Nach Langer Zeit: Schami-Guide zur Diskussion freigegeben

    • Schamane

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Erstmal ein Riesenlob von mir, super erklärung abgeliefert :) da lohnt es sich wieder die "Neuen" ins Forum zu lotzen

      Aber einen BUG haste vergessen den Kuri Bug der die TP die man durch die Bio´s 92 und 94 erhält verschwinden läßt; dieses zwar nur Kurzzeitig aber trotzdem ist dies ein Bug der echt böse ins Spielgeschehen eingreift. Zumal diese TP dann auch nicht Kuriert werden da sie einfach verschwinden.
    • Der Guide ist echt gut, nur allerdings denke ich, fehlt, dass du den Neulingen sagst, dass ihre Fertigkeiten bereits bei 17 umspringen müssen, und wie du ihnen erklärst, wie man sie nach Level 30 zurückskillen Kann.
      Ansonsten : ein Super Skillguide :)
    • Finde den Guide auch gut, aber folgende Stelle würde ich mir ernsthaft überlegen.

      struppyx schrieb:

      Wichtig für deinen Schamanen sind hier in erster Linie Vitalität und Intelligenz. Durch Vitalität wirst du mehr Schaden aushalten können und durch Intelligenz wirst du mehr Schaden austeilen können. Das normale Mischungsverhältnis ist: Immer 10 mehr Intelligenz als Vitalität. Bei einer guten Rüstung kann man aber natürlich auch 20 mehr Intelligenz nehmen.


      Das ist totaler Schmarn das man mehr vit oder mehr in skillen muss.
      Ich hab beispielsweise einer Schami erst Int auf 90 Punkte geskilled und verteile jetzt erst auf Vit.
      Es kann sein das es mal jemanden gab, der damit gut gefahren ist, wie man aber int und vit verteilt ist jedem selbst überlassen. Wichtig ist nur das man es skilled, da es die Statuspunkte sind die der Schami am meisten helfen.
    • tomd war das deine erste Schami und als Main gespielt? Ich frage anders: Hast du eine andere Statusskillung als deine schon ausprobiert?

      Das ist nicht "totaler Schmarn". Ohne VIT erschwert man sich das PvM und das ist gerade bei Schamis und gerade für Anfänger nicht unbedingt angenehm. Das "10 INT mehr als VIT" ist jediglich eine Grundregel für Anfänger, die durch die Erfahrungen von vielen Leuten und den Ergebnissen einigen Tests entstanden ist. Natürlich kann jeder selbst entscheiden, nur sind damit einige bereits "überfordert" bzw. wagen es nicht es selbst zu entscheiden - für diese Leute ist die Beschreibung in diesem Guide hier eine sehr gute Lösung. Leute die sich mehr auskennen / besseres EQ haben / einen anderen Char für "Notfäll" haben / usw., können sich alle möglichen Varianten aussuchen - einige lassen sogar VIT weit unter 90 stehn und gehen direkt zu DEX. Ändert nichts daran, dass das hier ein Guide für ANFÄNGER ist und für die ist eine gleichmässige Verteilung nun mal die beste Lösung.
    • Ich hab beispielsweise einer Schami erst Int auf 90 Punkte geskilled und verteile jetzt erst auf Vit.


      darf ich dich auch mal fragen mit welchem eq du rumgerannt bist, ob du aleine rumgerannt bist oder immer in gruppen unterwegs warst
      und wie du gelevelt hast?

      denn wie meine vorposterin schon sagte sollte der guide leuten helfen, die noch kein eq, keinen lvler und auch keine ahnung von schamis haben...
    • Ah Yuni, gut , dass du hier auch unterwegs bist..
      Aaalso..
      Du passt ja immer so schön auf :D
      ich habe den guide im augenschein aber ich weiß nichtmehr ob TE nun geschrieben hat, wie man fertigkeiten nicht verskillt, also keine punkte verschenkt..
      Hat er das :o?
    • Das hier ist immernoch die Diskussions-Form des Guides also quasi ein Entwurf. Struppy wollte das ganze noch mit allen besprochnen Änderungen neu schreiben bzw. verbessern (nennts wie ihr wollt) und dann nochmals als richtiger Guide posten. Das mit den 17 Punkten steht auf seiner To-Do-List so weit ich weiss. Wie weit er aber ist und was sich da tut weiss ich nicht. Er wird sich bestimmt bald selbst dazu äussern, schliesslich ist er auch aktiv ;)
    • Yuni schrieb:

      Struppy wollte das ganze noch mit allen besprochnen Änderungen neu schreiben bzw. verbessern
      Mein Vorschlag wäre den Guide von KleineKirsche im Wiki zu ersetzen: Schamane Skillguide Den Beitrag von KleineKirsche könnte man als "Skillvorschläge" belassen. Bis auf HdD als dritter Meister bei der PvP-Skillung ist er wohl noch aktuell.**

      @struppyx - melde dich einfach bei mir wenn du Unterstützung brauchst.

      **Da editiere ich gleich mal :fiction:


      tomd schrieb:

      Das ist totaler Schmarn das man mehr vit oder mehr in skillen muss.
      Das was da steht ist völlig in Ordnung und keinesfalls "Schmarn". Es beschreibt die Standardskillung und schließt keineswegs aus, dass man abhängig von Ausrüstung und Spielweise auch etwas anderes ausprobieren kann. Die Arbeit anderer in den Dreck zu ziehen ist immer einfacher als selbst etwas ordentliches zu schreiben :verwarnung:
      | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

      Fragen? Wiki!
    • @ Yuni
      nein das waren meine 3. und meine 4. Drachenschami bei der ich das so gemacht habe.
      Das Equip für beide war entsprechend gut (von den anderen beiden; +9 mit 5 Bonis).
      Die brauchten Anfangs kein vit und damit nur int.

      Meine Mainschami hab ich auch so geskilled aber schnell festgestellt das diese Faustregeln Humbuck war und ist.
      Man sollte immer so skillen wie man mit dem Char klarkommt, alleine und in Gruppe. Und da ist es richtig das die Schami int und vit skillen sollte, aber nicht wieviel punkte worauf.
      Vit sollte immer dann genommen werden, wenn die Mobs mehr DMG machen als man aushält und int immer dann wenn man die Mobs aushält aber keinen Schaden macht. Es ist also eine Kombination aus Vit, Int, Equipment und dem Weg den man einschlägt.
      Ein Buffschami steht ja auch nur da zum buffen. Die hat garantiert 90 Int und wird gelevelt.

      Ich hab auch eine Schami (Nr. 2) zum Test hochgezogen, der hab ich vit und str gegeben (ja Stärke).
      Die hat nur mit Fächer oder Glocke gekloppt (meist vom Pferd) und die Buffs dazu gehabt (auch wenn die ohne int nicht gut waren).
      Die hat so auch alleine gut leveln können.
      Als die 70 war hab ich ihr erst eine Statusrolle gegeben und dann neu auf int und vit geskilled.
      Da hatte sie dann die erste Fertigkeit mit der sie Schaden macht auf Meister.

      @ walldorf
      Nein es ist nicht die Standardskillung! Es ist deine Meinung und die sei aktzeptiert, aber es ist nicht der Standard.
      Es ist eine mögliche Skillung von vielen, die auf der Meinung von irgendjemandem basiert, der das anfangs mal so gemacht hat und es dann im Wiki verewigt hat.
      Es gibt keine statistisch belegbaren Beweise dafür das es so sein muss.
      Für die Standardskillung kannst du auch die Verteilung zu Beginn als Verhältnis annehmen, und das wäre mMn genauso ein Schmarn.

      Du solltest auch vorsichtig sein was du schreibst!
      Ich ziehe die Arbeit anderer nicht in den Dreck! Ich heiße das sogar gut was hier in dem Guide geschrieben wurde.
      Nur wer einen Guide schreibt, sollte sich eben nicht nur auf Meinungen einzelner verlassen.
      Und dazu beteilige ich mich hier, um das eben klarzustellen.
      Es ist unbestritten das man mit der beschriebenen Verteilung gut klarkommen kann, es geht aber auch anders.

      Bevor wir hier Meinungen weiter diskutieren sollte vllt jeder mal das Level seiner Schamis mit dazuschreiben und wie lange er schon die Schami spielt und als was er sie nutzt.

