicheren Levels zu erschaffen. Das sorgt nicht nur für Beschäftigung. Das Märchen vom Spieler, der sich nur einen Char auf Level 120 zieht und dann lamentiert, er hätte keine Drops, glaubt vielleicht Oma. 95+% der Spieler haben längst ihre Farmer. Wer diesen Weg nicht geht, ist selbst schuld an seiner Misere. Dabei wird wohl kaum einer auch noch mit seinem Level 120 auf map1 seine drops verkaufen.

      Keeya schrieb:

      Man braucht was langfristiges so wie damals (glaub 2013) wo Razador, Nemere UND die 90er Map rauskam. das hat sich jahrelang gehalten und sowas braucht das Spiel auch wieder.
      Ich wüsste nicht, wo jetzt der große Meilenstein bei der "90er map" gelegen haben soll. Die Haupt-Drops der Metins sind im Prinzip dieselben wie im Roten Wald. Bis auf paar veränderte Eigenschaften, die Exp-Ringe und Tapferkeitsumhänge handelbar gestalteten. Der Rest der Drops hat niemandem wirklich mehr gebracht als Nachteile. Drops+7 als Pet-Futter... toll. Sollen auf der nächsten Map 70er und 75er Waffen+7 und Blaustahlpanzer+7 droppen oder wie? Die letzten Dinge, für die man überhaupt noch Perlen & Co. einsetzen muss. Und Razador/Nemere waren auch nur so beliebt, weil etwa gleichzeitig Pet-Eier und Pets eingeführt wurden. Das zu wiederholen dürfte schwierig werden, außer man bietet noch stärkere Pets an mit besseren Stats. Damit schafft man zwar einen gewissen Ansturm, aber alle anderen Pets wären plötzlich ziemlich wertlos. Was das für Spieler bedeutet, die da viel Aufwand reingesteckt haben... logisch.

      Es läuft am Ende immer wieder auf die Drops hinaus, deren Beliebtheit und Verwendungsmöglichkeiten. Aber es darf ja gerne mal jemand drüber sinnieren, wie ein dem Pet-System ähnlicher Content aussehen könnte, der da ohne Zweifel erforderlich wäre.
    • WunRo schrieb:

      DonBastiano schrieb:

      würde also unter normalen droppbedingungen fast nix mehr für 120er droppen) heißt es nicht, das es genug farmmaps und Content für 120er Spieler gibt.
      Auch wenn man gerne vom Ideal argumentiert, es wäre nicht Sinn des Spiels, mehrere Chars zu bedienen... ist es aber nunmal absolut die Spielweise der meisten. Auf Level 120 zu leveln, um im PVP die Nase vorn zu haben, hat eben auch Nachteile. Es ist überhaupt kein Problem, sich einen weiteren Char pässlicheren Levels zu erschaffen. Das sorgt nicht nur für Beschäftigung. Das Märchen vom Spieler, der sich nur einen Char auf Level 120 zieht und dann lamentiert, er hätte keine Drops, glaubt vielleicht Oma. 95+% der Spieler haben längst ihre Farmer. Wer diesen Weg nicht geht, ist selbst schuld an seiner Misere. Dabei wird wohl kaum einer auch noch mit seinem Level 120 auf map1 seine drops verkaufen.
      Ja nur wieso gibt es dann aber PVM EQ bis Level 115 bzw. 120? Dafür, dass man sich mit dem in die Stadt Map 1 stellen kann und stattdessen Farmer spielt? Ich mag auch Farmer, keine Frage, aber ich finde es auch genauso blöd, dass ich meinen "Main"-Farmer nicht hochleveln darf, weil er sonst nutzlos wird. Genauso bescheuert wirds dann übrigens auch, wenn du auf deinen 120er PvP Chars Drachensteine Farmen musst, um deine Alchi wieder aufzuladen. Ohne SpezialEQ geht das nicht. Du kannst da auch nur die 120er Metins hauen, weil es sonst keine zusammenhängenden Mobgruppen in deinem Level gibt, die noch Drachensplitter droppen würden.
      My Name is Jeff 8|
    • WunRo schrieb:

      DonBastiano schrieb:

      würde also unter normalen droppbedingungen fast nix mehr für 120er droppen) heißt es nicht, das es genug farmmaps und Content für 120er Spieler gibt.
      Auch wenn man gerne vom Ideal argumentiert, es wäre nicht Sinn des Spiels, mehrere Chars zu bedienen... ist es aber nunmal absolut die Spielweise der meisten. Auf Level 120 zu leveln, um im PVP die Nase vorn zu haben, hat eben auch Nachteile. Es ist überhaupt kein Problem, sich einen weiteren Char pässlicheren Levels zu erschaffen. Das sorgt nicht nur für Beschäftigung. Das Märchen vom Spieler, der sich nur einen Char auf Level 120 zieht und dann lamentiert, er hätte keine Drops, glaubt vielleicht Oma. 95+% der Spieler haben längst ihre Farmer. Wer diesen Weg nicht geht, ist selbst schuld an seiner Misere. Dabei wird wohl kaum einer auch noch mit seinem Level 120 auf map1 seine drops verkaufen.

