Fertigkeit'sbücher an die Gemi verkaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fertigkeit'sbücher an die Gemi verkaufen

      Wieso führt man nicht eine neue Yangquelle für die Lowlvler ein?

      Ich finde das ist nötig da man fast garkein yang mehr machen kann. Man hat nurnoch das Alchi farmen & das Switchen mit 20er chars.
      Vielleicht kann man einführen, Fertigkeitsbücher für 100k bei der Gemi verkaufen?

      POSITIV :
      1. Alle Fertigkeitsbücher bekommen wieder etwas an Wert und werden nicht mehr einfach weggeschmissen.
      2. Lowlvler haben wieder eine Neue Yangquelle.
      3. Spieler bleiben auf den Servern, da sie wieder etwas Yang machen können.
      4. Es kommt wieder etwas Yang auf dem Server.

      Vielleicht fallen euch noch ein paar sachen ein ;)

      NEGATIV :

      Yang kommt wieder auf dem Server. (Find ich eigentlich nicht Negativ, aber vielleicht paar andere Spieler.)

      Lg zAscenZion
    • :dagegen: :dagegen: :dagegen: man kann doch fbs bei der gemi verkaufen schon immer nur halt net für 100k zumal warum soll man fbs für nen preis vk können den se net wert sind und niueten sind es so gesehen ja auch nicht denn die fertis gibts ja und der eine o andere hat diese auch skillt. also werden ja irgendwann alle fbs gebraucht von jemand
      Kazaar112 | Wasu | Level 85 | Sycorax (Blaues Reich)
      VZK: P | VZR: P | Furcht: P| DW: G5
      xSpockx | KK | Level 93 | Sycorax (Blaues Reich)
      Aura: P | KR: G4 | 3Wege: P | Saussen: P | SW: P
      bald hab ich mehr verwarnungen wie posts
      aber das leben geht weiter
    • Den Verkaufspreis der FBs zu erhöhen finde ich generell gut, allerdings nicht auf 100k. Mittlerweile sieht man viele FBs schon für 100k im Shop. Dann würde sich niemand mehr die Mühe machen die nicht so wertvollen FBs überhaupt in den Shop zu packen. Und "Schrott"-FBs wie Blitzkralle, Tarnung, Pfeilregen etc. landen somit ja erst recht nicht mehr auf dem Markt. Tatsächlich gibt es aber Spieler, die diese FBs kaufen und die Skills lesen (z.B. beim 6. Skill).

      Es würde schon reichen den Verkaufspreis auf 5k oder 10k anzuheben. Dann kann man immer noch entscheiden, ob es sich lohnt das FB mitzunehmen und es in den Shop zu packen oder einfach der Gemi zu bringen.
      Shi Qua

    • das verändert doch den ganzen markt...dann werden andere dinge eben teurer. (Z.b in erster linie die crap fbs, die sonst keiner kauft ) und dazu kommt, dass quasi jeder davon profitiert, nicht nur die lows. Mehr Yang für jedeb heißt steigende preise für alltagsbedarf wie ebenholz,segi unso.
      Versteh die preise eh nicht. Normal sollten in zeiten von mehr highlevler die preise für aura und kr sinken und 3wege,sw, sausen und lebenswille steigen. Und genauso bei anderen chars.
    • iHuahnSoKappa schrieb:

      Cuyamaja schrieb:

      ich finde diese idee an sich echt top.
      Es mangelt sowiso an yang warum nicht?

      Jedoch sollte der 70er metin im dt keine fbs mehr droppen für den fall.
      Warum sollte man im Dt keine Fbs mehr droppen?Ich würde nicht Map1 gehen mit nem Invi voll Crap Fbs um sie für 100k pro an die Gemi zu verkaufen .. xD

      Bin btw dafür aber man sollte nicht 100k bekommen, vllt so 25-50k
      Weil du dort in so kurzer zeit fbs bekommen kannst und der auch der grund ist weshalb aura fbs und co wenig wert sind.
      Beim vk preis von gemi wären 50k-100k schon angemessen. Denke mal an einen der neu anfängt. Der würde sich sicher freuen wenn der seine rüssi schild etc auf 5 oder 6 uppen könnte.
      Ausserdem steigt auch der preis von den crap fbs. Ab und zu gehen die schon weg für 50k
      Rechtschreibfehler gehören euch :watching2:

      x3BlaCKSoUl lvl 112 Wasu Gelbes reich

      Server Praios
    • Cuyamaja schrieb:

      Weil du dort in so kurzer zeit fbs bekommen kannst und der auch der grund ist weshalb aura fbs und co wenig wert sind.
      blödsinn. weil map2 bekommt man auch in kurzer zeit viele fb s farm mal 2 std map2 da hast auch nen char voll mit fb s und nun mit ch switcher is es ja net mal mehr aufwendig ch zu wechseln. zumal viele fbs nix wert sind geht kaum einer noch dt farmen ausser vllt vulkanerde oder so.
      und die 70er im feuerland farmt kaum noch wer wozu also erst 30 - 45 min run machen oder jemand finden der macht um oben zu farmen in der zeit hast feuerland min 3 ch durch a 4 metins.
      Kazaar112 | Wasu | Level 85 | Sycorax (Blaues Reich)
      VZK: P | VZR: P | Furcht: P| DW: G5
      xSpockx | KK | Level 93 | Sycorax (Blaues Reich)
      Aura: P | KR: G4 | 3Wege: P | Saussen: P | SW: P
      bald hab ich mehr verwarnungen wie posts
      aber das leben geht weiter
    • iHuahnSoKappa schrieb:

      Warum sollte man im Dt keine Fbs mehr droppen?
      1. Weil der 70er Metin im DT ein von Spielern massiv ausgenutzer Exploit ist, der warum auch immer - stetig weiter von der GF geduldet wird.
      2. Die Menge an FBs, die dort gecampt wird, ist unvergleichbar mit normalen Metins und lässt für die Idee eine Lücke offen. Was für jeden Spieler an normalen Metins eine Motivation sein soll, würde von diesen Exploitern mit einer Menge von 120+ FBs pro Stunde ausgenutzt. Der kleine Spieler erhält in der Zeit 10-15FBs, weil er wahrscheinlich nicht mehr ganz alleine unterwegs wäre. Der Camper im DT erhält sichere 10kk Mehreinnahmen im DT pro Stunde.

      Diese "Idee" wird in einer anderen Metin2-Version bereits seit Jahren angewandt. Dort gibt es aber auch keinen 70er DT drop, bei dem sich Spieler die 10fache Menge beschaffen könnten.
      Der "Exploit-70er" gehört sowieso abgeschafft (Karte nicht in einer Box fallen lassen, sondern direkt, dann kann man eben nur paar FBs abgreifen). Danach wäre der Weg frei für diese eigentlich positive Idee.
      Mal abgesehen davon, dass ich überzeugt bin, dass wieder ein Spielerzuwachs entstünde, wenn nur der Exploit-Metin wegfällt.
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • Das Problem ist das die Menschen die FBs wie Blitzkralle brauchen
      es nie wieder welchen aufn Markt finden werden!!!
      Das heißt man kann sie tuerer verkaufen wenn man welche hat!
      was auch bedeutet das es sich nicht mehr lohnen wird bei der Gemi zu verkaufen.
      Dann sagt wieder einer ja dan erhöhen wir den Preis bei der Gemi!
      Und so schaukelt sich das immer hoch!
    • cyro schrieb:

      Das Problem ist das die Menschen die FBs wie Blitzkralle brauchen
      es nie wieder welchen aufn Markt finden werden!!!
      Das Problem besteht nicht. Denn wenn die Gemischtwarenhändlerin 50k für absolut jedes FB "bietet", dann ist sie einfach nur eine Quelle unendlicher Nachfrage. Und gerade für "wertlose FBs" die "Höchstbieterin".
      Was wird also der Spieler tun müssen, der welche kaufen will? Zum Beispiel 100-150k pro Stück bieten (was in Zeiten des "Schrott-Liegen-Lassens" sowieso schon ständig vorkommt). Der Käufer hat einfach nicht mehr die Oberhand im Angebots-Nachfrage-Gefüge.

