Angepinnt Tipps & Tricks Sammlung der deutschen Community

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Frage: Wo erhalte ich Hilfestellung zu Quests, wenn ich mal nicht weiter weis?
      Antwort: In der Metin2wiki findest du alles was du brauchst. Neben Hilfestellungen zu Quests bekommst du dort auch weitere Informationen zu deinem Charackter, Drops, Maps etc. Andere Spieler können dir bei Fragen aber ebenso behilflich sein.
      ~Miau! Aktuell findest du mich auf Global EU~
      *Persephone
    • Frage: Wenn meine Fertigkeit auf lv 17 ist wie kann ich sie auf Meister bekommen?

      Antwort: Bis lv 30 kannst du zur Alten Frau gehen und für yang deine Fertigkeiten beliebig oft zurücksetzten lassen. Ab lv 31 braucht man ein Band des Vergessens (BdV) diese findet man in metins, kisten (silber kisten oder gold kisten) oder du handelst sie mit anderen spielern. (auch kann man das Item Fertigkeit-Neuverteilung im item-shop für 49 DR kaufen). Für jedes BdV wird ein fertigkeitspunkt/-level runtergesetzt und man kann ihn dann neu verteilen
      danke an LionBlood* für ava und signatur :)
    • Frage : Wie bekomme ich ein Pferd ?

      Antwort : Um reiten zu können benötigst du zunächst eine Pferdemedaille (PM), die du im Affendungeon droppen kannst.Alternativ kannst du die Pferdemedaille auch von anderen Spielern abkaufen. Dann musst du zum Stallburschen gehen und dort eine Quest absolvieren. Bei erfolgreichem Abschluss bekommst du dann dein Pferdebild mit dem du dein Anfängerpferd rufen kannst.
      "Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."

      Abraham Lincoln
    • Frage: Was ist die Drachensteinalchemie und wie Benutz ich die?

      Antwort: Du kannst die Drachensteinalchemie erst ab lvl 30 benutzen indem du auf Map1 zum Alchemisten gehst und dort die Quest annimmst, danach musst du 10 Drachensteinsplitter sammeln die Kriegst du bei Monster in deinem Lvl Bereich am besten wenn du 10 gesammelt hast musst du zum Alchemisten zurück gehen der wandelt die Drachensteine in ein Cor Draconis danach kannst du 2x 10 Drachensteinsplitter farmen damit du 3 Cor Draconis hast wenn du dann Rechtsklick auf die Cor's machst erscheinen die bei dem Grünen Sechseck im Inventar jeweils immer Rohe Drachensteine, die Quest kannst du jeden Tag abholen und dann immer wieder 30 Drachensteinsplitter farmen die sich da jeweils selber umwandeln.
      Beim benutzen der Drachenstein Alchemie musst du jeweils zuerst zum Alchemisten gehen auf Drachenstein-Veredelung klicken da erscheint ein fenster wo du die Drachensteine Uppen kannst. Zum Uppen brauchst du immer 2 gleiche steine von der gleichen Klasse, wenn du z.B 2 rohe Diamanten hast klickst du jeweils rechtsklick auf beiden und die erscheinen in dem kleinen Fenster das kostet die aber Yang vergewissere dich immer das du beim Uppen Yang dabei hast. Wenn du die 2 Steine Uppen willst drückst du auf OK Achtung: es kann auch fehlschlagen, beim fehlschlagen verschwinden nicht beide sondern nur 1 und der andere bleibt wieder roh. Wenn es klappt bekommst du 1 Geschliffener Drachenstein das selbe Prinzip beim Uppen gilt da auch immer wieder 2 Steine von der selben Stufe. Wenn du dann die stufe Antik erreicht hast kannst du die Handeln und verkaufen.
      Wenn du dann einen Legendären Stein hast kannst du ihn entweder selber benutzen oder verkaufen zum selber benutzen musst du einfach rechtsklick drücken. Die steine sind immer auf Stufe 0 du kannst sie aber weiter uppen und damit erhöhen sich die bonis auch, wie du uppst ganz einfach besorg dir ingame eine Grüne Drachenbohne oder im Itemshop für 19 dr danach beim alchemisten wieder Drachenstein-Veredelung anklicken da erscheint das Fenster zum Uppen musst du auf Stufe klicken dann einfach drachenbohne rein und den Stein der geuppt werden soll auch rein ( kann auch fehlschlagen ) du kannst das solange machen bis es die höchste stufe erreicht hat.
      Wenn du 2 Legendäre Steine hast kannst du die natürlich auch weiter uppen damit du andere Reinheitsgrade hast du fängst bei Matt an und es geht bis Excellent dafür brauchst du immer 2 gleiche Legendäre steine mit dem selben Reinheitsgrad. Beim Uppen kann aber auch passieren das die bonis ganz verschwinden und nur die 2 Standard bonis drauf sind oder bis zu 3+ Bonis mit den Standard Boni. Da ist es das selbe Prinzip wenns fehlschlägt beim Uppen behälst du denn 1 Stein der 2 geht weg.
    • Frage: Wie bekomm ich so ein tolles Vollmondschwert?

