Forum und IRC Chat Entwicklung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Na ja der Post ist bald 1 Jahr alt und ist ja nichts draus geworden.

    menoa schrieb:


    Viniq schrieb:

    Dass man einen zweiten Coma versprochen hat, halte ich für ein absurdes Gerücht.

    Grimnir schrieb:

    Da doppelt besser hält, werde ich die Community nicht alleine übernehmen, sondern es kommt noch eine weitere Person hinzu. Dazu dann später mehr. Bis dahin dürft ihr noch ein wenig Spaß beim Spekulieren haben
    kann mich täuschen, aber das hört sich für mich an als wenn da noch einer kommen sollte wie Gustav schrieb
    Gerüchte haben eben manchmal...oder vielleicht auch öfter ein bisschen oder auch ein bisschen mehr Wahrheit an sich.
    My mind is a very dangerous place to be.
    I don’t need to be a better person. That’s a lost cause anyway.
  • Auch würde ich es gut finden, wenn man anfängt, dass Regelwerk zu überarbeiten. Spieler, die dauerhaft abziehen und dadurch auffallen, sollte man doch bannen können. Unfaires Spielverhalten und Tschüss! Nein, man behält lieber diese Spieler, statt ganz viele, die wegen solchen Leuten aufhören. Frechheit!

    Zum IRC Chat: War damals eigentlich echt gut dazu da, um schnell einen Support zu erlangen, wie z.B jetzt, weil auf Corvinia 8 Yang-Spammer nerven ^^
    @Firelli: Verstehe es mit der QA voll und ganz, insbesondere derzeit :P

    Hoffe ja, dass unser CoMa sich mal äußert, wäre doch mal gut ^^

    ~~~ Farlas war hier ~~~
    Unangebrachtes gelöscht
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
    THE END 8:
    youtube.com/watch?v=nVW-Iag2J6g

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gustav ()

  • nachdem sich der coma inklusive zuständiges team noch nicht mal bezüglich dieser payment geschichte geäußert hat, bei der der gf wohl gemerkt eine immense summe flöten geht, solange es möglich ist, glaube ich kaum, dass er sich zu sowas hier äußern wird... ich hab mir persönlich ein limit gesetzt. Sollte diese betrugsmasche, sowie andere dinge, die ganz oben stehen (angeblich) bis zum jahresende nicht gelöst werden, bzw zumindest glaubwürdige (!) Statements folgen, werde auch ich dem spiel endgültig den rücken kehren.
  • DerMagi schrieb:

    nachdem sich der coma inklusive zuständiges team noch nicht mal bezüglich dieser payment geschichte geäußert hat, bei der der gf wohl gemerkt eine immense summe flöten geht, solange es möglich ist, glaube ich kaum, dass er sich zu sowas hier äußern wird... ich hab mir persönlich ein limit gesetzt. Sollte diese betrugsmasche, sowie andere dinge, die ganz oben stehen (angeblich) bis zum jahresende nicht gelöst werden, bzw zumindest glaubwürdige (!) Statements folgen, werde auch ich dem spiel endgültig den rücken kehren.
    Pass auf, wenn du solche Themen ansprichst musst du eher damit rechnen, dass dein Post gelöscht oder gekürzt wird, wie es in der Vergangenheit der Fall war :D
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
    THE END 8:
    youtube.com/watch?v=nVW-Iag2J6g
  • es geht mir trotzdem aufn zeiger. Wieso wird sowas totgeschwiegen? Ich kann ja auch soweit gehen und sagen, man bevorzugt gezielt alle spieler, die sich dieser masche bedienen. Da es ja offenbar toleriert wird, könnte man sich ja mal erkundigen, ob die gf sich da nicht sogar auf rechtlich dünnem eis bewegt.
  • Das wird halt togeschwiegen weil sich das Spiel nur so am Leben halten kann, niemand würde das das equ wo soviel geld drin steckt verschencken... Ist doch klar oder nicht ? Und warum sollte man wertvolles equ das wirklich viel Geld bindet einfach rumliegen lässt ... Es gibt halt wieder die möglichkeit die Dr wieder in € umzuwandeln oder sonstiges das Geld ist dann eigentlich verloren wenn man aufhört....
  • Gustav schrieb:

