Perferkter Zeitpunkt für einen temporären Event-Server im Zimt-Style?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Perferkter Zeitpunkt für einen temporären Event-Server im Zimt-Style?

      Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich,

      wie hier sicher einige mitbekommen haben, ist der Gameforge diese Woche ein bedeutender Schlag gegen die P-Server-Szene gelungen.
      Dem zur Folge, sind nun sicher einige hunderte Spieler auf der Suche nach etwas neuem.
      Wahrscheinlich werden dennoch nicht sehr viele von den oben genannten Spielern ihren weg zurück auf die Offi-Server finden.

      Wie der Kampf, gegen aktuelle Piraterie-Server läuft und ob noch weitere Schließungen folgen werden, weiß ich nicht.
      Aber es wäre natürlich wünschenswert, da die Hoffnung besteht unsere DE-Server wieder etwas füllen zu können.

      Nun zur eigentlichen Idee:

      Wie vermutlich jedem bekannt ist, stehen die Sommerferien vor der Tür..
      Einige werden Langeweile haben und eine Beschäftigung suchen.
      Da frage ich mich, ob der Start eines Servers im "Zimt-Style" nicht genau das richtige wäre, um den ein oder anderen wider an DE ran zu führen
      und die Server wieder etwas zu füllen?

      Diese könnte z.B. wie folgt aussehen:

      • 40% mehr EXP
      • 75% erhhöhte Item-Dropchance
      • 10% mehr Schaden im PvP und PvM
      • Schaden durch Monster um 7% reduziert
      • temporärer Server (15.07.19- 25.08.19)

        Sonstiges:
        • Honolulu ist der zweite temporäre Metin2-Server.
        • Es finden wie auf Titania tägliche Events statt, diese werden davor im Forum angekündigt.
        • Charaktere welche am Ende der Serverlaufzeit folgende Bedingungen erfüllen können auf einen der bestehenden Server fusioniert werden:
        • Folgendes wird mit dem Charakter übertragen:
          • Alle ausgerüsteten Gegenstände.
          • Alle ausgerüsteten Drachensteine.
          • Levelbare Pets, die 30 Tage oder älter sind.
        • Nach Ende der Serverlaufzeit gibt es weitere Belohnungen für die Ranglisten-Platzierung (Top500) und für die Anzahl der erledigten Quests, diese Belohnungen können auf allen Servern benutzt werden.


        Das ganze ist nach Vorlage des Zimt Eintrags aus dem Wiki.
        Anforderungen und Dropp- und Yangrates könnte man individuell anpassen, da es im Sommer bekanntlich heißer als im Winter ist.
        Viele sind im Urlaub oder im Freibad, daher sollte es für jeden möglich sein, die Anforderungen für einen Transfer auf einen permanenten Server zu erfüllen.

        Bin gespannt auf Euer Feedback, evtl. liest ja jemand meine Idee und wir dürfen bald auf dem Sommer-Event-Server 2019 "Honolulu" in die Schlacht ziehen. :P :applaus:

        In diesem Sinne, einen schönen Rest-Sonntag und guten Loot :dafür:
    • UnknownUser schrieb:

      Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich,

      wie hier sicher einige mitbekommen haben, ist der Gameforge diese Woche ein bedeutender Schlag gegen die P-Server-Szene gelungen.
      Dem zur Folge, sind nun sicher einige hunderte Spieler auf der Suche nach etwas neuem.
      Wahrscheinlich werden dennoch nicht sehr viele von den oben genannten Spielern ihren weg zurück auf die Offi-Server finden.

      Wie der Kampf, gegen aktuelle Piraterie-Server läuft und ob noch weitere Schließungen folgen werden, weiß ich nicht.
      Aber es wäre natürlich wünschenswert, da die Hoffnung besteht unsere DE-Server wieder etwas füllen zu können.

      Nun zur eigentlichen Idee:

      Wie vermutlich jedem bekannt ist, stehen die Sommerferien vor der Tür..
      Einige werden Langeweile haben und eine Beschäftigung suchen.
      Da frage ich mich, ob der Start eines Servers im "Zimt-Style" nicht genau das richtige wäre, um den ein oder anderen wider an DE ran zu führen
      und die Server wieder etwas zu füllen?