      In der Gildenzone (Grafschaft Jungrang/Imha/Waryoung) deines Reiches sowie am Anfang des Schlangefeldes (das Portal unten rechts in der Wüste) von verfluchten Alpha Blauwölfen bis du etwa Level 20 bist. Hier bekommst du auch alle weiteren 30ger Waffen abgesehen von Hornbögen. Ab Lvl 20 empfiehlt es sich den Ort zu wechseln. Der Wilde General und der Wilde Bogenschütze können, wenn du genug von diesen schaffst durchaus das eine oder andere Vollmondschwert fallen lassen.

      Am meißten lohnt sich allerdings der Kampf gegen den Brutalen Spezialisten und den Brutalen Bogenschützen. Davon gibt es jeweils einen auf der Map2 deines Reiches. Wenn du ihn einmal gefunden hast, merke dir den Ort und du wirst ihn immer wieder finden. Das Orktal kann hier sogar mit jeweils zwei brutalen Spezialisten und brutalen Bogenschützen aufwarten. Diese grimmigen Zeitgenossen, die dich auch völlig grundlos angreifen sobald sie dich sehen, lassen sehr oft Vollmondschwerter, Hornbogen und auch Level 34ger Rüstungen +4 fallen. Noch dazu bietet sich hier die Möglichkeit goldene Schlüssel und die sehr raren Shuriken+ zu ergattern. Alles in allem sehr lohnenswerte Gegner, die allerdings bei schlechter Ausrüstung und zu niedrigem Level durchaus auch eine Herausforderung sein können.
      Um den besten Lot zu erhalten ist es ratsam sich diesen Zeitgenossen zwischen Level 20 und 30 zu stellen.
      Nun denn auf in den Kampf!
    • wie kann ich in metin gross rauskommen

      Als erstes muss man sich auf dem markt auskennen preise varieren täglich. Erstellt euch einen farmer für map 2 am besten körerkrieger aura m1 und schwertwirkel gelevelt jeweils ein fertigkeitspunkt bei allen auser kampfrausch und lebenswille ( auser ihr habt ein reittier dann schwertwirbel 1 punkt rest kampfrausch) und levelt ihn NICHT über 34 da man dor von den 25er metine kaum was droppt. ihr müsst euch erstmal ein yang buffer erarbeiten ohne den inventarshop is dies recht schwer, aber nicht unpackbar. ich spiel nur auf deimos daher kenn ich auf den anderen server die Preise nich. auf map 2 farmt ihr dann stk edelsteine 1million yang , vms von brutalen spezialisten 2 millionen. bei den aus metins droppende sachen muss man sich bisschen auskennen meiner meinung belibt sind Aura des Schwerts ( 9-10 millionen yang) kampfrausch 800 tausend zurzeit steigend verzauberte klinge 2,5 mille furcht 700 tsd sinkend geiststeine hast, monster , todestoss +3 (500tsd.). +4 steine sind selten aber todesstoss, monster 9millionen hast +4 14 millionen . wenn ich dann so um die 30 millionen erfarmt habt kauft euch ein schlechte vms +9 da ihr auf lv 20 grüner zauber un versärken bekommt besteht chance n gutes vms zu bekommen. wichtigsten ist aber das ihr marktpreisse im auge behaltet da kan man gut gewinn machen. und vorallem lasst euch nicht abziehn vertraut niemanden. gibt zuviele abzocker auf metin. wie gesagt ich spiel auf deimos un wenn fragen geben sollte pn me ingame kevthelover oder hier im forum .
      sorry für fachchienesisch kann gerne überarbeitet werden
    • Frage: Wie baue ich am besten mein eq auf und worauf sollte ich achten?