    Ein großes Problem ist auch, dass im Team einige Spieler/innen sind die leider nicht sehr professionell handeln, man kann schon fast so weit gehen und sagen, es ist korrupt.
    Erst Ingame jeden beleidigen, sich durch Bilder an andere Spieler ranmachen, dann auf gewissen Plattformen das Gut verkaufen und nun im Team sein?
    Ihr seid nur neidisch ..
    Wenn ihr die finanziellen Mittel zur Verfügung hättet, würdet ihr euch auch Bilder & Videos erhandeln.
    Gibt Leute die sind zufrieden mit der erhaltenen "Ware".

  • Leider wahr! Kann nur sagen, einerseits bin ich froh, dass es noch alte Schafe gibt, einerseits ist es aber umso trauriger, wenn man sich das angucken muss.

    Die Spieler sollten natürlich nicht voll berechtigt werden, aber wenn sich viele beschweren, sollte es doch bitte eine vernünftige Person geben, die das ganze mal wahrnimmt und mal was umsetzt :D

    Und bitte nicht: Ich kenne die Person, sie schläft gut, bla, bleibt drinnen. Wasn Rotz.
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
    THE END 8:
    youtube.com/watch?v=nVW-Iag2J6g
  • xXDarKnesS schrieb:

    Gustav schrieb:

    Ein großes Problem ist auch, dass im Team einige Spieler/innen sind die leider nicht sehr professionell handeln, man kann schon fast so weit gehen und sagen, es ist korrupt.
    Erst Ingame jeden beleidigen, sich durch Bilder an andere Spieler ranmachen, dann auf gewissen Plattformen das Gut verkaufen und nun im Team sein?
    Ihr seid nur neidisch ..Wenn ihr die finanziellen Mittel zur Verfügung hättet, würdet ihr euch auch Bilder & Videos erhandeln.
    Gibt Leute die sind zufrieden mit der erhaltenen "Ware".

    Metin2 ist am ende :cheer:
    Wusste nicht das wir uns am Abgrund befinden ... Das ist einfach nur lächerlich da sollte man sich überlegen ob man in so ein Spiel noch geld steckt ............................

    Oder ist das jetzt offizel erlaubt ? Biete meinen Körper an !

    ~~~ Farlas war hier ~~~
    Unangebrachtes gelöscht
  • NinjaFrau schrieb:

    Oder ist das jetzt offizel erlaubt ? Biete meinen Körper an !
    Kommt drauf an wie man es interpretiert. Vorteile in Form von Equipment usw passiert logischerweise nur von Spieler zu Spieler, das ist nun absolut kein Newsflash. Dass man "anders behandelt" wird kann aber durchaus vorkommen, das kann man natürlich nicht verallgemeinern aber wenn du an die richtige Person gerätst...wer weiß. Beziehungen helfen dir weiter, das ist in nahezu jeder Situation vollkommen normal.
    My mind is a very dangerous place to be.
    I don’t need to be a better person. That’s a lost cause anyway.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lingasil ()

  • Es handelt sich hierbei um hochwertige Bild & Filmproduktionen für diese man selbstverständlich auch bezahlen muss.

    NinjaFrau schrieb:

    Oder ist das jetzt offizel erlaubt ? Biete meinen Körper an !
    Warum sollte man sich nicht prostituieren dürfen? ( :dafür: Auch für Teamler :lol: )
    In gewissen Positionen kann es kritisch betrachtet werden.. :popcorn:

    Laut dem neuen Prostitutionsgesetz sind Bild & Filmmaterialien ohne Anmeldung zugelassen. :thumbsup:

  • Aloha,

    keine Ahnung was ihr für Bildmaterial meint aber klingt spannend :D

    Ich denke in jedem Team gibt es ein paar schwarze schafe wie lingasil das ganz gut ausdrückt. ich selbst bin nach 1 1/2 jahren sgm auch gegangen weil im Team einiges falsch lief... wie das mitlerweile ist will ich garnicht durchdenken.
    Aber da liegt einfach das Problem dadrinne das es nur normale Spieler gibt die diese Teamler posten nehmen.

