Changelog 16.5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Changelog 16.5

      Liebe Spieler,

      Metin2 geht mit der Version 16.5 in die nächste Runde! Mit diesem Update erhält euer Lieblingsspiel einige spannende Neuerungen sowie Verbesserungen und Bugfixes. Was sich genau geändert hat, könnt ihr in unserem „Changelog“ lesen:

      Neu
      • Kostüme, Mützen und Kapuzen
        Freut euch auf wunderschöne Gewänder zum Fest, wahlweise in rot oder grün. Manche der Kostüme verleihen euch tolle Boni. Dazu gibt es natürlich auch wieder die passenden Mützen und Kapuzen!

      • Reittiere
        Einmal im Leben sollte man auf dem Rücken eines Mammuts in die Schlacht geritten sein! Hier kommt eure Chance: Schnappt euch eines der beiden mächtigen Mammuts und erhaltet +15 % "Stark gegen Monster" und +1500 TP.

      • Haustier
        Ein roter und ein grüner Weihnachtself warten darauf, eure treuen Begleiter sein zu dürfen. Der rote Elf beschert euch eine 5 % höhere Chance auf kritische Treffer und erhöht die Ohnmachtschance um 5 %. Der grüne Elf verleiht euch eine 5 % höhere Chance auf durchbohrende Treffer und erhöht die Ohnmachtschance um 5 %. Alternativ könnt ihr euch auch einen roten Weihnachtself ohne Boni holen.

      • Set-Bonus
        Holt das Maximum aus eurer Ausrüstung: Die Weihnachts-Gegenstände geben euch einen Setbonus!
      • Festgewand mit Bonus + Kapuze/Barett mit Bonus + Weihnachtself mit Bonus + Ring der Freude
        • 2 Gegenstände: +5 % Fertigkeitsschaden
        • 3 Gegenstände: +5 % Fertigkeitsschaden +20 % EXP
        • 4 Gegenstände: +5 % Fertigkeitsschaden +50 % EXP +5 % Durchschnittsschaden

      • Festgewand ohne Bonus + Kapuze/Barett ohne Bonus + Weihnachtself ohne Bonus
        • 3 Gegenstände: +20 % EXP

      Verbesserungen

      • Kampfzone
        • Die Kampfzone kann mehrmals am Tag ihre Pforten öffnen.
        • Die Öffnungszeiten sind beim "Kampfzonen-Meister" einsehbar.
        • Die Fertigkeiten innerhalb der Kampfzone werden bei allen Spielern auf "Perfekter Meister" gesetzt.
        • Die Effekte "Blutung" und "Gift" machen nur noch Schaden auf den Grundwert, nicht mehr auf den angepassten TP-Wert wenn "Gefechtstrank" aktiv ist.
        • Die Wartezeit zum Verlassen der Kampfzone wurde von 5 Minuten auf 2 Minuten reduziert.
        • Die Bewegungsgeschwindigkeit, mit der sich der Spieler nach dem Abmelden aus der Kampfzone bewegt, wurde auf 130 erhöht.
        • Hat ein Spieler seinen Rückzug aus der Kampfzone angemeldet und wird getötet, werden seine Kampfpunkte um 50 % reduziert.
        • Hat ein Spieler seinen Rückzug aus der Kampfzone angemeldet, wurde dann getötet und kam dadurch auf weniger als 5 Kampfpunkte, kann er die Kampfzone bereits nach 15 Sekunden verlassen. Er muss sich nicht wiederbeleben.
        • Die Anzahl der Kampfpunkte wird nun im Shop-Fenster des Kampfzonen Meister NPCs angezeigt.
        • Es können nicht mehr als 100 Kampfpunkte am pro Tag für Käufe ausgegeben werden.

        • Okey-Event
          • Der Inhalt von "Silberne Okey-Truhe" und "Goldene Okey-Truhe" wurde angepasst.
          • Die Sammelkarten können per Rechtsklick zu einem Karten-Set zusammengefasst werden. (Das Zusammenfassen der Sammelkarten ist abhängig von den verfügbaren Slots im Inventar.)
          • Der Inhalt der "Okey-Boxen" ist nicht mehr zufällig sondern festgelegt.
            • Bronze: 6 Okey-Sammelkarten
            • Silber: 24 Okey-Sammelkarten
            • Gold: 120 Okey-Sammelkarten

          • Die Punkte für die "Okey-Truhen" wurden angepasst.
            • Bronze: 299 und kleiner
            • Silber: 300 bis 399
            • Gold: 400 und höher

      Bugfixes
      • Es wurde ein Fehler behoben, der es ermöglichte Monster in die Safezone zu pullen.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der die Funktion von "Ring der Geheimnisse" beeinträchtigte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der für eine inkorrekte Logout-Animation sorgte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Preise bei Nutzung des "Kaschmir-Bündels" und des "Seiden-Bündels" nicht gespeichert wurden.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der die Gildenstatistiken zurücksetzte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein falsches Level im Monsterkarten-System beim Monster "Leibgarde der Ochao" angezeigt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Ablaufzeit bei einer Verwandlung nicht korrekt anzeigt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den über jedem Objekt auf dem Land einer Gilde ein Name angezeigt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine koreanischsprachige Mitteilung angezeigt wurde, wenn eine Truhe der Kampfzone bei vollem Inventar geöffnet wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der das Monster "Magmayeti" wie ein magisches Monster kämpfen ließ.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine Questrolle bei der Quest "Roter Höllenquarz" nicht angezeigt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Waffenkostüm weiter angezeigt blieb, wenn die Waffe ins Lager gelegt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Buttons bei der UI vom "Kaschmir-Bündel" verdreht wurden.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Ablaufzeit bei aktiven "Gefechtstrank" nicht korrekt angezeigt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine koreanischsprachige Mitteilung angezeigt wurde, wenn ein Spieler mehrmals innerhalb von 10 Minuten getötet wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der es neugegründeten Gilden ermöglichte, sich bereits vor Ablauf von 24 Stunden für den Dungeon "Meleys Hort" zu registrieren.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der multiple Einträge einer Gilde in der Rangliste von "Meleys Hort" ermöglichte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrfach die gleiche Servernachricht gesendet wurde, wenn die Kampfzone geschlossen wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der es verhinderte, dass Spieler ihr Pet umbenennen können.
      • Es wurden mehrere Lokalisierungsfehler behoben.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der falschen Schaden verursachte, wenn der Lykaner den Pferdeskill "Kampf vom Pferderücken" benutzt.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Idalls Scherge zu viel Schaden verursacht.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Monster in den Pforten der Hölle nicht angegriffen haben.
      • Ihr könnt euer Pet keine falschen Items mehr füttern.
      • Drachenwächter Idall zählt nun zu den Monsterkarten-Missionen.