      Antwort: Als allererstes solltest du schauen, dass du möglichst schnell level 30 erreichst. Auf dem Weg dorthin bietet es sich an, den einen oder anderen Metinstein zu farmen, um evtl etwas Yang zu bekommen. Mit level 30 kannst du erzen und angeln, was beides kein besonderes eq benötigt, außer eben einer Spitzhacke (erhältlich bei Deokbae auf map2) bzw. einer Angel (erhältlich bei jedem Fischer). Hier gibt es also kaum investitionen und es kann sich sehr lohnen. Vorallem das erzen lohnt sich zur zeit. Hierfür sind der Hwang-Tempel und das Eisland zu empfehlen, wobei auch (fast) überall anders Adern stehen. Die wertvollsten Erze sind Himmelsträne, Ebenholz, Weißgold und Kupfer.

      Wenn du etwas Startkapital zusammen hast, solltest du dir als nächstes ein Vollmondschwert (vms) (bzw. die jeweilige level 30 Waffe) zulegen (möglichst +9, +8 geht aber auch), hierbei sind die werte (wenn du bereit bist, etwas dafür zu tun) erstmal egal. Mit schlechten Werten ist diese Waffe sehr billig. nun kann man ein paar neue Charaktere erstellen, denen man sein altes anfangs eq gibt (, das man sich eben so nebenbei erarbeitet hat. muss nichts besonderes sein) und sie auf level 20 macht. dann kann man mit dem grünen Zauber aus der Lehrlingstruhe dieses vms switchen (=Boni ändern), bis man den gewünschten Wert hat. Anfangs sollten 25-30% Durchschnitts-schaden ausreichen. Auf diese weise kann man auch Yang verdienen, wenn man mehrere 30er Waffen hat und diese mit guten Boni versieht.

      Selbiges gilt für eine Rüstung (level 18er ist recht billig und reicht zunächst auch +6(-9) aus). Hierbei sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass man tp (Trefferpunkte (="Leben")) als Boni bekommt. Wer fleisiger sein will, kann auch noch Pfeilwiderstand, x% wird von tp absorbiert oder Angriffswert hineinmachen. Dies geschieht jedoch zufällig und es kommt vor, dass man mehrere Charaktere auf level 20 bringen muss, bis man sein Ziel erreicht hat.

      Jetzt solltest du schon eine Waffe und eine Rüstung haben und kannst somit schonmal farmen. es bietet sich an, wenn du nicht gerne angelst oder Erze abbaust, etwa Fluchsammlungen (bei den Peinigern im Orktal) oder Flaggen, Stück Edelsteine und Vollmondschwerter (auf map2, idealerweise auf der level - bzw. vms-wiese. Hier musst du im jeweiligen Recih/Server nachfragen, wo diese denn genau ist, da diese unterschiedlich bezeichnet werden und die maps der anderen Reiche anders aufgebaut sind) zu farmen.

      Außerdem solltest du dir nebenbei einen level 21er helm (ab +6 und ohne Boni genügt), Schuhe mit einem tp-Boni (egal welche, vorzugsweise ab +6, damit du schneller läufst), eine Kette und ein Armband ebenfalls mit einem tp-Boni (egal welche, egal + was), Ebenholzohrringe (ab +6) und ein Schild (lv 1er reicht +6, idealerweise mit dem Boni Abwehr gegen Ohnmacht, dies ist jedoch teurer) besorgen. Dies sollte alles nicht allzuteuer sein.

