Diskussion Update 18.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Ich kann ja durchaus verstehen, dass bei Ankündigung von Updates immer viel diskutiert und spekuliert wird. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Aber auch wenn es in dem Changelog angeführt ist, sind die Pets ja noch überhaupt nicht verfügbar. Wartet also bitte erst einmal ab, bevor ihr in Panik verfällt. Alles, was man auf dem Betaserver sehen kann, ist noch nicht zwangsläufig final und kann sich ändern. Wir sind zum Beispiel gerade noch im Dialog mit Korea darüber, welche Stats die Pets dann final haben werden. Es besteht als noch kein Grund alles schlechtzureden. Wann die Pets im Spiel verfügbar sind und auf welche Weise man sie bekommen kann wird dann zeitnah angekündigt. Bis dahin solltet ihr euch einfach etwas gedulden und entspannen.
    • Grimnir schrieb:

      Ich kann ja durchaus verstehen, dass bei Ankündigung von Updates immer viel diskutiert und spekuliert wird. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Aber auch wenn es in dem Changelog angeführt ist, sind die Pets ja noch überhaupt nicht verfügbar. Wartet also bitte erst einmal ab, bevor ihr in Panik verfällt. Alles, was man auf dem Betaserver sehen kann, ist noch nicht zwangsläufig final und kann sich ändern. Wir sind zum Beispiel gerade noch im Dialog mit Korea darüber, welche Stats die Pets dann final haben werden. Es besteht als noch kein Grund alles schlechtzureden. Wann die Pets im Spiel verfügbar sind und auf welche Weise man sie bekommen kann wird dann zeitnah angekündigt. Bis dahin solltet ihr euch einfach etwas gedulden und entspannen.
      Seid so gut und balanciert die Werte der Petfertigkeiten grade beim Henker noch etwas aus. Ein völlig übertrieben starkes Pet (Extrem hoher Berserkerwert und dann noch einen sehr starken Magiebruchwert) schaden wirklich nur dem Spiel und dem bestehenden Petsystem.
      Beim Petsystem ist nämlich grade die Vielfalt das, was es ausmacht und es wäre wirklich schade, diese mit einem overpowerten Pet wie dem aktuellen Moppel-Henkerchen auf dauer zu vernichten
      My Name is Jeff 8|
    • letztendlich ist Berserker für alle der wichtigste Pet skill, mein haupt...farme...pet wird den höchstmöglichen Berserkerwert anstreben, egal was für ein Vieh es ist.
      Deshalb finde ich diese ganze Bonus-für-irgendwas Geschichte etwas unglücklich, mag war nett gedacht sein aber schränkt mich doch etwas ein. Deshalb: ein paar Alternativen zum Razador würde ich begrüßen, aber bitte spielt nicht zu stark damit rum o.o heißt lasst den aktuellen Höchstwert auch später noch hoch sein!
      Schließlich wird ein heute seltenes Pet auch irgendwann weit verbreitet sein, das würde die Existenzberechtigungen für andere noch weiter in den Schatten stellen
    • also meine objektive meinung zu dem update... das update ist geil!!!

      das azrael pet könnte man in die dämonenschlächters packen

      das henker pet ins rad des schicksals ebene 3 und in eine rng truhe in der die chance so ein pet zu erhalten sehr gering ist
      möglichst im itemshop damit die chance ein gutes pet zu erhalten schön schwer ist
      so würden nicht so viele neue pets im umlauf sein und es bleibt eine rarität
      Metin3.de

      Geht immer den geraden weg Jungs und Mädels und haltet euch an die forenregeln
    • Namekianer41 schrieb:

      sPain schrieb:

      Na dann kannst das Pet doch noch 20% Bersi bekommen.
      Das hoffe ich doch stark, 20% Bersi wäre ultra cool, wobei ich gg 16% bersi henker auch nichts dagegen habe.Und bitte nicht so schwer droppbar machen. Am besten sowie Baashido.
      20% wären meiner Meinung dann doch noch zu wenig, 30-40% bersi wäre angemessen, sodass auch der letzte mit seinem crapeq alles packt lol :Mist:

      Ne mal im Ernst wo bleibt das für die GF rentabel, eq verliert an wert, der Bonistandart sinkt durch die elementardeffs 95er map, meleys, raza alles mit Crapeq ohne Probleme machbar. Wozu dann noch eq Switchen ?? Will man damit möglichst viele Spieler gezielt aufs Highlvl bringen, damit die dann schön investieren ? Meiner Meinung nach der falsche Weg das Spiel wird immer leichter und verliert dadurch den Reiz, wozu noch Imba eq, exze Alchi total überflüssig geworden. Möglicherweiße gewinnt ihr an Kunden dazu,langjährige Spieler die gut investieren werdet ihr aber verlieren :)
    • KuehlBox schrieb:

      Ne mal im Ernst wo bleibt das für die GF rentabel, eq verliert an wert, der Bonistandart sinkt durch die elementardeffs 95er map, meleys, raza alles mit Crapeq ohne Probleme machbar. Wozu dann noch eq Switchen ?? Will man damit möglichst viele Spieler gezielt aufs Highlvl bringen, damit die dann schön investieren ? Meiner Meinung nach der falsche Weg das Spiel wird immer leichter und verliert dadurch den Reiz, wozu noch Imba eq, exze Alchi total überflüssig geworden. Möglicherweiße gewinnt ihr an Kunden dazu,langjährige Spieler die gut investieren werdet ihr aber verlieren :)

      Gaaaanz ruhig mit den jungen Pferden. Erstmal sind die Pets noch nicht da...

      Außerdem ist das Balancing-Update noch nicht abgeschlossen und es werden wahrscheinlich noch ein paar Updates diesbezüglich kommen, was alles evtl. wieder verändern wird.
    • Naja, wartet auf die weiteren Teile ist aber nun auch schon (Zeitpunkt Beta ende war >MEINE ICH< Mitte Oktober 17) demnach 3,5 Monate her.


      18.0 ist bis auf die Pets nicht schlecht gewesen... aber es sollte keine Prio drauf liegen. Wieso nicht einfach gewünschte Dinge einführen? z.B die Seelenbindung für ausgerüstete Alchi? das kann ja nun wirklich nicht so schwer zu programmieren sein.

      Denke vielen Leuten wäre statt immer wieder neuer Updates es wesentlich wichtiger, wenn grundlegende Probleme angegangen werden.
      Die Spielerzahlen zeigen es zweifelsfrei, dass Metin2 aktuell im Loch Wolf 2.0 versinkt. Davor hat man ja gewarnt.... Es gehen quasi wöchentlich Leute und keine neuen in Sicht.

      PvM ? witzlos, Razador schafft jeder. Nemere, so viele Magierassen gibts denke ich nicht, welche noch keinen guten haben.

      Jotun packt theoretisch auch jeder, wenn man das Know How 5 Chars und einen gewissen Standart hat.

      Meley? die meisten ziehen im schnitt 10-20kk raus, dafür eine Gruppe zu organisieren lohnt auf Zeit einfach nicht. Hatte 30 Tage 15 Feuer Def Kostüme und habe es nach 2 Wochen per Kostümbonitransfer auf Wind gewandelt. Einfach, weil da keiner so wirklich einen Gewinn/Spaß drin gesehen hat.

      Zodiak? geht vielleicht gerade so noch wegen der Schatullen. Ja viele haben noch keine PvM Waffen allerdings auch nur, weil sehr viele kb haben die auf 30-35 Dss zu drehen.

      PvP? dazu sage ich mal nichts. Krit /Magiebruch/Db *hust*



      Das Spiel verkommt immer mehr zu einem "ich log zu Events mal ein" Debakel.





      GEGEN NEUE PAY UPDATES
    • Gantarianer schrieb:

      Jotun packt theoretisch auch jeder, wenn man das Know How 5 Chars und einen gewissen Standart hat.
      Geb ich dir recht, ist aber nicht jedermanns Sache, ich persönlich finde die vorarbeit > Baum suchen > Quest machen... sehr lästig (nicht schwer!).

      Gantarianer schrieb:

      Meley? die meisten ziehen im schnitt 10-20kk raus, dafür eine Gruppe zu organisieren lohnt auf Zeit einfach nicht. Hatte 30 Tage 15 Feuer Def Kostüme und habe es nach 2 Wochen per Kostümbonitransfer auf Wind gewandelt. Einfach, weil da keiner so wirklich einen Gewinn/Spaß drin gesehen hat.
      wenn wir das mit Push schonmal mit 5 Kloppern gepackt haben, dann packen das andere sicher auch und/oder mit weniger Kloppern. 10-20kk sind nicht ganz korrekt, es sind bei einer normalen Gruppe durchschnittlich 40kk für etwa 20 Minuten Aufwand. Wie Gesagt packt man das mit weniger hat man sogar 3 Truhen und liegt bei 60kk ~ für 20 Min. Das Problem ist das Fehlen der Meley-Passierscheine, so könnte man in kürzester Zeit auch seine 2 Won die Stunde machen was auch vermutlich der Grund dafür sein wird, das es ihn noch nicht im IS gibt aber das ist nur eine waage Vermutung - ich weiß es nicht.

      Gantarianer schrieb:

      Zodiak? geht vielleicht gerade so noch wegen der Schatullen. Ja viele haben noch keine PvM Waffen allerdings auch nur, weil sehr viele kb haben die auf 30-35 Dss zu drehen.
      Wir sind als eine der langsameren mit etwa 45 Min. bis einer guten Stunde ganz zufrieden mit etwa 90 roten Schatullen (180-200kk) sowie 100 Elementblüten (60-80kk) abzgl. 26kk Händlerkosten. Das ganze -25% da die Erfolgchance derzeit bei 75% liegt zum Händler zu kommen, macht für maximal eine Stunde Einsatz etwa 160,5 bis 190,5kk zzgl. einer Zodiaktruhe mit leider nur mäßiger Wahrscheinlichkeit auf einen nennenswerten Gewinn. Dennoch finde ich bis zu 2 Won für nur eine Stunde Lebenszeit fair. Und wir brauchen bei weitem keine 8 Spieler, selbst wenn schmälert jeder weitere ja nicht die Beute für den einzellnen von daher sehr gut der run.

      Gantarianer schrieb:

      PvP? dazu sage ich mal nichts. Krit /Magiebruch/Db *hust*
      Bin ich ausnahmlos deiner Meinung, deswegen spiele ich kein PvP. Seit dem es keine Duelle mehr gibt, es gibt Level 120 Spieler die noch nichteinmal wissen das es eine Duellmap gibt R.I.P...

      Gantarianer schrieb:

      Das Spiel verkommt immer mehr zu einem "ich log zu Events mal ein" Debakel.
      Ja, sollte nicht so sein, es gibt noch genügend Spieler die sich selbst definierte Ziele setzten aber wenn es darum geht einfach nur alles ingame geschafft zu haben, könnte ich auch mein Schwert niederlegen. Man setzt sich einfach selber Ziele, erst Raza solo, dann Nemere, Jotun, vielleicht noch Meleys ("solo") und Zodiak ("solo").

      Gantarianer schrieb:

      PvM ? witzlos, Razador schafft jeder. Nemere, so viele Magierassen gibts denke ich nicht, welche noch keinen guten haben.
      PvM hat sich einfach verändert, die schweren Bosse, welche früher nur 1% der Sieler geschafft haben oder meinetwegen 5%, schaffen jetzt viel mehr. Es fehlt mir persönlich ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad für die Besseren, mit meinetwegen 10-15% mehr Beute, das reicht schon als Anerkennung für den schwierigeren Run aber naja ich schweife ab.
    • Ich bin immernoch dafür, dass die pets möglichst itemshop exclusive bleiben

      Schaut euch das alchisystem an, wenn man einen exzellenten Stein haben möchte muss man auch sehr viel Geld im itemshop ausgeben und hat mit Pech einen crap stein

      Wieso nicht auch mit den pets? Man casht und mit Glück hat man ein gutes pet. Dann gibs vielleicht noch eine quest ingame mit der man ca. 1 jahr braucht um so ein pet zu erhalten, damit auch f2p Spieler in den Genuss eines solchen pets kommen kann.

      Vorallem muss man noch mal hervorheben, dass es ingame Dr Gutscheine gibt mit denen man diese pets ebenfalls schneller erwerben könnte, daher sehe ich keinerlei Nachteile.
      Metin3.de

      Geht immer den geraden weg Jungs und Mädels und haltet euch an die forenregeln
    • Muckel schrieb:

      Ich bin immernoch dafür, dass die pets möglichst itemshop exclusive bleiben

      Schaut euch das alchisystem an, wenn man einen exzellenten Stein haben möchte muss man auch sehr viel Geld im itemshop ausgeben und hat mit Pech einen crap stein

      Wieso nicht auch mit den pets? Man casht und mit Glück hat man ein gutes pet. Dann gibs vielleicht noch eine quest ingame mit der man ca. 1 jahr braucht um so ein pet zu erhalten, damit auch f2p Spieler in den Genuss eines solchen pets kommen kann.

      Vorallem muss man noch mal hervorheben, dass es ingame Dr Gutscheine gibt mit denen man diese pets ebenfalls schneller erwerben könnte, daher sehe ich keinerlei Nachteile.
      Alchie und Pets kannst du nicht vergleichen, Alchie kann man auch sehr gut ingame erreichen und es gibt viele zwischenstuffen die auch schon gut sein können bevor dann das High end mit exelent kommt. Beim Pet gibt es nur enweder Crap oder gut, dazwischen gibt es nicht. Dazu kommt, dass ein perfekter Exe Rubin so an die 200Won kostet, wenn man ein Pet mit einer seltenheit in dieser Preisklasse machen will, wird das keiner machen.
      Das so erwas eine schlechte Idee ist, hat man auch schon am Mondstein gesehen, als der ins Rad kam hat er übertrieben am Wert verloren.
      Nene Pets sollen schon Ingame Items bleiben :dagegen:
    • Muckel schrieb:

      Wie ich schob in meinem vorherigen Post erwähnt habe, könnte man diese pets in eine rng Truhe oder in das Rad implementieren

      So gebe es nicht nur pet ist gut oder pet ist crap, sondern auch andere items an denen man sich erfreuen könnte
      da hab ich lieber 100 crap pets hintereinander bevor ich sie mir so kaufen muss...
      ¯\_()_/¯

      DREHE AM BONUSRAD!
      WAS SONST?
      #LÄCHERLICH
    • Grimnir schrieb:

      Aber auch wenn es in dem Changelog angeführt ist, sind die Pets ja noch überhaupt nicht verfügbar. Wartet also bitte erst einmal ab, bevor ihr in Panik verfällt. Alles, was man auf dem Betaserver sehen kann, ist noch nicht zwangsläufig final und kann sich ändern. Wir sind zum Beispiel gerade noch im Dialog mit Korea darüber, welche Stats die Pets dann final haben werden.
      Ein Feature das im Changelog/Update aufgeführt wird, das aber kein update ist(Ist ja nicht fertig)?! Ich programmiere selbst Teilsysteme für Spiele, wenn ich sowas machen würde, würden mich meine Kunden zurecht "angreifen".