Fussball WM FRauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • PandorasLiebling schrieb:

      LaVista schrieb:

      PandorasLiebling schrieb:

      LaVista schrieb:

      Leider werden auch kaum Spiele der Frauen im free tv übertragen.

      Wobei die Mädels teilweise besser spielen als manche männliche Topstars.

      Ich denke bis der Frauenfußball gleichgestellt ist werden noch ein paar Dekaden vergehen.
      bitte was?Die Frauen WM kann mit bei den Männern mit der Kreisliga vergleichen, mehr auch nicht.Bei der Frauen WM fallen mehr Eigentore, als in ner gesamten BuLi Saison der Männer :lol: :lol:
      Nur mal so: Marta (brasilianische Nationalspielerin) hat bereits mehr WM-Tore geschossen als Miro Klose in seiner gesamten Karriere.Deine Aussagen zeugen von beschränkter, konservativer Sichtweise.
      Krasser scheiss,
      Spiel mal mit PSG gegen 1.FC Krautsalat , da wird Neymar wohl auch mehr Tore in einem Spiel sogar schießen, als Miro in seiner Karriere (bei der Natio) :facepalm2: :facepalm2:

      Alleine die Tatsache dass du Miro Klose mit einer Frau aus der brasilianischen Nationalmannschaft vergleichst, zeigt schon, wie viel Ahnung du von Fußball hast.

      Btw. Ich hab damals in einer Saison 27 Tore geschossen, also bin ich jetzt besser als Lewandowski, Neymar & co. oder? Weil die haben ja weniger Tore geschossen, als ich. Siehste also wie viel Sinn deine Aussage macht :D

      konservative Sichtweise? Bist wohl einer der sich nackt an einen Zaun kettet und für die Frauenrechte kämpft...lel
      Ich könnte mit dir nun auf deinem Niveau diskutieren, jedoch ist mir die Luft da unten zu stickig.

      Frauenfußball hat genauso eine Daseinsberechtigung wie der Männerfußball. Ich hoffe weiterhin -mit wachsendem Interesse-, dass wir hier auch mal nen Frauensport-Event bekommen.
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Rubinum
      Körperkrieger
      Reich: Blau
      Gilde: /
    • LaVista schrieb:

      PandorasLiebling schrieb:

      LaVista schrieb:

      PandorasLiebling schrieb:

      LaVista schrieb:

      Leider werden auch kaum Spiele der Frauen im free tv übertragen.

      Wobei die Mädels teilweise besser spielen als manche männliche Topstars.

      Ich denke bis der Frauenfußball gleichgestellt ist werden noch ein paar Dekaden vergehen.
      bitte was?Die Frauen WM kann mit bei den Männern mit der Kreisliga vergleichen, mehr auch nicht.Bei der Frauen WM fallen mehr Eigentore, als in ner gesamten BuLi Saison der Männer :lol: :lol:
      Nur mal so: Marta (brasilianische Nationalspielerin) hat bereits mehr WM-Tore geschossen als Miro Klose in seiner gesamten Karriere.Deine Aussagen zeugen von beschränkter, konservativer Sichtweise.
      Krasser scheiss,Spiel mal mit PSG gegen 1.FC Krautsalat , da wird Neymar wohl auch mehr Tore in einem Spiel sogar schießen, als Miro in seiner Karriere (bei der Natio) :facepalm2: :facepalm2:

      Alleine die Tatsache dass du Miro Klose mit einer Frau aus der brasilianischen Nationalmannschaft vergleichst, zeigt schon, wie viel Ahnung du von Fußball hast.