      Die Auswirkungen sind keineswegs negativ. Denn es ist nicht negativ zu werten, wenn derjenige, der kauft, nur einen Dumping-Lohn zahlen muss an denjenigen, der die Arbeit damit hat.
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • Ich gebe zu bedenken das wenn diese Fb's plötzlich das 500 facher kosten werden auch aura ect steigen und ich bin dankebar als Heilschami, die es eh schwerer hat an yang zu kommen da der DMG nur mit viel einsatz zu erziehlen ist, weniger für die fb's zahlt.
    • Helena schrieb:

      Ich gebe zu bedenken das wenn diese Fb's plötzlich das 500 facher kosten werden auch aura ect steigen und ich bin dankebar als Heilschami, die es eh schwerer hat an yang zu kommen da der DMG nur mit viel einsatz zu erziehlen ist, weniger für die fb's zahlt.
      Wenn die Gemischtwarenhändlerin für jedes FB angenommen 50k geben würde, hätte dies keinerlei Einfluss auf die wenigen wie "Aura FB" mit Spitzenwert. Lediglich Dumping-Preise seitens Schamane sind nicht mehr möglich, wie zuvor schon beschrieben. Wenn der Spieler von der Gemischtwarenhändlerin besser entlohnt wird und jedes FB sofort losbekommt für 50k, dann muss die "Schamanei" eben einen sinnvollen Betrag anbieten - zum Beispiel 150-250k je FB.

      Und bitte nicht nur einseitig betrachten! Denn Nicht-Schamanen-FBs, die Du droppst, würdest Du auf dieselbe Weise zu einem faireren Preis losbekommen.
      Wenn Du selbst Bedarf an wenigen speziellen Crap-FBs hast, dann aber die deutlich überzähligen der anderen Rassen in Deinen drops betrachtest... dann bekommst auch Du für Federschreiten etc. mindestens sofort 50k. Somit hast Du genügend Einnahmen, um problemlos Gebote von 250k anzusetzen, um die zuzukaufen, die Du für Dich selbst benötigst! 5 "fremde crap-FBs" bringen Dir genügend Yang für 1 Deiner Wahl!
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • Die Idee finde ich schon gut. Ob die Fbs dann 50k 100k oder 200k kosten sollen, müsste dann die Gf entscheiden. Aber selbst 50k pro Fb wären ja schon ganz gut für einen Anfänger, 20Fbs dann könnte er sich schon eine 0er Waffe+9 leisten oder mit Glück ein bissien Tp Eq. Asserdem kommt durch das ganze 65er/70er Eq auf der 90er auch "viel" Yang ins Spiel, da glaube ich nicht, dass die Yang durch Fbs dann so doll in die Gewichtung fallen würden. Ausserdem würde ich auch sagen, dass der Preis für Fbs dann steigen würde und die Low-Lvler so nochbesser an Yang kommen.
      Also: :dafür: :dafür: :dafür: :dafür: :dafür:
      :goodposting: :goodposting: :goodposting:
    • WunRo schrieb:

      Helena schrieb:

      Ich gebe zu bedenken das wenn diese Fb's plötzlich das 500 facher kosten werden auch aura ect steigen und ich bin dankebar als Heilschami, die es eh schwerer hat an yang zu kommen da der DMG nur mit viel einsatz zu erziehlen ist, weniger für die fb's zahlt.
      Wenn die Gemischtwarenhändlerin für jedes FB angenommen 50k geben würde, hätte dies keinerlei Einfluss auf die wenigen wie "Aura FB" mit Spitzenwert. Lediglich Dumping-Preise seitens Schamane sind nicht mehr möglich, wie zuvor schon beschrieben. Wenn der Spieler von der Gemischtwarenhändlerin besser entlohnt wird und jedes FB sofort losbekommt für 50k, dann muss die "Schamanei" eben einen sinnvollen Betrag anbieten - zum Beispiel 150-250k je FB.
      Und bitte nicht nur einseitig betrachten! Denn Nicht-Schamanen-FBs, die Du droppst, würdest Du auf dieselbe Weise zu einem faireren Preis losbekommen.
      Wenn Du selbst Bedarf an wenigen speziellen Crap-FBs hast, dann aber die deutlich überzähligen der anderen Rassen in Deinen drops betrachtest... dann bekommst auch Du für Federschreiten etc. mindestens sofort 50k. Somit hast Du genügend Einnahmen, um problemlos Gebote von 250k anzusetzen, um die zuzukaufen, die Du für Dich selbst benötigst! 5 "fremde crap-FBs" bringen Dir genügend Yang für 1 Deiner Wahl!
      Da muss ich dir zustimmen und wie schaut es mit den bottern aus den bekomen dann auch noch mehr yang..... naja im mom sind durch diese Heldenwaffen eh alle sachen ausser kraft gesetzt die sind einfach zu imba