      Um meine Stand nochmal zu untermauern ein gängiges Beispiel:
      Du dropst am Anfang items mit tp-bonus drauf und das ist gar nicht mal so abwegig, die gibts sogar sehr billig von anderen Spielern zu kaufen.
      Du upst sie erfolgreich bis +6 auch das ist beim lowlevel equip nicht selten der Fall und es kostet bei den meisten Items nur Yang.
      Dann brauchst du kein vit um in Map 1 zu bestehen und bist bis Level 25 gut unterwegs, deine ersten Statuspunkte gehen dann nur auf int.

      Die Rechnung geht auch vollends auf
      1000tp auf Equip ersetzen die tp die du durch 25 vit-punkte erhältst.
      Die Rüstungs-Items zusätzlich höher uppen, statt+0 eben auf +6 bringt dir locker die 25 Verteidigungspunkte, die du durch 25-vit-punkte erhalten kannst.
      Du hast auch noch die Möglichkeit einen geiststein in die rüssi zu setzen, verteidigung+4 gibt 25 def-Punkte.
      Damit hat sich das Thema erledigt, wer was auf welchen Status verteilt.

      Ein Level 35er mit ner 34er rüssi+9 nem 21er helm+9, ebis+9, sab+9 und einem 21er schild+9, sowie auf allen items min 1k tp (rüssi, kette, schuhe) kommt ohne vit aus, da er locker einen tp-bonus von mehr als 5000 tp durch equip hat und die 9er items geben ihm auch noch die def - ganz zu schweigen dqavon das er die def-punkte durch einen verteidigung+4 ausgleichen kann. Ich hab solch einen Krieger der im Eisland die 55er Metins problemlos weghaut und im orktal die 45er sind auch kein Problem. Dieser Char ist übrigens mit einem Schamanen verheiratet der auch keine vit geskilled hat, sondern nur Int. Der Schamane hat auch nur gedroptes Equip zwischen +4 und +9 mit in Summe 6500 TP, der kann zur Not auch mal alleine losziehen.

      Also alle schamis da draußen, skillt nicht das was andere euch sagen!
      Verteilt die Punkte so wie ihr sie benötigt!
    • Du tust gerade so als ob jemand ohne Ahnung von der Sache irgendetwas nachplappert und in seinen Guide aufnimmt. Das ist so einfach nicht richtig, und von Humbuck und Schmarn zu reden ist schlichtweg unfair.

      Wenn sich jemand am Anfang auf den Guide verlässt und alles auf VIT und INT setzt und dabei 10-20 mehr auf INT macht, dann ist das bestimmt kein Fehler. Wenn jemand mehr Erfahrung hat und sich für etwas anderes entscheidet widerspricht das ja nicht dem Guide. Meine erste Heilerin hatte auch mal 90 INT und 30 VIT

      Solange man nicht über Segen oder Furcht verfügt oder andere prozentuale DEF (Pfeildef, 70er-Quest) ist DEF im PvM nicht zu vernachlässigen. Ohne 90 VIT wird es eine Heilerin z.B. bei einem DT-Run sehr schwer haben.

      Alles was du schreibst bestreitet im Prinzip ja niemand. Aber schreibe es doch mal so auf, dass es in einem Anfänger-Guide leicht verständlich und praktikabel ist und zu keinen Missverständnissen führt.

      Nochmal: konstruktive Kritik ist hier im Forum immer willkommen, aber der Ton macht auch die Musik.

      Im Heilschami-Guide haben Yuni und ich versucht die Skillungmöglichkeiten etwas ausführlicher zu schreiben: metin2wiki.de/index.php/Guide:…_Skillguide#Statuspunkte:
      | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

      Fragen? Wiki!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Walldorf2000 ()

    • Walldorf2000 schrieb:

      Du tust gerade so als ob jemand ohne Ahnung von der Sache irgendetwas nachplappert und in seinen Guide aufnimmt. Das ist so einfach nicht richtig, und von Humbuck und Schmarn zu reden ist schlichtweg unfair.