      Nebenbei kannst du ab level 25 dein Pferd mit einer Pferdemedaille beim Stallburschen machen und dieses ab lvl 35 dort steigern.
    • Frage:
      Wo lohnt es sich im Low-Lvl-Bereich am besten zu Farmen, und wie komme ich am besten an yang?

      Antwort:
      Im Low-lvl ist es am besten, zuerst dein Char auf etwa 35-38 zu bringen, dies geht am besten zuerst map1 und ab lvl 20, dann in map2, und wenn du das Lvl erreicht hast, geht es weiter mit dem Ziel erst einmal, das eigene EQ aufzubauen. Du fängst an und versuchst dir eine 30iger-Waffe zu droppen( Wo du dies schaffst ist in einer Frage über mir schon geklärt:) ). Solltest du die haben, versuchst du mit dem EQ was du so droppst wie z.B. töpp, eh, usw anzufangen zu Farmen, am besten Metin-Steine. All die Gegenstände die du aus dem Metin erbeutest, hebst du auf, auch die Potts & das Yang. Solltest du sie nicht brauchen hast du immer noch die Möglichkeit, die Gegenstände bei der Gemischwarenhändlerin zu Yang zu machen.
      Am Anfang würde ich dir ( hauptsächlich als Körper Krieger, wegen Aura ) empfehlen, alle Fertigkeitsbücher die du droppst, zu verkaufen & nicht zu lesen. Da du mit den Büchern, schnell viel Yang machen kannst, und so dein EQ schnell aufbauen kannst. Durch das verkaufen der Gegenstände( Bücher, Steine, usw ) ist es gut Möglich schnell an Yang zu kommen, und man kann sich dadurch bessere Items leisten.
      Falls jemand von euch eins von den Sachen:

      100er Kr(DMG) +egal gift + blut
      HTA+9 1-2ktp 10db 6-15feuer
      SKK+egal 2ktp 10krit 5-10db

      besitzt, würde ich mich freuen wenn er sich bei mir meldet!!!! :top:
      # Genesis
    • Wie mache ich im low lvl schnell yang?
      lvl dir 20er chars und switch auf einen crap fächer 12 int drauf. Ist im Durchschnitt soviel wert wie 5 seelis

      Tipp an die anderen:
      Schreibt man nicht so lange Antworten, ist zwar nett gemeint aber keiner hat Lust wenn er n neues Game startet erstma ne Stunde lang an nem Text rumzulesen^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TodesKeks ()

    • Frage: Ich habe erst neu mit Metin2 begonnen... Wie sollte ich mich nun Verhalten und auf welchen Weg finde ich am besten ins Spiel?


      Antwort:

      Um dies zu erklären müssen wir zunächst den Gametyp von Metin2 betrachten. Metin2 ist ein sogenannter "Asia Grinder". Kurz gesagt bedeutet dies, das hier nicht wie in anderen Spielen üblich der Charakter durch das beenden von Quests im lvl steigt, sondern durch das töten von Monstern. Desweiteren steigt die benötigte Erfahrung überproportional schnell an, so reicht es von lvl1 auf lvl2 aus, 7 Wildhundgruppen zu bezwingen (ca 3 Minuten), doch bereits ab lvl 15 folgt der erste große Erfahrungsanstieg. Dieser sorgt dafür das man plötzlich von einem zum anderen Lvl plötzlich 3x so lange benötigt. Deswegen ist es hier auch und ganz besonders als Anfänger wichtig zu verstehen das man es schwer haben wird Erfolge und Lvl Upps zu erzwingen.



      Da "Asia Grinder" sich durch das töten von Monstern auszeichnen versucht man nun also dies zu optimieren, d.h. erst zu lvln wenn man sich eine für sein Lvl starkes Equipment organisiert hat. Je mehr Monster man gleichzeitig bekämpfen kann desto schneller erhält man Erfahrung. Man sollte also nicht von Lvl 1 auf Lvl 30 komplett durchleveln, ohne Waffe und Rüstung dauert dies recht lange und wird Ermüdend was dazu führt das viele Spieler frustriert werden.