      Keeya schrieb:

      Man braucht was langfristiges so wie damals (glaub 2013) wo Razador, Nemere UND die 90er Map rauskam. das hat sich jahrelang gehalten und sowas braucht das Spiel auch wieder.
      Ich wüsste nicht, wo jetzt der große Meilenstein bei der "90er map" gelegen haben soll. Die Haupt-Drops der Metins sind im Prinzip dieselben wie im Roten Wald. Bis auf paar veränderte Eigenschaften, die Exp-Ringe und Tapferkeitsumhänge handelbar gestalteten. Der Rest der Drops hat niemandem wirklich mehr gebracht als Nachteile. Drops+7 als Pet-Futter... toll. Sollen auf der nächsten Map 70er und 75er Waffen+7 und Blaustahlpanzer+7 droppen oder wie? Die letzten Dinge, für die man überhaupt noch Perlen & Co. einsetzen muss. Und Razador/Nemere waren auch nur so beliebt, weil etwa gleichzeitig Pet-Eier und Pets eingeführt wurden. Das zu wiederholen dürfte schwierig werden, außer man bietet noch stärkere Pets an mit besseren Stats. Damit schafft man zwar einen gewissen Ansturm, aber alle anderen Pets wären plötzlich ziemlich wertlos. Was das für Spieler bedeutet, die da viel Aufwand reingesteckt haben... logisch.
      Es läuft am Ende immer wieder auf die Drops hinaus, deren Beliebtheit und Verwendungsmöglichkeiten. Aber es darf ja gerne mal jemand drüber sinnieren, wie ein dem Pet-System ähnlicher Content aussehen könnte, der da ohne Zweifel erforderlich wäre.
      Kann es sein dass es in 50% deiner Posts um das +7 zeug aus den 90er Maps und die Uppitems die dafür nicht mehr benötigt werden geht? Surprise: Das max. Lv ist 120. Also wen interessieren 70er Rüstungen oder 65er Waffen die +7 gedroppt werden? Diese Sachen haben hauptsächlich an Wert verloren weil sie eben kaum noch jemand braucht. Sollen doch Blaustahlpanzer droppen, die werden eh nur als Projektion benutzt.
    • SirMoewe schrieb:

      Kann es sein dass es in 50% deiner Posts um das +7 zeug aus den 90er Maps und die Uppitems die dafür nicht mehr benötigt werden geht? Surprise: Das max. Lv ist 120. Also wen interessieren 70er Rüstungen oder 65er Waffen die +7 gedroppt werden? Diese Sachen haben hauptsächlich an Wert verloren weil sie eben kaum noch jemand braucht. Sollen doch Blaustahlpanzer droppen, die werden eh nur als Projektion benutzt.
      Es wurde ein Argument zur 90er map aufgestellt, das ich nicht teile, darauf habe ich mir gewagt, mit Argumenten zu antworten. Die "90er map" war kein Erfolg, der eine Neuauflage bräuchte als Level 120 map. Und nein, nur weil der aktuelle Markt mit gewissen Gegenständen relativ gesättigt ist, ist das kein Argument, diesen den Todesstoß zu versetzen. Auch sind Perlen gerade sehr schlecht gebalanced, es gibt sie tonnenweise. Und wer drops+7 unterstützt, sorgt dafür, dass das auch so bleibt.

      Das Argument "braucht eh keiner mehr" fällt übrigens durch, sobald ein neuer Server geöffnet wird. Dort werden auch wieder Farmer aufgebaut, die neuen Bedarf haben. Drops+7 haben dabei die Eigenschaft, dass sie Upgrade-Materialien aller Bosse aushebeln, weil sie keiner mehr dafür einsetzen muss. Das ist in keinem Levelbereich und an keinem Ort förderlich für das Spielgeschehen. Auch wenn Die das egal ist... ich sehe darin ein ernstes Problem und unter den Folgen leiden viele Spieler bis heute.