Vorschläge zur Verbesserung des Spiels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Vorschläge zur Verbesserung des Spiels

      Sehr geehrtes Metin2 Forum

      Ich spiele seit ich 13 bin Aktiv Metin2. Heute bin ich fast 21 Jahre Alt und habe über die Jahre natürlich viele Veränderungen mitbekommen. Trotzdem bin ich seit einigen Jahren immernoch in voller erwartung, einige Details im Spiel verbessern zu lassen. Ich bringe hier mal einige Ideen herbei:

      1. Grafik:
        Wie gesagt spiele ich seit knapp 8 Jahren aktiv Metin2. In diesen 8 Jahren bin ich der Meinung, hat sich Grafik- und Darstellungstechnisch nichts sehr vieles, aber einiges verändert. Dabei ist mir auch klar, dass man Metin2 nicht wegen der Grafik, sondern wegen der Spielweise zockt. Trotzdem würde ich es sehr begrüssen, liebe Gameforge, dass Ihr an der Grafik mal etwas verändern würdet. Nicht unbedingt gerade eine Auflösung von 4K oder G-Sync unterstützung.

        Die FPS-Einbrüche spreche ich nicht an, da es dazu schon Themen gibt..

      2. Stapeln im Lager:
        Damit ist gemeint, dass ich leider die Upp-Items im Lager nicht Stapeln lassen. Man muss sie zwingend im Inventar Stapeln, und sie dann weider ins Lager werfen. Könnte man im Lager Stapeln, würden das glaub ich alle Metin2 Spieler sehr begrüssen. Bite liebe Gameforge, kümmert euch doch mal darum :)

      3. Rüstkammer:
        Wie man es von Diablo3 kennt, würde ich euch mal eine Rüstkammer vorschlagen. Man kann zbsp ein PVP-EQ da rein legen und saven. Wenn man mit dem PVM-EQ unterwegs ist, und einer kommt um dich zu töten, wäre es doch voll geil mit nur einem Mausklick auf das PVP-EQ zu wechseln. Allerdings würde ich die Rüstkammer nicht gratis einfliessen lassen, sondern durch eine oder mehrere Quests, die Ingame erreichbar sind.

      4. Botter:
        Zurzeit Spiele ich auf Corvinia, und muss feststellen, dass mehr als die hälfte aller Spieler nur Botter sind.

        1. Durch sie steigt das vorkommen +9er Rüstungen und sonstigem Equip. Dadurch sinken die Preise dramatisch das sie nichts mehr wert sind.
        2. Die Level- und Farmplätze sind meist auf allen Channels belegt.
        3. Die Server sind öfters überlastet, für Charaktere die nicht mal einen Besitzer haben :P

        Bitte Liebe Gameforge, heuert auf Corvinia einen oder zwei Gamemaster's mehr an, um diesen Bottern mal das Handwerk zu legen




      :dafür: Bitte Liebe Gameforge, nehmt es mir nicht übel. Freundliche Grüsse
    • xAkTiiV schrieb:

      Sehr geehrtes Metin2 Forum

      Ich spiele seit ich 13 bin Aktiv Metin2. Heute bin ich fast 21 Jahre Alt und habe über die Jahre natürlich viele Veränderungen mitbekommen. Trotzdem bin ich seit einigen Jahren immernoch in voller erwartung, einige Details im Spiel verbessern zu lassen. Ich bringe hier mal einige Ideen herbei:

      1. Grafik:
        Wie gesagt spiele ich seit knapp 8 Jahren aktiv Metin2. In diesen 8 Jahren bin ich der Meinung, hat sich Grafik- und Darstellungstechnisch nichts sehr vieles, aber einiges verändert. Dabei ist mir auch klar, dass man Metin2 nicht wegen der Grafik, sondern wegen der Spielweise zockt. Trotzdem würde ich es sehr begrüssen, liebe Gameforge, dass Ihr an der Grafik mal etwas verändern würdet. Nicht unbedingt gerade eine Auflösung von 4K oder G-Sync unterstützung.

        Die FPS-Einbrüche spreche ich nicht an, da es dazu schon Themen gibt.. >>> mit solchen Vorschlägen wäre ich vorsichtig. Siehe das aktuelle Balancing ... allen alles gerecht zu machen schaffen die es nicht und wenn du Pech hast, dann wunderst du dich später über eine Grafik von der du Augenkrebs bekommst :/
      2. Stapeln im Lager:
        Damit ist gemeint, dass ich leider die Upp-Items im Lager nicht Stapeln lassen. Man muss sie zwingend im Inventar Stapeln, und sie dann weider ins Lager werfen. Könnte man im Lager Stapeln, würden das glaub ich alle Metin2 Spieler sehr begrüssen. Bite liebe Gameforge, kümmert euch doch mal darum :) >>> ist denke ich bekannt und vermutlich auf der Prio-Liste leider nicht sehr weit oben. Außerdem ist das jetzt auch keine große Sache die Items mal eben in dein Inv. zu packen um sie zu stappeln.
      3. Rüstkammer:
        Wie man es von Diablo3 kennt, würde ich euch mal eine Rüstkammer vorschlagen. Man kann zbsp ein PVP-EQ da rein legen und saven. Wenn man mit dem PVM-EQ unterwegs ist, und einer kommt um dich zu töten, wäre es doch voll geil mit nur einem Mausklick auf das PVP-EQ zu wechseln. Allerdings würde ich die Rüstkammer nicht gratis einfliessen lassen, sondern durch eine oder mehrere Quests, die Ingame erreichbar sind. >>> Prio-Liste ...
      4. Botter:
        Zurzeit Spiele ich auf Corvinia, und muss feststellen, dass mehr als die hälfte aller Spieler nur Botter sind.

        1. Durch sie steigt das vorkommen +9er Rüstungen und sonstigem Equip. Dadurch sinken die Preise dramatisch das sie nichts mehr wert sind.
        2. Die Level- und Farmplätze sind meist auf allen Channels belegt.
        3. Die Server sind öfters überlastet, für Charaktere die nicht mal einen Besitzer haben :P
        >>> das ist der Grund, warum ich derzeit auch inaktiv bin. du kannst einfach nicht lvln weil es schlicht unmüglich ist. alle Lvlstellen sind mit Bots besetzt und es läuft teilweise nicht ein Bot, sondern gleich mehrere. Ich würde ja gerne lvln, aber in dem Zustand leider nicht möglich. Wäre mal echt Zeit dass hier in der Richung was passirt. Ich spreche hier vom Low-Lvl und früher konnte man wenigstens auf Map2 ausweichen und Metinsteine farmen. Heute sind auch dort Bots unterwegs und hauen 24/7 alle Metinsteine.
        Bitte Liebe Gameforge, heuert auf Corvinia einen oder zwei Gamemaster's mehr an, um diesen Bottern mal das Handwerk zu legen
      :dafür: Bitte Liebe Gameforge, nehmt es mir nicht übel. Freundliche Grüsse
    • Die Grafik muss man ja nicht zwangsmäßig verbessern. Es würde schon reichen, die Maps mit mehr Details zu verschönern wie Büsche, höhreres Gras (dadurch könnten Monster ein wenig "versteckt" sein, denn Metin wirkt an ziemlich vielen Stellen "platt"), mehrere verschiedene Bäume oder sonstiges. Das ganze würde die Maps extrem aufwerten.
    • ArthurDyne schrieb:

      früher als cedra neu war gab es 35er aggro chars die die botter einfach gekillt haben .. ist schon wer auf diese idee gekommen :D
      Früher hat sich der Map2 Farmer auch noch sehr gelohnt, deswegen hast du damals überall die Aggrofarmer gesehen und hattest kaum eine Chance gegen die (zumindest ich :D :D ) Das Problem an den Bots ist, dass das System mittlerweile so ausgebaut ist, sprich von alleine aufstehen usw. früher hast du das nur vereinzelt gesehen. Erst gestern war ein Botter auf Map2 (Praios), sobald du Ihn von der Ferne gesehen hast hat er sich automatisch immer ausgeloggt.