      Das war nicht meine Absicht sondern ist deine Interpretation! Also wieder nur deine Meinung!
      Nocheinmal ich finde diesen Guide gut, ich bin lediglich nicht der Meinung das jemand von vorherein 10 oder 20 mehr Statuspunkte auf irgend einen Staus verteilen muss nur weil das so im Wiki steht. Das ist schlichtweg Unsinn, damit werden Neuanfänger fremdbestimmt. Was kommt als nächstes?

      Walldorf2000 schrieb:


      Nochmal: konstruktive Kritik ist hier im Forum immer willkommen, aber der Ton macht auch die Musik.
      metin2wiki.de/index.php/Guide:…_Skillguide#Statuspunkte:


      Richtig der Ton macht die Musik.
      Dann erkläre du mich bitte nicht für den Buhmann und behaupte gefälligst auch nicht das ich die Arbeit anderer in den Dreck ziehe oder jemanden für dumm verkaufe.
      Ich habe das Gefühl das du meinen Beitrag nicht richtig durchgelesen hast oder verstanden hast.
      Ich habe mich lediglich an der Diskussion beteiligt was ich so schon sehr selten in diesem Forum tue und die Art und Weise wie du meinen Beitrag kommentierst bestärkt mich in der Annahme mich auch nicht weiter einzubringen.
    • tomd, ich möchte dir nicht auf die Füsse treten, aber...

      Zum einen solltest du deinen Ton überdenken (tut mir leid, aber da du den Wink von Walldorf offenbar nicht zu Herzen nehmen magst, sag ichs halt nochmal direkt). Es ist nicht gerade die feine Art etwas erstmals als Schmarn abzutun. Schreib doch das nächste mal von Anfang an deine Erklärung dazu und lass solche abfälligen Bemerkungen einfach grundsätzlich weg. Du scheinst viel Ahnung zu haben und wärst sicher eine Bereicherung, nur blocken die Leute nunmal bei unfreundlichem Ton ab und lassen keine noch so gute Kritik zu, wenn sie nicht diplomatsich verfasst ist.

      Zum anderen habe ich eher das Gefühl, dass du Walldorf nicht richtig verstanden hast. Soweit ich das sehe sagt keiner, dass du unrecht hast oder "der Buhmann" bist ;) Deine Arrgumente sind alle korrekt und deine gesamt Aussage auch. Das Problem ist, dass die meisten an so vielen Details gar nicht interessiert sind oder wie ich schon sagte "überfordert" sind damit. Wenn du dich mal n paar Monate hier aufhalten und beteilen würdest, würdest du das sofort bestätigen. Es geht hier um wirklich blutige Anfänger ohne Equipment oder irgend ner Ahnung von Schamis (/Metin). Sie bekommen so viele Informationen auf einmal an den Kopf, da sind die meisten über eine klare Anweisung froh. Die von struppyx beschriebene Statusverteilung ist bewährt, das weisst du selbst. Sie ist ausgewogen und gleichmässig und man kann damit nichts falsch machen. Status dem EQ anpassen ist natürlich perfekt, aber meistens zu viel für Anfänger.

      Ich bin mir sicher, struppyx hat kein Problem damit auf die Möglichkeit von diversen Variationen zu verweisen. Mehr wäre aber zuviel. Wäre das für dich dann so auch okay, tomd?
    • Yuni schrieb:

      tomd, ich möchte dir nicht auf die Füsse treten, aber...
      Das Problem ist, dass die meisten an so vielen Details gar nicht interessiert sind oder wie ich schon sagte "überfordert" sind damit.


      Richtig die meisten sind an soviel Details nicht interessiert.
      Also auch nicht an dem Detail 10 oder 20 mehr Vit als Int, oder andersrum. Denn das ist eine falsche Aussage.

      Es reicht vollkommen zu sagen, Schamanen skillen Vit und Int.
      Und um der Frage vorzubeugen warum Vit und Int anstatt Dex und Str, dann erklären wir das noch.
      Vit gibt je Punkt 40 TP und einen Punkt auf Verteidiung und Int erhöht die Stärke der Fertigkeiten bei Schamanen, fertig.
      Alles andere ist belanglos.
    • tomd schrieb:

      Int erhöht die Stärke der Fertigkeiten bei Schamanen
      Und den Aw um ~0,5. Nur mal so am Rande...