      Nachdem wir jetzt das Grundprinzip eines "Asia Grinders" erklärt haben möchte ich nun zum genauen Schritt für Schritt Tutorial kommen.

      1. Egal welche Klasse ihr spielen möchtet ist es sinnvoll sich als erstes einen Körperkrieger zu erstellen, dieser eigenet sich am besten für meinen Guide, wieso erfahrt ihr im Verlauf also einfach gedulden. Wenn ihr also einen Charakter erstellt habt startet ihr mit Lvl 1.
      2. Die ersten Lvl sind wie oben bereits gesagt nach wenigen Minuten geschafft, ihr solltet bevor ihr die Quest vom Stadtwächter annehmt am besten schonmal lvl 3 werden. Dies ermöglicht es euch gleich mehrere Folgeaufträge anzunehmen dadurch spart ihr Zeit und ihr werdet bereits durch eure erste Stadt mit Quests geführt.
      3. Sobald man Lvl 5 erreicht hat kann man sich bei den jeweiligen Klassenlehrern für eine Fertigkeiten Spezialisierung entscheiden, wählt für diesen Guide am besten Körper-Kamp-Kunst.

      4. Nun folgt der erste kleinere "stupide" Teil, ihr müsst mit eurem Charakter Lvl 15 erreichen. Bei der Verteilung eurer Fertigkeitspunkte solltet ihr wie folgt vorgehen: Skillt jede Fertigkeit 1x danach solltet ihr euch auf eine Fertigkeit konzentrieren (KK Krieger z.b. Aura des Schwertes). Eure Statuspunkte könnt ihr im Verhältnis 1:1 in Vitalität (Leben/Verteidigung) und Stärke (Angriffsschaden) investieren.

      5. Sobald ihr Lvl 15 erreicht habt sehen wir uns eure Ausrüstung an. Mittlerweile solltet ihr einige Gegenstände erbeutet oder von kleineren Quests erhalten haben. Diese könnt ihr einfach an die Gemischtwarenhändlerin verkaufen, abgesehen von: Ausrüstung die ihr selbst benutzen wollt, Fächer/Glocken mit Intelligenzbonus, Accesoires mit Tp/Krit Bonus. Diese könnt ihr aufheben und für viel Geld an andere Spieler verkaufen. Was ihr nun braucht sind ein Helm (Rüstungshändler) eine Rüstung (Lvl0 Rüstungshändler, Lvl9 Monsterdropp) ein Schild (Rüstungshändler) und eine Waffe (Waffenhändler). Als KörperKunstKrieger wäre das: Ein Traditioneller Helm, ein Schlachtschild, einen Mönchsplattenpanzer oder im idealfall einen Eisenplattenpanzer und ein Spinnenspeer. Diese könnt ihr beim Schmied verbessern, dabei sind in diesem Lvl Bereich die Stufen +4-+6 vollkommen ausreichend und ihr solltet nicht vergessen das ihr eure Ausrüstung verlieren könnt wenn ihr zu übermütig werdet. Sollte euer Yang knapp werden so könnt ihr auch in der Stadt High Lvler anschreiben um nach Yang zu fragen, wenn ihr um kleine Summen bittet sind auch die meisten Spieler gewillt euch zu helfen.

      6. Mittlerweile seid ihr Lvl 15 und habt Equipment, der nächste Schritt ist es euch ein Power-Mount zu beschaffen, dieses ermöglicht es euch zu reiten (+30 Bewegungsgeschwindigkeit) und vom Rücken einer Bestie zu kämpfen. Ihr erhaltet diese Begleiter zu bestimmten Zeiten von Metin Steinen:

      Montag 21-23 Uhr
      Dienstag 17-19 Uhr
      Mittwoch 19-21 Uhr
      Donnerstag 17-19 Uhr
      Freitag 23-1 Uhr
      Samstag 15-17 Uhr
      Sonntag 19-21 Uhr

      auf Map1 und für euch erreichbar sind folgende Metin Steine: Metin des Kummers (Lvl5) Metin des Kampfs (Lvl10) Metin der Schlacht (Lvl15).

