Forum und IRC Chat Entwicklung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Forum und IRC Chat Entwicklung

    Man merkt, dass der IRC Chat immer weniger benutzt wird und insbesondere im IRC Chat trifft man immer weniger Teamler, die einem auch helfen können.

    Was mich zudem stört, dass seit badidol und Aza im Forum seitens der GF viel zu wenig geschrieben wird, wo ist eigentlich unser CoMa (wieso haben wir eigentlich nur einen?).
    Finde es schade, dass er sich so selten blicken lässt.

    Meldung gesehen
    Viniq
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
    THE END 8:
    youtube.com/watch?v=nVW-Iag2J6g
  • Hatten wir nicht einen zweiten vor Monaten versprochen bekommen ?

    Da hört man auch gar nichts von.

    Habe immer mehr das Gefühl das die GF nicht mehr mit Webzen zusammen arbeitet sonder an einander vorbei....

    Aufeinmal kommt ein riesen PVM update von das Equ in einem extremen Maß entwertet 2 wochen vorher kommt im YT Video die Aussage also Equ das wird nicht entwertet.

    Man kann einfach keiner Aussage der GF mehr glauben schencken. Ob es nun unfähigkeit der zusammen Arbeit mit Webzen ist oder einfach nur Webzen schuld lässt sich hier für einen aussenstehenden jedoch nicht beurteilen und da Webzen nicht unser Ansprechpartener sonder der GF ist und die GF unser Ansprechpartner bekommt halt die GF ihr Fett weg ... ganz ehrlich das ist so lächrlich dieser Informationsfluss bzw die fehlinformationen ....
  • Joa, haha. Gibts Grimnir eigentlich noch? Vielleicht wurde er auch wieder durch Badilol ersetzt. Dies würde ich jedenfalls gut finden. Grimnir ist schon stark inaktiv und schrieb auch nie so wirklich irgendwo mit.

    Achja @NinjaFrau Webzen stellt keinen CoMa ein, sondern die Gameforge. Man muss aber fairerweise auch sagen, die Beteiligung im Forum ist unter aller Sau. Zumindest von der deutschen Com, findet man da nur sehr wenig Leute. Diese Aussage stütze ich darauf, dass sehr viele Leute nach einem Balancing geschrien haben. Die Gameforge macht mit einer OpenBeta in dem Fall eigentlich alles richtig.

    Das Forum ist u.a auch deshalb tot, weil einer der Moderatoren nicht sonderlich beliebt ist. Deshalb schreibe ich hier auch kaum noch irgendwas......





    und auch Nummer 3 hole ich mir noch :auspeitschen:

    7.2.17 Meine Idee wurde übernommen (Duell bug). Die Gameforge reagierte binnen weniger Stunden. Eine Server Nachricht die alle Spieler warnt. #Zauberblume :P
  • Gantarianer schrieb:

    Vielleicht wurde er auch wieder durch Badilol ersetzt.
    Du könntest mich wenigstens richtig schreiben :whistling:

    NinjaFrau schrieb:

    Die Frage ist warum Metin2 jede Woche eine Wartung benötigt das ist komplett lächerlich.....
    Ach ja? Erleuchte mich mal bitte, was daran so lächerlich ist. Mit fundiertem, technischen Hintergrundwissen, bitte.

    NinjaFrau schrieb:

    Es gibt kein anderes Spiel das ich kenne das soetwas benötigt....
    Du scheinst nicht besonders viele Spiele zu kennen. Selbst bei den "Großen" wie WoW z.B. ist eine regelmäßige Wartung durchaus Usus.

    NinjaFrau schrieb:

    Metin2, man kann auch während des Spielbetriebs Warten diese möglichkeit existiert auch das ist keine Verschwörungstheorie !
    Das liest sich wie ein Tweet von Trump und hat in etwa denselben Wahrheits- und Informationsgehalt: 0.

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------
  • Wir hatten gestern Feiertag, einige Menschen sind so schlau und nehmen sich den Brückentag frei. ;)
    Das sind insgesamt vier Tage, wobei badidol Vertretung hatte, was man auch gesehen hat. :knutsch:
    Dass man einen zweiten Coma versprochen hat, halte ich für ein absurdes Gerücht. ;)
    Informationen kann er auch nur dann raus geben, wenn er welche hat. Macht Sinn, oder?