      Als Anfänger würde ich deinem Rat zufolge übrigens sofort fragen "ja und wie viel auf Vit und Int? Gleichmäßig oder wie?"
      Darum wird die Skillung 10 mehr Int als Vit wohl auch genannt, da es ohnehin von einigen hinterfragt würde. Und viel falsch machen kann man damit nicht, wie Yuni bereits sagte. Und genau darum geht es.


      × Galerie ×

    • Ja und Int erhöht auch die Magiedef, wird hier aber auch nicht diskutiert.
      Die wesentlichen Effkte der beiden Statusklassen sind genannt.

      Auf die Frage wieviel, oder ob gleichmässig oder nach bestimmter Verteilung, da habe ich doch die Antwort gegeben.
      Und meiner Meinung nach stellen nur Leute diese Frage, die auch im Rufchat betteln das sie jemand levelt.

      Es ist ganz einfach, geh die Mobs hauen, die in deine, Level sind, oder da wo du leveln möchtest und beobachte deine TP.
      Hällst du die Mobs aus, dann nimm Int, dann kriegst du sie schneller (mit Fertigkeiten) down.
      Hällst du sie nicht aus, geh zu Mons die du aushältst und verteile auf Vit bis du die stärkeren Mobs aushältst.
      Wenn du dich leveln lässt nimm Int und lerne die Buffs (Hdd und Segen), da haben die die dich leveln mehr von.

      Und wenn du noch keine Ahnung hast vom Spiel weil du ein absoluter Anfänger bist, nimm keine Schami sondern erst mal zum testen eine andere Klasse.
      Wasu, Nahninja, Körperkrieger oder Mentalo wären da besser geeignet.
      Nebenher kann man sich eine Schami zum Buffen hoch ziehen, dann lernt man zumindest die Team-player-vorteile der Drachenschami kennen.

      Weiß man dann die Schami einzuschätzen kann man immer noch auf die Schami setzen.
    • tomd?
      Es gibt ohnehin schon zu wenig Schamis, wieso noch mehr davon abhalten?
      und du denkst nicht ernsthaft, dass der einzige vorteil im Teamplay einer Drachenschami in den Buffs besteht?
      Wenn ja, dann hast du wohl noch nie eine Schami ohne Farmi und sontiges hochgezogen und mit jemandem in der Gruppe vernünftig gespielt.
      Die Flächenskills (vorallem DS mit seinem niedrigen CD) sind PERFEKT um zum Beispiel die Bogis wegzuklatschen.
      Und eine Heilschami ist ja wohl auch eine Schami ;)
      Und wenn man weiß wie, ist eine Schami genausogut ,wenn nicht noch besser, als n nahi im PvM.
      Man man man..

      Lg, Lisa
    • DiiAM00ND schrieb:

      tomd?
      Es gibt ohnehin schon zu wenig Schamis, wieso noch mehr davon abhalten?


      Ich will doch niemandem davon abhalten, meine Empfehlung ist, sich vorher anzuschauen wie sowas geht.
      Und ich glaube es gibt mehr Schamis als du dir vorstellen kannst.
      Fast jeder der keine Schami als Main spielt, hat eine Buffschami.

      DiiAM00ND schrieb:


      und du denkst nicht ernsthaft, dass der einzige vorteil im Teamplay einer Drachenschami in den Buffs besteht?


      Habe ich nicht behauptet, es ist aber einer der wesentlichen Vorteile und leider auch die meiste Nutzungsform der Drachenschami.

      DiiAM00ND schrieb:


      Wenn ja, dann hast du wohl noch nie eine Schami ohne Farmi und sontiges hochgezogen


      Es spielt keine Rolle wie eine Schami gelevelt wird, also ob sie selber kloppt oder durch einen anderen Char gezogen wird.
      Wichtig ist das DU sie levelst und nicht irgendwer anderes. Und selbst wenn, musst DU die Schami spielen können.

      DiiAM00ND schrieb:


      und mit jemandem in der Gruppe vernünftig gespielt.

      Leider ist es bei Metin so das du nur wenn du alleine losziehst am effektivsten Leveln kannst und Farmen meistens auch.
      Eishexe, Drachen und Azrael mal außen vor.
      Du wirst also (bis auf Teams für die 3 genannten Bosse) solche finden wo eine Buffschami nur daneben steht zum buffen und andere Chars die Hauptakteure sind.