    Gustav hat allerdings recht: kein CoMa hat je aktiv Metin2 gespielt. Hab mich damals als CoMa beworben weil ich nach meiner Zeit als SGM dachte vllt kann man als CoMa etwas bewirken. Nach dem Vorstellungsgespräch war dann aber auch Ende.
    dafür wurd dann wieder ein bzw eine Coma eingestellt die niemals von Metin2 gehört hat und glaube ich bis lvl 20 durchgehalten hat.
    verstehe nicht wie ein CoMa nur ansatzweise seine arbeit machen kann wenn er von der Materie garnix kennt.
    Das ist so als ob ich nen Maler einstelle der nichmals weiss wie man ne Tapete kleistert und den als vorgesetzten für die ausgelernten nehme.
    Sowas würd niemand respektieren...
    ein CoMa sollt3 aktiv für die com sprechen können, die Probleme im Spiel kennen und ganz wichtig seine arbeit lieben.

    wieviel Liebe im jetzigen coma steckt zeigt die aktuelle Lage...

    man kann das allerdings nicht der GF ans bein binden!
    wenn die GF nix von dem weiss was hier geschieht weil sie kein feedback bekommen btw kein ordentliches oder nur ein laienhaftes dann kann sie auch nix ändern.
    auch wenn der Profit im vordergrund steht weiss die Firma ganz genau das nur dann einnahmen kommen wenn die Spieler Spass am spiel haben.
    wenn die Marketingabteilung ( das diese inkompetent ist streite ich nicht ab) ein Itemshop in den Shop stellen lässt und die Spieler das wiederwillig kaufen dann haben sie ihre Arbeit getan. Wenn sich dann die COM beschwert, diese beschwerden aber garnicht ankommen, dann kann man auch nicht anders handeln.

    der Coma als sprachrohr zwischen uns und der GF ist ja bewusst da damit es eine Ordnung gibt.
    Leider wird die standartantwort immer gleich bleiben
    "nur weil ich hier nix poste heisst das nicht das ich im hintergrund nicht arbeite"
    Das mag sein, aber solange wie auf diese antwort nix passiert ist fraglich ob sie so stimmt.

    machen wir uns abee nix vor:
    auf unbestimmte zeit wird sich da nix ändern.

    mfg
    epica
  • Auch wenn ich es ungern tue, möchte ich hier doch einmal ein paar "verteidigende" Worte gegenüber der CoMa Abteilung bzw. dem CoMa einwerfen.

    Ein CoMa MUSS keine Metin2 Erfahrung haben. Kommt daher das er in seinem Job keine Entscheidungen trifft, welche den Inhalt oder Updates von Metin betreffen. Er ist z.B. administrativ für das zusammen stellen Reports verantwortlich nicht aber für die technische Vorbereitung auf Updates. Natürlich sind Kenntnisse bezüglich des Spieles "nice to have" eine Voraussetzung sind sie jedoch nicht und das ist auch absolut okay so. Meldest du dich für einen Support Job in einer Online Bank werden auch keine Kenntnisse über die Bank voraus gesetzt. Das was du wissen MUSST lernst du meistens während du dort arbeitest.

    Darüber hinaus soll der CoMa die Spieler in Gesprächen mit der GF vertreten bzw. das "Bindeglied" sein. Versagt er hier, kann man Kritik üben. Kritik gegenüber einem CoMa aufgrund fehlender Spielerfahrung ist aber einfach nicht angebracht.
    Kein Mensch braucht Spielkenntnisse für einen moderativen Job.

    Die Leute, welche in direktem Kontakt mit Webzen stehen haben die Kenntnisse welche hier von vielen verlangt werden und sind durchaus qualifiziert genug um zu wissen was gut oder schlecht ist.
    Das ändert aber dennoch nichts daran das am Ende des Tages immer Webzen das letzte Wort hat und sich dazu entscheiden kann Ratschläge oder ähnliches nicht zu beachten.

