Welche Animes & Mangas sind bei euch am Start?

    • Manga & Anime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Es wird Zeit diesen Thread wieder etwas Leben einzuhauchen.

      Fangen wir direkt mit einer tollen Neuigkeit an: City Hunter bekommt 2019 einen neuen Film und das auch noch mit einigen Originalstimmen. Die Animation sieht sauber aus und endlich mal eine modernere Aufmachung eines Retroklassikers, die dem Werk gerecht wird. Da hat man dieses Jahr schon deutlich Schlechteres gesehen. Wie dem auch sei, the hype is real!

      GET WILD AND TOUGH!

    • An dieser Stelle spreche ich eine Empfehlung für den Anime Maison Ikkoku aus, speziell für dich @Butterfly. Dieser stammt von der Ranma 1/2 und Inu Yasha Macherin Rumiko Takahashi und ist ein romantisches Drama mit typischem Ranma-Witz und Charm. Der Anime selbst stammt aus den 80ern, was ihn aber nicht schlecht macht. Mir gefällt das Charakterdesign ihrer Werke sehr gut.

      In der Handlung geht es um einen jungen Mann namens Yusaku Godai, der in einem Apartmenthaus (dieses heißt übrigens Maison Ikkoku - wie die Serie) wohnt und an einer Universität aufgenommen werden möchte. Dazu muss er viel lernen, um die Prüfungen zu bestehen, doch seine lauten und versoffenen Nachbarn stören ihn fast jedes Mal dabei, stürzen ungefragt in sein Zimmer, vergreifen sich an seinen Vorräten und machen ständig Party und sie machen sich über ihn lustig, da er die Prüfungen wie immer ohnehin nicht bestehen wird.

      Um endlich konzentriert lernen zu können, entscheidet sich Godai dazu umzuziehen, doch im letzten Moment bevor er das Haus verlassen möchte, betritt eine junge Frau namens Kyoko das Haus, die sich als neue Hausmeisterin zu erkennen gibt. Godai verliebt sich direkt in Kyoko und entscheidet sich dazu doch nicht umzuziehen. Im Grunde erzählt die Geschichte wie sich Godai versucht Kyoko emotional langsam anzunähern, während er sich zeitgleich zu einem verantwortungsbewussten Mann entwickelt. Allerdings wird es nicht leicht für ihn, da er nicht der einzige Verehrer von Kyoko bleibt. Außerdem ist sie verwittwet und kann ihren verstorbenen Ehemann immer noch nicht vergessen.

      Für mich war es bis jetzt der schönste Anime den ich jemals gesehen habe - allgemein und im Romantikbereich erst recht. Die Musik ist sehr gut gemacht und einige der Intros/Endings passen sich hervorragend der momentanen Stimmung der Serie an und es gibt so einige emotional sehr starke Momente, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

      Und du weißt ja, wie recht ich mit der Berserk Empfehlung lag. :graupleased:



      *dich mit dem Gif zu überzeugen versuch*

    • Nichts geht über Inuyasha und nichts wird diesen Anime sowie Manga jemals toppen, Punkt. Ranma 1/2 wurde mir eigentlich auch immer empfohlen und soll ja "ähnlich" sein, aber naja...bin da eben einfach der Typ, der zu hohe Ansprüche hat und eben nichts an Inuyasha ran kommen lässt :D Lediglich Naruto fand ich noch ganz solide und halt sonstigen "Mainstream" Stuff wie Yugioh & Co. aber kein Vergleich zu Inuyasha, der thront bei mir for ever auf Rang 1. Aber ich behalte mal den Anime von @Chantii auch im Hinterkopf, vllt. gebe ich einfach mal ein paar anderen Anime's mal wieder die Chance :D
    • Das hier sind jetzt zwar nicht die absoluten Mainstream-Anime, ich kann die aber durchaus empfehlen (am besten OmU):

      Dôkyonin ha hiza, tokidoki atama no ue (同居人は膝、時々頭の上。, My roommate is a cat): Ein netter kleiner Anime über einen Autor, dessen leben von einer Katze, welche er bei sich aufnimmt, auf den Kopf gestellt wird -> kann auf Crunchyroll gesehen werden

      Tensei shitara suraimu datta ken (転生したらスライムだった件, frei übersetzt "Der Fall in dem ich, falls ich wiedergeboren wurde, Schleim war") wer One Punch Man mag, wird den hier vermutlich auch mögen, nur das hier eher das Fantasy-Genre oder je nach dem VMMOs ala SAO auf die Schippe genommen werden -> <kann ebenfalls auf Crunchyroll gesehen werden

      Piano no Mori (ピアノの森, Forest of Piano): Film oder Serie. Sollte man auf sich wirken lassen -> Netflix

      Kono sekai no katasumi ni (この世界の片隅に, In this corner of the world): Animedrama zur Atombombenexplosion in Hiroshima -> Netflix

      Boku dake ga inai machi (僕だけがいない街, Erased): Sollte man auf sich wirken lassen -> Netflix