Mal was zum Thema Kleingilden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal was zum Thema Kleingilden

      Hallo alle Sycoraxianer,

      ich wollte mal das Thema Kleingilden ansprechen.

      Es gibt auf dem Server meiner Meinung nach viel zu viele kleine Gilden, die aus weniger als 5 aktiven Leuten bestehen. Diese sollten sich mal überlegen, ob sie diese Gilde dann nicht eher aufgeben. Natürlich hat man diese Gilde aufgebaut und diese Gilde lief dann auch einige Zeit ganz in Ordnung und man hat so sein Herz an diese Gilde geklammert, diese Argumentationsweise kann man verstehen, man sollte jedoch mal bedenken, inwiefern sich das erhalten des offensichtlich schon gefallenen überhaupt noch lohnt. Wenn man mit dieser Gilde diese tolle, wundervolle Zeit hatte, so denke ich ist es besser es bei dieser tollen Zeit zu belassen und sich dann anders zu orientieren als zu versuchen etwas zu retten, was nicht zu retten ist, denn selbst wenn ihr in diese kleine Gilde dann neue Member rein bekommt, so sind diese Member dann doch nur ein Ersatz für die Member die damals in der "guten alten" Zeit dabei waren. Egal wie viele neue da sind, es wird niemals das gleiche seien. Ich persönlich denke es macht mehr Sinn, kleinere Maingilden fallen zu lassen um dafür größere zu bilden. Selbst wenn drei kleine Gilden sich zusammen schließen gibt das eine gute Truppe. Man sollte dabei auch bedenken das die Interessen der Spieler innerhalb dieser Gruppe/Gilde ähnlich liegen, denn es bringt absolut nichts, wenn ein 100+er Razador etc. machen will und dann nur Leute mit Level 86 in der Gilde sind. Sinn des ganzen ist doch, dass es auf dem Server mehr als zwei bis drei Gilden geben sollte, die Runs wie Meley oder andere Bosse machen. Es Bringt ja auch nicht wenn alle starken roten in SAR.... sind , alle gelben in Mel... etc. Vielleicht sollten die kleinen Gilden mit weniger als zehn aktiven Mitgliedern sich mal hinsetzen, untereinander diskutieren, wer was für Ziele hat und sich dann untereinander kurz schließen. Wenn da wer ein Problem mit der jeweiligen Gildenführung hat, über solche Sachen kann man doch reden. Natürlich gibt es Leute die für Leaderpositionen gänzlich disqualifiziert sind, die Gilden von denen existieren dann aber nicht lange. Wäre schön wenn sich da mal ein paar aktive aus fast toten Gilden überwinden könnten ihre sinkenden Schiffe zu verlassen. Bitte darum, das sich dazu mal ein paar äußern, von mir aus auch welche aus den größeren Gilden. Stehe für Fragen und sachliche Kritik hier im Thread oder aber per persönlicher Nachricht zur Verfügung.

      In diesem Sinne wünsche ich ein weiterhin frohes Spiel.
    • Natürlich hast du recht mit deinem Beitrag,
      aber:
      ist es den nicht so das es oft auch daran liegt zb. das jemand mit Person xy nicht zusammen spielen will sei es aus früheren Streitigkeiten oder ähnliches und dieses Problem besteht vor allem im roten Reich oder aber nur als Beispiel zu verstehn geht jemand nicht zu Sar..im roten weill er sonst sehr viele Unannehmlichkeiten mit einem blauen Wolf hat. Solche und andere Sachen gibts natürlich auch in den 2 anderen Reichen also bleiben etliche lieber in Ihrer " eigenenkleinen" Gilde anstatt sich einer größeren anzuschliesen.
      MFG einer der letzten aktiv spielenden Kaiser vegeta555555 bzw. sandra19
    • normalerweise bist du noch nicht eimal einer Antwort würdig 1 chest Gaming aber sei es drumm.. Es ging bei dem Beitrag um etwas ganz anderes was Du so nicht verstanden hast bin ich aber gewohnt von Dir. empfehle Dir den Beitrag des Tread Erstellers noch einmal genau durchzulesen ( und zu verstehen) und dan womöglich solltest selbst Du in der Lage sein womöglich einen bezugsbezogenen Beitrag zu schreiben .
      MFG einer der letzten aktiv spielenden Kaiser vegeta555555 bzw. sandra19
    • sandra19 schrieb:

      normalerweise bist du noch nicht eimal einer Antwort würdig 1 chest Gaming aber sei es drumm.. Es ging bei dem Beitrag um etwas ganz anderes was Du so nicht verstanden hast bin ich aber gewohnt von Dir. empfehle Dir den Beitrag des Tread Erstellers noch einmal genau durchzulesen ( und zu verstehen) und dan womöglich solltest selbst Du in der Lage sein womöglich einen bezugsbezogenen Beitrag zu schreiben .
      okay okay
      harte worte aus der hunde abteilung

      Zum Thema
      Ja es gibt viele Gilde die nur aus 3-10 membern bestehen. Diese werden sich aber wahrscheinlich nicht auflösen, weil es diese schon ewig gibt und sich die leute mittlerweile untereinander kennen.
      Das sich despo und germanien1 zusammen getan haben, ist auch nur weil sie meleys machen. Danach trennen sich die wege auch wieder und die kleine Germanien truppe geht zurück ins rote um dort wieder "Angst und Schrecken" zu verbreiten =D

      Die richtig aktiven leute auf diesem server sind schon ewig hier und da haben sich auch feindschaften gebildet, die die leute nicht überwinden wollen.
      Es wird auch immer mal wieder versucht neue gilden aus dem boden zu stampfen aber das scheitert meistens daran, dass nicht mehr all zu viele leute hier auf dem server sind oder schon eine gilde haben
    • 1ChestGaming schrieb:

      sandra19 schrieb:

      normalerweise bist du noch nicht eimal einer Antwort würdig 1 chest Gaming aber sei es drumm.. Es ging bei dem Beitrag um etwas ganz anderes was Du so nicht verstanden hast bin ich aber gewohnt von Dir. empfehle Dir den Beitrag des Tread Erstellers noch einmal genau durchzulesen ( und zu verstehen) und dan womöglich solltest selbst Du in der Lage sein womöglich einen bezugsbezogenen Beitrag zu schreiben .
      okay okayharte worte aus der hunde abteilung

      Zum Thema
      Ja es gibt viele Gilde die nur aus 3-10 membern bestehen. Diese werden sich aber wahrscheinlich nicht auflösen, weil es diese schon ewig gibt und sich die leute mittlerweile untereinander kennen.
      Das sich despo und germanien1 zusammen getan haben, ist auch nur weil sie meleys machen. Danach trennen sich die wege auch wieder und die kleine Germanien truppe geht zurück ins rote um dort wieder "Angst und Schrecken" zu verbreiten =D

      Die richtig aktiven leute auf diesem server sind schon ewig hier und da haben sich auch feindschaften gebildet, die die leute nicht überwinden wollen.
      Es wird auch immer mal wieder versucht neue gilden aus dem boden zu stampfen aber das scheitert meistens daran, dass nicht mehr all zu viele leute hier auf dem server sind oder schon eine gilde haben
      Hi,

      klasse der untere Abschnitt ist absolut zutreffend.

      Zum oberen Abschnitt
      trifft es absolut zu das Germanien1 und Desperados sich zusammengetan haben untere anderem war der Grund Meleys den wie du gut beobachtet hast Germanien seit ein paar Abgängen nicht mehr selbstständig bewerkställigen konnte.

      Der Zusammenschluß erfolgte aber nicht nur wegen dem Run sondern man kennt sich seit Jahren gut kommt mit den Hauptakteuren der Gilden gut bis sehr gut miteinander aus,da war soetwas naheliegend und wenn du weiter beobachtet hättest wüßtest du das :Farm German und German Impire kommplett aufgelöst sind ( Gildenländer alles verkauft weill zumindestens ein Teil mit dem Gedanken spiellt in gelben zu bleiben. Es wird hoffentlich in naher Zukunft womöglich noch mehr PVm Runs oder dergleichen geben und das Verständigung ist in Desperados klasse wie eigentlich komplet im gelben ( Ausnahme: Lisbelsnake^^)warum also nicht kommplett dort bleiben ^^^^^^^^ Das ist zb. etwas was ich seit Antharos Zeiten im roten vermisse.
      MFG einer der letzten aktiv spielenden Kaiser vegeta555555 bzw. sandra19
    • Entschudigt bitte aber eure Streitigkeiten gehören nicht hierher und ausserdem schweift ihr vom Thema ab.

      Um auf deine Frage zurückzukommen.Es gibt viele die in grösseren Gilden drin waren aber das Problem ist, das mache aus der Gilde nur an Stress denken was dann für die anderen Mitglieder negative auswirkt.

      Sprich man kann nicht mehr farmen,lvln oder nur mal ch2 Shops angucken ohne gekillt oder gar DK zubekommen.

      Das nervt vielen und machen deshalb lieber selber eine Gilde auf .

      Ich selber habe auch nur eigene Gilden für Mains und jedemenge Farmergilden

      Klar wäre es schön mit anderen etwas zuerreichen aber mich stört persönlich der Stress den manche brauchen.