Forum und IRC Chat Entwicklung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lingasil schrieb:

    Badidol...Ich finds irgendwie amüsant, dass du dich gegen eine Beschreibung verteidigst (sofern du gemeint warst), die mehr oder weniger perfekt auf jemand anderen passt...
    Ich verteidige gar nix, ich hab nur was klargestellt. Ein CoMa kann und wird nie der brother in arms sein, der fahnenschwingend an erster Stelle in der Frontlinie steht und dieselben Beschwerden zu virtuellem Papier bringt, wie die Spieler und das idealerweise noch in derselben Diktion, so unangebracht sie auch manchmal zu sein scheint, wie ihn sich Gustav zu wünschen scheint.

    Zum Rest schweige ich, Außenstehender, der ich bin. Da haben wir was gemeinsam. Wir sind Außenstehende.

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------
  • Jup, ihr seid Außenstehende, die trotzdem mehr als genug wissen
    Hinzu kommt noch, dass ihr zwischen den Zeilen herauslesen könnt, was Sache im Hintergrund ist xD

    @Epica:
    Ich würde mir gerne von allen User wünschen, dass man zu erst versucht das Problem mit demjenigen zu klären, mit dem man ein Problem hat.
    Und wenn wirklich alles nichts nützt ... Ticket schreiben, was dann an den CM-Chef geht.



    [Ticketsystem][Forenregeln][Das Team]

    «Who will love you? / Who will fight? / Who will fall far behind?»
    ---------------------------------------------------------------------- Birdy — Skinny Love
  • Aloha,

    dieses wende dich ersmal an die Person hab ich sogar mal probiert...
    als kurz antwort kann man da sagen: geht euch garnix an, machen andere comas auch, muss ich nicht machen.

    in der Theorie is es mir ja eig egal...für uns spieler ist eig nur wichtig das dee CoMa für uns arbeitet und für die GF

    im September bis jetzt hat der CoMa ausser den ankündigungen garnix geschrieben hier im Forum.

    weitergeleitet hat er Sachen wie razador bug scheinbar auch nicht....

    wie sollen wir da von einem engagierten mitarbeiter ausgehen der sich die wünsche der User annimmt?
    und bevor jetzt kommt die Beta hat vorrang:
    es sollte doch beides gehen.
    Oder muss Grimnir dem Q&A nur den kaffee holen?

    mfg
    epica
  • Es geht darum das die Probleme die hier ins Forum geschrieben werden nicht weitergeleitet werden.
    Im Betaforum hat ein Teil der deutschen Community das Problem des One-Hit-Bugs angesprochen.
    Unforgiven hat direkt geantwortet und das Problem an WebZen weitergegeben und jetzt wird es gefixxt.
    Aber er hatte bis dato NICHTS DAVON GEWUSST.
    Dabei wurde das Problem schon seit Jahren hier im Forum diskutiert, aber nicht weitergeleitet !

    Vielleicht weil niemand vom deutschen Forenteam Metin spielt und niemand weiß was der One-Hit-Bug überhaupt ist.

    Und das war nur das erste Beispiel...

    Bei dem entarteten Autohunt, welches automatisch Items und Yang farmt gehts weiter und endet
    dabei, dass es fast kein PvP mehr gibt, weil die GF den Push aus dem IS viel zu stark ins Spiel eingreifen lässt.
    Aber alle Kritik wird immer gekonnt ignoriert und dann wird sich drüber beschwert, dass es kein konstruktives
    Feedback mehr gibt xD
    Dabei gab es immer so gute Vorschläge, zum Beispiel wie man Schamis verstärken könnte, aber nein, es wurde
    der Magiebruchstein entwickelt, seit dem ist PvP in Metin noch unbeliebter geworden.

    Und dann kommt man kommt mit dem Monsterkartenspiel, der Kampfzone und neuen Waffen und Rüssis, welcher
    KEINER haben will und sich NIEMAND gewünscht hat. Immer wieder Updates völlig an den Wünschen der Community vorbei.
    Das ist super traurig.
    Server Hybris
    Reich Gelb
    Gilde Addiction
  • Teile des Forenteams wussten sehr wohl davon, haben aber als Foren-Teamler nichts damit zu tun, diese Infos weiterzuleiten. Das hängt an Instanzen über einfachen Teamlern.

    Monsterkarten und Kampfzone sind im grunde supergute Ansätze, die von einer besseren Umsetzung profitiert hätten. Aber das liegt nicht in den Händen der Gf. Und ich glaube nicht, dass WebZen die Priorität auf diese Sachen legt derzeit.
    Quajjutsu [♥] Shiyu

    ein Bonus

    mehrere Boni


  • @badidol:
    Ich dachte, du hast den Thread geschlossen und deshalb hätte ich mir eine Antwort im zweiten Thread gewünscht. Du hättest diesen Thread aber natürlich auch selbst wiedereröffnen können :)

    Zum Community Manager: Das größte Problem was dieses Spiel hat, man hat keinen CoMa der wirklich Metin2 kennt oder gespielt hat. Man müsste sich wirklich einen suchen, der aktiv spielt, der danach wahrscheinlich nicht mehr so aktiv spielen wird, aber der Ahnung von dem Spiel hat und die Probleme versteht und kennt, und nicht einen CoMa der die Probleme liest und nicht mal versteht.

    Als Beispiel: Beim Glyphen-Fail-Event haben es soo viele geschrieben. Grimmir kennt das Spiel nicht so gut, hat es nicht verstanden, dachte es wäre die Drachensteinsplitter-Quest.
    Auf Corvinia gab es bis zu diesem Zeitpunkt kaum Gangowurzeln, sehr wichtig für den Anfang (z.B für Bosse). Seitdem gibt es die in der Masse, genauwie Grüne und Vio Potts.
    Aus einem Grund: Der CoMa kannte das Spiel nicht und hat es nicht realisiert.
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
  • Twiit schrieb:

    Und dann kommt man kommt mit dem Monsterkartenspiel, der Kampfzone und neuen Waffen und Rüssis, welcher
    KEINER haben will und sich NIEMAND gewünscht hat. Immer wieder Updates völlig an den Wünschen der Community vorbei.
    Das ist super traurig.
    Erzähl das Webzen, praktischerweise sind sämtliche von dir angesprochenen Features von den Entwicklern des Spieles so gewollt, geplant, gewünscht und eingebaut worden.
    Willkommen in der Spielebranche. Entwickler tun oft nicht, was Spieler wollen. Publisher können das sagen, weiterleiten und mit Vehemenz wiederholt zu bedenken geben, dass die Mehrheit was Anderes will, aber am Ende hat das letzte Wort halt leider der Entwickler und nicht der Spieler. Wobei leider...nicht ganz zutrifft. Ganz viele Spieler wünschen sich auch ganz großen Unsinn, aber das weißt du auch selbst, die wirklich guten Vorschläge (in die viel Hirnschmalz und konstruktive Arbeit fließen statt "ich will ganz viel davon...." oder "ich wär viel cooler wenn ich das hätt...") sind ja doch eher in der Minderheit.

    Tatsächlich haben Spieler ja leider - oder zum Glück - keine Ahnung, wieviel Zeug, das keiner sich wünscht und keiner haben will vorab schon von uns weggefiltert und verhindert wird. Entwickler kommen oft mit den wirrsten Dingen an und tatsächlich ist der größte Kampf oft allein schon der, daraus wenigstens irgendwas näherungsweise Sinnvolles zu machen, bevors ins Spiel kommt.

    Gustav schrieb:

    Ich dachte, du hast den Thread geschlossen und deshalb hätte ich mir eine Antwort im zweiten Thread gewünscht. Du hättest diesen Thread aber natürlich auch selbst wiedereröffnen können
    Hab ich nicht. Das hättest du gesehen. Dann hätte es einen Closepost von mir gegeben.
    Da ich hier aber nicht mehr CoMa bin, tu ich es mir auch gar nicht erst an, hier moderativ einzuschreiten :)
    Faktisch muss ich hier weder moderieren, noch closen, öffnen, antworten oder sonstwas in der Art.
    Ich bin an sich nur zufällig hier :)

    Gustav schrieb:

    Zum Community Manager: Das größte Problem was dieses Spiel hat, man hat keinen CoMa der wirklich Metin2 kennt oder gespielt hat. Man müsste sich wirklich einen suchen, der aktiv spielt, der danach wahrscheinlich nicht mehr so aktiv spielen wird, aber der Ahnung von dem Spiel hat und die Probleme versteht und kennt, und nicht einen CoMa der die Probleme liest und nicht mal versteht.
    Newsflash: niemand steckt so tief drin im Spiel wie Spieler. Es ist absurd, dies von irgendwem, der am Spiel arbeitet, zu erwarten. Wenn du als Koch den ganzen Tag Spaghetti Bolognese kochst, willst du das Zeug privat nicht auch noch sehen müssen. In der Spielebranche ist es genau dasselbe. Ich sehe Metin2 tagtäglich offiziell 8, realistisch gesehen eher 10 bis 12 Stunden am Tag. Ich werde es unter Garantie nicht auch noch spielen, sorry :) Und das wird sicher die Mehrheit der CoMas, Entwickler, Game Designer, etc. so sehen. Zumal es auch gar nicht stimmt, was du schreibst. Ich habe nie mehr als Level 22 geschafft und ich bin sogar der produktverantwortliche Community Manager. Ich habe schlicht gar nicht die Zeit, ständig zu spielen, für mich ist das Spiel ja tatsächlich Arbeit und da gibt es deutlich Sinnvolleres und halt auch Wichtigeres zu tun, als es zu spielen. Informationsweiterleitung z.B., um beim Thema zu bleiben und in meinem Fall ja gleich für alle 17 Communities. Ich muss das Spiel nicht spielen, um erkennen zu können, das $Problem ein Problem ist. Ich muss nur lesen können und Probleme in Threads erkennen, sie entsprechend gewichten können und dann weiterleiten. Das geht auch ohne tiefgehende Spielkenntnisse. Sicher, MIT ist es leichter, keine Frage.

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------
  • badidol schrieb:

    Twiit schrieb:

    Und dann kommt man kommt mit dem Monsterkartenspiel, der Kampfzone und neuen Waffen und Rüssis, welcher
    KEINER haben will und sich NIEMAND gewünscht hat. Immer wieder Updates völlig an den Wünschen der Community vorbei.
    Das ist super traurig.
    Erzähl das Webzen, praktischerweise sind sämtliche von dir angesprochenen Features von den Entwicklern des Spieles so gewollt, geplant, gewünscht und eingebaut worden.Willkommen in der Spielebranche. Entwickler tun oft nicht, was Spieler wollen. Publisher können das sagen, weiterleiten und mit Vehemenz wiederholt zu bedenken geben, dass die Mehrheit was Anderes will, aber am Ende hat das letzte Wort halt leider der Entwickler und nicht der Spieler. Wobei leider...nicht ganz zutrifft. Ganz viele Spieler wünschen sich auch ganz großen Unsinn, aber das weißt du auch selbst, die wirklich guten Vorschläge (in die viel Hirnschmalz und konstruktive Arbeit fließen statt "ich will ganz viel davon...." oder "ich wär viel cooler wenn ich das hätt...") sind ja doch eher in der Minderheit.

    Tatsächlich haben Spieler ja leider - oder zum Glück - keine Ahnung, wieviel Zeug, das keiner sich wünscht und keiner haben will vorab schon von uns weggefiltert und verhindert wird. Entwickler kommen oft mit den wirrsten Dingen an und tatsächlich ist der größte Kampf oft allein schon der, daraus wenigstens irgendwas näherungsweise Sinnvolles zu machen, bevors ins Spiel kommt.

    Gustav schrieb:

    Ich dachte, du hast den Thread geschlossen und deshalb hätte ich mir eine Antwort im zweiten Thread gewünscht. Du hättest diesen Thread aber natürlich auch selbst wiedereröffnen können
    Hab ich nicht. Das hättest du gesehen. Dann hätte es einen Closepost von mir gegeben.Da ich hier aber nicht mehr CoMa bin, tu ich es mir auch gar nicht erst an, hier moderativ einzuschreiten :)
    Faktisch muss ich hier weder moderieren, noch closen, öffnen, antworten oder sonstwas in der Art.
    Ich bin an sich nur zufällig hier :)

    Gustav schrieb:

    Zum Community Manager: Das größte Problem was dieses Spiel hat, man hat keinen CoMa der wirklich Metin2 kennt oder gespielt hat. Man müsste sich wirklich einen suchen, der aktiv spielt, der danach wahrscheinlich nicht mehr so aktiv spielen wird, aber der Ahnung von dem Spiel hat und die Probleme versteht und kennt, und nicht einen CoMa der die Probleme liest und nicht mal versteht.
    Newsflash: niemand steckt so tief drin im Spiel wie Spieler. Es ist absurd, dies von irgendwem, der am Spiel arbeitet, zu erwarten. Wenn du als Koch den ganzen Tag Spaghetti Bolognese kochst, willst du das Zeug privat nicht auch noch sehen müssen. In der Spielebranche ist es genau dasselbe. Ich sehe Metin2 tagtäglich offiziell 8, realistisch gesehen eher 10 bis 12 Stunden am Tag. Ich werde es unter Garantie nicht auch noch spielen, sorry :) Und das wird sicher die Mehrheit der CoMas, Entwickler, Game Designer, etc. so sehen. Zumal es auch gar nicht stimmt, was du schreibst. Ich habe nie mehr als Level 22 geschafft und ich bin sogar der produktverantwortliche Community Manager. Ich habe schlicht gar nicht die Zeit, ständig zu spielen, für mich ist das Spiel ja tatsächlich Arbeit und da gibt es deutlich Sinnvolleres und halt auch Wichtigeres zu tun, als es zu spielen. Informationsweiterleitung z.B., um beim Thema zu bleiben und in meinem Fall ja gleich für alle 17 Communities. Ich muss das Spiel nicht spielen, um erkennen zu können, das $Problem ein Problem ist. Ich muss nur lesen können und Probleme in Threads erkennen, sie entsprechend gewichten können und dann weiterleiten. Das geht auch ohne tiefgehende Spielkenntnisse. Sicher, MIT ist es leichter, keine Frage.
    Du mein Freund, hast das Spiel Nie Verstanden. Wo du COMA warst, hast du zu 99% alles Falsch gemacht und wegen dir massen an Spieler Flöten gegangen.

    Allein deine Name hier im Forum nervt mich und einige anderen auch.

    Würde ich deine Boss sein würde ich dich schon lange von dem Posten ab lösen.

    Und außerdem ihr habt Nie Kunden zu gehört und immer Ignoriert.

    Ihr habt so einfach nie Kunde verloren. (Massenweise) Meistens immer nach dem Glorreiche Updates.

    Mal sehen wie lange euch Server Fusionen noch Überwasser halten kann.




    Verwarnung, s. #31 | Whail
  • Seit wann sind wir Freunde?
    Ah, ich erinner mich, du warst der lustige Kerl, der dachte, CoMas könnten bestimmen, was in Versionen landet und Bugs fixen und sowas alles.
    Ok, jetzt weiß ich wieder Bescheid :)
    Vielleicht tust du aber noch was Sinnvolles, wenn du schonmal hier bist, und entfernst diese Zurschaustellung politischer Ansichten von deinem Profil. Ist hier nämlich unerwünscht.
    Tschö mit Ö, schönes Wochenende noch allerseits :)

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------
  • RTErdogan schrieb:

    Du mein Freund, hast das Spiel Nie Verstanden. Wo du COMA warst, hast du zu 99% alles Falsch gemacht und wegen dir massen an Spieler Flöten gegangen.
    1. glaub kaum das er dein freund is geschweige sein will und 2. kannst du das sicher nicht beurteilen sicher geschweige belegen das es so ist.

    RTErdogan schrieb:

    Allein deine Name hier im Forum nervt mich und einige anderen auch.
    dann lösch dein foren acc einfach ok dein name is viel nerviger aber sowas wird ja a hier geduldet.

    badidol schrieb:

    wenn du schonmal hier bist, und entfernst diese Zurschaustellung politischer Ansichten von deinem Profil. Ist hier nämlich unerwünscht.
    :goodposting: :dafür:
    Kazaar112 | Wasu | Level 82 | Sycorax (Blaues Reich)
    VZK: P | VZR: P | Furcht: G9 | DW: G5
    xSpockx | KK | Level 93 | Sycorax (Blaues Reich)
    Aura: P | KR: G4 | 3Wege: P | Saussen: P | SW: P
    bald hab ich mehr verwarnungen wie posts
    aber das leben geht weiter
  • badidol schrieb:

    Seit wann sind wir Freunde?
    Ah, ich erinner mich, du warst der lustige Kerl, der dachte, CoMas könnten bestimmen, was in Versionen landet und Bugs fixen und sowas alles.
    Ok, jetzt weiß ich wieder Bescheid :)
    Vielleicht tust du aber noch was Sinnvolles, wenn du schonmal hier bist, und entfernst diese Zurschaustellung politischer Ansichten von deinem Profil. Ist hier nämlich unerwünscht.
    Tschö mit Ö, schönes Wochenende noch allerseits :)
    Stimmt wir ja Feinde :=) UND NEIN Ich lösche meine Profil Bild NET! Wenn du schon so Mut hast schreib das mal in Metin2.TR du SUPER HERO ! Ist ja auch von Euch GELDFORGE.

    Du warst unsere Stimme bei deinem Boss und du hast in jeder hinschicht Kläglich gescheitert.

    @'kazaar112 : Du bist für mich ne Forum Troll nix mehr.



    Verwarnung wegen Hetze mit #28 | Whail
  • RTErdogan schrieb:

    Metin2.TR
    warum bist du net dort angemeldet sondern hier ?
    man muss sich ja schon schämen wenn man so was liest

    Meldung gesehen | Zhirelia
    Kazaar112 | Wasu | Level 82 | Sycorax (Blaues Reich)
    VZK: P | VZR: P | Furcht: G9 | DW: G5
    xSpockx | KK | Level 93 | Sycorax (Blaues Reich)
    Aura: P | KR: G4 | 3Wege: P | Saussen: P | SW: P
    bald hab ich mehr verwarnungen wie posts
    aber das leben geht weiter
  • Vielleicht beantwortet mal einer meine Fragen bezüglich des zweiten bzw des ersten CoMas.
    Ebenso die Frage, wieso kaum einer mehr den IRC Chat nutzt und möchte man mit dem "sterben" der Community weiter so vorgehen oder was dran ändern? ^^

    Fun-Fact: Badidol hat heute mehr geschrieben als der ein oder andere Teamler in 2017, gg
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
  • Hallo @Gustav,

    zum Thema Coma kann ich nichts sagen, da es nicht zu meinem Aufgaben Bereich gehört.

    Bezüglich IRC, Ich kann jetzt nur für die QA sprechen, aber uns fehlt dafür einfach die Zeit. Wir müssen neben unserer eigentlichen Arbeit, täglich mit dem Produkt Team (sind in diverse Abteilungen aufgeteilt), dem Tester Team, WebZen und gegebenenfalles noch mit anderen Beteiligten kommunizieren. Da bleibt leider nicht mehr viel Zeit für IRC, da ich persönlich da auch lieber die wenige Zeit die ich für Community Kontakt habe bzw. mir von meiner Freizeit nehme, nutze um im Forum aktiv zu sein. Dennoch findet man mich gelegentlich im IRC, reagiere aber dann auch nur, wenn ich privat angeschrieben werde. Da fürs mitlesen mir leider die Zeit fehlt. Das Forum ist für mich aber das Sinnvollere Kommunikationsmedium.

    Ich habe zum Beispiel vor einigen Monaten, mit einigen Usern hier gesprochen und wir haben eine mehrere Seitenlange Bug-Liste erstellt. Diese liegt aktuell in meinem Backlog und wartet darauf angegangen zu werden, sowie ich dafür Zeit finde. Ich versuche immer wieder einzelne Bugs aus der Liste zu reproduzieren und an WebZen zu melden. Mir als QA ist ein möglichst Bug freies Spiel genauso wichtig wie der Community.

    Wünsche weiterhin allen viel Spaß und Erfolg mit Metin2. :)

    Grüße Firelli
    Quality Assurance Specialist für Metin2.

    Meine Aufgabe ist es Metin2 auf Probleme und Fehler zu prüfen, bzw. gemeldete Fehler zu reproduzieren.

    Habt Ihr dazu eine Frage, schaut hier vorbei und fragt mich. :)
  • Gustav schrieb:

    @badidol:
    Ich dachte, du hast den Thread geschlossen und deshalb hätte ich mir eine Antwort im zweiten Thread gewünscht. Du hättest diesen Thread aber natürlich auch selbst wiedereröffnen können :)

    Zum Community Manager: Das größte Problem was dieses Spiel hat, man hat keinen CoMa der wirklich Metin2 kennt oder gespielt hat. Man müsste sich wirklich einen suchen, der aktiv spielt, der danach wahrscheinlich nicht mehr so aktiv spielen wird, aber der Ahnung von dem Spiel hat und die Probleme versteht und kennt, und nicht einen CoMa der die Probleme liest und nicht mal versteht.

    Als Beispiel: Beim Glyphen-Fail-Event haben es soo viele geschrieben. Grimmir kennt das Spiel nicht so gut, hat es nicht verstanden, dachte es wäre die Drachensteinsplitter-Quest.
    Auf Corvinia gab es bis zu diesem Zeitpunkt kaum Gangowurzeln, sehr wichtig für den Anfang (z.B für Bosse). Seitdem gibt es die in der Masse, genauwie Grüne und Vio Potts.
    Aus einem Grund: Der CoMa kannte das Spiel nicht und hat es nicht realisiert.
    Mag auf dem Papier total toll sein, aber ein aktiver M2-Spieler als CoMa hat auch seine Nachteile und ich kann dir versichern, dass sich viele nicht dafür eignen würden. Gut, das trifft zum Teil auch auf Nicht-M2-Spieler zu, aber das ist eine andere Geschichte.

    Dazu sind viele in mehreren Spielen tätig oder wechseln hin und wieder, da alles aktiv zu spielen ist mehr oder weniger kaum möglich, gerade bei MMOs.
    My mind is a very dangerous place to be.
    I don’t need to be a better person. That’s a lost cause anyway.
  • Viniq schrieb:

    Dass man einen zweiten Coma versprochen hat, halte ich für ein absurdes Gerücht.

    Grimnir schrieb:

    Da doppelt besser hält, werde ich die Community nicht alleine übernehmen, sondern es kommt noch eine weitere Person hinzu. Dazu dann später mehr. Bis dahin dürft ihr noch ein wenig Spaß beim Spekulieren haben
    kann mich täuschen, aber das hört sich für mich an als wenn da noch einer kommen sollte wie Gustav schrieb


    ehemals Lesanya
  • ich hab auch langsam den eindruck das da einer nicht weiss was der andere macht kommt ein so vor
    einer schreibt was und keiner weiss was davon.
    Kazaar112 | Wasu | Level 82 | Sycorax (Blaues Reich)
    VZK: P | VZR: P | Furcht: G9 | DW: G5
    xSpockx | KK | Level 93 | Sycorax (Blaues Reich)
    Aura: P | KR: G4 | 3Wege: P | Saussen: P | SW: P
    bald hab ich mehr verwarnungen wie posts
    aber das leben geht weiter