      DiiAM00ND schrieb:


      Die Flächenskills (vorallem DS mit seinem niedrigen CD) sind PERFEKT um zum Beispiel die Bogis wegzuklatschen.

      Es gibt genug andere Klassen die effektiver Schaden machen.
      Niemand wird also eine Drachenschami deshalb mitnehmen das sie Bogis kloppt, wesentlich mehr Leute nehmen aber die Schami mit damit sie bufft.
      Weißt du überhaupt wie anstrengend es ist eine Schamis zu spielen?

      DiiAM00ND schrieb:


      Und eine Heilschami ist ja wohl auch eine Schami ;)

      das hast du richtig erkannt, ich bin stolz auf dich.

      DiiAM00ND schrieb:


      Und wenn man weiß wie, ist eine Schami genausogut ,wenn nicht noch besser, als n nahi im PvM.
      Man man man..


      Ja wenn man weiß wie ...
      Ich bin mit meiner Drachenschami im DT-Run schneller als mit meinem Nahkampfninja, u.a. wegen der Flächenskills.
      Aber das soll ein Guide für Anfänger sein und ich wage zu behaupten das die meisten Neuanfänger nicht wissen wie eine Schami geht.
      Darum empfehle ich jedem der neu beginnt lieber die Schami mit einem Droppi hochzuziehen bis Level 70 und dann erst alleine spielen.
      Wir wollen ja nicht das unser Neuling irgendwann zwischen Level 30 und Level 60 hinschmeißt weil es nicht das ist was er sich vorgestellt hat.
    • tomd schrieb:

      Ja und Int erhöht auch die Magiedef, wird hier aber auch nicht diskutiert.
      Nur ist Magiedef völlig irrelevant, Schlagschaden hingegen nicht. Beides wird im Guide aber sowieso aufgezählt.

      tomd schrieb:

      Es ist ganz einfach, geh die Mobs hauen, die in deine, Level sind, oder da wo du leveln möchtest und beobachte deine TP.
      Hällst du die Mobs aus, dann nimm Int, dann kriegst du sie schneller (mit Fertigkeiten) down.
      Hällst du sie nicht aus, geh zu Mons die du aushältst und verteile auf Vit bis du die stärkeren Mobs aushältst.
      Das nennst du einfach? Da kann man schnell bei 90 VIT und 0 INT landen :nut: Tote Mobs machen keinen Schaden mehr, lebendige aber schon.

      Auch wenn du es nicht einsehen magst eine Richtschnur für die Verteilung ist nützlich und hat sich bewährt. Und das ist keineswegs einfach nur falsch. Unabhängig davon ob da jetzt 10 oder 20 mehr INT oder VIT steht.

      Man kann gerne darauf hinweisen, dass abhängig von der Ausrüstung, der Wahl der Skills, der Skillhöhe und den eigenem Spielstiel auch größere Abweichung zulässig sind. Aber wirklich nützlich in einem Anfängerguide ist das wohl eher nicht.

      Ich denke man sollte es einfach statt "normales Mischungsverhältnis" halt "Richtschnur" nennen, das würde reichen.

      tomd schrieb:

      Und ich glaube es gibt mehr Schamis als du dir vorstellen kannst.

      tomd schrieb:

      das hast du richtig erkannt, ich bin stolz auf dich.
      Das meine ich mit unangemessenem Ton.

      Du scheinst einiges an Erfahrung zu haben. Aber du kannst auch davon ausgehen, dass es hier im Forum noch andere Spieler gibt die Erfahrungen mit Schamis gesammelt haben :facepalm:

      Wenn du nur im Porzellanladen herum polterst wird man dir auch dann nicht zuhören wenn du mal Recht haben solltest :(

      Natürlich wirst du jetzt darauf hinweisen, dass auch du angegangen wurdest. Aber es gibt einen Unterschied zwischen Aktion und Reaktion.

      Wenn du nicht dazu in der Lage bist den Unterschied zu erkennen, dann bist du im Krieger-Forum wahrscheinlich besser aufgehoben als hier. Dort herrscht ein raueres Klima und niemand hätte der Ton deines Beitrages irritiert.
      | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

      Fragen? Wiki!