Botter Welle auf Corvinia

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Botter Welle auf Corvinia

    Guten Tag Community / Metin2 Team,

    Hiermit möchte ich mal ein Thema ansprechen, was eventuell mehrmals schon angesprochen wurde bzw mehrmals erwähnt wurde (wie dem auch sei).
    Es geht um den neuen Server "Corvinia". Ich habe vor ein paar Tagen angefangen auf dem Server zu spielen. Ich habe damals schon Metin2 DE gespielt (weil es mir einfach spaß macht)...

    Jetzt ist dieses Spiel in meinen Augen einfach kaputt. Auf jeder Map in jedem Channel (Map1 / Map2 / Wüste / OT / Tempel) überall wimmelt es nur so von Levelbottern / Farmbottern etc. An jedem Ufer stehen tausende Fischbotter.
    Man kann in diesem Spiel als Neuling (mit einem neuen Charakter) nicht mehr spielen. Man bekommt keine Levelplätze, man kann keine Metin Steine mehr finden / farmen weil alle Stellen von Bottern überflutet sind / die Farmbotter jeden Metin abfarmen sobald er spawnt.

    Ich frage mich hier was ist da los ?? Es gab schonmal eine Zeit wo viele Botter unterwegs waren, dies wurde allerdings sehr schnell behoben (warum nicht auf dem neuen Server) interessiert es im Team überhaupt irgendjemanden ob die Spieler (die Normal ohne Bot etc ) spielen noch Spaß am Spiel haben (durch die ganzen Botter)
    oder interessiert euch nur noch das Geld, dass ihr durch den Itemshop einnehmt ? (Diese Antwort würde mich sehr interessieren). Es gibt so viele Möglichkeiten diese Botter aus dem Spiel zu entfernen, allerdings denke ich, dass sich hierfür niemand von euch interessiert.

    Auf jeder Map stehen Millionen Botter auf allen möglichen Levelstellen / an allen Ecken, die Maps die oben genannt wurden, sind komplett unbrauchbar, da man auf diesen sowieso nix machen kann (weder leveln noch farmen).

    Ich persönlich bin immer mehr abgeneigt noch weiter Metin2 zu spielen, weill es mit 100000 bottern einfach keinen Spielspaß mehr gibt (wenn man selber nicht bottet, hat man im Grunde schon verloren). Hierbei geht es aber nicht nur mir so , ich habe schon mit einigen InGame geschrieben die alle der gleichen Meinung waren und an diesem Spiel einfach keinen Spielspaß mehr haben wegen den Bottern.


    Deshalb bitte ich euch, tut mir und den SPielern die ohne Bot spielen den Gefallen und kümmert euch endlich um diese Botter (denn ich denke es haben schon einige aufgehört und es werden noch mehr aufhören, wenn das mit den Bottern so weitergeht). Das Geld dass ihr durch euren Item Shop verdient, verdient ihr auch nur durch Spieler die ohne Bot aktiv spielen wollen und die Vorteile des Item Shops nutzen wollen. Wenn diese Spieler (oder ein großteil davon) aufhört zu spielen, wird auch der Item Shop weniger genutzt also "nicht böse nehmen" bekommt eure Ärsche hoch und verbannt die unerwünschten Botter aus Corvinia.

    PS: Ich spreche nur von den Bottern (M2Bob) oder anderen (mir nicht bekannten). Die Spieler mit Autojagt sind nicht angesprochen (da dies eine Option vom Spiel selber ist).



    Mit freundlichen Grüßen:
    Ein langjähriger Metin2 DE Spieler.
  • YogiTarvos schrieb:

    Auf der 90er map gibts keine Botter also kann ich dir empfehlen auf 90 schnell zu leveln da gegen die Botter eh nix unternommen wird
    Geiler Ratschlag! 10/10. Das gegen die Botter eh nix unternommen wird denkst auch nur du. Ich denke schon, dass die GF die Botter zeitig beseitigt aber einfach der Ansturm der Botter größer ist als dass die Mitarbeiter / GMs / wie auch immer hinterherkommen alle zu bannen.
    A former boss of mine told me this once: "I am an addict. I haven't touched cocaine for over 50 years but that kind of addiction doesn't go away, no matter how much time passes. 1 day sober or 50 years sober makes no difference: the effect will be the same if I "try" it once again. I'll be back in the exact same spot. So, no, I am not a former addict. I am an addict and always will be. I just don't touch the stuff anymore.
  • Dexter schrieb:

    YogiTarvos schrieb:

    Auf der 90er map gibts keine Botter also kann ich dir empfehlen auf 90 schnell zu leveln da gegen die Botter eh nix unternommen wird
    Geiler Ratschlag! 10/10. Das gegen die Botter eh nix unternommen wird denkst auch nur du. Ich denke schon, dass die GF die Botter zeitig beseitigt aber einfach der Ansturm der Botter größer ist als dass die Mitarbeiter / GMs / wie auch immer hinterherkommen alle zu bannen.
    Nein, die GF hat schon lange kapituliert.
    Corvinia geht gerade im Bottersumpf unter.
    Schade um das Geld, das ich investiert habe.
  • Ich selber finde auch, dass die GF überhaupt nix mehr gegen die Botter unternimmt (obwohl es so viele Möglichkeiten gibt, solche Botter zu entfernen).
    Selber finde ich es halt schade, was aus Metin2 geworden ist. Ich dachte dass ich nach langer Zeit mal wieder Metin spielen kann (Neuer Server wunderbar) aber es ist fast unmöglich, wenn man vom Level noch nicht so fortgeschritten ist noch irgendwas zu machen / den Spielspaß zu haben.
    Egal wo man hingeht, findet man Botter, man kann keine Quests machen weil alles besetzt ist und selber leveln kann man auch nicht weil alle sinnvollen (auch nicht so sinnvolle) Stellen überflutet sind (durch die Botter).

    Gott sei Dank habe ich noch kein Geld reingesteckt (auf dem neuen Server) jedoch finde ich es schade dass alles so kaputt geht (nur weil niemand sich den Bottern annimmt) oder die GF einfach nur auf das Geld aus ist.

    Mal ehrlich, es gibt einige GM's in Metin2. Die sollen sich einfach mal alle hinsetzen, die Maps durchlaufen und jedem mit verdächtigem Verhalten (Moblock etc) einen Shadowban oder direckt einen kompletten IP Ban etc geben. Nach und nach würden so die Botter weniger werden und wir (normalen Spieler) können entlich wieder so Metin2 spielen, wie es sein soll. Questen / Leveln / Farmen etc.

    Aber die GF muss einfach den Arsch hoch bekommen und aktiv gegen die Botter vorgehen (sei es mit änderungen im Spielverlauf, welche es den Bottern schwer machen, überarbeitungen des Anti-Cheat Systems etc etc). Aber darauf haben sie offensichtlich keine Lust (so sehe ich das).

    Wäre mega, wenn sich hierzu mal ein GM / GA oder sonstjemand von GF etc dazu äußern wurde (ein Statemant) wäre bei einigen Spieler denke ich sehr gerne gesehen.
  • DestinyBlade schrieb:

    Hiermit möchte ich mal ein Thema ansprechen, was eventuell mehrmals schon angesprochen wurde bzw mehrmals erwähnt wurde (wie dem auch sei).
    Nur weil das Thema immer und immer und immer wieder angesprochen wird, wird es nicht dringender. Wenn du doch weißt, dass es bereits angesprochen wurde, warum muss das nochmal sein und es kann kein bestehender Thread genutzt werden?

    DestinyBlade schrieb:

    Es gibt so viele Möglichkeiten diese Botter aus dem Spiel zu entfernen, allerdings denke ich, dass sich hierfür niemand von euch interessiert.
    Selbstverständlich ist dem Game-Team dieser Hacker-Welle ein Dorn im Auge.
    Wenn ein Botter gebannt wird, kommen 10 neue nach (übertrieben, aber du weißt worauf ich hinaus will). Wenn also ein Botter gesperrt wird, wird er auf den Beginnermaps wieder auftauchen und neu loslegen.

    PhobosTrade schrieb:

    Nein, die GF hat schon lange kapituliert.
    Schlichtweg gelogen. Selbstverständlich wird botten geahndet.
    Ich bitte euch bestehende Threads zu nutzen und nicht jedes mal einen neuen aufzumachen. Nutzt zum Beispiel diesen.

    Deswegen mach ich hier direkt dicht.

    Grüße, DosPi

    :zu:
    Quajjutsu [♥] Shiyu
    ein Bonus
    mehrere Boni, TianyLu ♥