Okey Karten - Event Sommer edition!

    • Neu

      BooomFlo schrieb:


      ich finde es auch schade, dass man einen low lvl Farmer essentiell braucht für solche Events..
      Schade ist es sicher. Aber es ist bereits seit über 5 Jahren bekannt, das im LowLvL der Drop viel besser ist, das gilt eigentlich für nahezu alle Alternativdropps. Im Highlvl sollte man das wissen, im Lowlvl kann man sich ja spontan darauf einstellen.

      (Hubble Teleskop. Original Foto Apr 21, 2016 "The Bubble Nebula (NGC 7635)")
    • Neu

      iDeviiLegend schrieb:

      Schade ist es sicher. Aber es ist bereits seit über 5 Jahren bekannt, das im LowLvL der Drop viel besser ist, das gilt eigentlich für nahezu alle Alternativdropps. Im Highlvl sollte man das wissen, im Lowlvl kann man sich ja spontan darauf einstellen.
      Klar ist es bekant aber ich mache mir für 2-3 Mondi und 1-2 okey karten events eventuell fussballdropp noch das wars aber keinen Low level farmer komplettte skylls und eq aufbauen für 4-5 mal im jahr zu spielen.

      Gut zur wm 2018 werde ich nicht drum rumkommen einen zu machen werde aber nach der wm wieder den char eq auflösen lohnt net dafür 1kk und mehr an eq zu kaufen für die 4-5 Events und dann ist es EQ was mann im High Level net braucht weils da Crap ist.
    • Neu

      Das Event geht noch 2 Wochen, ist doch wesentlich besser so, als wenn Autohunter sich uuunendlich viel einstecken können (mich inbegriffen). Aktives Farmen bringt einiges mehr und wird mal belohnt, find ich gut.

      Dass man mit kleinen Chars besser farmt ist doch ganz einfach. Maps wie sd2/sd3 sind nicht für solch kleine Chars ausgelegt gewesen. Die Mobs sind halt teilweise 20 Level über den Farmern - wie wollt ich das mit Level 105-120 umgesetzt bekommen? Wenn die Möglichkeit bestünde, würde ich auch eher mit meinen großen Chars losziehen, aber ich brech mir keinen ab dabei, gelegentlich mehrere Chars zu nutzen.

      Quetzalcoatl schrieb:

      Vorallem da die GF ja damit wirbt, das man weiterlvln und nicht auf einem level versauern soll. Das steht aber im Widerspruch zu dem ganzen hier.
      Dazu hab ich tatsächlich nicht nie etwas gelesen. Es wird erleichtert zu leveln, aber damit geworben wurde mMn. nie.
    • Neu

      Scheboboy schrieb:

      Das find ich auch eine Katastrophe. Wie kann es sein das ein 55er 300Mondis/h macht, während ein 105er nichtmal annährend auf 100 kommt? Wieso muss ich mit lowfarmern spielen und kann nicht meinen Main verwenden?
      Finde ich vollkommen gerechtfertigt, was kannst du als Lowlvler noch großartig farmen? Splitter für Alchi, Quarzsand? Lohnt der sich noch? Und ist mit das eintönigste Farmen überhaupt ..

      Im Highlevel stehen dir mehrere Farmorte zur Verfügung 90er, Raza, Nemere usw., demnach finde ich es durchaus gut so wie es ist.

      Davon abgesehen ist es schon jahrelang so, dass auch jeder Highchar einen kleinen hat für Mondievents :P
    • Neu

      Epica schrieb:

      Droppe auch sogut wie keine Karten und auch keine Mondis. Ich bin praktisch dazu gezwungen einen Farmer zu machen mit LvL 100 wenn ich irgendwas farmen will.

      Eigentlich wird derzeit alles bestraft was man macht... Das ist nen neuer Faktor in metin2 du weisst nie was am nächsten Tag auf dich zukommt...
      Seit wann wird denn irgendjemand gezwungen, einen "Farmer" zu erstellen? Dazu braucht es keinen Zwang, auf die Idee kommt jeder Metin2-Spieler irgendwann von sich aus! Es sind eher absolute Ausnahmen, die diese Option nicht für Gewinnmaximierung nutzen und sich lieber sinnfrei im Forum beschweren.
      Es war von Anbeginn an so, dass bei gewissen Events die neue Regel "alles den hohen Levels, Peanuts zu den niedrigen" gebrochen werden kann. Nicht neu, nicht ungewöhnlich, das ist Metin2.

      Dafür haben diese Farmer im normalen Tagesgeschäft keinen nennenswerten Ertrag mehr und das Marktgleichgewicht ist gekippt worden zu einem für Low-Levels absolut demotivierenden Murks - und wird genau deshalb noch maximal 2 "Server-Fusionen" überdauern.
      _______
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß in einem rundum ansprechenden System.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":

      Je gieriger die Betreiber, desto geiziger die Spieler. --> Ein offensichtlich gieriger werdender Betreiber verliert immer mehr Spieler.
    • Neu

      Epica schrieb:

      Aloha,


      das is der typische Dropp...

      Wenn ich schon höre 550 Mondis denke ich mir meinen Teil.
      Droppe auch sogut wie keine Karten und auch keine Mondis. Ich bin praktisch dazu gezwungen einen Farmer zu machen mit LvL 100 wenn ich irgendwas farmen will.

      Eigentlich wird derzeit alles bestraft was man macht... Das ist nen neuer Faktor in metin2 du weisst nie was am nächsten Tag auf dich zukommt...

      Mfg
      Epica
      naja mit lvl 100 gibt es 3 gute Plätze Karten zu farmen, 90er Map letzte Map auf der wiese(2 sets pro stunde), 95er map(2-3 sets pro stunde), Raza-Run(2-4 sets pro Stunde). 90er Map war ich mit 101er, 95er und Raza mit 112er.
      im vergleich habe ich nebenbei ein Char mit Autojagt im dc laufen der macht pro Tag ca 25-35 sets und dazu 80-120kk und noch einen 42 bei den Fröschen der auch am Tag seine 15-20 Sets farmt. Das du gut Karten droppst musst halt das richtige Level haben und bei den richten Plätzen sein.

      Bei Mondis ist die ganze Sache schon wieder etwas anders überall wo ich gut Sets farme bekomme ich keine Mondis(außer bei Fröschen). Da musst du halt Stufe 4 Mobs haben. Und wo besteht das Problem das du dir ein Farmer als Nebenchar von deinem 100er Char machst, ist doch einfach wegen Porkie, IS Sachen usw.
    • Neu

      also ich kann an dem event nicht teilnehmen wegen urlaub aber ich konnte beim mondi event mitmachen
      und ich habe mit level 42 (wasu) im sd3 in den 2 stunden ca 450 mondis bekommen und 9 kartensets und 18 karten ich finde damit kann man schon was anfangen, allerdings wäre es mir glaube ich zu öde täglich 5 stunden solche sets zu farmen im sd3
      Main: Körperkrieger LvL 40 Aura P Kampfrausch G1
      Farmer: Waffensura LvL 75 Verzauberte Klinge P Furcht P
      Aus Langeweile: Mentalkrieger LvL 38 Durchschlag P Heftiges Schlagen G1
      70er Metin Challenge: Wasu LvL 42 Klinge P Furcht P #verkackttrotzdem am 70er :cry:
    • Neu

      DerDude schrieb:

      also ich kann an dem event nicht teilnehmen wegen urlaub aber ich konnte beim mondi event mitmachen
      und ich habe mit level 42 (wasu) im sd3 in den 2 stunden ca 450 mondis bekommen und 9 kartensets und 18 karten ich finde damit kann man schon was anfangen, allerdings wäre es mir glaube ich zu öde täglich 5 stunden solche sets zu farmen im sd3
      Dann verbinde das Event doch ....

      Mach dir 3 Accounts und stell die im sd3 ab. Immer wenn du "Farmst" levelst du die mit und zack haste paar Switcher, Hinzufügen, Segis, Drachensegis.

      Dank den 100% Tränken und der Tatsache das 1Std Exp Ringe auch vorhanden sein sollten geht das recht fix :)

      Ist zumindest das, was ich machen würde ^^
    • Neu

      Also ich Level meine Schami im SD2 auf 75 und bekomme so alle 45-50 Minuten ein Kartenset ... ist mein erstes Event, von daher weiß ich nicht ob das gut is, aber in Hinsicht auf 2 Wochen finde ich das vollkommen i.O.

      Wenn ich manche Leute sehe, die mit ihren Farmern mit Wayne o.ä. 35-45 Sets am Tag machen und nebenbei noch 3 Chars laufen haben, muss das wohl reichen.

      Wenn ich nur auf Karten gehe und im SD2 die Respawn haue ( wenn die leer ist, spawnwn sofort neue Mobs nach), lohnt es dann im SD3 zu leveln?
    • Neu

      Das Problem ist die feine Linie zwischen zu viel und zu wenig zu finden. Alleine schon die Tatsache, dass Leute mit einem Bruce/Wayne oder was auch immer "mal eben nebenbei 1-2 Sets" pro H machen ist verdammt Unfair gegenüber jeden, der sich die Sets selbst farmt.


      Weil es wie der Zufall wollte gestern geregnet hat, war ich auch im Sd3. Mein Spielpartner und ich waren schon lange am farmen. Ich 6 H , sie 8 und wir kamen auf ca 25 Silberne woraus 1x ein Spinnenei kam (rest Yang). Aus den 2 Goldenen, kam ein Telering und ein Kartensets. Danach Silberne Truhen sehr teuer erworben und durch 500kk ca 3 Steine bekommen. Solang einer davon klappt soll mir das Recht sein xD




      7.2.17 Meine Idee wurde übernommen (Duell bug). Die Gameforge reagierte binnen weniger Stunden. Eine Server Nachricht die alle Spieler warnt. #Zauberblume :P
    • Neu

      Gantarianer schrieb:

      Das Problem ist die feine Linie zwischen zu viel und zu wenig zu finden. Alleine schon die Tatsache, dass Leute mit einem Bruce/Wayne oder was auch immer "mal eben nebenbei 1-2 Sets" pro H machen ist verdammt Unfair gegenüber jeden, der sich die Sets selbst farmt.


      Weil es wie der Zufall wollte gestern geregnet hat, war ich auch im Sd3. Mein Spielpartner und ich waren schon lange am farmen. Ich 6 H , sie 8 und wir kamen auf ca 25 Silberne woraus 1x ein Spinnenei kam (rest Yang). Aus den 2 Goldenen, kam ein Telering und ein Kartensets. Danach Silberne Truhen sehr teuer erworben und durch 500kk ca 3 Steine bekommen. Solang einer davon klappt soll mir das Recht sein xD
      Jap das stimmt, gezielt zu farmen ist irgendwie demotivierend wenn man weiß das welche mit Autojagd den ganzen Tag danach "hunten".
      Deswegen seh ich das ganze auch nur als Nebendropp an und Kaufe mir billige Goldene Boxen um an die Truhen zu kommen.

      Zu den Magischen - Viel Glück, hab auf mein Gifti +8 inzwischen 8 Steine gezogen, alle fail ;(
    • Neu

      WuRsTi schrieb:

      im vergleich habe ich nebenbei ein Char mit Autojagt im dc laufen der macht pro Tag ca 25-35 sets und dazu 80-120kk und noch einen 42 bei den Fröschen der auch am Tag seine 15-20 Sets farmt.

      Es ist einfach unfassbar, wie viel man abstauben kann durchs nichts tun. Ungeheuerlich und ein Schlag für jeden aktiven Farmer, der tatsächlich noch dieses Spiel SPIELT.
      Wenn das Gameplay bzw. der Weg zum Ziel in einem Spiel so langweilig ist, dass selbst der Entwickler legale Bots zur Verfügung stellt, und damit selbst zugibt, dass sein Spiel es nicht wert ist aktiv gespielt zu werden, nein überhaupt gespielt zu werden...was soll man dazu dann noch sagen?

      Es ist ein Akt der Verzweiflung.

      Ich frage mich wie lange sich das Ganze die wirklich aktive Spielerschaft sich das noch antut.

      Ich hatte letztens das Vergnügen mich einmal mit einem Exemplar des Types Autobotter mit Leib und Seele zu unterhalten.
      Mit dem Ergebnis: Er Bottet sowieso nur um einem verhassten Spieler (ebenfalls Botter) seinen Umsatz zu vermiesen, in dem er den selben Stuff farmt und einfach die ohnehin schon lächerlichen Spottpreise nochmal zu unterbieten.
      Das ganze Tag und Nacht mit verschiedenen Spielern. Zehntausend Exemplare des selben Uppzeugs wie Medi+, Spinnenbeine, Fluchsammlungen etc. ist da locker drin in ein paar Wochen.

      Als Ratschlag bekam ich auf mein Argument, normale Spieler würden vom Markt ausgeschlossen werden, ich soll nicht so heulen und mir ein anderes Spiel suchen.
      Nach 4 Beiträgen(bestimmt Rekord):

      Du wurdest verwarnt
      Trolling: Du wurdest im Forum wegen Trolling verwarnt.
      §5 Spam und Trolling
      Als Spam im Sinne dieser Regel gelten
      unbrauchbare Threads/Beiträge sowie Posts, welche sich nicht auf das
      eigentliche Threadthema beziehen.
      Ja,
      sich über das Unvermögen anderer Leute mit Hilfe der eigenen Rhetorik
      lustig zu machen und ihnen den rechten Weg zu weisen, fällt hier unter
      "Trolling" und ist sehr pöse. :hrhr:
    • Neu

      Gantarianer schrieb:

      Das Problem ist die feine Linie zwischen zu viel und zu wenig zu finden. Alleine schon die Tatsache, dass Leute mit einem Bruce/Wayne oder was auch immer "mal eben nebenbei 1-2 Sets" pro H machen ist verdammt Unfair gegenüber jeden, der sich die Sets selbst farmt.
      Nein. Das Problem ist, dass du als Auto "hunter" überhaupt Dropps bekommst! :D
      Die Funktion zum leveln ist von mir aus noch okay.. Aber wieso musst du dabei Yang und Itemes droppen, die dann von deiner hässliche Fledermaus eingesammelt werden?

      Diese Siegel sind einfach ein Schlag ins Gesicht jedes Spielers, der kein Interesse am "Botten" hat!



      R.I.P Metin2 - Spiel meiner Kindheit/Jugend
    • Neu

      YogiTarvos schrieb:

      iDeviiLegend schrieb:

      Schade ist es sicher. Aber es ist bereits seit über 5 Jahren bekannt, das im LowLvL der Drop viel besser ist, das gilt eigentlich für nahezu alle Alternativdropps. Im Highlvl sollte man das wissen, im Lowlvl kann man sich ja spontan darauf einstellen.
      Klar ist es bekant aber ich mache mir für 2-3 Mondi und 1-2 okey karten events eventuell fussballdropp noch das wars aber keinen Low level farmer komplettte skylls und eq aufbauen für 4-5 mal im jahr zu spielen.
      Gut zur wm 2018 werde ich nicht drum rumkommen einen zu machen werde aber nach der wm wieder den char eq auflösen lohnt net dafür 1kk und mehr an eq zu kaufen für die 4-5 Events und dann ist es EQ was mann im High Level net braucht weils da Crap ist.
      Du kannst im Lowlvl doch nicht nur bei Events farmen? Falls du einfach Abwechslung von allem im Highlvl möchtest macht es einfach Bock, bischen im Lowlvl zu farmen, das finde ich jedenfalls. Außerderdem brauchst du kaum EQ bzw. keine teures EQ, ich denke du kommst da mit unter 10 Won locker hin. Das hast du bei 3-4 Events locker drin.

      (Hubble Teleskop. Original Foto Apr 21, 2016 "The Bubble Nebula (NGC 7635)")