GOIL! Selektive Gleichberechtigung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Chantii,

      da sind in letzter Zeit ein paar Dinge seltsam gelaufen. Du hast natürlich recht, die Trennung gibt es nicht ohne Grund und dieser Bereich hier hat eine kleine Sonderstellung. Wir werden das ganze einmal aufarbeiten und sicherlich dafür sorgen, dass die Thementrennung wieder korrekt funktioniert. Du wirst aber sicher verstehen, dass eine öffentliche Diskussion bestimmter Sanktionen gegen die Forenregeln verstößt, weshalb wir das hier nicht breittreten können. Man kann lediglich Grundsatzdiskussionen führen, dafür ist der Bereich für Fragen und Probleme zum Forum aber geeigneter als die Spamme. :)


      Viele Grüße
      Whail
      Fragen, Anliegen, Kummer? PN
    • Whail schrieb:

      Die Trennung gibt es nicht ohne Grund und dieser Bereich hier hat eine kleine Sonderstellung. Wir werden das ganze einmal aufarbeiten und sicherlich dafür sorgen, dass die Thementrennung wieder korrekt funktioniert.

      Manchmal ist das Forum echt schizophren :rolf:

      Nichts für ungut aber hier wird und wurde noch nie etwas aufgearbeitet. Man kann sich sich ja bei fehlender Kompetenz einfach hinter denn wunderbaren Forenregeln verstecken.

      :fiction: qwerti over and out
      "Menschen fürchteten die Dunkelheit. Vertrieben sie mit Feuer."
    • qwerti schrieb:

      Nichts für ungut aber hier wird und wurde noch nie etwas aufgearbeitet. Man kann sich sich ja bei fehlender Kompetenz einfach hinter denn wunderbaren Forenregeln verstecken.

      Wenn ihr mit Entscheidungen nicht einverstanden seid und diese auch tatsächlich streitbar sind (versteht sich von selbst), so möchte ich euch ermutigen, mit dem jeweiligen Forenmitglied in Kontakt zu treten. Klappt das nicht, habt ihr immer noch die Möglichkeit, in der Hierarchie nach oben zu wandern. Das kann letztlich nur im Interesse aller Beteiligten sein und selbstverständlich sei euch das Recht zugestanden, für einen anständigen Ablauf hier im Forum einzustehen. Was die Aufarbeitung angeht: Da würde ich mich, bei aller Resignation, über einen Vertrauensvorschuss freuen. :)
      Fragen, Anliegen, Kummer? PN
    • Naja Whail dir mag ich denn Vertrauensvorschuss gerne gewähren, da ich dich noch nicht gut kenne. Es gab hier im Forum in der Vergangenheit nur leider schon genügend Zwischenfälle die nicht aufgearbeitet wurden. Daher bin ich auch überzeugt das es nichts bringt die Hierarchie nach oben zu wandern.
      "Menschen fürchteten die Dunkelheit. Vertrieben sie mit Feuer."
    • Chantii schrieb:

      Wieso wird bei Spam im Nichtspambereich verwarnt, bzw. ermahnt, während Nichtspam im Spambereich zugelassen wird und selbst der Hinweis auf Zweiteres seit einiger Zeit ab und an verwarnt wird?

      Das finde ich fast uncooler als Thomas, der noch oben bei Mutti wohnt.
      Weil auch im Spambereich mal ein ernsthafter Inhalt sein dürfen sollte, sonst müsste man Dich ja wegen dieser Frage schon permanent bannen. :fie:
      Auch wenn Du das genau wusstest und deshalb mit der Bemerkung drunter versuchst, Spam draus zu machen :cry: . Was wiederum auch in den anderen Bereichen ebenso "funktioniert", da ja erst gespammt wird und dann drunter geschrieben wird "Damit das kein Spam ist folgendes: XYZ"

      Eigentlich könnten wir auch Anarchie draus machen und sehen, was die User draus machen. :D
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • WunRo schrieb:

      Chantii schrieb:

      Wieso wird bei Spam im Nichtspambereich verwarnt, bzw. ermahnt, während Nichtspam im Spambereich zugelassen wird und selbst der Hinweis auf Zweiteres seit einiger Zeit ab und an verwarnt wird?

      Das finde ich fast uncooler als Thomas, der noch oben bei Mutti wohnt.
      Weil auch im Spambereich mal ein ernsthafter Inhalt sein dürfen sollte, sonst müsste man Dich ja wegen dieser Frage schon permanent bannen. :fie: Auch wenn Du das genau wusstest und deshalb mit der Bemerkung drunter versuchst, Spam draus zu machen :cry: . Was wiederum auch in den anderen Bereichen ebenso "funktioniert", da ja erst gespammt wird und dann drunter geschrieben wird "Damit das kein Spam ist folgendes: XYZ"

      Eigentlich könnten wir auch Anarchie draus machen und sehen, was die User draus machen. :D
      Es ging darum, dass ein Spieler eine Metin2-Frage im Spambereich stellte und keine Verwarnung bekam. Hingegen bekommt man für Spam im "Nichtspam"-Bereich direkt eine Verwarnung. :kloppe:

      Die Frage war ja zum Forum und nicht zu Metin2 ;)
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • Ich find ja schon der Präfix "Serious Business" im Bereich "Grotte der Verspammung" streitbar.

      Darüber hinaus sollte der Hinweis auf "Nichtspam" im Spambereich nicht mit einer Verwarnung geahndet werden.

      Für "Serious Business"-Diskussionen über Off Topik Themen sollten dann auch die entsprechenden Bereiche genutzt werden oder?