      Btw. Ich hab damals in einer Saison 27 Tore geschossen, also bin ich jetzt besser als Lewandowski, Neymar & co. oder? Weil die haben ja weniger Tore geschossen, als ich. Siehste also wie viel Sinn deine Aussage macht :D

      konservative Sichtweise? Bist wohl einer der sich nackt an einen Zaun kettet und für die Frauenrechte kämpft...lel
      Ich könnte mit dir nun auf deinem Niveau diskutieren, jedoch ist mir die Luft da unten zu stickig.
      Frauenfußball hat genauso eine Daseinsberechtigung wie der Männerfußball. Ich hoffe weiterhin -mit wachsendem Interesse-, dass wir hier auch mal nen Frauensport-Event bekommen.
      Du solltest halt normale Kritik annehmen, und zwar dass Frauenfußball in der Nationalmannschaft qualitativ doch eher einem Oberliga-Spiel von Männern gleicht. Passend dazu ist, dass Frauen-Mannschaften oft sogar Testspiele gegen Oberliga-Teams und noch weiter darunter machen und diese von Zeit zu Zeit sogar deutlich verlieren. Diese Oberliga-Spiele haben btw. oft so viele Zuschauer wie Bundesliga-Spiele von Frauen. Vielleicht liegt es also gar nicht daran, dass es Frauen oder Männer sind, sondern einfach nur an der niedrigen Qualität?
    • LaVista schrieb:

      Nur mal so: Marta (brasilianische Nationalspielerin) hat bereits mehr WM-Tore geschossen als Miro Klose in seiner gesamten Karriere.
      Alex Morgan hat auch in 2 Spielen 7 Tore gegen Thailand geschossen, einfach weil der Leistungsunterschied der beiden Mannschaften so immens ist - sollte bei einer Weltmeisterschaft eigentlich nicht der Fall sein. Das kann man nur sehr geringfügig mit Miro Klose vergleichen.

      Das aktuelle Problem am Frauenfußball ist, dass es weitaus weniger Spielerinnen gibt, die auf Weltklasse-Niveau spielen, als im Männerfußball. Zwar könnten die Frauen-Mannschaften der USA, Brazilien, Deutschland etc. auf hohem Niveau bei den Männern mitspielen, aber die kleineren Mannschaften weisen oftmals nicht eine einzige Spielerin auf, die auch nur ansatzweise das Talent hat, an die großen anzuknüpfen. Und deswegen wird auch mal so eben ein Thailand mit 13:0 aus dem Stadion gefegt, bei dem die Torhüterin maximal Statistin ist. Das ist als würde Bundesliga-Mannschaft gegen Kreisliga spielen. Genau wegen sowas hat der Frauen-Fußball auch so einen schlechten Ruf.
      Mein Youtube-Channel

      Lv. 55/90 Schami PvP

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NMD ()

    • Oha, da hat Silent den Rugbysport tatsächlich vor mir noch erwähnt! Was ist denn hier los?

      muratyesilyayla schrieb:

      Von daher ist es keine Geschlechterfrage sondern eine schlichte Interessenfrage. Anstatt das manche Frauen sich als Frauen inszenieren, bin ich für die Geschlechterlose behandlung. Keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern ingame als auch RL. Nur so ist eine objektive Betrachtung gewährleistet.
      Das wäre sicherlich lustig mitanzusehen, wie ein männlicher Rugby Spieler mit einem Körpergewicht von 120kg+ und der unter 11 Sekunden für die 100m benötigt mit voller Kraft eine weibliche Gegenspielerin tackelt. :graucrazy:
    • NMD schrieb:

      LaVista schrieb:

      Nur mal so: Marta (brasilianische Nationalspielerin) hat bereits mehr WM-Tore geschossen als Miro Klose in seiner gesamten Karriere.
      Alex Morgan hat auch in 2 Spielen 7 Tore gegen Thailand geschossen, einfach weil der Leistungsunterschied der beiden Mannschaften so immens ist - sollte bei einer Weltmeisterschaft eigentlich nicht der Fall sein. Das kann man nur sehr geringfügig mit Miro Klose vergleichen.
      Das aktuelle Problem am Frauenfußball ist, dass es weitaus weniger Spielerinnen gibt, die auf Weltklasse-Niveau spielen, als im Männerfußball. Zwar könnten die Frauen-Mannschaften der USA, Brazilien, Deutschland etc. auf hohem Niveau bei den Männern mitspielen, aber die kleineren Mannschaften weisen oftmals nicht eine einzige Spielerin auf, die auch nur ansatzweise das Talent hat, an die großen anzuknüpfen. Und deswegen wird auch mal so eben ein Thailand mit 13:0 aus dem Stadion gefegt, bei dem die Torhüterin maximal Statistin ist. Das ist als würde Bundesliga-Mannschaft gegen Kreisliga spielen. Genau wegen sowas hat der Frauen-Fußball auch so einen schlechten Ruf.
      Willst du mir gerade ernsthaft weiß machen dass das Niveau bei ner Männer-WM sehr viel höher ist? Ich erinnere da nur an die klassischen Mannschaften die immer wieder mit 0 Punkten nach Hause fahren.

