Wahrheit, Wahrheit, oder Wahrheit!

    • MoeYoe schrieb:

      Chantii schrieb:

      Hast du mal etwas trinken wollen und dann nach einigen Schlücken bemerkt, dass es nicht das war, was du trinken wolltest? Wenn ja, was war es?
      Wurstwasser statt Bier. Nicht schön. Ein Freund hat aber mal seine herumstehende Red-Bull-Dose leertrinken wollen und bemerkte dann nach einem Zug, dass jemand die Dose als Aschenbecher genutzt hat. :graugrins: :graucrazy:
      Hast du schon einmal eine Situation so weit ausgereizt (z.B. eine Fahrt mit dem Auto/Fahrrad), dass du keine richtige Kontrolle mehr hattest über Leben und Tod?
      Ha, Wurstwasser mit Asche! Klingt zu höchst appetitlich. :grauredface:

      Hm, keine Kontrolle mehr über Leben und Tod hört sich etwas überzogen an, doch mir ist damals mit meinem ersten Auto etwas Lustiges passiert:
      Wart dort unterwegs und die Straßen waren ziemlich nass, da es den ganzen Tag regnete. In einem Kreisverkehr war ich dann ziemlich schnell unterwegs und hab dann das Lenkrad schlagartig nach rechts rumgerissen als ich an einer bestimmten Ausfahrt rauswollte. Da hat dann das Auto angefangen zu übersteuern, weil ich während der Bewegung ziemlich viel Gas gegeben habe. Vor lauter Panik hab ich dann irgendwelche random Bewegungen mit Lenkrad, Gas und Handbremse gemacht und bemerkte dann, dass ich unbeabsichtigt eine 360° Wende gemacht habe! :graugrins: Die Leute auf der linken Fahrbahnseite haben schon geguckt und ich bin dann ganz gechillt und lächelnd vorbeigefahren, als sei das geplant gewesen, dabei hätte ich fast einen Herzinfarkt bekommen und wirklich viel hät auch nicht mehr gefehlt, bis ich jemandem reingefahren wäre. :grauhexe:

      Würdest du lieber einmal gaaaanz viel Geld bekommen oder weniger, dafür aber bis an dein Lebensende? :O
      Menschen fürchteten die Dunkelheit. Vertrieben sie mit Feuer.
    • So fährt man also in BaWü Auto. :grauzweifel:

      Chantii schrieb:

      Würdest du lieber einmal gaaaanz viel Geld bekommen oder weniger, dafür aber bis an dein Lebensende? :O

      Lieber ganz viel auf einmal, wenn es denn mehr ist. Ich schätze mich diszipliniert genug ein, um mir davon nicht 2500 Frauen im Pascha zu kaufen und am nächsten Tag an einer Überdosis zu sterben. :graugrins:

      Verbringst du dein Leben lieber abgesichert dein Leben lang in deiner Heimatstadt oder Umgebung? Oder lieber Risiko gehen und abzwitschern?
    • Gott schrieb:

      Hast du schon mal jemand Anderes(abgesehen von Geschwistern) für eine Tat belangt, um ungeschoren davon zu kommen? Wenn ja, wen und für was?
      Ja. Im Schulbus einen schlafenden Jungen, der angeblich einen Apfel durch den Bus gefeuert hat, der offensichtlich von uns kam und daraufhin zwei Haltestellen früher aussteigen und zu Fuß laufen musste. Währenddessen haben wir uns vor Lachen fast in die Hose geschissen, war eigentlich recht auffällig. Nunja.

      BEANTWORTE MEINE FRAGE!
    • MoeYoe schrieb:

      Verbringst du dein Leben lieber abgesichert dein Leben lang in deiner Heimatstadt oder Umgebung? Oder lieber Risiko gehen und abzwitschern?
      'Risiko gehen und abzwitschern', da Welt entdecken und so noch aufm Plan steht. :graukreisel:

      Bist du abergläubisch?
      ·.It's funny because people think I'm quiet. But I'm just listening to everyone's convos and figuring out your weaknesses to destroy you later in life. ☀☆.