      7. Sobald Ihr ein Power Mount besitzt könnt ihr damit anfangen Metin Steine zu farmen und euch somit Yang zu verdienen. Ihr könnt auf der kompletten Karte wieder die oben genannten Steine suchen und zerstören, mit eurem neuen Begleiter funktioniert dies nun auch wesentlich leichter. Seperat solltet Ihr euch eine Gilde suchen um dort eure gesammelte Erfahrung zu spenden, denn es ist am besten auf Lvl 15 zu bleiben um von möglichst vielen Metin Steinen Beute zu erhalten.

      8. Metinsteine dieses Lvl droppen Waffen und Rüstungen für alle Klassen von Lvl 0- Lvl 20 (je höher eurer Lvl desto höher das Lvl der Ausrüstung, dies ist bis zu lvl 34er Rüstungen möglich), Tränke und meistens (nicht immer) ein Fertigkeitsbuch. Diese Fertigkeitsbücher sind das Ziel dieses Guides mit Ihnen könnt ihr viel Geld verdienen. Fertigkeitsbücher werden dazu benötigt im späteren Verlauf des Spiels Fertigkeiten auch über Fertigkeitspunkte hinaus zu erhöhen, da diese sehr oft fehlschlagen besteht also eine permanente Nachfrage nach diesen. Als Neuling ist es natürlich sehr schwer sich in dem Dschungel der ganzen Fb´s auszukennen und zu wissen welche davon einen Wert haben und welche nicht. Am besten ist es sich nach Preisen in anderen Läden zu orientieren, im allgemeinen gilt aber auch: Krieger Bücher > Sura Bücher > Schamenen Bücher > Ninja/Lykaner Büchern und Eigenbuffs sind immer beliebter und leichter zu verkaufen als Kampffertigkeiten eine Auflistung aller Fertigkeiten findet ihr auf Metin2wiki.eu, dort könnt ihr den Namen eines Fertigkeitsbuches eingeben und ihr seht für welche Klasse es ist und was die Fertigkeit bewirkt. Natürlich ist es eine große Glückssache welche Bücher ihr droppt ihr könnt schon am ersten Tag sehr viel Geld erspielt haben, aber auch tagelang nur wertlosen Müll bekommen. Ihr solltet das ganze so lange machen bis ihr euch eine Lvl 18 Rüstung +9 eine Waffe +9 und im OptimalFall ein Vollmondschwert +9 kaufen könnt.

      9. Nun könnt ihr euch entweder dazu entscheiden einen neuen Charakter zu erstellen und mit eurer Wunschklasse durchzustarten oder mit dem bereits bestehenden weiterzulvln
    • Frage:
      Mit welcher Klasse und welchen Fertigkeiten sollte ich beginnen?

      Antwort:
      Es gibt nur 3 Klassen mit jeweils einer Lehre, die ab Level 5 ihre Kampfkraft mit Fertigkeiten steigern können und somit Gegner schneller niederringen, als alle anderen Klassen:
      1. Der Krieger mit der Lehre "Körperkampf": "Aura des Schwertes" für erhöhten Schaden, "Kampfrausch" für mehr Angriffsgeschwindigkeit.
      2. Der Sura mit der Lehre "Waffen": "verzauberte Klinge" für erhöhten Schaden und Aneignung von Trefferpunkten für jeden getroffenen Gegner zusätzlich zu denen von Tränken.
      3. Der Lykaner ohne spezielle Ausrichtung, Fertigkeiten werden ohne Lehrer erhalten: "Purpurwolfsseele" für erhöhten Schaden (Achtung, bei Anwendung verstärkt sich der Schaden von Gegnern, den du erhältst!), "Indigowolfseele" für mehr Angriffsgeschwindigkeit UND erhöhte Chance, von Gegnern nicht getroffen zu werden ("Ausweichwert").

      Gerade dann, wenn man auch ab und zu Metins zerstören will und seine Chance auf ein wertvolleres Fertigkeitsbuch nutzen will, sollte man auf eine dieser Klassen und Fertigkeitsausrichtungen setzen.

