Angepinnt [Sammelthread] Cheater/ Buguser / Hacker / SpamBots / ChinaFarmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • ich weiß meine Rechtschreibung ist schlimm aber diese ganzen botter nehmen überhand die [GM] [SGM] [TGM] lassen sich auf den Servern kaum bis gar nicht sehen

      es fängt beim tempel an denn wüste denn map2 was besonders schlimm ist Yang kauf botter dazu aufhebebotter auf map 1

      ihr bekommt nix in den griff im Moment läuft alles nach hinten

      ich ahbe es gestern im irc unserem zuständigen [GM] weiter gegeben

      er sagte er gibt es weiter anstatt denn mal on zu kommen die ganzen leute zu bannen

      wenn mann die zeit nicht hat als [GM] denn sollte mann das spiel nicht spielen hier auf den Servern helfen sich die spieler unteinander besser als der suport der eigendlich da sein sollte liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
    • Langsam glaube ich hier vernatzt jeder jeden :D
      wieso? Ich melde paar hacker botter mit denen passiert garnichts im gegenteil die sind jetzt lvl 70-80-90 :D

      Auf Titania morgens ( Ja Ich arbeite und habe Urlaub ) wollte ich endspannt leveln otm

      jeder ch ist komplett voll da bleibt nicht 1 Mob für dich weil sich da jeder durchthackt,

      und jetzt die Krönung von allem ich habe heute ich zitieren [GM]SirMalik: Verkaufe Ebenholzarmband+4 2ktp 10%blitzdeff 10%teufel xDD ''

      geschrieben und nun ist der Account gesperrt :D jetzt mal ehrlich jeder hackt sich hier durch die komplette Metin2welt

      da macht man 1x ein Witz und der Account wird gesperrt? Ich meine WTF?! Wo sind wir denn hier?!

      das erinnert mich an das Beispiel das Kinderschänder 1 Jahr bewährung bekommen und Steuerhinterzieher Jahrelang weggesperrt werden :D

      Also um es mal auf dem Punkt zu bringen.

      Ihr zerstört Metin2 Ihr seid auf dem Besten wege Leute wie Mich ( in 2 Woche ca 100Euro endspannt der GF zugeschmissen )
      Genau wegen solchen sachen echt zu vergraulen. Astreya war mein erster Server, wisst ihr wie geil Meitin 2 da noch war?
      Unbeschreiblich im gegensatz zu Heute das versprech ich euch.

      Ihr seid das letzte ( Meine Meinung ) und bitte löscht doch direkt mein Kommentar wieder weil ihr wisst das ich Recht habe
      hier geht alles zu Grunde ;)
    • Rammla schrieb:

      und jetzt die Krönung von allem ich habe heute ich zitieren [GM]SirMalik: Verkaufe Ebenholzarmband+4 2ktp 10%blitzdeff 10%teufel xDD ''

      geschrieben und nun ist der Account gesperrt
      Kurze Erklärung: Amtsanmaßung ist leichter nachzuweisen als Hacks. Da es davon sicher Screens gab und es so gemeldet wurde.

      hacker/Botter müsse nauf frischer Tat erwischt, alles muss dokumentiert werden und das oftmals in mehren Ebenen. Da ist es einfacher, wenn jemand selbst dokumentiert, dass er nen Bann haben will xD
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • Bat schrieb:

      Joa, aber mal ehrlich... weniger mit so nem kleinkram beschäftien und und die daraus gewonnene Zeit in Hacker etc. stecken - wäre jedem geholfen.

      Ganz abgesehen davon weiß glaube ich jeder dass A kein GM sowas im Rufchatt schreibt und B die Schrift Gelb ist xD

      Genau so siehts aus vorallem mit den '' xDD '' hinter meinem Satz... Aber sollen sie ruhig machen haben Sie halt wieder ein gut zahlenden Kunden verloren :)
    • in einem muss ich Rammla leider recht geben.. seit 13.08 wurden 3 bots an schlüsselpositionen gemeldet, Reaktion = NULL..


      gerade als Wiederkehrer / Beginner ist man ggf. auf bestimmte Items angewiesen. Wenn diese nur von Bottern erbeutet werden können, ist es mehr als 5 vor 12. Auch wir werden dem Spiel, wie sichtbar zuhnehmend auch Andere, dem Spiel den Rücken kehren, denn wir wollten Metin spielen, nicht bot- / Hack- Wars...
    • Zurzeit gibt es auch diverse BOTS die den ganzen shop voller items verkaufen bzw., habe heute mit mondis die shops zum töten gebracht , jedoch haben sie nach dem aufstehen direkt den ganzen shop wieder voll.
      Es ist nervig , das nichts unternommen wird.
      Habe hierzu noch die Botter-Shops mit dem Namen :
      :censored:

      diese 4 Charaktere haben den ganzen Laden voller gebotteter Upp-Items, MACHT WAS DAGEGEN !



