Dislike Button hinzufügen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • AceInMyCards schrieb:

      Drittens: Die ganze Diskussion ist eh quatsch. Egal wie überzeugend Argumente dafür sein mögen oder auch nicht, es wird eh nicht kommen.
      Du hast also auch die Meinungen der Moderatoren gelesen, sehr lobenswert. Das überzeugendste Argument ist und bleibt die Frage danach, warum der Dislike in so ziemlich allen Foren abgeschafft wurde. Sich experimentell gegen die allgemeine Praxis und Verfahrensweisen basierend auf Erfahrungen zu stellen, ist und bleibt ein gewisses Risiko.
    • Naser schrieb:

      Generation Snowflake ist für mich kein überzeugendes Argument.
      Ich halte das für eine zu einfache Erklärung. Das impliziert ja, die Forenbetreiber wollten sich selbst und "zart besaitete User" vor Dislikes schützen. Und abgesprochen haben sie sich auch, selbst die beliebtesten unter diesen? Dies wiederum würde nur auf einem Nachteil des Dislikes basieren, es gibt aber viele. Zumal ein Kritik-Post, der Likes sammelt, immer noch indirekte Dislikes mitgibt. Wollten sie den Dislike-Button deshalb loswerden, könnten sie ihn auch nur situationsbedingt ausblenden. Sprich ein Dislike unter eine Itemshop-Ankündigung gibt es immer noch nicht. Das Argument, Begründungen zu fordern und Bequemlichkeit nicht zu fördern, ist schlüssiger als wesentlicher Grund. Jeder Psychologe würde bestätigen, dass "kein Dislike-Button" Diskussionen fördert.
    • WunRo schrieb:

      Naser schrieb:

      Generation Snowflake ist für mich kein überzeugendes Argument.
      Ich halte das für eine zu einfache Erklärung. Das impliziert ja, die Forenbetreiber wollten sich selbst und "zart besaitete User" vor Dislikes schützen. Und abgesprochen haben sie sich auch, selbst die beliebtesten unter diesen?
      Es impliziert, dass das die Mehrheit der Menschen heute nicht mehr kritikfähig ist und Kritik nicht mal mehr erwünschen.
      Abgesprochen haben sich die meisten Foren höchstwahrscheinlich nicht.

      Eine Like/Dislike-Funktion würde aber einen guten Überblick übers Meinungsbild geben.
      Und wer möchte, kann die Total-Counter auf seinem Profil ausblenden lassen.
      ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:
    • Naser schrieb:

      Es impliziert, dass das die Mehrheit der Menschen heute nicht mehr kritikfähig ist und Kritik nicht mal mehr erwünschen.
      Ich würde damit nur Extremsituationen vermeiden. Kritik ist auch ohne Dislike möglich, sobald einer paar "böse Worte" schreibt und andere das Liken. Zumal man dann auch konkret weiß, was den Leuten nicht passt.

      Naser schrieb:

      Eine Like/Dislike-Funktion würde aber einen guten Überblick übers Meinungsbild geben.
      Mag in vielen Situationen so funktionieren. EIn Wissenschaftler wird sich aber kaum auf die Aussage solcher +/- Aussagen beziehen, dafür ist der Inhalt einfach "zu unscharf". Und in vielen Situationen kennt man das ungefähre Meinungsbild schon vorher. Das "Warum" ist meistens der wertvollere Teil, egal ob bei Zustimmung oder Ablehnung. Wobei Zustimmung bei einem Spiel zum Beispiel schön zu wissen ist. Sinnvoller ist es aber, zu wissen, wo und warum man kritisiert wird... um diese Kritikpunkte abzubauen und zufriedenere Kunden zu haben. [Ich weiß... das trifft auf manche Foren scheinbar weniger zu bzw kommt nicht da an, wo es ankommen müsste.]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • WunRo schrieb:

      EIn Wissenschaftler wird sich aber kaum auf die Aussage solcher +/- Aussagen beziehen, dafür ist der Inhalt einfach "zu unscharf".
      Kommt ja wohl stark auf den Wissenschaftler an. Für einen Stochastiker ist es genau andersrum.

      Auch geht es hier nicht darum ob Dislikes für alle Foren toll sind, sondern nur um dieses Forum hier. Das hier ist ein Computerspiel-Forum, in dem die meisten Spieler für Spiel-Infos reinschauen und ab und zu die Diskussion lesen. Der grösste Teil der Spieler beteiligt sich nicht im Forum. Hier würde ein Like/Dislike-Ratio direkt auf der Ankündigung das Meinungsbild über ein Update deutlich besser abbilden und man sieht als Spieler sogar über die Sprachbarrieren der verschiedenen Länder-Communities hinaus, ob ein Update ankommt oder nicht. Du solltest nicht nur an deinen Forenaccount denken.
      ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:
    • In Anbetracht dass es hier viele User gibt deren Texte so dermaßen unverständlich sind und andere User wiederum Romane verfassen ohne auf den Punkt zu kommen, finde ich diese Art der leeren Kritik wirklich am besten.