      Tips dazu: Die Waffe spielt die entscheidendste Rolle. Je höher das "+", desto mehr Schaden. Die Waffe, die du bei Start erhältst, kannst du gefahrlos beim Schmied auf +1 verbessern. Jede weitere Stufe ist mit dem Risiko verbunden, dass du bei Fehlschlag ohne Waffe kämpfen musst. Es empfiehlt sich, erst ab Charakter-Level 5 eine dem Level entsprechende Waffe zu besorgen, etwa beim Waffenschmied. Dabei immer eine zweite Waffe mit demselben + als Reserve halten, falls die erste zerstört wird und man nicht mehr genug Yang besitzt. Yang und Gegenstände bekommst du anfangs hauptsächlich durch die Erfüllung von Aufträgen, die dir die Figuren in den zentralen Gebieten aufgeben. Ab Level 30 stehen Dir neue Waffen zur Verfügung, die mit sogenanntem "Durchschnittsschaden ("DSS")" deinen Schadenswert erheblich steigern können. Deshalb sind diese Waffen mit "35 bis 40dss" so wertvoll und erstrebenswert.
      Die meisten Spieler legen sich im Verlaufe mindestens einen zweiten Account an mit einer Unterstützer-Klasse: Schamane oder Schamanin mit der Fertigkeitenausrichtung "Drachenmacht". Die Fertigkeit "Hilfe des Drachen" auf dich angewandt, erhöht deine Chance auf einen Treffer mit doppeltem Schaden ("kritischer Treffer"), "Segen" hingegen verringert den Schaden, den du erleidest. Achte dabei darauf, dass du zuerst alle Attributpunkte dieses Charakters auf Intelligenz setzt ("Int"), da so die Chance auf den unterstützenden Effekt erheblich steigt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WunRo ()

    • Frage:Hast du pls mal 500 yang für Lager/Bündel (was auch sehr oft vor kommt sind so 100k Beträge zum uppen) :D
      Antwort:AAAAAbber natürlich mein Bester, "annehmen" *gut schlafen gehen können.

      Hier sehen wir ein Beispiel für Trollen und Spammen. Das ist weder ein nützlicher Tipp noch ein Trick noch überhaupt hilfreich. Verwarnung.

      Aza
    • Leveln Tipps + Tricks

      Frage:Wo level ich am Besten ?
      Antwort:Also ...Wenn man effektiv leveln will, muss man natürlich sein Eq verbessern. Am besten levelt man mit Exp Ring + Exp Ring [IS] +
      Trank des Aufstiegs und dann sollten die Prozente eigentlich sehr schnell voran gehen :) ...Dies kann man natürlich mit einem kleinen Betrag von 10 € im IS kaufen oder man kauft sich alles per DR Gutscheine, das bedeutet aber wieder FARMEN, FARMEN, FARMEN !Jetzt ist natürlich die Frage, wenn das Eq und der Level Bonus [muss nicht nötig sein] vorhanden ist, wo levelt man am besten...
      Level 1-10 = Map1.
      Level 10-15 = Map2 [Weißer Eid].
      Level 15 - 25 = Map2 [Level Wiese].
      Level 25 - 30 = Orktal Grube.
      Level 30 - 50 = Orktalmitte.
      Level 50 - 60 = Spinnendungeon 1
      Level 60 - 75 = Spinnendungeon 2
      Level 75 - 80 = Grotte 1
      Level 80 - 105 = Grotte 2 [zuerst in Kammern und wenn das EQ passt, an Genis].

      Natürlich abhängig von eurem Eq, kann man auch schonmal andere Sachen probieren, aber für einen Anfänger sollte dies eigentlich sehr gut möglich sein ;).

      Oder ihr fragt jemanden, ob er euch für Yang levelt und baut dann so nach und nach [mit Hilfe von dem Dämonenturm] euer Eq auf !:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von frischhaltefolie ()

    • Wie halte ich mit all dein IS-Shoppern mit?