    Natürlich bin auch ich alles andere als begeistert über die Arbeit unseres CoMa's. Auch wenn Beiträge nicht alles aussagen, würde man sich doch ein wenig mehr Beteiligung wünschen. Allerdings muss man, wenn man den Vergleich mit @badidol zieht auch fragen was ist ein "normales Pensum" an Beiträgen welches ein CoMa täglich/wöchentlich/monatlich erreichen sollte. Und da fällt Grimnir für mich einfach mit Pauken und Trompeten durch. 50 Beiträge an einem Tag verlangt ja keiner allerdings empfinde ich persönlich es doch als sehr schwach wenn badidol hier in 2? Tagen mehr schreibt als unser CoMa in 10? Monaten..
    - don't be offended by me.

    einzig wahre fLasche™

    Talisman - Talismänner, DosP

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von TianyLu ()

  • TianyLu schrieb:

    Ein CoMa MUSS keine Metin2 Erfahrung haben.
    sehe ich auch nicht ganz so denn würdest du dein auto in eine werkstatt schaffen und von nem bäcker reparieren lassen als bsp wo du weisst der versteht nix von der materie ?sicher nicht. wie viele teamler gibt es die kein metin spielen denn hier? und wenn es um fragen oder sachen geht die das spiel betreffen woher sollen die das wissen wenn sie das spiel nicht kennen denn? kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen. support das selbe wenn ich meine ticket´s alle mal vergleiche mit unterschiedlichen problemen und feststellen muss das die antworten immer die selben sind und nicht im geringsten zum problem passen und immer wd folgen is kein wunder das die COM dann sauer is oder sich darüber beschwert auch. aber jeder sieht es anders halt
    Kazaar112 | Wasu | Level 85 | Sycorax (Blaues Reich)
    VZK: P | VZR: P | Furcht: P| DW: G5
    xSpockx | KK | Level 93 | Sycorax (Blaues Reich)
    Aura: P | KR: G4 | 3Wege: P | Saussen: P | SW: P
    bald hab ich mehr verwarnungen wie posts
    aber das leben geht weiter
  • @kazaar112 der Unterschied besteht, insofern du dein Auto zu einem Mann vom Fach bringst. Hierbei handelt es sich um eine Firma welche ihre Arbeit auf mehrere Abteilungen verteilt. Das betreiben des Forums bzw. das verwalten der Online Community ist Aufgabe der CoMa. Bei der Online Community handelt es sich allerdings nur um einen Ort zum "Meinungsaustausch" und nicht um das Spiel selbst. Um erneut den Auto Vergleich zu ziehen, ein Designer welcher an einer Auto Fachzeitschrift arbeitet, und hier für die richtige Positionierung der Texte sowie der Bilder sorgt braucht auch kein Hintergrundwissen. Ihm reicht seine Erfahrung im Bereich der Mediengestaltung bzw. des Grafikdesign (je nachdem), während das schreiben von Texten im Hintergrund von Leuten übernommen wird welche die fachliche Kompetenz besitzen.

    Genau das gleiche ist bei der Gameforge auch der Fall. Hier ist es die QA bzw. die Game Design Abteilung, welche sich in Zusammenarbeit mit Webzen um das Spiel kümmern. Somit ist "Know How" von Seiten der CoMa nicht zwingend erforderlich (nice to have dennoch) da sie sie als solche lediglich um die Communities kümmern und nicht um das Spiel selbst.
    - don't be offended by me.

    einzig wahre fLasche™

    Talisman - Talismänner, DosP

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von TianyLu ()

  • Hallööö ...

    als ich den Thread wiedereröffnet habe, wollte ich euch wieder einen Platz für eure Team-Kritiken geben.
    Tatsächlich hatte ich mir den Verlauf bzw. die Entwicklung des Threads ganz anders vorgestellt.