      Zensiert | Whail

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erdyBiiceps ()

    • erdyBiiceps schrieb:

      Zurzeit gibt es auch diverse BOTS die den ganzen shop voller items verkaufen bzw., habe heute mit mondis die shops zum töten gebracht , jedoch haben sie nach dem aufstehen direkt den ganzen shop wieder voll.
      Es ist nervig , das nichts unternommen wird.
      Habe hierzu noch die Botter-Shops mit dem Namen :


      :censored:

      diese 4 Charaktere haben den ganzen Laden voller gebotteter Upp-Items, MACHT WAS DAGEGEN !
      Muss ich zustimmen. Egal um welche Uhrzeit die Shops gekillt werden, sie werden direkt neu aufgestellt und das eigenartige ist, dass sie alle 4 direkt zur gleichen Sekunde geöffnet werden.


      Zensiert | Whail
      ~ In Nürnberg
    • So guten Tag,

      leider muss ich nun auch mal meinen Frust hier los werden. Ich kenne metin seid 2006 und habe damals auf Mosha angefangen und meine Maintime war dann bis 2011 auf Sertain und später Gantar.

      Ich spiele nun seid wieder seid dem 23.10.2018 und bin erst lvl 23. ( ja wir lvln zu 3 in einer Grp). Gespielt wird auf Titania da ich mir dachte mhh relativ frischer Server das sollte dann schon Spaß machen.

      Aber da kommen wir zu dem Punkt Spaß ich komm auf map2 und es ist alles voller Botter und das schlimme ist in meinen Augen das sie dir einfach alles wegnehmen obwohl sie nicht mal in Reichweite sind, ich kann mich noch an 2011 errinnern da gab es diese Zwar auch schon aber dagegen wurde auch in gewissen abständen was gegen unternommen...

      Ich bin ehrlich gesagt so Frustriert darüber und auch kurz wieder davor zu Quiten, denn ihr bewerbt alle Paar Min das ihr neue GM's sucht aber was bringt einem das wenn gegen die Bots eh nichts gemacht wird.

      Und damit will ich mich als GM auch gerne anbieten. Denn erfahrung ist mehr als genug da. Ich biete mich auch gerne dazu an den ganzen Tag nur dieses ...... Botter einfach aufzusuchen und Wegzubannen.

      Es macht so einfach keinen Spaß mehr und Irgendwann seid ihr selbst dafür Verantwortlich wenn Metin2 einfach ausstirbt.
      Ich finde es einfach nur eine Bodenlose Frechheit das dagegen nichts unternommen wird.
    • So, ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

      Bis auf die Rechtschreibung kann ich meinem Vorposter nur zustimmen.

      Ich habe das letzte mal 2011 oder 2012 Metin gespielt. Damals gab es auch schon Cheater. Aber zu der Zeit und auch vor 2010 taten sie es wenigstens noch "im Geheimen". Man wusste, es gibt sie, aber sie hatten einen nicht direkt tangiert.

      Ich habe jetzt am Samstag mal wieder angefangen. Just for fun. Weil es damals ein schöner Zeitvertreib war. Wie damals gebe ich auch gerne mal etwas mehr im Itemshop aus. Da kommen monatlich Beträge zusammen, die ich bei Offlinespielen nie ausgeben würde. Aber ich rauche nicht und verdiene gut, da kann man sich das auch mal leisten.

      Aber die Spielfreude schwindet sehr schnell, wenn ich Anno 2018 nur noch Botter überall sehe. Botter und Cheater. Ich sage mir, OK, ist ein Kampf gegen Windmühlen, solange sie mich nicht stören, da muss ich im Moment wohl damit leben - in der Hoffnung, GF macht wohl doch mal was dagegen.

      Aber wenn ich in Map2 (ich bin halt noch neu und noch nicht so hoch im Level) einen Metin kloppe und da kommt ein Cheater und haut mir in den Metin, dann werde ich wütend.

      Und noch wütender werde ich, wenn ich meine Schami leveln möchte und an alle Stellen, wo ich sie im Orktal hochziehen möchte, damit sie Level 25 wird und ich sie endlich heiraten kann, sind Bots unterwegs.