      Diese könnte z.B. wie folgt aussehen:

      • 40% mehr EXP
      • 75% erhhöhte Item-Dropchance
      • 10% mehr Schaden im PvP und PvM
      • Schaden durch Monster um 7% reduziert
      • temporärer Server (15.07.19- 25.08.19)

        Sonstiges:
        • Honolulu ist der zweite temporäre Metin2-Server.
        • Es finden wie auf Titania tägliche Events statt, diese werden davor im Forum angekündigt.
        • Charaktere welche am Ende der Serverlaufzeit folgende Bedingungen erfüllen können auf einen der bestehenden Server fusioniert werden:
        • Folgendes wird mit dem Charakter übertragen:
          • Alle ausgerüsteten Gegenstände.
          • Alle ausgerüsteten Drachensteine.
          • Levelbare Pets, die 30 Tage oder älter sind.
        • Nach Ende der Serverlaufzeit gibt es weitere Belohnungen für die Ranglisten-Platzierung (Top500) und für die Anzahl der erledigten Quests, diese Belohnungen können auf allen Servern benutzt werden.


      Das ganze ist nach Vorlage des Zimt Eintrags aus dem Wiki.
      Anforderungen und Dropp- und Yangrates könnte man individuell anpassen, da es im Sommer bekanntlich heißer als im Winter ist.
      Viele sind im Urlaub oder im Freibad, daher sollte es für jeden möglich sein, die Anforderungen für einen Transfer auf einen permanenten Server zu erfüllen.

      Bin gespannt auf Euer Feedback, evtl. liest ja jemand meine Idee und wir dürfen bald auf dem Sommer-Event-Server 2019 "Honolulu" in die Schlacht ziehen. :P :applaus:

      In diesem Sinne, einen schönen Rest-Sonntag und guten Loot :dafür:
      Würde ich mitmachen .

      #Ja und dann auf Pandora oder Genesis .
    • UnknownUser schrieb:

      Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich,

      wie hier sicher einige mitbekommen haben, ist der Gameforge diese Woche ein bedeutender Schlag gegen die P-Server-Szene gelungen.
      Dem zur Folge, sind nun sicher einige hunderte Spieler auf der Suche nach etwas neuem.
      Wahrscheinlich werden dennoch nicht sehr viele von den oben genannten Spielern ihren weg zurück auf die Offi-Server finden.

      Wie der Kampf, gegen aktuelle Piraterie-Server läuft und ob noch weitere Schließungen folgen werden, weiß ich nicht.
      Aber es wäre natürlich wünschenswert, da die Hoffnung besteht unsere DE-Server wieder etwas füllen zu können.

      Nun zur eigentlichen Idee:

      Wie vermutlich jedem bekannt ist, stehen die Sommerferien vor der Tür..
      Einige werden Langeweile haben und eine Beschäftigung suchen.
      Da frage ich mich, ob der Start eines Servers im "Zimt-Style" nicht genau das richtige wäre, um den ein oder anderen wider an DE ran zu führen
      und die Server wieder etwas zu füllen?

      Diese könnte z.B. wie folgt aussehen:

      • 40% mehr EXP
      • 75% erhhöhte Item-Dropchance
      • 10% mehr Schaden im PvP und PvM
      • Schaden durch Monster um 7% reduziert
      • temporärer Server (15.07.19- 25.08.19)

        Sonstiges:
        • Honolulu ist der zweite temporäre Metin2-Server.
        • Es finden wie auf Titania tägliche Events statt, diese werden davor im Forum angekündigt.
        • Charaktere welche am Ende der Serverlaufzeit folgende Bedingungen erfüllen können auf einen der bestehenden Server fusioniert werden:
        • Folgendes wird mit dem Charakter übertragen:
          • Alle ausgerüsteten Gegenstände.
          • Alle ausgerüsteten Drachensteine.
          • Levelbare Pets, die 30 Tage oder älter sind.
        • Nach Ende der Serverlaufzeit gibt es weitere Belohnungen für die Ranglisten-Platzierung (Top500) und für die Anzahl der erledigten Quests, diese Belohnungen können auf allen Servern benutzt werden.


      Das ganze ist nach Vorlage des Zimt Eintrags aus dem Wiki.
      Anforderungen und Dropp- und Yangrates könnte man individuell anpassen, da es im Sommer bekanntlich heißer als im Winter ist.
      Viele sind im Urlaub oder im Freibad, daher sollte es für jeden möglich sein, die Anforderungen für einen Transfer auf einen permanenten Server zu erfüllen.