      Die Antwort ist simpel: Geduld!
      Metin2 ist eigentlich ein spiel das auf lange Zeit ausgelegt ist, nur die Community wird immer ungeduldiger. Also beweiße Geduld und du wirst es schaffen auch mit den "großen Shoppern" mitzuhalen.
    • Frage:
      Womit mach ich viel Yang bzw. was kann man gut verkaufen?

      Antwort:
      Fertigkeitsbücher wie z.B. Aura des Schwerts lassen sich gut verkaufen. Natürlich gibt es noch viele andere Fertigkeitsbücher die gut zu verkaufen. Diese Fertigkeitsbücher findet man von den Metinsteinen, genauso wie Steine+0-+4. Die Steine von +0-+2 benötigen viele für das Umwandeln bzw. für das Verschmelzen, damit man aus Beispielsweise 100x Ebenholzerz 1x Ebenholz bekommt, was aber auch fehlschlagen kann.
      Steine +3 und +4 benutz man meistens für sich selbst, sei es für die Waffe oder Rüstung.
      Erze oder Muscheln sind auch beliebt. Die Erze findest du von den Erzadern, diese findest du auf der Metin2Wiki.
      Die Muscheln kriegt man, indem man Angelt, dieses ist ab lv 30 möglich, genauso wie das Erzen.
      Wenn man schon bisschen mehr Erfahrung im Spiel hat, kann man sich an das An und Verkaufen von Eq-Teilen etc. trauen, genauer gesagt - Billig kaufen teurer verkaufen.

    • Für Neuanfänger auf Metin2 Server Allgemein/Praios.
      Vieles auch im meinem Gildenforum der :censored: Gilde zu finden!
      Unsere Gilde will selbst Neueinsteiger oder Wiederanfänger von Metin2 werben und somit haben wir manch TUTs schon entwickelt!


      Allgemein Teil:

      Goldgruben Wie kann ich Yang verdienen?
      :censored:

      Drachensteinalchemie
      (Wie kann damit Geld verdient werden/ wie funktioniert sie?)

      :censored:

      Lvl-Plätze
      AB LVL1 :censored:

      Bei den Anfangsmonstern (Wildhund, Wolf, Blauwolf, Keiler)

      AB LVL10 :censored:

      MAP2 Weise Eids

      AB LVL25 :censored:
      OT-Grube

      AB 33 :censored:
      OTM
      AB 42-54 :censored:
      Spinnendungeon 1

      AB 55-75 :censored:
      :censored:

      Spinnendungeon 2 oder Spinnendungeon 3
      lvl75-80 :censored:
      Grotte 1
      Lvl80-105 :censored:
      Grotte 2 oder bei Generälen


      Serverbezogen(Praios(S55)):

      Kostenlose Wertschätzung von Items
      :censored:

      Umfangreicher Preiskatalog von Items
      Wird wöchentlich aktualisiert und neue Dinge hinzugefügt

      :censored:

      Zensiert und Ermahnt - Fawios
      YouTube & Twitch
      >Tiborius Zockt<
      _________________________
      Homepage-Gilde:
      chaosbrueder.de und http://chaosbro.de
      Let's Plays mit Klasse :)
      youtube.com/channel/UCm2p9IuL-lY0Q1IOCzfAGEg
    • Gibt es auch als Anfänger Metin-Steine für mich, die ich schaffen kann und wo finde ich die?

      Ja, den kleinsten Metin-Stein gibt es für Level 5. Außerdem gibt es einen Level 10er und einen Level 15er, den man mit wenigem Equipment schon schaffen kann. Ihr findet sie überall auf der Start-Map. Wenn ihr mal ein bisschen sucht, werdet ihr in eurem Reich sicher bald die Stellen finden, wo sie am häufigsten anzutreffen sind. Vielleicht hilft euch auch ein erfahrener Spieler weiter wenn ihr ihn fragt. Hier findet sich eine gute Chance schon in kleinstem Level ein wenig zu farmen. Ich wünsche allen Beginnern viel Erfolg!


      Leilena - Heilschamanin - Lvl 92 - BlackFox
      :love: Lagerfeuereckchen & Schatzkistchen :love: