Metin2 im Fernsehen ? (Werbespot)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metin2 im Fernsehen ? (Werbespot)

      Hey,

      warum wurde eig. in den 11 Jahren der Metin2 existenz niemals Promotion gemacht in Richtung Fernsehen ??

      Ich meine 80% der Gesellschaft schaut TV, geschätzte 45% davon spielen auch Spiele, warum machte man nie einen Werbespot für Sender (Pro7/Sat1)?

      Meine ihr verdient genug durch den IS, habt genug investoren sprich genug Gelder um was zu machen, aber warum wurde sowas nie gestartet ???
    • Viniq schrieb:

      Naja ich kann mir vorstellen, dass Werbung auf den großen Sendern ganz schön viel Geld kostet zur besten Sendezeit.
      Übrigens gucke ich nie fern außer es kommt Fußball. ;)
      Ja klar kostet das gut Geld, aber ich sag mal so, mit Metin2 wird genug Profit für die Gameforge generiert (Gewinn),
      Ihr sagt ja selber Metin2 ist eines der wichtigsten Spiele der Gameforge, warum dann nicht noch nachhelfen ? eine Investition in die Zukunft, gerade wo alles bergab geht (bzgl. Spielerzahlen)
    • sLait schrieb:

      Hey,

      warum wurde eig. in den 11 Jahren der Metin2 existenz niemals Promotion gemacht in Richtung Fernsehen ??

      Ich meine 80% der Gesellschaft schaut TV, geschätzte 45% davon spielen auch Spiele, warum machte man nie einen Werbespot für Sender (Pro7/Sat1)?

      Meine ihr verdient genug durch den IS, habt genug investoren sprich genug Gelder um was zu machen, aber warum wurde sowas nie gestartet ???
      Ein 10 sekündiger Spot auf einem Hauptsender kostet 35.000€+, zur Primetime einiges mehr, da biste schnell mal 80.000-120.000€ los und dann ist der Spot noch nichtmal produziert.
      Das lohnt sich für das Spiel nichtmehr.
      #MakeMetin2GreatAgain :dafür: :dafür: :dafür:


      Schaut bei unserem YouTube-Kanal vorbei: DoomeR & Sanaerys
    • Ich denke mal bei TV-Werbung passt das Kosten/Nutzen-Verhältnis nicht, da größtenteils die falsche Zielgruppe angesprochen wird. Abgesehen davon sehe ich extrem zeitaufwändige Mmorpgs langfristig eher als nischen Produkte. Die Leute haben wenig Zeit und wollen schnellen Spaß, da bieten sich rundenbasierende Spiele doch viel eher an, als ein Spiel in das du erst mal 2 Jahre stecken musst um auch nur ansatzweise irgendetwas zu erreichen. Die Gameforge hat mMn. zu spät angefangen mit YouTubern zu kooperieren (und sich auch die falschen ausgesucht, siehe Greene etc. die einfach angefangen haben P-Server Videos zu machen). YouTube ist perfekt um die richtige Zielgruppe zu erreichen, ich denke da sollte auch mehr investiert werden, das wäre der richtige Ansatz.
    • Ich habe Metin2 sogar nur durch das Fernsehen angefangen. xD
      2009 wurde das bei so einer Gameshow vorgestellt und gab ab und zu Werbung.
      Wenn die das jetzt machen würden würde das immer noch etwas bringen.
      Kostet aber und ob sich das für die Lohnt.
      Signatur ist zu groß (3. verwarnung) daher keine ahnung was hier rein soll lülülülülülüllülülül
    • Viniq schrieb:

      xCauseReaL schrieb:

      YouTube ist die beste Werbeplattform für das Spiel, das wird nur verdammt unterschätzt.
      Einen entsprechenden Kanal gibt es aber schon.Siehe hier
      Naja sehr viele Mt2 youtuber investieren sehr viel mehr Zeit und Arbeit in Videos, als der genannte Channel, trotz Unterstützung der Gf. (kein hate, aber wer aktiv und lange dabei ist, weiß was ich meine. Ich seh da keine Leidenschaft fürs Game) Wie schon erwähnt wurde. Man setzt bisschen auf die falschen Leute auf Youtube.
      Leider spielt in der Gameforge keiner aktiv metin2 und kann somit keine Ahnung haben was "ThaRealShit ist"- was die Zuschauer interessieren würde.
    • TodesKeks schrieb:

      Viniq schrieb:

      xCauseReaL schrieb:

      YouTube ist die beste Werbeplattform für das Spiel, das wird nur verdammt unterschätzt.
      Einen entsprechenden Kanal gibt es aber schon.Siehe hier
      Naja sehr viele Mt2 youtuber investieren sehr viel mehr Zeit und Arbeit in Videos, als der genannte Channel, trotz Unterstützung der Gf. (kein hate, aber wer aktiv und lange dabei ist, weiß was ich meine. Ich seh da keine Leidenschaft fürs Game) Wie schon erwähnt wurde. Man setzt bisschen auf die falschen Leute auf Youtube.Leider spielt in der Gameforge keiner aktiv metin2 und kann somit keine Ahnung haben was "ThaRealShit ist"- was die Zuschauer interessieren würde.
      Deinen letzten Satz halte ich für ein Gerücht.

      sLait schrieb:

      Viniq schrieb:

      Naja ich kann mir vorstellen, dass Werbung auf den großen Sendern ganz schön viel Geld kostet zur besten Sendezeit.
      Übrigens gucke ich nie fern außer es kommt Fußball. ;)
      Ja klar kostet das gut Geld, aber ich sag mal so, mit Metin2 wird genug Profit für die Gameforge generiert (Gewinn),Ihr sagt ja selber Metin2 ist eines der wichtigsten Spiele der Gameforge, warum dann nicht noch nachhelfen ? eine Investition in die Zukunft, gerade wo alles bergab geht (bzgl. Spielerzahlen)
      Das siehst du so, aber hast du alle Ausgaben mal abgeglichen ? Kennst du überhaupt alle Ausgaben? Naja.. Ich denke eher nicht.
      Du kannst nicht sagen, dass der Gewinn von heute so hoch ist wie er es mal vor 10 Jahren war.

      V <3
    • Viniq schrieb:

      xCauseReaL schrieb:

      YouTube ist die beste Werbeplattform für das Spiel, das wird nur verdammt unterschätzt.
      Einen entsprechenden Kanal gibt es aber schon.Siehe hier
      Denke macht recht wenig sinn, wenn ein Metin2 Youtuber Youtube Videos macht (von der Effektivität bzgl. neuer Spieler)

      Man sollte eher Youtuber wie Gronkh o.ä. beauftragen, dass diese dieses spiel promoten, aber kostet natürlich geld -> Gameforge macht es nicht :D
    • Aloha,


      für Online Spiele kann man auch WerbeFlyer nutzen auf OnlinePlattformen... gabs sogar ne Zeitlang^^ das ging aber nach hinten los.



      Stell dir vor du bist ein neuer Spieler loggst dich ein und nach jedem CH Wechsel oder relogg musst du Metin neu starten.
      Du wirt dauerhaft gekickt, hast Standbilder, siehst nur Hacker, wirst direkt zu Beginn abgezogen von Vollidioten....

      Das würde der GF doch nur Schaden, denn dieses Spiel darfst du derzeit einfach nicht werben, somit tust du nur neulinge abschrecken die später auch nicht wieder anfangen.

      Alte Spieler sind das vllt gewöhnt und kennen das Spiel, aber würde irgendjemand von euch ein neues Spiel spielen mit solchen Fehlern direkt zu Beginn?


      Mfg
      Epica
    • Epica schrieb:

      Aloha,


      für Online Spiele kann man auch WerbeFlyer nutzen auf OnlinePlattformen... gabs sogar ne Zeitlang^^ das ging aber nach hinten los.



      Stell dir vor du bist ein neuer Spieler loggst dich ein und nach jedem CH Wechsel oder relogg musst du Metin neu starten.
      Du wirt dauerhaft gekickt, hast Standbilder, siehst nur Hacker, wirst direkt zu Beginn abgezogen von Vollidioten....

      Das würde der GF doch nur Schaden, denn dieses Spiel darfst du derzeit einfach nicht werben, somit tust du nur neulinge abschrecken die später auch nicht wieder anfangen.

      Alte Spieler sind das vllt gewöhnt und kennen das Spiel, aber würde irgendjemand von euch ein neues Spiel spielen mit solchen Fehlern direkt zu Beginn?


      Mfg
      Epica
      ja, warten wir am besten einfach nochmal 11 Jahre, vllt ist es dann ausgereift um es zu präsentieren :D :D :D
    • Viniq schrieb:

      xCauseReaL schrieb:

      YouTube ist die beste Werbeplattform für das Spiel, das wird nur verdammt unterschätzt.
      Einen entsprechenden Kanal gibt es aber schon.Siehe hier
      Da stellt sich mir die Frage, warum du dir grad den inaktiven rausgesucht hast der im Moment kein Bock auf das Game hat? (Nichts gegen Kevin oder so, wir verstehen uns bestens ;) )
      Hättest du deinen Post klug geschrieben, hättest du Maverick erwähnt.
      Von den 3 gesponsorten ist nur Maverick wirklich aktiv.
      #MakeMetin2GreatAgain :dafür: :dafür: :dafür:


      Schaut bei unserem YouTube-Kanal vorbei: DoomeR & Sanaerys
    • sLait schrieb:

      Viniq schrieb:

      xCauseReaL schrieb:

      YouTube ist die beste Werbeplattform für das Spiel, das wird nur verdammt unterschätzt.
      Einen entsprechenden Kanal gibt es aber schon.Siehe hier
      Denke macht recht wenig sinn, wenn ein Metin2 Youtuber Youtube Videos macht (von der Effektivität bzgl. neuer Spieler)
      Man sollte eher Youtuber wie Gronkh o.ä. beauftragen, dass diese dieses spiel promoten, aber kostet natürlich geld -> Gameforge macht es nicht :D
      Wir können ja mal fragen ob Katja Krasavice für Metin2 productplacement macht, aber ob das unsere Zielgruppe so anspricht?
      Kleiner Spaß.. ;)

      Epica schrieb:

      Stell dir vor du bist ein neuer Spieler loggst dich ein und nach jedem CH Wechsel oder relogg musst du Metin neu starten.

      Du wirt dauerhaft gekickt, hast Standbilder, siehst nur Hacker, wirst direkt zu Beginn abgezogen von Vollidioten....

      Das würde der GF doch nur Schaden, denn dieses Spiel darfst du derzeit einfach nicht werben, somit tust du nur neulinge abschrecken die später auch nicht wieder anfangen.
      Auf der einen Seite hast du recht, auf der anderen Seite denke ich nicht, dass du sagen kannst, dass Metin2 deswegen keine Werbung betreiben darf.

      DoomeR schrieb:

      Viniq schrieb:

      xCauseReaL schrieb:

      YouTube ist die beste Werbeplattform für das Spiel, das wird nur verdammt unterschätzt.
      Einen entsprechenden Kanal gibt es aber schon.Siehe hier
      Da stellt sich mir die Frage, warum du dir grad den inaktiven rausgesucht hast der im Moment kein Bock auf das Game hat? (Nichts gegen Kevin oder so, wir verstehen uns bestens ;) )Hättest du deinen Post klug geschrieben, hättest du Maverick erwähnt.
      Von den 3 gesponsorten ist nur Maverick wirklich aktiv.
      Kevin habe ich mir rausgesucht, weil ich sowie (fast) alle anderen Teamler hier ihn kennen und er im direkten Kontakt zur GF steht, also überdenke bitte dir deine anmaßenden Worte noch einmal.

      @sLait: Wie sieht es nun eigentlich mit der Beantwortung deiner Frage aus, ist das mittlerweile passiert? :)

      V <3
    • sLait schrieb:

      Hey,

      warum wurde eig. in den 11 Jahren der Metin2 existenz niemals Promotion gemacht in Richtung Fernsehen ??

      Ich meine 80% der Gesellschaft schaut TV, geschätzte 45% davon spielen auch Spiele, warum machte man nie einen Werbespot für Sender (Pro7/Sat1)?

      Meine ihr verdient genug durch den IS, habt genug investoren sprich genug Gelder um was zu machen, aber warum wurde sowas nie gestartet ???
      Immerhin wurden die Karlsruher Stadtbahnen für Gameforgewerbung genutzt :D

      facebook.com/CyberForum/photos…635857253/?type=3&theater




      Klasse: Drachenschami
      Lv: 115+

      "Wer aktiv eine Schami spielt hat die Kontrolle über sein leben verloren [...]" - Guardi
    • Viniq schrieb:

      Auf der einen Seite hast du recht, auf der anderen Seite denke ich nicht, dass du sagen kannst, dass Metin2 deswegen keine Werbung betreiben darf.
      Aloha,

      mit dem nicht dürfen war gemeint das Werbung unproduktiv ist. Wenn du eine Werbung für ein Spiel siehst im TV das fast unspielbar ist, weil du dauernd Kicks etc bekommst spielst du es dann? Ja ganz kurz.... Dann hörst du aber irgendwann wieder auf. Wenn du nach 2 Wochen die Werbung wieder siehst, gibst du dem Spiel dann noch eine Chance?
      Also ich nicht...

      Derzeit hat Metin2 seine alten Spieler, das ist gut so, aber auch die sind immer mehr genervt. Es wird die Zeit kommen das Werbung wieder Produktiv ist, aber Zb. nen PvP Balance Update bringt keine neuen Spieler, denn bis die zum PvP kommen haben sie lange aufgehört.
      Deshalb müsste das spiel erst wieder wirklich Konstant stabil laufen.

      Leider...

      Mfg
      Epica
    • Epica schrieb:


      Viniq schrieb:

      Auf der einen Seite hast du recht, auf der anderen Seite denke ich nicht, dass du sagen kannst, dass Metin2 deswegen keine Werbung betreiben darf.
      Aloha,
      mit dem nicht dürfen war gemeint das Werbung unproduktiv ist. Wenn du eine Werbung für ein Spiel siehst im TV das fast unspielbar ist, weil du dauernd Kicks etc bekommst spielst du es dann? Ja ganz kurz.... Dann hörst du aber irgendwann wieder auf. Wenn du nach 2 Wochen die Werbung wieder siehst, gibst du dem Spiel dann noch eine Chance?
      Also ich nicht...

      Derzeit hat Metin2 seine alten Spieler, das ist gut so, aber auch die sind immer mehr genervt. Es wird die Zeit kommen das Werbung wieder Produktiv ist, aber Zb. nen PvP Balance Update bringt keine neuen Spieler, denn bis die zum PvP kommen haben sie lange aufgehört.
      Deshalb müsste das spiel erst wieder wirklich Konstant stabil laufen.

      Leider...

      Mfg
      Epica
      Ja und nein, wenn mir etwas gut gefällt, dann jucken die spontanen Kicks nicht, da sie eben nur ab und an kommen.
      Ansonsten stimme ich dir zu, dennoch brauch das Spiel einen stetigen Zuwachs also wäre Werbung nicht verkehrt.

      Glow schrieb:

      Immerhin wurden die Karlsruher Stadtbahnen für Gameforgewerbung genutzt :D
      facebook.com/CyberForum/photos…635857253/?type=3&theater
      Hey, so wie es auf dem Bild aussieht hat die Gameforge einfach nur etwas gesponsort, das ist etwas anderes als aktiv Werbung zu machen. :D
      Wenn ich das richtig gesehen habe, dann ist die Gameforge der Hauptsponsor vom WLAN in der Straßenbahn von Karlsruhe. Macht auch Sinn, der Sitz ist ja auch in Karlsruhe. :D

      V <3