      Ich weiß, die GMs tun eine gute Arbeit und es ist ein Kampf gegen Windmühlen, aber bitte denkt auch mal an die zahlungskräftige Kundschaft. Es muss doch möglich sein, softwaremäßig Sperren einzubauen, dass das Botten von vornherein nicht möglich ist. Dafür bezahlen wir (die Itemshop-Nutzer) ja auch.
      True beauty is something that attacks, overpowers, robs, and finally destroys.
    • YukioMishima schrieb:

      So, ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

      Bis auf die Rechtschreibung kann ich meinem Vorposter nur zustimmen.

      Ich habe das letzte mal 2011 oder 2012 Metin gespielt. Damals gab es auch schon Cheater. Aber zu der Zeit und auch vor 2010 taten sie es wenigstens noch "im Geheimen". Man wusste, es gibt sie, aber sie hatten einen nicht direkt tangiert.

      Ich habe jetzt am Samstag mal wieder angefangen. Just for fun. Weil es damals ein schöner Zeitvertreib war. Wie damals gebe ich auch gerne mal etwas mehr im Itemshop aus. Da kommen monatlich Beträge zusammen, die ich bei Offlinespielen nie ausgeben würde. Aber ich rauche nicht und verdiene gut, da kann man sich das auch mal leisten.

      Aber die Spielfreude schwindet sehr schnell, wenn ich Anno 2018 nur noch Botter überall sehe. Botter und Cheater. Ich sage mir, OK, ist ein Kampf gegen Windmühlen, solange sie mich nicht stören, da muss ich im Moment wohl damit leben - in der Hoffnung, GF macht wohl doch mal was dagegen.

      Aber wenn ich in Map2 (ich bin halt noch neu und noch nicht so hoch im Level) einen Metin kloppe und da kommt ein Cheater und haut mir in den Metin, dann werde ich wütend.

      Und noch wütender werde ich, wenn ich meine Schami leveln möchte und an alle Stellen, wo ich sie im Orktal hochziehen möchte, damit sie Level 25 wird und ich sie endlich heiraten kann, sind Bots unterwegs.

      Ich weiß, die GMs tun eine gute Arbeit und es ist ein Kampf gegen Windmühlen, aber bitte denkt auch mal an die zahlungskräftige Kundschaft. Es muss doch möglich sein, softwaremäßig Sperren einzubauen, dass das Botten von vornherein nicht möglich ist. Dafür bezahlen wir (die Itemshop-Nutzer) ja auch.
      Möglich mit Sicherheit aber dann müsste man was machen^^

      Also einfach todschweigen und täglich dennoch IS-Angebote bringen xD
    • so siehts auch bei Makro oder Bot chars im DC aus.
      das derjenige 100% makro hat können wir täglich beweisen trz passiert da nix. Er ist über 8h am Stück täglich nicht am PC, wo wir den bis ganz am anfang ziehen oder aus Range wo er mehrere Stunden dauer stirbt.
      Vorallem hat diese Person mehr als 20 Accounts mit Makro/Bot am laufen.
      Meisten seine chars sind im DC dann Grotte2 und 95er map. In 12 Jahre Metin2 habe ich sowas noch nicht erlebt!
      Das jemand mit über 20 Accounts so einfach ohne Angst gebannt zu werden, bottet!
      since 24.4.2014 als aller Erster in Metin2 alle 8 klassen lvl 105 :thumbsup:
      Beste PvPler Pandora 2018 PvP Turnier:
      youtube.com/watch?v=GWP-UF_3xEg&t=243s

      beste [ Fernninja/Nahninja/Schamie/Wasu] von Pandora
      beste Lykaner+KK von Genesis
      beste PvPler Metin2
      Bestes Equip/Alchie Metinweit
      youtube.com/watch?v=eYSag1-MNK8
    • Das melden hat schon vor 5 Jahren nix mehr gebracht. Selbst mit Beweis Video.
      Ich denk Mal die GF hat einfach kapituliert sonst würde Mal was passieren und ich mein damit mehr als nur Verwarnungen im Forum weil jemand die Hacker Mal beim Namen nennt.

      Ich bin der Meinung (Vorsicht wird gefährlich für mich) das die ganzen Reports in nem Postfach landen wo einmal täglich jemand das Häkchen setzt bei "allen zurück antworten "danke für deine Meldung wir kümmern uns darum " und dann alles löscht.