    Und ja, wenn ein Thema erledigt ist, dann closed man das. :)

    Zu der Wartung kann ich euch sagen, dass man mit jeder Wartung neue Dinge in Angriff nimmt. Beispiel: Serverfusion.
    Die Serverfusion baut auf mehrere Updates auf, was euch auch mitgeteilt wurde.
    Man versucht die Server Schritt für Schritt auf die Fusionen vorzubereiten, alles auf einen Schlag zu machen erscheint mir als schwierig.

    Näheres wird euch aber ggf. @Firelli dazu sagen können.
  • Hallo Community bzw. @NinjaFrau,

    dann melde ich mich auch noch kurz zu Wort.

    Unter dem Begriff "Wartung" fallen mehrere Dinge, welche regelmäßig gemacht werden müssen.
    Das bedeutet aber nicht, dass wir nur den Server warten. Im Zuge der Wartung werden alle Dinge erledigt, welche nur gemacht werden können, wenn der Server heruntergefahren ist.

    Dazu gehören Dinge wie: Server Updates aufspielen, Datenbank-Änderungen und noch einiges mehr.
    Beispiel: Der Serverwechsel eines Characters, kann im Live Betrieb nicht gemacht werden.

    Desweiteren gibt es Spiele (durchaus große / bekannte) welche sogar täglich eine Wartung durchführen. Und die meisten Online Spiele, haben auch regelmäßige Wartungen.
    Wir machen die Wartung nicht aus Spaß.

    Wenn noch weitere Fragen offen sind, könnt Ihr mich auch gerne Privat anschreiben.

    Ich wünsche weiterhin allen viel Spaß und Erfolg in Metin2.

    Grüße Firelli
    Quality Assurance Specialist für Metin2.
    Meine Aufgabe ist es Metin2 auf Probleme und Fehler zu prüfen, bzw. gemeldete Fehler zu reproduzieren.
    Habt Ihr dazu eine Frage, schaut hier vorbei und fragt mich. :)

    Anmerkung: Bedenkt bitte, dass ich Primär nicht im Forum Unterwegs bin, daher kann es mit Antworten immer etwas dauern.
  • Tag allerseits,

    leider muss ich sagen, dass ich persönlich die Schließung des Thread so nicht nachvollziehen kann.
    (Sachliche) Kritik sollte immer möglich sein, wenn bestimmte Regeln eingehalten werden.
    Ihr wisst genau, welche Regeln gemeint sind und ich bitte euch inständig euch auch daran zu halten.

    Solltet ihr euch konkret über einzelne Team-Mitglieder beschweren wollen, schreibt dem Vorgesetzten eine private Nachricht.
    T-/GM > SGM > GA > TM > CM
    T-/Mod > SMod > BA > TM > CM
    WM > WA > TM > CM
    ET > EA > TM > CM
    Hier in dem Thread könnt ihr aber gerne da allgemeiner sein.

    Dementsprechend werde ich den Thread wieder öffnen und hoffe auf - wenn Kritik - sachliche Kritiken, die uns dabei helfen können das Spiel-/Forumerlebnis zu verbessern.

    Lieben Gruß,
    Zhirelia



    [Ticketsystem][Forenregeln][Das Team]

    «Who will love you? / Who will fight? / Who will fall far behind?»
    ---------------------------------------------------------------------- Birdy — Skinny Love
  • Dankeschön ^^

    Das meine ich ja, genau sowas läuft hier absolut falsch.
    Man kritisiert was, oder man erläutert was, was gegen das Weltbild von Person XY geht und direkt wird was geschlossen.

    Selbst vom alten CoMa, der sich dann zu feige ist, sich zu toll fühlt noch zu antworten. Stark, sehr stark.
    Das "nachtreten" der Teamler wird geduldet, aber selber darf man sich nie nochmal äußern, dass ist einfach unfair.

    Ich habe oben zwei Fragen geschrieben.

    Wo ist Grimmir, wo ist unser zweiter CoMa und ganz wichtig, wieso ist der CoMa nicht die Schnittstelle zwischen GF und Community sondern seit Jahren eher ein normaler GF Mitarbeiter der pro GF ist?
    Reichster Spieler von Metin2 :saint:
    THE END 8:
    youtube.com/watch?v=nVW-Iag2J6g
  • Gustav schrieb:

    Selbst vom alten CoMa, der sich dann zu feige ist, sich zu toll fühlt noch zu antworten. Stark, sehr stark. Das "nachtreten" der Teamler wird geduldet, aber selber darf man sich nie nochmal äußern, dass ist einfach unfair.

    Ich glaube, hier muss ich dann doch eben noch etwas richtig stellen. :)
    Badidol hat zwar hier im Thread beantwortet, kann ihn auch schließen (und noch viel mehr), geschlossen hat er ihn allerdings nicht. Er ist zwar Product Manager für Metin 2, aber nicht mehr direkter Teil des Metin2-Teams, deswegen braucht ihr wohl nicht zu befürchten, dass er sich zusätzlich zu seinem Tagewerk noch moderativ in derartige Threads einschaltet, wenn es nicht Not tut. ;)


    Viele Grüße
    Fragen, Anliegen, Kummer? PN
  • Aloha,

    Gustav du sollst halt keine direkten Teamler anprangern.

    kann deine fragen aber durchaus verstehen..
    als CoMa sollte es die Aufgabe sein als sprachrohr zwischen der GF und der com zu kommunizieren.
    Es wird vermutet das dies auch immer noch geschiet, aber der CoMa wenig aktiv im Forum ist. Das ist zwar fraglich weil man sich dann fragen muss wie er es schafft sich nen überblick zu verschaffen aber gut...
    das er wenig bis hin zu garnicht auf die Probleme eingeht sieht man daran das obwohl seit wochen/monaten der razabug von spielern hier im forum gepostet und kritisiert wird hat die Gf erst jetzt davon erfahren.

    es wundert mich nicht das zb das pvp Update falsch gewertet wird und nicht auf die probleme eingegangen wird, wenn grimnir die ganzen sachen garnicht weitergibt.

    ich bin mir sicher der CoMa hat noch andere aufgaben wie sich nur ums forum kümmern, aber einen grossen teil kann er nunmal nur abarbeiten wenn er diese aufgabe übernimmt.

    bei dee sinkenen spielerzahl benötigen wir keinen zweiten coma, sondern einen der auch aktiv für die user einsteht.


    mfg
    epica
  • Gustav schrieb:

    Selbst vom alten CoMa, der sich dann zu feige ist, sich zu toll fühlt noch zu antworten.
    Hä? Das ergibt weder inhaltlich, noch semantisch, noch grammatikalisch irgendeinen Sinn. Was möchte uns der Dichter damit sagen?
    Ich bin weder feige, noch halte ich mich für was besonders Tolles und ich antworte hier hin und wieder durchaus noch mal auf Fragen, obwohl das mittlerweile absolut nicht mehr meine Aufgabe ist. Ich frage mich also...was deine Aussage bedeuten soll.

    Außerdem: glaube mir, würde ich hier noch moderativ einschreiten, wüsstest du das. Dann stünde da nämlich dran, dass ich moderiert, geschlossen, verwarnt, was auch immer habe.

    Gustav schrieb:

    wieso ist der CoMa nicht die Schnittstelle zwischen GF und Community sondern seit Jahren eher ein normaler GF Mitarbeiter der pro GF ist?
    Du wirst dich schwertun, einen Community Manager zu finden, der nicht "pro GF" ist.

    Zum Einen: die GF ist der Arbeitgeber der Community Manager. Da kommt der Lohn her. Don't bite the hand that feeds. Nehmen wir mal an, du arbeitest bei McDonalds und gehst her und plauderst überall herum, wie blöd du dies und das bei McDonalds findest, wie eklig der McRib ist, wie teuer dies und das ist, etc. Wollen wir mal sehen, wie lange dein Arbeitgeber das stillschweigend hinnimmt :)

    Zum Anderen: als Angestellter der Firma find ich tatsächlich ganz gut, wenn die Firma Geld verdient. Ich finds zwar auch gut, wenn die Spieler Spaß am Spiel haben, weil mir das langfristig meinen Job und mein Einkommen sichert, aber ich bin Realist genug, um zu kapieren, dass am Ende des Monats einfach die Zahlen stimmen müssen. Diese beiden Ziele stehen manchmal vermeintlich konträr zueinander und sind in jedem Fall oft schwer miteinander zu vereinbaren. Ganz schön oft kann man lediglich einen mehr oder minder guten Kompromiß erreichen. Jeden wird man allerdings nie glücklich bekommen. Tatsächlich aber steht mir mein Arbeitgeber ein bisschen näher als du, das ist schon richtig.