      Bin gespannt auf Euer Feedback, evtl. liest ja jemand meine Idee und wir dürfen bald auf dem Sommer-Event-Server 2019 "Honolulu" in die Schlacht ziehen. :P :applaus:

      In diesem Sinne, einen schönen Rest-Sonntag und guten Loot :dafür:
      Ich bin wirklich kein Fan von Irgendwelchen neuen Servern solange der Hauptserver so Probleme hat.

      Aber bei der Aktuellen Situation stimme ich dir absolut zu.

      Es würde Sinn machen solch einen Server zu öffnen, einfach um neue Spieler zu locken.

      Der Server sollte allerdings so aufgebaut sein das man mit relativ wenig Aufwand weit kommt.

      Bio 2-3x am Tag abgeben, dauerhaft 100% Exp
      Mit geringer Wahrscheinlichkeit, Hinzufügen und Switcher Droppbar oder Ingame erreichbar machen.

      So kann jeder Anfänger, Neu-Anfänger oder Wechsler sich gut und schnell anpassen und nach Abschluss des Servers auf einen der Hauptserver wechseln.
      Klingt im ersten Moment Doof, aber Zukunftsorientiert ist das meiner Meinung nach eine Super Chance.
      Neue Spieler, alte Spieler haben die Chance sich nen neuen Charackter zu bastaln und neues Eq fürs low lvl.

      100% dafür.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blay ()

    • UnknownUser schrieb:

      Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich,

      wie hier sicher einige mitbekommen haben, ist der Gameforge diese Woche ein bedeutender Schlag gegen die P-Server-Szene gelungen.
      Dem zur Folge, sind nun sicher einige hunderte Spieler auf der Suche nach etwas neuem.
      Wahrscheinlich werden dennoch nicht sehr viele von den oben genannten Spielern ihren weg zurück auf die Offi-Server finden.

      Wie der Kampf, gegen aktuelle Piraterie-Server läuft und ob noch weitere Schließungen folgen werden, weiß ich nicht.
      Aber es wäre natürlich wünschenswert, da die Hoffnung besteht unsere DE-Server wieder etwas füllen zu können.

      Nun zur eigentlichen Idee:

      Wie vermutlich jedem bekannt ist, stehen die Sommerferien vor der Tür..
      Einige werden Langeweile haben und eine Beschäftigung suchen.
      Da frage ich mich, ob der Start eines Servers im "Zimt-Style" nicht genau das richtige wäre, um den ein oder anderen wider an DE ran zu führen
      und die Server wieder etwas zu füllen?

      Diese könnte z.B. wie folgt aussehen:

      • 40% mehr EXP
      • 75% erhhöhte Item-Dropchance
      • 10% mehr Schaden im PvP und PvM
      • Schaden durch Monster um 7% reduziert
      • temporärer Server (15.07.19- 25.08.19)

        Sonstiges:
        • Honolulu ist der zweite temporäre Metin2-Server.
        • Es finden wie auf Titania tägliche Events statt, diese werden davor im Forum angekündigt.
        • Charaktere welche am Ende der Serverlaufzeit folgende Bedingungen erfüllen können auf einen der bestehenden Server fusioniert werden:
        • Folgendes wird mit dem Charakter übertragen:
          • Alle ausgerüsteten Gegenstände.
          • Alle ausgerüsteten Drachensteine.
          • Levelbare Pets, die 30 Tage oder älter sind.
        • Nach Ende der Serverlaufzeit gibt es weitere Belohnungen für die Ranglisten-Platzierung (Top500) und für die Anzahl der erledigten Quests, diese Belohnungen können auf allen Servern benutzt werden.


      Das ganze ist nach Vorlage des Zimt Eintrags aus dem Wiki.
      Anforderungen und Dropp- und Yangrates könnte man individuell anpassen, da es im Sommer bekanntlich heißer als im Winter ist.
      Viele sind im Urlaub oder im Freibad, daher sollte es für jeden möglich sein, die Anforderungen für einen Transfer auf einen permanenten Server zu erfüllen.

      Bin gespannt auf Euer Feedback, evtl. liest ja jemand meine Idee und wir dürfen bald auf dem Sommer-Event-Server 2019 "Honolulu" in die Schlacht ziehen. :P :applaus:

      In diesem Sinne, einen schönen Rest-Sonntag und guten Loot :dafür:
      1. Hammer du hast es vorhergesehen dass ein neuer Server kommt hundert Punkte