      Nur als Beispiel um mal im Männerfußball zu bleiben: die Isländer hatte niemand aufn Schirm vor ein paar Jahren. Diese Jungs haben bewiesen dass man keine großen Namen tragen muss um tollen Fußball zu spielen. Wäre doch nur fair die Frauen genauso zu behandeln?
      Mit freundlichen Grüßen
      LaVista
      ------------------------------------------
      Spoiler anzeigen
      Server: Rubinum
      Körperkrieger
      Reich: Blau
      Gilde: /
    • LaVista schrieb:

      Willst du mir gerade ernsthaft weiß machen dass das Niveau bei ner Männer-WM sehr viel höher ist? Ich erinnere da nur an die klassischen Mannschaften die immer wieder mit 0 Punkten nach Hause fahren.
      Ähm, ja? Mal als Beispiel die letzte WM: Deutschland, haushoher Favorit, verliert in der Gruppenphase gegen mittelmäßige Mannschaften wie Mexico und Südkorea, weil diese nicht nur einen starken Teamspirit haben (Ja, haben die Frauen auch), sondern eben auch Talente, die auf ganz hohem Niveau mit den Favoriten mithalten können. Südkorea hat beispielweise einen Son, Mexico Hernandez, Ochoa etc. und Schweden Forsberg, Olsen, Granqvist und so weiter. Solche Spieler sind natürlich nicht alleine für den Erfolg ihrer Mannschaft verantwortlich, aber in gewisser Weise tragen sie das Team schon. Selbst ein Russland war bei ihrer Heim-WM im Halbfinale und Kroatien im Finale, die hatte davor niemand auf dem Schirm. Bester Beweis dafür, dass das Feld bei der Männer-WM viel enger gesteckt ist.

      Deswegen gibt es bei der Frauen-WM, wie erwähnt, Mannschaften, die zwar bei der Männer-WM durchaus mitspielen könnten, aber es sind halt weitaus weniger Frauen-Mannschaften, die das bei den Männern könnten, als umgekehrt. Das hat auch nichts mit Frauenunterdrückung und Nicht-Gleichbehandlung oder sonst was zu tun, sondern ist einfach der aktuelle Stand der Dinge. Dass die Nachwuchsförderung im Männer-Fußball viel stärker ausgeprägt ist, spielt überigens auch eine entscheidende Rolle.


      LaVista schrieb:

      die Isländer hatte niemand aufn Schirm vor ein paar Jahren. Diese Jungs haben bewiesen dass man keine großen Namen tragen muss um tollen Fußball zu spielen. Wäre doch nur fair die Frauen genauso zu behandeln?
      Natürlich, ja, aber dann müssen sie doch auch starke Leistungen bringen. Alles andere ergibt aus Sicht eines Leistungssportlers doch keinen Sinn. Die Isländer hat man auf dem Schirm, seit sie es bei der EM in Halbfinale (?) geschafft haben und erst gegen EM-Gewinner Portugal ausgeschieden sind. Bei der Frauen-WM seh ich bei der aktuellen Tabellenlage keine einzige Überraschung. Thailand Torverhältnis -17, Chile -5, Jamaika -11 usw., währenddessen die großen Teams die Gruppe nach 2 Spielen sogut wie für sich entschieden haben.
      Mein Youtube-Channel

      Lv. 55/90 Schami PvP

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NMD ()