      Diskussionsrunden

      Ich erdreiste mich einfach mal zu behaupten das diese Bereiche nicht ohne Grund existieren!
      "Menschen fürchteten die Dunkelheit. Vertrieben sie mit Feuer."
    • Jamsin schrieb:

      Hingegen bekommt man für Spam im "Nichtspam"-Bereich direkt eine Verwarnung.
      Das lag dann aber wohl daran, dass vielleicht zur "bissigen Bemerkung" die Ausrede fehlte, die den Spam-Teil überwogen hätte und den rein subjektiven ersten Eindruck sämtlicher Mods und noch Ranghöherer knallhart zu "In der Summe kein Spam" umgelenkt hätte. :D

      Ermahnung ist übrigens nicht Verwarnung...


      Und wisst ihr, was richtig fies wäre?

      Wenn Whail es andersrum machen würde wie hier.
      Was macht Mehr Schaden ?

      Einen 10 seitigen Thread aus der Spamme zu den Technischen Problemen schieben und dann verwarnen und bannen nach dortigen Regeln. :auspeitschen:

      qwerti schrieb:

      Für "Serious Business"-Diskussionen über Off Topik Themen sollten dann auch die entsprechenden Bereiche genutzt werden oder?
      Genau, eine leicht durchschaubare Struktur mit möglichst vielen fremdsprachlichen Sektionen. :D So dass jeder sofort weiß, wo er hingehört und niemand mehr Threads verschieben muss.
      __
      Was erwartet der Spieler von "Free to play"? Geld ausgeben freiwillig, in fairem Maße Vorankommen auch ohne bei entsprechendem Zeitinvestment. Dabei noch Spielspaß.

      Woran erkranken die meisten "F2P-Spiele irgendwann? Am fehlenden Gleichgewicht basierend auf der "F2P-Grundregel":
      Je gieriger die Betreiber, desto kritischer die Spieler beim Geld ausgeben.
    • WunRo schrieb:

      Und wisst ihr, was richtig fies wäre?

      Wenn Whail es andersrum machen würde wie hier.
      Was macht Mehr Schaden ?

      Einen 10 seitigen Thread aus der Spamme zu den Technischen Problemen schieben und dann verwarnen und bannen nach dortigen Regeln.
      Das ergibt überhaupt keinen Sinn!

      Die Leute die sich hier im Forum anmelden sollten doch wohl lesen können und mitbekommen wo sie ihre Themen erstellen.
      Wenn sie es aber nicht machen dann ist es doch legitim sie darauf hinzuweisen das das Thema in einen anderen Bereich gehört.
      "Menschen fürchteten die Dunkelheit. Vertrieben sie mit Feuer."
    • WunRo schrieb:

      Ermahnung ist übrigens nicht Verwarnung...
      Eine Ermahnung ist aber auch eine Verwarnung, dass es beim nächsten Mal mehr verwarnt wird :cry:
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • Jamsin schrieb:

      Eine Ermahnung ist aber auch eine Verwarnung, dass es beim nächsten Mal mehr verwarnt wird :cry:
      Nein, ist sie nicht - sie hat keinerlei Verwarnungspunkte und wirkt sich somit nicht direkt auf weitere mögliche Konsequenzen aus. Dass sie "offiziell" gemacht wird, also im eigenen Profil unter "Verwarnungen" auftaucht, ist zur reinen Dokumentation. Sonst kannst du sie dir ja etliche Ermahnungen einholen, bevor überhaupt etwas passiert, wenn du etwas Glück hast. Dann ermahnt dich einmal der Whail, dann mal die Viniq, dann mal der Grimnir, dann mal die nur für deine Ermahnung wiederauferstandene Zhira etc.

      So ist sie für Grund X in deinem Profil drin und jeder Mod sieht sie, wenn mal was aufkommen sollte.
      Ehemals otorilord1 :love:
    • Oto schrieb:

      Jamsin schrieb:

      Eine Ermahnung ist aber auch eine Verwarnung, dass es beim nächsten Mal mehr verwarnt wird :cry:
      Nein, ist sie nicht - sie hat keinerlei Verwarnungspunkte und wirkt sich somit nicht direkt auf weitere mögliche Konsequenzen aus. Dass sie "offiziell" gemacht wird, also im eigenen Profil unter "Verwarnungen" auftaucht, ist zur reinen Dokumentation. Sonst kannst du sie dir ja etliche Ermahnungen einholen, bevor überhaupt etwas passiert, wenn du etwas Glück hast. Dann ermahnt dich einmal der Whail, dann mal die Viniq, dann mal der Grimnir, dann mal die nur für deine Ermahnung wiederauferstandene Zhira etc.
      So ist sie für Grund X in deinem Profil drin und jeder Mod sieht sie, wenn mal was aufkommen sollte.
      Damit sind Ermahnungen also doch Verwarnungen, nur die liebere Variante :D :rofl: Wie damals in der Schule, man wurde zig Mal ermahnt und irgendwann saß man dann lachend vorm Klassenraum mit der besten Freundin / dem besten Freund :lol:
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • Naja..... wenn man lauter lacht als der Lehrer spricht.... war das schlecht zu verheimlichen :D Wobei wir auch aufm Flur manchmal zu laut waren. Wir haben dann einfach nen Flummi hin- und hergeworfen :fiction:
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • qwerti schrieb:

      wie ich gerade mega Bock auf Flummi spielen habe *_*
      Kindheit sie lebe hoch, man nehme einen Flummi, einen Gang/Raum und die ganze Klasse war beschäftigt :rofl:
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.