      Wer Bock hat was zu schreiben kann dies tun, der Rest drückt Knöpfchen und verschont meine Augen von sinnlosem Getexte ohne Satzzeichen und Sinn.
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Titania
      Drachenschamie
      Reich: Blau
      Gilde: Horizon
    • LaVista schrieb:

      Wer Bock hat was zu schreiben kann dies tun, der Rest drückt Knöpfchen und verschont meine Augen von sinnlosem Getexte ohne Satzzeichen und Sinn.
      Eben das soll ja nicht sein. Wem ein Kommentar nicht passt, der soll was schreiben und begründen, warum er dagegen ist. Nur mal angenommen, es geht um eine Diskussion zum PVP und wie man gewisse Probleme im Balancing lösen könnte. Dann schreiben im Vergleich zu den letzten Themen höchstens noch 3-4 hin und her statt 20 mit Inhalten zu "Der Ninja ist zu stark!" vs. "Nein, zu schwach!" - und der andere Teil denkt sich zwar was, ist aber zu faul und verpasst nur der bevorzugten Aussage ein Like und der anderen ein Dislike. Will man aber wirklich Lösungen finden, dann braucht man sinnvolle Argumente. Und ein Dislike ist zwar einfach, aber ohne Aussage. Gern verstanden wird es als "Mag ich nicht.". Andere verstehen es als "das ist falsch" und wieder andere "Diesen Weg würde ich nicht bevorzugen.".

      Wenn Dislikes nicht bei der Lösungsfindung helfen und weniger Argumente bedeuten, weil "Text "freiwillig", dann wird es am Ende viel schwieriger zu erörtern, was die Spieler nun eigentlich wollen. Whail hat ja schon klar gemacht, dass sie keinen Dislike-Button brauchen um zu wissen, was Shitstorms sind und was regelmäßig nicht gut ankommt. Und wollten sie es genauer wissen, würden sie die Ankündigung einfach zur Diskussion freigeben. Der erste Kritikpost wird schnell darunter auftauchen und bekommt auch ziemlich schnell 20+ Likes. Es ist übrigens schon vorgekommen, dass Ankündigungen versehentlich nicht für Diskussionen geschlossen wurden (oder versehentlich dafür freigegeben).
    • WunRo schrieb:

      LaVista schrieb:

      Wer Bock hat was zu schreiben kann dies tun, der Rest drückt Knöpfchen und verschont meine Augen von sinnlosem Getexte ohne Satzzeichen und Sinn.
      Eben das soll ja nicht sein. Wem ein Kommentar nicht passt, der soll was schreiben und begründen, warum er dagegen ist. Nur mal angenommen, es geht um eine Diskussion zum PVP und wie man gewisse Probleme im Balancing lösen könnte. Dann schreiben im Vergleich zu den letzten Themen höchstens noch 3-4 hin und her statt 20 mit Inhalten zu "Der Ninja ist zu stark!" vs. "Nein, zu schwach!" - und der andere Teil denkt sich zwar was, ist aber zu faul und verpasst nur der bevorzugten Aussage ein Like und der anderen ein Dislike. Will man aber wirklich Lösungen finden, dann braucht man sinnvolle Argumente. Und ein Dislike ist zwar einfach, aber ohne Aussage. Gern verstanden wird es als "Mag ich nicht.". Andere verstehen es als "das ist falsch" und wieder andere "Diesen Weg würde ich nicht bevorzugen.".
      Wenn Dislikes nicht bei der Lösungsfindung helfen und weniger Argumente bedeuten, weil "Text "freiwillig", dann wird es am Ende viel schwieriger zu erörtern, was die Spieler nun eigentlich wollen. Whail hat ja schon klar gemacht, dass sie keinen Dislike-Button brauchen um zu wissen, was Shitstorms sind und was regelmäßig nicht gut ankommt. Und wollten sie es genauer wissen, würden sie die Ankündigung einfach zur Diskussion freigeben. Der erste Kritikpost wird schnell darunter auftauchen und bekommt auch ziemlich schnell 20+ Likes. Es ist übrigens schon vorgekommen, dass Ankündigungen versehentlich nicht für Diskussionen geschlossen wurden (oder versehentlich dafür freigegeben).
      die Spieler die genug gehirnmasse haben, werden den Verantwortlichen durchaus vermitteln was ihnen passt und was eben nicht. BTW: juckt es diejenigen eh nicht.

      Ich sehe den like / dislike Button als eine Art Smiley, mit welchem man dem Postersteller vermitteln kann ob man es gut oder schlecht fande. Du kannst jetzt noch weiter mit mir diskutieren oder meine Meinung einfach akzeptieren. Wählst du den ersten Weg muss ich dir vorweg schon mitteilen, dass ich für so eine Kindergartendiskussion weder Lust noch Zeit habe.
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Titania
      Drachenschamie
      Reich: Blau
      Gilde: Horizon