Technische Probleme mit neuem PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Technische Probleme mit neuem PC

      Liebe Technikexperten,

      vorab sollt ihr wissen, dass ich diese Fragen auch schon in anderen Foren gestellt habe (gutefrage.net usw.), jedoch konnte mir noch niemand weiterhelfen. Es handelt sich um folgende zwei Probleme:


      Problem 1 (Metin2 Problem)

      Sobald ich Metin2 starte um z.B. Shops aufzustellen und nebenbei ein anderes Spiel zocken möchte (Steam: Tom Glancy's Ghost Recon Wildlands), kommt beim Start von Ghost Recon folgende Fehlermeldung von uPlay:

      fs5.directupload.net/images/170324/z8c62f7t.png



      Sollte das Bild nicht angezeigt werden, klick

      Die zu sehende Fehlermeldung kommt nur, wenn ich vorab Metin2-Client(s) geöffnet habe - bitte um Hilfe

      (PC Daten siehe unten)


      Problem 2 (Off-Topic: Soundwiedergabe)


      Immer nachdem ich eine Zeit Musik höre muss ich feststellen, dass sich die Musikqualität automatisch nach einiger Zeit verschlechtert. (Sound "überschlägt" sich, es kommt schon fast zum Rauschen/Übertriebenen Bass)

      Sobald ich das Aux-Kabel meiner Lautsprecher wieder neu in den Computer stecke, ist die Qualität wieder normal.
      (Mir fällt nicht auf ob sich Qualität verschlechtert, wenn ich bestimmte Programme starte - das ist unabhängig. Passiert immer nach unterschiedlicher Zeit. Habe die Soundtreiber bereits neu installiert - leider erfolglos)

      Das Problem liegt denke ich mal nicht an den Lautsprechern, da es bei meinen alten PC, beim Handy, Laptop und Tablet nicht auftritt!

      Kann mir jemand helfen wie ich dieses Problem bei meinem Win10-PC wieder beheben kann?

      (PC Daten siehe unten)


      PC-DATEN
      Prozessor: Intel Core i5-7600K, 3.8 ghz
      SSD: Samsung 850 EVO (250GB)
      Motherboard: msi z270 gaming m3
      Grafikkarte: nvidia geforce GTX 1070 (6GB)
      Lautsprecher: (eventuell für Problem 2 relevant) Logitech X-230
      braucht ihr mehr Infos?



      :danke2:


      MiCorazon
      Lv 95Ritterlich Magickuschel




      inaktiv
    • °Magickuschel° schrieb:

      Sobald ich Metin2 starte
      Weil der GameGuard dabei automatisch mit startet. Und der verträgt sich mit manch anderer Software nicht. Also entweder Metin2 oder Steam.

      Mit dem Laufen von Metin2/GameGuard im Hintergrund entstehen die Soundprobleme häufiger? Onboard-Soundkarte oder eine zusätzliche/USB-Soundkarte? Mit den Lautsprechern hat das nicht direkt zu tun.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • Danke für Problemerklärung 1! <3

      Nein, Soundprobleme haben nichts direkt mit Metin zu tun - Oft passiert das auch, wenn ich Metin nicht mal gestartet habe. Es passiert auch in total unregelmäßigen Zeitabständen.. manchmal nach 30 min, nach 2 Stunden usw. Es ist eben sehr nervig, jedes mal das Aux-Kabel neu anzustecken.

      Onboard-Soundkarte!


      MiCorazon
      Lv 95Ritterlich Magickuschel




      inaktiv
    • °Magickuschel° schrieb:

      Es passiert auch in total unregelmäßigen Zeitabständen.. manchmal nach 30 min, nach 2 Stunden usw. Es ist eben sehr nervig, jedes mal das Aux-Kabel neu anzustecken.
      Und es ist auch sicher, dass der Untergrund, auf dem die Lautsprecher stehen, nicht mitschwingt und das Phänomen manchmal erzeugt? Um das sicherzustellen - einfach beide Lautsprecher kurz anheben beim nächsten Auftreten des Problems und wieder absetzen.

      Ansonsten würde ich mal versuchen, einige Soundeffekt-Einstellungen in der mitgelieferten Soundkarten-Steueroberfläche zu dektivieren. Zum Beispiel virtual Surround o.ä.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • °Magickuschel° schrieb:

      bei den Soundeinstellungen habe ich mich ebenfalls schon ausgetobt
      Haben die Lautsprecher einen eigenen Treiber? Falls es etwas teurere sein sollten... sowas kann Probleme verursachen.

      Ansonsten empfehle ich, mal testweise Kopfhörer anzuschließen und abzuwarten, ob auch da das Problem irgendwann auftritt.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • zu Problem 1

      Spiele Rainbow six siege und bekomme die selbe Fehlermeldung jedoch wenn ich zuerst Rainbow six Siege starte und danach Metin läuft alles Problemlos. Sollte wahrscheinlich bei dir auch so sein. Problem ist nur dass wenn du das Spiel einmal ausmachst du es nicht mehr anbekommst ohne Metin zu beenden :)