Lob für das Weihnachtsevent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Lob für das Weihnachtsevent

      Moin,

      zunächst sei gesagt, dies soll keine Diskussionsrunde wie der andere Diskussionsbeitrag zum Weihachtsevent sein. Hierbei geht es wirklich nur um die Events an sich. Doch eines möchte ich allem voran noch sagen:

      Liebes Team,

      ich möchte mich für das sehr abwechslungsreiche und nette Weihnachtsevent bedanken, Die Fisch-Events, das Okey spiel, die overpowerten Seelen, sowie die Exp-Raten/Drops/ und anderen kleineren Events. Selbstverständlich die Tombola. Das alles habt ihr sehr gut umgesetzt. Finde ich richtig gut, was ihr euch auch mit dem Baashido / Argonie Metin habt einfallen lassen.

      Nichts desto trotz möchte ich auch die Kritik zu ein paar Events dazugeben, nennen wir es meckern auf höherem Niveau

      • Okey-Karten-Drop - :applaus: - Aber meier Meinung nach zu viele Karten-Drops, gerade bei der Autojagd + Wayne. Dort eventuell den Drop regulieren/aussetzen, wenn man nicht aktiv farmt/levelt.
      • Fischpuzzle: Inhalte der Truhen - :applaus: - Sinn des Fischereibuches / Spezialteile fragwürdig habe wirklich viel und lange mit den Büchern aktiv geangelt und lediglich 1x so ein Teil bekommen. Auch PVP freie Zonen unter starker Bot-Kontrolle wären klasse, weil unzählige Bots dort unterwegs waren.
      • Seelenevent: Anfänglich belächelt, aber für Bosse waren die Dinger echt der Hammer, aber anders gesehen waren die schon fast zu OP und haben einem sehr schnell gefehlt. Als kurzes Event total ok - Nur bitte nicht noch ein Dauerpush draus machen.
      • Baashido/Argonie: Die Idee des Baashido ist richtig klasse, auch das alle nur 1 Dmg machen perfekt für alle. Gleiche Chance für alle - Was will man mehr? Dennoch würde ich es irgendwie noch cooler finden, wenn die Bosse sich der Map und derem Levelbereich anpassen. Bedeutet - Erscheint er Map2 droppen nur Spieler zwischen z.B. 20 und 35. OTM dann 35-45 usw. Aber eben auch der Damage solle angepasst sein, denn der Baashido hat ja teilweise 15k? Schaden raus was für einen kleinen 35er Farmer doch schon (ohne Alchi und massenboni) doch schon 1-Hit ist. Wenn man den Schaden entweder prozentual am Leben des Spielers (der den Fokus hat) berechnet (gerne halt auch mal einen 100% Hit - das wirklich jeder mal stirbt) wäre das bestimmt auch für die kleineren / Nicht-IS-Usern von Vorteil, und für die großen ist es kein Nachteil. Und die Spawnpunkte sollten nach dem kill woanders sein. So standen manche an dem Spawnpunkt schon vor dem Spawn schlagenderweise und warteten nur...
      • Babylon Truhe - Hierbei würde ich mir auch eine Begrenzung wünschen, ähnlich wie bei der Tombola. Die Gratistruhe ist soweit schon ok, aber bei den unzähligen vor Urzeiten erstellten Accounts könnte man dennoch eine fairniss für aktive Accounts einspielen. OZ-Quest abgeschlossen (auf dem Account) oder sowas dann musste der Account wenigstens schonmal bearbeitet werden ( jaja Autohunt etc.- aber eben irgendwas um nicht mit 100 Accounts abzuräumen)


      Also alles im Allen - bin ich höchst zufrieden - Gerne weiter so dann kann auch gerne ein Event für die Zeiten zwischen X-Mas und Ostern sowie zwischen Ostern und X-Mas kommen :rofl:

      Lieben Dank an das gesamte Event-Team und natürlich auch an die Leute im Hintergrund - für die Weihnachtsfreuden!

      Grüße
      S0N1C
      Es ist besser, daß Ungerechtigkeiten gescheh'n, als daß sie auf eine ungerechteWeise gehoben werden. Goethe (1749-1832)
      Ungerechte Herrschaft ist niemals von Dauer. Seneca (4 v. Chr.-65 n. Chr.)
      Das gerechte Leben ist von Unruhe am freiesten, das ungerechte aber ist voll von jeglicher Unruhe. Samos(341-271 v. Chr.)
    • Fand Weihnachten auch supercool.

      S0N1C schrieb:

      Finde ich richtig gut, was ihr euch auch mit dem Baashido / Argonie Metin habt einfallen lassen.
      Denke eeher, dass die Koreaner die Idee hatten und das Event auch so entwickelten. Trotzdem fand ichs richtig cool.

      S0N1C schrieb:

      Okey-Karten-Drop - - Aber meier Meinung nach zu viele Karten-Drops, gerade bei der Autojagd + Wayne. Dort eventuell den Drop regulieren/aussetzen, wenn man nicht aktiv farmt/levelt.
      Zuviele karten find ich absolut nicht. Jedoch steht das afk-Farmen in keinem Verhältnis zum aktiven Farmen - true.

      S0N1C schrieb:

      Fischpuzzle: Inhalte der Truhen - - Sinn des Fischereibuches / Spezialteile fragwürdig habe wirklich viel und lange mit den Büchern aktiv geangelt und lediglich 1x so ein Teil bekommen. Auch PVP freie Zonen unter starker Bot-Kontrolle wären klasse, weil unzählige Bots dort unterwegs waren.
      Bei der letzten "stärkeren Bot-Kontrolle" kam es zu Massenbanns. Was nun besser ist... naja :D

      S0N1C schrieb:

      Seelenevent: Anfänglich belächelt, aber für Bosse waren die Dinger echt der Hammer, aber anders gesehen waren die schon fast zu OP und haben einem sehr schnell gefehlt. Als kurzes Event total ok - Nur bitte nicht noch ein Dauerpush draus machen.
      Um gottes willen kein Dauerpush. Finds auch generell fast zu heftig. DMGx2,5 am Drachen, am Jotun etc... viel zu viel. Jotun ist nach 1 Min durch, der ganze Run. Am Drachen kamen ü40k schläge.. das kann nicht sinn der Sache sein, fand ich zu krass. Bis 1.5 vllt noch verkraftbar, aber auch das ist schon heftig.

      S0N1C schrieb:

      Baashido/Argonie: Die Idee des Baashido ist richtig klasse, auch das alle nur 1 Dmg machen perfekt für alle. Gleiche Chance für alle - Was will man mehr? Dennoch würde ich es irgendwie noch cooler finden, wenn die Bosse sich der Map und derem Levelbereich anpassen. Bedeutet - Erscheint er Map2 droppen nur Spieler zwischen z.B. 20 und 35. OTM dann 35-45 usw. Aber eben auch der Damage solle angepasst sein, denn der Baashido hat ja teilweise 15k? Schaden raus was für einen kleinen 35er Farmer doch schon (ohne Alchi und massenboni) doch schon 1-Hit ist. Wenn man den Schaden entweder prozentual am Leben des Spielers (der den Fokus hat) berechnet (gerne halt auch mal einen 100% Hit - das wirklich jeder mal stirbt) wäre das bestimmt auch für die kleineren / Nicht-IS-Usern von Vorteil, und für die großen ist es kein Nachteil. Und die Spawnpunkte sollten nach dem kill woanders sein. So standen manche an dem Spawnpunkt schon vor dem Spawn schlagenderweise und warteten nur...
      Fänd sowas wie bei gewissen Zodiakbossen super, wenn der Boss prozentual von deinen Gesamt tp die tp zieht.
      Sprich, ein 35er Spieler mit 10k und ein 105er mit 30k verlieren pro skill beide 80%. Dnn steht der kleine mit 2k und der Große mit 6k.

      S0N1C schrieb:

      Babylon Truhe - Hierbei würde ich mir auch eine Begrenzung wünschen, ähnlich wie bei der Tombola. Die Gratistruhe ist soweit schon ok, aber bei den unzähligen vor Urzeiten erstellten Accounts könnte man dennoch eine fairniss für aktive Accounts einspielen. OZ-Quest abgeschlossen (auf dem Account) oder sowas dann musste der Account wenigstens schonmal bearbeitet werden ( jaja Autohunt etc.- aber eben irgendwas um nicht mit 100 Accounts abzuräumen)
      Hast vielleicht im anderen Thread meine Ausbeute gesehen - so krass wie erwartet war es bei weitem nicht. War im nachhinein doch positiv überrascht.

    • DosP schrieb:

      Hast vielleicht im anderen Thread meine Ausbeute gesehen - so krass wie erwartet war es bei weitem nicht. War im nachhinein doch positiv überrascht.
      Doch habe ich, ich war über die Ausbeute auch überrascht - Dachte wäre mehr Wert - Von der Seite her alles ok. Trotzdem hat ein Spieler der ein halbes Jahr spielt nicht die möglichkeit / das Wissen dass sowas mal kommt. Und somit finde ich es etwas unfair dem Casual-Player gegenüber wenn sich und wenns nur die Magischen und Boni-Adder sind bereichern können.
      Es ist besser, daß Ungerechtigkeiten gescheh'n, als daß sie auf eine ungerechteWeise gehoben werden. Goethe (1749-1832)
      Ungerechte Herrschaft ist niemals von Dauer. Seneca (4 v. Chr.-65 n. Chr.)
      Das gerechte Leben ist von Unruhe am freiesten, das ungerechte aber ist voll von jeglicher Unruhe. Samos(341-271 v. Chr.)
    • DosP schrieb:

      Um gottes willen kein Dauerpush. Finds auch generell fast zu heftig. DMGx2,5 am Drachen, am Jotun etc... viel zu viel. Jotun ist nach 1 Min durch, der ganze Run. Am Drachen kamen ü40k schläge.. das kann nicht sinn der Sache sein, fand ich zu krass. Bis 1.5 vllt noch verkraftbar, aber auch das ist schon heftig.
      als dauerpush in ich auch dagegen. Aber mal ehrlich wer über 40k am drache haut schafft den auch ohne gut. ob ich für jotun jetzt 1min oder 10 brauch juckt eh nicht da die quest mit mehreren chas das nervige ist. so haben leute mit nicht so viel dmg auch mal die chance manche bosse zu hauen und alle die eh schon dmg haben freuhen sich über den unnormal geilen dmg^^. solange das nur kurz ist find ichs auch mit 2.5 völlig ok
    • Ich habe auch einige Spieler getroffen, die wegen den Events wieder angefangen haben (auf Corvinia). Denke mal, dass Tombola, Okey und vorallem Babylon hauptsächlich dazu beigetragen haben. Das bringt der GF sicherlich auch einige Euros ein, wenn viele auf dem neuen Server nochmal starten...
      Bin auf die Reaktion der GF gespannt, wenn die Statistiken ausgewertet wurden, ob das Babylon nochmals so ablaufen wird. Für neue Spieler sicherlich eine Motivation zu bleiben.


      ♥PikatonasPandoraLoanion
    • Ich beteilige mich mal am Lob für das gesamte Weihnachtsevent, denn auch das ist wichtig, zu äußern. Ich fand sogar gut, dass man die Talismane über die Tombola so bereitwillig in Umlauf gebracht hat, so kommen auch Spieler zu ihnen, die den Zodiaktempel nicht nutzen können - eine gute Entscheidung irgendwelchen Monopolstellungen vorzugreifen.
    • 25Zeichen schrieb:

      Ich beteilige mich mal am Lob für das gesamte Weihnachtsevent, denn auch das ist wichtig, zu äußern. Ich fand sogar gut, dass man die Talismane über die Tombola so bereitwillig in Umlauf gebracht hat, so kommen auch Spieler zu ihnen, die den Zodiaktempel nicht nutzen können - eine gute Entscheidung irgendwelchen Monopolstellungen vorzugreifen.
      Kann ich nur zustimmen, dazu hat es sich ja im Rahmen gehalten da man es ja nur durch die Symbole gekriegt hat.
    • Und trotzdem macht jetzt keiner mehr Zodiak für die Talismane. Es kostet einen nämlich um die 180kk bares Yang um nach 6!!! erfolgreichen Runs (bedeutet mit Händler), eine Truhe zu bekommen, wo bei uns nach über 40 Truhen noch kein Talisman rausgesprungen ist. Wohl gemerkt, 6 Händler sind ca. 12 Runs die ingesamt ca. 8h dauern.

      Selbst wenn man dann einen Talisman rausziehen würde, was sehr unwahrscheinlich ist, macht man Verlust. (Dunkelheitstali mal ausgenommen)

      Ich verstehe einfach nicht, wieso man einen Talisman bei so vielen Symbol-Kombinationen gemacht hat und nicht einfach einen zufälligen Talisman bei 45 Punkten.

      So ist es derzeit absolut sinnfrei, diesen Sternenschatz sich überhaupt zu erarbeiten und ich kenne auch niemanden auf Praios, der das noch macht.

      Stattdessen wandeln alle ihre erkauften Insignien in Schatullen und Blüten um.


      Will die GF bei der nächsten Tombola nicht vielleicht Zodiakschatullen in 200er Stacks raushauen? xD Wie dämlich kann man sich eig anstellen, mein Gott!
      -Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit-

      Mein neuestes Video:
      New Dawn 4
    • Nunja, du erzählst zwar mehr über den Run als über das Event selbst, aber passt schon.

      Ist das aber mit der Eishexe nicht das gleiche in grün? z.B. HTK(+7) im Preis so tief gefallen - war vorher auch schwer zu uppen / zu kaufen - wie die Talismane (Nur dass dies nicht IS ist). Scheint eine Strategie zu sein.

      Und ja ein zufälligen Tali , wäre nicht verkehrt gewesen, andererseits komm dann wieder die DR-Gewinn-Frage auf - und die Antwort kennen wir ja.
      Es ist besser, daß Ungerechtigkeiten gescheh'n, als daß sie auf eine ungerechteWeise gehoben werden. Goethe (1749-1832)
      Ungerechte Herrschaft ist niemals von Dauer. Seneca (4 v. Chr.-65 n. Chr.)
      Das gerechte Leben ist von Unruhe am freiesten, das ungerechte aber ist voll von jeglicher Unruhe. Samos(341-271 v. Chr.)
    • S0N1C schrieb:

      Nunja, du erzählst zwar mehr über den Run als über das Event selbst, aber passt schon.
      Weil ich kaum gespielt habe zur Weihnachtszeit.

      Ich weiß garnicht, was es alles genau an Events gab :D Bashido hab ich gesamt 9 Bosse oder so gehauen und kein Ei gedroppt, spreche mich aber nicht gegen das Event aus, das Konzept ist eigentlich ganz gut. Scheint ja auch vielen gefallen zu haben.

      Okey-Event joa, zuviele Botter / Autohunter die davon profitiert haben, da sollte man nen Riegel vorschieben.

      Fischtruhen-Event war ganz cool für mich, habe ungefähr 1h geangelt und ein paar Truhen bekommen. Hauptargument ist für mich aber, dass jetzt wieder handelbare Schmiedebücher für Yang zu kaufen sind :D

      Exp-Events und co. ganz nett zur Weihnachtszeit, war ja immer so. Danke GF auch wenn ich es nicht gebrauchen konnte :)

      Dann diese Babylon-Truhe halte ich persönlich für nen totalen Reinfall. Die Leute könnten jetzt Magische Steine und Ritualsteine scheißen, nur weil sie jeden Tag stundenlang Accounts eingeloggt haben?

      Sorry, aber wer das als "Spielen" bezeichnet ist doch krank im Kopf. Unter einem Event verstehe ich Spielspaß und nicht stumpfe Arbeit für reinen Gewinn.
      -Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit-

      Mein neuestes Video:
      New Dawn 4
    • Die Tombola gehört(e) zum Weihnachtsevent.
      Die 2.5x Dmg waren zu viel
      Monsterhatz und Babylon echt toll. Habe vor allem diese Leckerli+ sehr gern gefarmt und anschließend meinem Pet verabreicht xD.

      Tombola und Seelenevent sollte man überarbeiten. Der Zodiak als solches ist sinnfrei geworden(ausnahme schatullen und die Blüten). Die Waffen/Rüstungen bekomm ich auf Saphira für 1-2 Won. Durch Seelenevent hat nun irgendwie jeder 5068485x Bosstruhen auf Lager. Eine rote Gilde auf Gantar den totalen höhenflug, da sie mit Max Push ein paar alte Rekorde gebrochen haben. Ziemlich sinnlos. Mal schön und gut aber brauchts in der Form nicht wieder. Bin für Max doppelten Dmg....^^





      GEGEN NEUE PAY UPDATES
    • iLow schrieb:

      Weil ich kaum gespielt habe zur Weihnachtszeit.
      Ich weiß garnicht, was es alles genau an Events gab :D Bashido hab ich gesamt 9 Bosse oder so gehauen und kein Ei gedroppt, spreche mich aber nicht gegen das Event aus, das Konzept ist eigentlich ganz gut. Scheint ja auch vielen gefallen zu haben.

      Okey-Event joa, zuviele Botter / Autohunter die davon profitiert haben, da sollte man nen Riegel vorschieben.

      Fischtruhen-Event war ganz cool für mich, habe ungefähr 1h geangelt und ein paar Truhen bekommen. Hauptargument ist für mich aber, dass jetzt wieder handelbare Schmiedebücher für Yang zu kaufen sind :D


      Die Argumente fehlen hier allerdings komplett. Ist das jetzt gut oder schlecht und warum ist es das?

      Exp-Events und co. ganz nett zur Weihnachtszeit, war ja immer so. Danke GF auch wenn ich es nicht gebrauchen konnte :)

      Dann diese Babylon-Truhe halte ich persönlich für nen totalen Reinfall. Die Leute könnten jetzt Magische Steine und Ritualsteine scheißen, nur weil sie jeden Tag stundenlang Accounts eingeloggt haben?


      Ich konnte einige Accounts einloggen und kann in keinster Weise jetzt Ritualsteine und Magische Steine scheißen(was für eine merkwürdige Ausdrucksweise). Ich weiß auch von mehreren weiteren Spielern, wo das so ist. Woher kommt diese Fehlinformation?

      Sorry, aber wer das als "Spielen" bezeichnet ist doch krank im Kopf. Unter einem Event verstehe ich Spielspaß und nicht stumpfe Arbeit für reinen Gewinn.
      Ich würde dich bitten, etwas an deiner Ausdrucksweise zu arbeiten. Niemand hier ist krank im Kopf, nur weil er an Events teilnimmt und selbstverständlich gehören die auch zum Spielverlauf und somit zum Spielen dazu. Es wirkt doch etwas so, als haben andere mehr Zeit im Spiel verbracht und dadurch mehr erhalten als du in der Eventzeit und damit scheinst du ein Problem zu haben.
    • 25Zeichen schrieb:

      iLow schrieb:

      Sorry, aber wer das als "Spielen" bezeichnet ist doch krank im Kopf. Unter einem Event verstehe ich Spielspaß und nicht stumpfe Arbeit für reinen Gewinn.
      Ich würde dich bitten, etwas an deiner Ausdrucksweise zu arbeiten. Niemand hier ist krank im Kopf, nur weil er an Events teilnimmt und selbstverständlich gehören die auch zum Spielverlauf und somit zum Spielen dazu. Es wirkt doch etwas so, als haben andere mehr Zeit im Spiel verbracht und dadurch mehr erhalten als du in der Eventzeit und damit scheinst du ein Problem zu haben.
      Ich habe niemanden, der am Event teilnimmt als krank im Kopf bezeichnet. Ich bezeichne nur die Leute, die das stundenlange Accounts einloggen als "Spielen" bezeichnen, als krank ;)

      Ich persönlich habe damit kein Problem, dass andere jetzt ein paar Magische Steine haben. Sie haben dafür ja auch "gearbeitet". Mir war meine Zeit zu kostbar dafür und habe lieber andere Dinge gemacht. Dass ich dafür theoretische Verluste im Spiel erlangen würde, war mir in dem Moment egal und ist es mir jetzt immernoch.

      25Zeichen schrieb:

      iLow schrieb:

      Fischtruhen-Event war ganz cool für mich, habe ungefähr 1h geangelt und ein paar Truhen bekommen. Hauptargument ist für mich aber, dass jetzt wieder handelbare Schmiedebücher für Yang zu kaufen sind :D
      Die Argumente fehlen hier allerdings komplett. Ist das jetzt gut oder schlecht und warum ist es das?

      Muss ich denn Argumente bringen, um ein Event zu loben? Ich sagte, es war ganz cool für mich wegen Hauptargument Schmiedebücher. Genug Argumente?
      -Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit-

      Mein neuestes Video:
      New Dawn 4
    • Wenn es dich nicht stören würde, würdest du dir auch keine Gedanken über die Spieler machen, die ihre Accounts "Stundenlang" eingeloggt haben und diese auch noch schwer beleidigen.

      Was ist denn nun mit den Schmiede-Handbüchern, die man für Yang erhalten kann? Gut oder schlecht und warum? Der Kernpunkt lag ja wohl bei "für Yang", somit wieder ein Problem in selbiger Richtung, was du ja nicht hast?
    • 25Zeichen schrieb:

      Wenn es dich nicht stören würde, würdest du dir auch keine Gedanken über die Spieler machen, die ihre Accounts "Stundenlang" eingeloggt haben und diese auch noch schwer beleidigen.

      iLow schrieb:

      Ich habe niemanden, der am Event teilnimmt als krank im Kopf bezeichnet. Ich bezeichne nur die Leute, die das stundenlange Accounts einloggen als "Spielen" bezeichnen, als krank
      Hast du nicht verstanden oder? Dann lies es nochmal durch.



      25Zeichen schrieb:

      Was ist denn nun mit den Schmiede-Handbüchern, die man für Yang erhalten kann? Gut oder schlecht und warum? Der Kernpunkt lag ja wohl bei "für Yang", somit wieder ein Problem in selbiger Richtung, was du ja nicht hast?
      Ich freue mich, dass ich als Nicht-Shopper Schmiedebücher für Yang kaufen kann. Weiter diskutieren werde ich mit dir nicht, weil du es scheinbar nicht nachvollziehen kannst. Schönen Tag noch.
      -Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit-

      Mein neuestes Video:
      New Dawn 4