    Dinge, die im Spiel oder sonst wo passiert sind, könnt ihr gerne über das Ticketsystem melden.
    Viel mehr hätte ich hier Dinge lesen wollen, die mit der eigentlichen Team-Arbeit zu tun hat.
    Wenn jedoch ein Teamler seine Rechte im Rahmen seiner Team-Arbeit ausnutzt bzw. missbraucht,
    dann ist dies bitte uns zu melden - nicht hier im Thread.

    Wäre schön, wenn man das wieder berücksichtigen könnte.

    Danke,
    Zhirelia



    [Ticketsystem][Forenregeln][Das Team]

    «Who will love you? / Who will fight? / Who will fall far behind?»
    ---------------------------------------------------------------------- Birdy — Skinny Love
  • Also ich muss ehrlich sagen, dass ich sogar gedacht habe, dass Badidol mittlerweile wieder unser CoMa ist, auch wenn nix offizielles kam :D Selbst Events und Ankündigungen kamen ja mittlerweile öfters von ihm und ich habe keine Ahnung, wann Grimnir das letzte mal was geschrieben hat. Ein CoMa der nie irgendetwas schreibt, egal ob es nur ein "Zur Kenntnis genommen", "das ist Schwachsinn" oder sontiges, hat in meinen Augen einfach vollkommen versagt.

    Junge war ich damals hyped als ich seine ersten Beiträge gelesen habe...wer hätte gedacht, dass es sich so entwickelt. Die Community ist bestimmt nicht die einfachste aber das darf keine Ausrede sein.


    In dem Interview vor 1-2(?) Jahren wurde glaube ich von Badidol sogar mal gesagt, dass man es bereut hat gerade im Bereich "Ideenvorschläge" zu wenig Rückmeldung zu geben. Die Rückmeldung ist momentan einfach überall miserabel. Ehrlich gesagt verstehe ich auch echt nicht, wo das Problem sein soll mindestens ein "wird weitergeleitet" bei Problemen/Bugs zu schreiben. Ich weiß nicht, wie es den anderen geht aber wenn ich etwas frage und überhaupt keine Reaktion bekomme gehe ich davon aus, dass es einfach ignoriert wurde. Wenn ich das Gefühl habe in einem Forum ignoriert zu werden, dann schreibe ich auch immer weniger, bis ich es irgendwann ganz sein lasse, denn wofür nimmt man sich die Zeit, wenn es sowieso niemanden interessiert?

    Wenn man dann bedenkt, wie schnell Probleme in der Beta angegangen werden, die hier schon seit Jahren angesprochen wurden fühlt man sich doch irgendwie auch einfach nur verarscht...
  • Quetzalcoatl schrieb:

    Junge war ich damals hyped als ich seine ersten Beiträge gelesen habe...wer hätte gedacht, dass es sich so entwickelt. Die Community ist bestimmt nicht die einfachste aber das darf keine Ausrede sein.

    Kann ich genau so unterschreiben. Ich fand @badidol und Aza persönlich zwar gut. Allerdings war ich echt euphorisiert, als die anderen Spieler auch wieder die Hoffnung hatten einen CoMa zu bekommen den Sie mögen.

    Mittlerweile ist es aber wirklich ein Armutszeugnis. Egal wie stark er sich hinter den Kulissen beteiligt oder wie oft er sich für uns einsetzt es ist wenig verwunderlich wenn sich unter den Spielern das Gefühl der Gleichgültigkeit breit macht.
    Einfach weil es wirklich absolut 0 Beteiligung seinerseits gibt. Abseits der Ankündigungen gab es dieses Jahr wie viele Beiträge von ihm? Bin mir sicher um die zu zählen reichen mir 2 Hände.

    Ich hatte vor gut nem halben Jahr schon einmalso einen Thread aufgemacht, war zu Zeiten des Fischer Events. Auch damals war die Kritik verheerend und das Feedback erdrückend. Geändert hat sich seitdem absolut nichts. Man könnte sogar sagen das es in gewisser Hinsicht noch schlimmer geworden ist was die Absenz unseres CoMas angeht.
    - don't be offended by me.

    einzig wahre fLasche™

    Talisman - Talismänner, DosP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TianyLu ()