Fertigkeit'sbücher an die Gemi verkaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Helena schrieb:

      Da muss ich dir zustimmen und wie schaut es mit den bottern aus den bekomen dann auch noch mehr yang
      Völlig unwesentlich mehr. Schließlich ist die Anzahl der Metins begrenzt weil spawnzeitabhängig. Wenn 30 Botter auf einer map alle 15min 10 FBs "quasi untereinander aufteilen". Macht 1 FB je Botter pro Stunde. Definitiv kein wesentliches Argument gegen die Idee, zumal hier hoffentlich sowieso demnächst anständige Maßnahmen gegen Bots erfolgen.

      Hauptargument gegen die Idee wären die DT-Exploiter, die mit 250+ FBs die Stunde rausmarschieren und dank Inventarerweiterung und Multiclienting relativ viel mit rausschleppen. Bei 50k wären das 2,25kk pro Inventarseite. Also durchaus fähig, die händische Ablösung für die Devils-Catacomb-Botterei zu werden.
      Sofern der Exploit endlich mal beseitigt würde, könnte sich vieles wieder einrenken und Ideen wie diese hier wären ohne Probleme umsetzbar. Nicht dass man genau das live bei der ehemalig legalen Konkurrenz sehen könnte...
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • WunRo schrieb:

      Helena schrieb:

      sowieso demnächst anständige Maßnahmen gegen Bots erfolgen.
      Hauptargument gegen die Idee wären die DT-Exploiter, die mit 250+ FBs die Stunde rausmarschieren und dank Inventarerweiterung und Multiclienting relativ viel mit rausschleppen. Bei 50k wären das 2,25kk pro Inventarseite. Also durchaus fähig, die händische Ablösung für die Devils-Catacomb-Botterei zu werden.
      Sofern der Exploit endlich mal beseitigt würde, könnte sich vieles wieder einrenken und Ideen wie diese hier wären ohne Probleme umsetzbar. Nicht dass man genau das live bei der ehemalig legalen Konkurrenz sehen könnte...
      Das stimmt, sowas müsste man bei sowas schon bedenken. Aber ich denke den Fb Dropp bei dem 70er Metin weck zu machen sollte nicht das Problem sein. Wenn man das wirklich machen würde, könnte man auch überlegen ob man die Fbs von den 120er Metins auch weck nimt und ob man nicht jeden Metin auf der 90er Map Fbs droppen lässt.
    • Kleiner Tipp:
      Gerade weil Fb´s so billig geworden sind kann man jedes Fb, damit meine ich auch wirklich jedes Fb, für mindestens 100k vken. (Auch Tarnung usw)

      Wer Fbs kaufen möchte dem schmerzen keine 100k.

      Ich spreche aus eigener Erfahrung , auf Tarvos habe ich früher kein Fb unter 100k vkt. Andere die dies tun sind in meinen Augen einfach nur Narren.
    • paZn schrieb:

      Kleiner Tipp:
      Gerade weil Fb´s so billig geworden sind kann man jedes Fb, damit meine ich auch wirklich jedes Fb, für mindestens 100k vken. (Auch Tarnung usw)

      Wer Fbs kaufen möchte dem schmerzen keine 100k.

      Ich spreche aus eigener Erfahrung , auf Tarvos habe ich früher kein Fb unter 100k vkt. Andere die dies tun sind in meinen Augen einfach nur Narren.
      Ja stimmt schon, wenn ich Fbs kaufe kaufe ich die auch einfach, egal ob die für 50k 100k oder 200k im Laden sind. Aber bis die verkauft sind dauert es halt und da lohnt der Aufwand eigentlich kaum, die Fbs in den Laden zu tun.
    • Aber genau so funktioniert das Low-Level. Es wäre irrtümlich zu behaupten das es fair wäre , wenn ein lv 30 soviel verdienen würde wie ein lv 100 .
      Bzw dann Items droppen würde die an den Wert der High-Level-Gegenstände kommen würden.
      Genau durch solche kleinen Sachen wie Fb´s handelt bzw tauscht man sich hoch.
    • paZn schrieb:

      Kleiner Tipp:
      Gerade weil Fb´s so billig geworden sind kann man jedes Fb, damit meine ich auch wirklich jedes Fb, für mindestens 100k vken. (Auch Tarnung usw)
      Der "Tip" ist aber Unsinn und ein Widerspruch in sich. Wenn sie nicht in solchem Überfluss im DT zu droppen wären, würden die Leute sie auch für 200-300k kaufen, die sie brauchen.
      Mal als Gegentip: Eine realistische Umgebung dieser Art gab es bereits 2008/9. Da konnte noch niemand den Exploit im DT so massiv ausnutzen wie heute. Zu der Zeit gab es nahezu keine "crap FBs". So gut wie jedes konnte man für 250k+ loswerden und sich zumindest dafür die kaufen, die man braucht. Selbst ein Aura FB konnte man sich locker mit sämtlichen anderen FBs recht schnell zusammenhandeln. Versuch' das mal heute bei den Billig-Preisen.

      paZn schrieb:

      Aber genau so funktioniert das Low-Level. Es wäre irrtümlich zu behaupten das es fair wäre , wenn ein lv 30 soviel verdienen würde wie ein lv 100 .
      Nein, es ist nicht mehr fair. Schon lange nicht mehr. Fair wäre, wenn auf jeder Map Metins mit Spawnzeiten droppen und FBs als Hauptdrop für jeden unabhängig vom Level einen Wert besäßen. Das war 2008/9 noch absolut fair. Es hat überhaupt nix mit fair zu tun, wenn irgendwelche "High-Leveler" ihre Farmer im Exploit-DT damit begründen und sämtlichen anderen Spielern das Wasser abgraben. Dafür sind im High-Level ursprünglich zusätzliche Drops vorgesehen gewesen, nicht die drops anderer Levelbereiche einfach mal massenweise. Dieser Neueinsteiger-vergraulende Unsinn von heute ist erst draus gestaltet worden durch unsinnige Updates mit utopischen Drops, "Camp-Stellen" und immer höheren Schadens-Output der "Farmer".
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.