    Das alles hindert den CoMa übrigens nicht daran, die Schnittstelle zu sein. Man muss nicht derselben Meinung sein, um eine offenbar allgemein Konsens findende Meinung weiterzuleiten, ein Problem zu melden, oder derlei mehr. Es ist sogar völlig egal, ob man als CoMa nun dieselbe Einschätzung zu einem Sachverhalt oder einem Problem teilt oder völlig anderer Meinung ist, wichtig ist nur, dass man dies entsprechend bearbeitet, weiterleitet, etc. Das geht auch, wenn man denkt, dass das Thema völliger Nonsense ist. Nennt sich Professionalität :)

    Gustav schrieb:

    Noch ein Punkt der mich stört, dass man einfach ohne einen Post, die Threads schließt, so dass man nicht nachvollziehen kann, wer es war.
    Völlig richtig, das ist absolut korrekt. Einen Thread schließt man nicht ohne eindeutigen Closepost.

    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------
  • Zhirelia schrieb:




    Solltet ihr euch konkret über einzelne Team-Mitglieder beschweren wollen, schreibt dem Vorgesetzten eine private Nachricht.


    T-/Mod > SMod > BA > TM > CM
    Das T-/Mod steht ja für (trail)Moderator, das SMod für Supermoderator, das BA für Boardadmin, das CM für community Maneger, aber wofür steht das TM was noch zwischen BA und CM kommt? Ich war immer der meinung nach dem BA kommt direkt der CM.
    mfg Blümchen
    Ich bedanke mich hiermit sehr herzlich für deine öffentlichen Verehrung meiner Person
    #Gantarianer
    Ehre dem wem Ehre gebührt.


    Solo hat eine offizielle Definition
    Hier noch einmal :)
  • Badidol...Ich finds irgendwie amüsant, dass du dich gegen eine Beschreibung verteidigst (sofern du gemeint warst), die mehr oder weniger perfekt auf jemand anderen passt... :thumbsup:

    badidol schrieb:

    Nennt sich Professionalität
    Professionalität ist etwas sehr sehr Subjektives. Personen die hier für höchstprofessionell gehalten werden halte ich z.B für unprofessionell, vollkommen fehl am Platz und in gewisser Weise auch überfordert/mit der falschen Einstellung am Werk. Da kann man nur hoffen, dass die bisherige Veränderung des Personals über die letzten Jahre nicht an gewissen Leuten vorbeigeht. Man solls ja eigentlich niemandem wünschen, aber verdient ist verdient. In mancher Hinsicht kanns nur besser werden, das ist immerhin die gute Nachricht.

    badidol schrieb:

    Völlig richtig, das ist absolut korrekt. Einen Thread schließt man nicht ohne eindeutigen Closepost.
    Wäre zwar schön, wenn qualitativ hochwertige Moderation usw hier noch geschätzt würde, jedoch habe ich den Eindruck, dass hohe Quantität bei niedrigster Qualität inzwischen eher gewünscht ist. Oder es gibt andere "persönliche Präferenzen".

    Manche Entwicklungen hier schaffen den Spagat zwischen "schon irgendwie tragisch" und "so traurig, dass es schon fast wieder lustig ist". Darüber lachen kann man aber bestimmt nur wenn man nicht mehr wirklich davon betroffen ist. Hätte zwar noch einiges mehr auf den Lippen, aber da man als Ex-Teamler ja kein Teamler mehr ist, aber doch irgendwie auch kein User, weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich nun eigentlich bin und wie ich mich nun hier so benehmen soll, dass das Kuschelbärchen nicht zum Tibbers wird und ich hier auch noch ausgesperrt werde...

    Mit freundlichsten Grüßen

    :lingasil: :whoow:

    #OnlyRealGodsCanSignWith2Smileys

    PS:@Gustav: Mach dir nichts draus, es ging schon ganz anderen genau so, dass sie keine Antwort erhalten haben. Btw, das Schwein hat Style :applaus:
    My mind is a very dangerous place to be.
    I don’t need to be a better person. That’s a lost cause anyway.