Handel mit YANG/Won

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Handel mit YANG/Won

      Heyho,

      ich schätze mal das Thema wurde sicherlich schon oft angesprochen, aber da sich bisher nichts ergeben hat wollte ich nochmal dazu ein Thread eröffnen. Es geht dabei um den Handel mit Yang (Won).
      Durch die Einführung von Won sind nun Beträge über 2kkk Yang im Shop sowie im direkte Handel möglich. Im Handel kann man bisher mit folgenden Beträgen handeln 1 Yang - 9.999.999 Yang + bis zu 99 Won.
      Ich kann es bis heute nicht verstehen wieso man nicht gleichzeitig mit dem Won, auch die handelbare Yangmenge auf 99.999.999 Yang erhöht hat? Nur eine Minderheit der Spieler handelt primär mit Beträgen über 10 Won+. Viel höher ist da der Handel mit Beträgen zwischen 1kk - 200kk. Dazu kommt noch, dass gewisse Items wie bspw. Konzis/Exxos nur im Handel verkauft werden können und hier auch eher Preise über 110kk (1,1 won) erwartet werden.
      Jedem aus der Community sollte klar sein, dass man speziell in Metin2 eh nicht jedem über den Weg trauen kann. Es ist nunmal Realität, dass sogar Neulinge von älteren Spielern bei einem Handel von Waren über 1,1 won, übern Tisch gezogen werden (teilweise).

      Das ganze Problem hätte man nicht, wenn man einfach die Handelsmenge auf 99.999.999 statt den bisherigen 9.999.999 erhöhen würde (aber bitte nicht mit irgendeinem speziellen Itemshopgegenstand :hm2: ).
      Ich schätze mal für die Umsetzung würde man auch nicht einen so hohen Aufwand benötigen, immerhin hat man das mit den Won auch hingekriegt. Da sollte das hinzufügen einer weiteren Ziffer (Yang) wohl weniger Aufwand bedeuten.

      Grüße,
      Yokujin
      Adios Metin2 :pups: