[How to] Blauer Drache Update 17.3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [How to] Blauer Drache Update 17.3

      Hallo liebe Metianer,

      seid dem Update 17.3 hat sich die Art und weise wie man den Drachen besiegen kann ein wenig geändert.

      Früher: Man hat den Drachen auf 4x Metin der Rache gehauen.
      Heute: Der Drache bekommt nur noch schaden wenn alle Metine zerstört sind.


      Schritt für Schritt



      1. Kammer frei pullen (Die Mobs zum Geist des Suras ziehen oder in die Ecke Süd-Ost)
      2. Metins runterkloppen
      3. Sobald die Metins respawnen -> Stoppuhr starten
      4. Metins möglichst schnell downhauen
      5. Schnell zum Drachen reiten (es lohnt sich diesen schon vorher hinter sich herzuziehen beim Metins kloppen)
      6. Drache hauen bis die Stoppuhr bei 2:20 ist (am besten in der Mitte vom Raum, falls es auszuhalten ist)
      7. Drache in den restlichen 10 Sekunden bis zum Spawn giften/bluten, damit sich die TP-Regi durch Hochmuts-/Einsamkeitssteine nicht bemerkbar macht
      8. Die Metins spawnen (Stoppuhr neu starten)
      9. Möglichst schnell die Metins downhauen (Man sollte zuerst die Hochmuts/Einsamkeits-Steine hauen, egal ob solo oder in der Gruppe, da Einsamkeits- und Hochmutssteine sich auf die TP-Regeneration auswirken)
      10. Wieder den Drachen angreifen bis die Stoppuhr bei 2:20 Min. ist.
      11. Drache in den restlichen 10 Sekunden bis zum Spawn bluten/giften (Nicht vergessen, Mobs können nur ein Mal geblutet/gegiftet werden)
      12. Metins wie oben beschreiben downhauen
      13. Drache angreifen bis der Drache down ist.
      14. Wenn der 3. Spawn Metins kommt bevor der Drache getötet wurde, habt ihr zu wenig Dmg gemacht bzw zu schlecht das Gift/Blut getimed.


      Weitere Hinweise

      • Der Drache regeneriert seine TP ganz normal weiter, egal ob Metine stehen oder nicht.
      • Je mehr Metinsteine des Hochmuts im Raum sind, umso mehr TP regeneriert der Drache auf einmal.
      • Je mehr Metinsteine der Einsamkeit im Raum sind, umso schneller ist die TP-Regenration des Drachen.
      • Man sollte versuchen den Drachen kurz bevor die Metin Steine respawnen versuchen zu giften/bluten, denn somit kann man verhindern dass er sich durch eine Metinstein-Kombination aus Einsamkeit und Hochmut voll regeneriert.
      • Man benötigt mindestens 14K DMG um ihn zu schaffen. (Auch wenn Ihr eine Gruppe seid müsst Ihr mindestens 14K zusammen machen)
      • Versucht so viele Mobs wie nur möglich zum Geist des Suras zu pullen, damit ihr so wenig wie möglich aushalten müsst.
      • Wenn Ihr ganz viele Leute seid, dann könnt ihr auch den/die 2 stärksten Klopper an den Drachen in eine Ecke stellen und die anderen kümmern sich um die Metine sobald diese runter fallen.
      by Yemon, iLow, DosP
      ~ Tote Gegner machen keinen Schaden ~

    • iLow schrieb:

      Mit wieviel Dmg muss man denn ca. rechnen den man braucht?
      Kann ich schwer sagen, sollten aber schon 14-16K sein um das solo hinzubekommen.

      Ich habe ihn mit 14,XK (ohne IS amulet) angefangen und leider dann auch schon geblutet (und erst noch ausprobiert).
      Hab dann noch ein DGA rein gehauen (ja schame on me) somit kam ich dann auf 17K und konnte ihn noch 1 mal Giften und somit die Regenerationsphase gut überbrücken.

      Man sollte Ihn außerdem in der Mitte des Raumes hauen und während man die Metins runter haut ihn mit sich herum führen.
      Somit spart man viel Zeit welche man auch benötigt.

      Nochmal zu dem DMG, wenn man das mit dem Giften und Bluten Zeitlich gut einsetzt, dann kann man denn evtl. auch mit 12-13K runter hauen.
      Allerdings würde ich Ihn solo nicht mehr unter 12K empfehlen.


      Edit:
      Am Anfang spawnen ja 8 Metine, sobald man alle ein mal runter haut, spawenen immer genau 4 Metine nach (so wie früher auch) immer genau zum gleichen Zeitpunkt (nach 2 Minuten)

      Es können evtl. auch 3 Mins sein denke aber es waren 2.
    • Kann ich bestätigen, war soeben auch drin, das scheint die einzige Möglichkeit zu sein. Vermutlich soll daraus jetzt auch wieder ein Gruppenrun werden, weil solo muss man echt massiv viel dmg machen um das zu packen, sprich schätzungsweise 15k+ - meine 11,5k haben nicht ausgereichten, nicht mal ansatzweise, weiter als 50% hab ich ihn nicht runterbekommen..
      Hallo! Du solltest mir das reden überlassen, b**** sonst werd ich dich mit Käse überbacken.
    • iLow schrieb:

      Wieviel regeneriert er sich denn wenn die 4 Metins da sind? ist das in etwa mit der Jotun-Regeneration mit den Heilern vergleichbar?
      Da habe ich leider nicht so genau drauf geachtet :c

      War noch zu sehr beschäftigt alles herauszufinden + sich auf Potten usw. zu konzentrieren :D

      Hatte die halb Kammer permanent hinter mit xD War mir alles egal, Hauptsache das Vieh ging down :3
    • Kurz meine Erfahrungen dazu:
      Der drache selbst macht wirklich absolut keinen dmg mehr, vermutlich kannst da jetzt auch entspannt mit 15k tp und 0fks deff reingehen. Viel nerviger sind da schon die ganzen mobs, die dir durch das ständige rumreiten und metinhauen am a... kleben.
      Der von yemon genannte nötige dmg müsste hinkommen, mit 11+5k bekamen wir den ca in einer Phase halb down, aufgrund der bereits knappen zeit und einer fehleinschätzung dann aber nicht geschafft.
      die regeneration während die metins da waren, war etwas komisch: normalerweise ca 1/4 bis 1/3 seiner tp bis die metins down waren, allerdings hatten wir ihn einmal bereits im schutz und nach den metins war er wieder komplett voll 8|
    • Ja, so ganz genau habe ich da auch nicht drauf geachtet.
      Tut mir leid falls der Guide nicht perfekt/richtig ist.

      Es war lediglich schon ein mal ein Anfang, damit die Leute so ca. bescheid wissen wie er geht :)


      Ich habe heute leider keine Zeit/Lust mehr den Drachen noch mal zu testen.

      Ihr könnt aber gerne eure Erfahrungsberichte teilen und dann erstellen wir einen neuen Guide bzw. bearbeiten den Hauptpost so das er passt :)


    • Hab das mal anhand der Daten von gugg1 mal kurz erstellt um mir einen ungefähren Überblick darüber zu verschaffen wieviel Dmg man braucht.

      Demnach wären es grob 14,5k


      Zur kleinen Erläuterung:

      In der ersten Dmg-Phase würde man ca. die Hälfte vom Drachen downhauen mit 16k Dmg.

      In der zweiten Dmg-Phase kommt dann teilweise die Schutz-Phase dazu, wodurch man gesamt ca. 75% des Dmg macht.

      In der dritten Dmg-Phase hat man nurnoch die Schutz-Phase und macht demnach ca. 50% des Dmg's

      Die gewählten 32k TP vom Drachen sind fiktiv und das Doppelte von unseren 16k Dmg mit welchen man auf die Hälfte der TP kommt.
      -Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit-

      Mein neuestes Video:
      New Dawn 4
    • xXRayBonxX schrieb:

      da ja die rache weg sind macht man ja auch weniger schaden oder?
      wisst ihr wieviel man weniger als zuvor macht?
      Du selbst machst noch den selben Schaden.

      Die Metin der Rache führen ja nur dazu, dass der Drache dir mehr Schaden macht, allerdings macht es keinen Unterschied bei deinem DMG den du am Drachen machst ob nun 4 mal der Metin der Rache da stehen oder 0 Metine.

      Das einzige was jetzt halt ist, ist dass man nicht nur den Drachen down hauen muss, sondern auch noch alle 2 Minuten 4 Metin steine.
      So lange die Metin steine dort stehen, wird der Drache auch verstärkt.

      Stehen 4 mal Rache, so macht er dir sehr viel Schaden, stehen Hochmut + Einsamkeit so bekommt er mehr TP beim regenerieren und regeneriert in kürzeren Abständen:
      • Die TP Regenerations-Geschwindigkeit wird durch den Metin der Einsamkeit gesteigert. Je mehr Metinsteine der Einsamkeit im Raum sind, umso schneller ist die TP-Regenration des Drachen.
      • Die TP-Regenerations-Menge wird durch den Metin des Hochmuts vergößert. Je mehr Metinsteine des Hochmuts im Raum sind, umso mehr TP regeneriert der Drache auf einmal.
      Deshalb macht es Sinn, den Drachen zu Bluten/Giften bevor wieder 4 Metine fallen.
      Denn wenn z.B. 3* Hochmut und ein Einsamkeit fallen und er dann 2 mal in der Zeit regeneriert, dann wird der Drache mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder volle TP haben.
    • @iLow

      Achte dabei mal bitte darauf, ob die Metins
      • alle 120 Sekunden spawnen, unabhängig davon wieviele gehauen wurden
      • alle 120 Sekunden spawnen, nachdem der erste angehauen/gekillt wurde
      • alle 120 Sekunden spawnen, nachdem der letzte down ist
      Dann passe ich das im Guide direkt an :)

      Wenigstens in irgendeinem Spiel, kann ich irgendwas.
    • DosP schrieb:

      @iLow

      Achte dabei mal bitte darauf, ob die Metins
      • alle 120 Sekunden spawnen, unabhängig davon wieviele gehauen wurden
      • alle 120 Sekunden spawnen, nachdem der erste angehauen/gekillt wurde
      • alle 120 Sekunden spawnen, nachdem der letzte down ist
      Dann passe ich das im Guide direkt an :)
      sobald ich zuhause bin und niemand den Drachen blockiert werd ich das ganze mal testen.
      -Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit-

      Mein neuestes Video:
      New Dawn 4
    • Das ist alles nur eine VERMUTUNG !!! :c

      Allerdings würde diese sehr gut passen.


      Schwer zu sagen welcher der beiden Metine schlimmer ist. Kommt drauf an wann er das letzte mal regeneriert hat.
      Würde beide als gleich schlimm einstufen. Evtl. den Einsamkeit höher als den Hochmut.


      Die Metine wie Berg und Rache sollte man aber zuletzt runter hauen.

      Würde die Metine evtl. in der Reinfolge runter hauen:
      1. Einsamkeit
      2. Hochmut
      3. Rache
      4. Berg
      Allerdings denke ich auch, das es schlauer ist einfach immer den Metin runter zu hauen der nah bei dir stehen.

    Inhaltsverzeichnis

    1. Schritt für Schritt
    2. Weitere Hinweise