Gildenland auch ohne Gildenkasse kaufbar machen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Gildenland auch ohne Gildenkasse kaufbar machen

      Seit dem Yang-Explot ist ja die Gildenkasse gesperrt.
      Früher konnte man Gildenland kaufen, wenn man das Geld im Inventar hatte.
      Das scheint jetzt durch die Gildenkasse nicht mehr möglich zu sein.
      Da diese Funktion zum einzahlen und auszahlen ja zur Zeit gesperrt ist, könnte man es solange möglich machen, das man Gildenland wieder so kaufbar macht, indem man das Yang im Inventar hat?
      Stand da gestern ziemlich blöd vor dem Grundstücksverwalter. :lol:
      Da zu wenig Yang in der Gildenkasse. Und hätte das Land gerne bevor es mir einer vor der Nase weg schnappt.
      Wenigstens so kaufbar machen wie früher, bis die Gildenkasse wieder frei gegeben ist.
      Und ich denke man kann nicht sagen, wie lange es dauern wird, bis das Problem behoben sein wird.
      Zumindest könnte man schonmal das Land kaufen.
    • Ich weiß, dass es die Gilden, die schon ein Land besitzen nicht trifft,
      aber gibt ja immer neue Gilden, die auch gerne ein Land hätten.
      Und momentan keins kaufen können, da es nur via Gildenkasse geht.
      Daher wären ein paar Meinungen zu meinem Vorschlag sehr nett.
      Ist ja immer noch unklar, wie lange die Gildenbank gesperrt bleibt durch den Yang Exploit.
    • Glaube das die meisten erst die Server-Fusion abwarten um dann ein Gildenland zu kaufen, da es nach der Fusion ohnehin wieder weg ist (nur der yang Kaufpreis als Entschädigung für Grundstück und Gebäude, aber nichts für Deko oder Materialen). Es sei denn es ist Corvinia :) , da ist keine Fusion geplant (soweit ich weiss).
      Es ist gar nicht möglich alles so genau zu erklären, damit es jeder versteht ... (oder verstehen will) :)
    • Ja das wegen der Fusion, ist die andere Sache.
      Gibt es die Fusion wirklich irgendwann, dann ist alles weg.
      Gibt es keine Fusion, dann kann es mir einer vor der Nase weg schnappen.
      Da hapert es auch ein wenig dran mit dem Kauf.
      Nachher war alles umsonst.
      Nur wer weiß wie lange es dauert, bis die Fusion überhaupt mal durchgeführt wird.
      Zumal ich auf die Fusion gut und gerne verzichten kann. ^^
      Aber das ist ein anderes Thema. ;)
    • Tatsächlich erscheint es mir unsinnig, an dem System noch weiter rumzupfuschen.
      Es ist sinnvoller, zu schauen, wo da noch Schwachstellen sind, diese zu fixen und das Ganze dann wieder zu enablen.
      Bis dahin noch irgendwas rumzupfuschen, halte ich für ungeschickt und nebenbei auch gar nicht so dringend notwendig.

      In the beginning the Universe was created.
      This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
      -----------------------------------------------------------------
    • @badidol Warum rumpfuschen, wenn man jemanden erstmal die Möglichkeit gibt, Gildenland auch ohne Gildenkasse zu kaufen, wie es damals ja auch der Fall war, bis die Gildenkasse eingeführt wurde, die ja momentan gesperrt ist und man nicht einzahlen kann. Das ist doch kein rumpfuschen. Dadurch bin ich nun geblockt um mir ein Gildenland zu kaufen. Und die, die Geld in der Gildenkasse haben, können mir das Land weg schnappen.
    • Wir werden uns darauf einigen müssen, uns da uneinig zu sein.
      Ich werde jedenfalls nicht empfehlen, solche Schnellschüsse zu unternehmen, sorry.

      In the beginning the Universe was created.
      This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
      -----------------------------------------------------------------
    • Das Problem ist eig. ganz einfach:
      Das System ist so wie es eig. sein soll - nur das es da einen Fehler gibt wieso du es nicht nutzen kannst/darfst. Nun wird alles daran gesteckt den Fehler zu beheben und es wieder so wies es war zur Verfügung zu stellen. Ich verstehe auf der einen Seite, dass das aus User-Sicht nervig ist (bin ich ja auch) - aber auch die andere Seite... die kenn ich auch...
      Als vllt etwas doofer vergleich, aber ist m.M. nix anderes: Du kommst wenn dein Auto nen Platten hat auch nicht auf die Idee: "hm... ich hab nen Platten... hm... bau ichs um in ein 3-Rädriges Auto um bis ich nen neuen Reifen hab" - oder? Da würdest jeden einweisen lassen mit der Idee...
      Und zu "es war mal so": Der Teil des Codes wurde hoffentlich entfernt und nicht noch so halb drin gelassen... Daher wäre das eine Art "neuentwicklung"
    • badidol schrieb:

      Tatsächlich erscheint es mir unsinnig, an dem System noch weiter rumzupfuschen.
      Es ist sinnvoller, zu schauen, wo da noch Schwachstellen sind, diese zu fixen und das Ganze dann wieder zu enablen.
      Bis dahin noch irgendwas rumzupfuschen, halte ich für ungeschickt und nebenbei auch gar nicht so dringend notwendig.
      Heute ist der 5. Februar 2019 und ich stehe gerade auf Genesis vor dem wohl letzten Freien Gildenland und würde das als Leader meiner Gilde gerne kaufen kann es aber nicht da ich das Vermögen meiner gilde in Bar verwalte aber Der NPC der mir dieses Grundstück verkaufen würde die Kohle aus der Gildenkasse haben möchte in die ich aber kein Geld einzahlen kann.....eure Lordschaft wäre es nun möglicherweise vielleicht mal Möglich das Problem irgendwie zu lösen?
    • Divin schrieb:

      Hi,

      verstehe nicht wo das Problem liegt, ich kann bei mir ohne Probleme Geld in die Gildenkasse einzahlen.
      Meine gibt es aber auch erst seit 3 Wochen, vielleicht liegt es daran?
      Das Problem lag daran das ich nicht wusste das die Gildenkasse beim Wächter des Dorfplatzes ist. Metin2 logik halt es gibt ein eigenes Gildenmenu ich bin Leader und kann nicht über das Gildenmenu in meine Gildenkasse einzahlen sondern muss zum Wächter des Dorfplatzes gehen.
    • GuyTarvos schrieb:

      Das Problem lag daran das ich nicht wusste das die Gildenkasse beim Wächter des Dorfplatzes ist. Metin2 logik halt es gibt ein eigenes Gildenmenu ich bin Leader und kann nicht über das Gildenmenu in meine Gildenkasse einzahlen sondern muss zum Wächter des Dorfplatzes gehen.
      Beim Wächter des Dorfplatzes sollte es also eine Auswahlmöglichkeit für die Gildenkasse geben, hab ich das richtig verstanden? Denn bei mir gibt es hier nur die Optionen: Gilde auflösen, Gildenausschreibung, sowie Scheidung und einseitige Scheidung die allerdings nichts mit der Gilde zu tun haben.

      Muss ich mich an den Support wenden oder hab ichs übersehen?
    • Vampirlord schrieb:

      GuyTarvos schrieb:

      Das Problem lag daran das ich nicht wusste das die Gildenkasse beim Wächter des Dorfplatzes ist. Metin2 logik halt es gibt ein eigenes Gildenmenu ich bin Leader und kann nicht über das Gildenmenu in meine Gildenkasse einzahlen sondern muss zum Wächter des Dorfplatzes gehen.
      Beim Wächter des Dorfplatzes sollte es also eine Auswahlmöglichkeit für die Gildenkasse geben, hab ich das richtig verstanden? Denn bei mir gibt es hier nur die Optionen: Gilde auflösen, Gildenausschreibung, sowie Scheidung und einseitige Scheidung die allerdings nichts mit der Gilde zu tun haben.
      Muss ich mich an den Support wenden oder hab ichs übersehen?
      @Vampirlord vor einigen Wochen wurde die Gildenbank mal wieder deaktiviert . Wir können im Moment alle nicht drauf zugreifen bis Korea den Bug repariert hat und da immer unklar ist,ob und wann Webzen auf solche Probleme reagiert müssen wir uns in Geduld üben und abwarten.
      Gildenbank vorübergehend deaktiviert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GuyTarvos () aus folgendem Grund: Link zu den News